retro-tv
Folge 123: Hörzu 52/1973 - Fernsehprogramm von Dezember 1973
Themen der Folge:

- Ein Herz und eine Seele

Kaufempfehlungen

Aktuelle Gewinnspiele:
Agatha Christie - Poirot Collection 12

Lewis - Der Oxford Krimi & Inspector Morse

Mutant X - Die komplette Serie

Fleming

Partnerseiten:
























Kommentare zur Sendung
-----------------------------------------------------------------------------------
In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4
-----------------------------------------------------------------------------------
#79 | Don (Jahrgang 1977) | 21. September 2014 - 0:27 Uhr
Offenbar kannst Du zwischen der Realität und Fiktionalem nicht unterscheiden!?

Kleiner Tipp:
Schau Dir besser Goethes Drama über Götz von Berlichingen nicht an, denn auch darin kommt Fäkalsprache vor! ;)

-----------------------------------------------------------------------------------
#78 | Justus (Jahrgang 1959) | 20. September 2014 - 14:50 Uhr
Interessant wie eine TV-Serie als der Wegbereiter des Untergangs unserer Gesellschaftsformen hoch gelobt wird. Toll! Applaus für Fäkalsprache, Sexismus, Frauenfeindlichkeit, Rassismus usw...
Deutsches Fernsehen? Nein, Danke!
Was sind es für Menschen die solche Serien "gut" finden und sich anschauen?

Das sind solche Menschen, die die Ironie verstanden haben. Oder glaubst Du allen Ernstes, Ekel Alfred soll ein Ideal darstellen?

-----------------------------------------------------------------------------------
#77 | Don (Jahrgang 1977) | 19. September 2014 - 21:08 Uhr
Zumal ja die Öffentlich-Rechtlichen seit einigen Jahren zum Depublizieren verpflichtet sind. :-/

-----------------------------------------------------------------------------------
#76 | Andreas (Jahrgang 1970) | 19. September 2014 - 0:43 Uhr
@Henning:
Das mit dem Adventskallender ist klasse, da kann man sich ja jetzt schon vorfeuen!

@Matthias (Beitrag 74/75)
Das Problem bei "Lemmi und die Schmöker" ist wohl, dass damals die Rechte für die Buchvorstellungen in den Sendungen nicht immer vorgelegen haben.
Wenn man es z.B. auf DVD herausbringen würde oder Online legal anbieten wollte, dann müssten die Rechte für alle in den Sendungen behandelten Bücher abgeklärt werden, da diese in den einzelnen Folgen auch in gewisser Weise "verfilmt" wurden. Das ist ein sehr großes Problem.

-----------------------------------------------------------------------------------
#75 | Matthias (Jahrgang 1969) | 18. September 2014 - 21:55 Uhr
P.S.: Sollte natürlich heißen: "dazu beitragen würde, dass das ARD so etwas gar nicht mehr schneidet".

-----------------------------------------------------------------------------------
#74 | Matthias (Jahrgang 1969) | 18. September 2014 - 21:53 Uhr
Mir hat sowohl der youtube-Beitrag als auch das Interview sehr gut gefallen. Nun habe ich auch zum ersten Mal bei E..y auf eine Hörzu geboten :) Naja, bekommen hat sie wer anders. Aber irgendwie würde ich so eine alte Ausgabe gern mal bekommen... ich bleibe dran.

Der Gedanke, dass eure Seite ein wenig wie ein Museum ist, gefällt mir. Ich hatte mir letztes Jahr einen teuren Mitschnitt von der ARD machen lassen: Die Weihnachtswartesendung mit Lemmi und die Schmöker. Nein, ich brenne die niemanden, weil ich mich sonst nicht nur strafbar machen würde, sondern vermutlich dazu beitragen würde, dass das ARD so was überhaupt für einen "schneidet". Aber warum ich das schreibe: Wäre es nicht cool, wenn man diese Archivaufnahmen via Internet legal gegen Gebühr ansehen dürfte? Ganze Folgen von Lemmi und die Schmöker z.B. ? Ich fänds klasse.

Ich bin froh, diese Seite gefunden zu haben. Henning und Paddy sind die Besten. :)

-----------------------------------------------------------------------------------
#73 | Flashback64 (Jahrgang 1964) | 18. September 2014 - 17:58 Uhr
vielen Dank an euch, für eine neue und sehr unterhaltsame "kleine Reise in die Vergangenheit" :-)
Ich freue mich schon auf die nächste Folge.

-----------------------------------------------------------------------------------
#72 | Henning (Jahrgang 1970) | 18. September 2014 - 17:01 Uhr
Schön, dass Euch mein Interview mit Johannes offenbar gefallen - und so die Wartezeit bis zur nächsten retro-tv Folge etwas versüßt hat.
Die nächste reguläre retro-tv Folge ist für Mitte Oktober angepeilt und dieses Jahr wird es auch wieder einen neuen Adventskalender geben, der wie immer am 01.12. startet.


-----------------------------------------------------------------------------------
#71 | Marco (Jahrgang 1963) | 13. September 2014 - 18:44 Uhr
Danke Lutz!
Allerdings ist in Deinem Link ein Tippfehler drin. Habs trotzdem gefunden:
www.youtube.com/watch?v=j3j3hKK_xlw

-----------------------------------------------------------------------------------
#70 | Johannes (Jahrgang 1980) | 13. September 2014 - 17:18 Uhr
@Lutz #70:
Natürlich ist das Video nach wie vor verfügbar und soll auch verfügbar bleiben. Da muss es sich in Deinem Fall wohl um eine technische Störung gehandelt haben, wenn es nicht aufrufbar war.

-----------------------------------------------------------------------------------
#69 | Lutz (Jahrgang 1962) | 13. September 2014 - 14:49 Uhr
Schade dass das Video leider nicht mehr verfügbar ist. Dafür habe ich ein anderes interessantes Interview mit Henning entdeckt. Es stammt vom 09.07.2011. Im "Sprechplanet" befragt Julian Schlichting unseren Henning im telefonischen Gespräch rund um das Thema und die Geschichte von retro-tv.
Hier die Webadresse dazu:
www.youtube.com/watch?v=j3jhKK_xlw

-----------------------------------------------------------------------------------
#68 | Stanley (Jahrgang 1973) | 13. September 2014 - 13:17 Uhr
@Johannes #60:
Danke auch von mir für den Link. Das Interview ist recht interessant und ohne deinen Tipp hätte ich es wahrscheinlich nicht gesehen. Hier und auch auf der Facebookseite von retro-TV hab ich ja keinen offiziellen Hinweis drauf gefunden, was mich ein bisschen wundert.

@Oberon #65:
Wenn ich mich nicht täusche wurde der zweimonatige Rhytmus schon vor einiger Zeit hier angekündigt. Auf jeden Fall sehe ich es ganz genauso wie Ulrich #67: Wir sollten froh sein, dass es retro-tv überhaupt noch gibt.

-----------------------------------------------------------------------------------
#67 | Ulrich (Jahrgang 1956) | 13. September 2014 - 12:23 Uhr
Jetzt wissen wir wenigstens, wann wir die nächste Folge zu erwarten haben. Die letzte Folge wurde am 25. Juli online gestellt. Kommt die nächste dann am 25. September?

Am besten wäre, Henning und Paddy warten noch bis zum 1. Oktober und bringen die nächsten Folgen immer am 1. jeden zweiten Monats heraus. Das Datum könnte man sich leichter merken.

Schade ist es natürlich, dass wir dann immer so lange warten müssen. Aber wir sollten froh sein, dass es retro-tv überhaupt noch gibt!

-----------------------------------------------------------------------------------
#66 | dur@ (Jahrgang 1983) | 12. September 2014 - 19:34 Uhr
@ oberon - nun, mag zwar hart sein, aber sei man froh das Henning dem Konzept keine komplette Pause verpasst hat - ist immerhin ein Freizeitprojekt und kein Abo was hier läuft ;)

Abgesehen davon fand ich das Interview jetzt auch wie eine kleine Folge. Ich finde es schön wie Henning den "Revolotionsgeist" von Retro-TV durchblicken lassen hat.

Allgemein würde ich sagen: Lieber Folgen die auch mit Lust produziert sind, als ein abgehetzt zusammengewürfeltes Etwas was nur mit reiner Wikipedia Recherche stattgefunden hat. Weiter so die Herren!

-----------------------------------------------------------------------------------
#65 | Oberon (Jahrgang 1966) | 12. September 2014 - 17:27 Uhr
Habt ihr, liebe Mitforenten, in dem Interview überhaupt mitgekriegt, dass Henning plötzlich von einem 2-monatigen Folgenwechsel sprach? War das überhaupt mit uns Retro-Fans so abgesprochen? ;) Oh Mann - zwei Monate Wartezeit auf eine kurze Retrofolge ist echt hart! :(

-----------------------------------------------------------------------------------
#64 | sasxha (Jahrgang 1976) | 12. September 2014 - 4:56 Uhr
@ #60 | Johannes
Danke! Wirklich ein sehr nettes und informatives Interview, bzgl. Retro-tv, mit Henning.
@ Henning: Was ein Glück, dass Du über diemHörzu auf den Retro-tv-Trip gekommen bist! Und, hey, Du Bist sicher ein toller Moderator (auch Paddy) und, vor allem, ein solch sympathischer! Ich hoffe Dein Nachwuchs wird das irgendwann zu schätzen wissen - hey, man/DU kennt die besten (Kinder-)Serien´-aber das wird schon...! Aber davor hätte ich, bei meinem Nachwuchs, (etwas) angst!

#61 | susi
Oh ja, Sledge Hammer! Ich dachte das gab es schon bei Retro-tv. "Vertrauen Sie mir, ich weiß was ich tue." Oder mein Lieblingsspruch aus dem Piloten (als Sledge Dori Doreau vorgestellt wird):
Captain Trunk: "Das hier ist Dori Doreau. Sie ist eine echte Koryphäe auf ihrem Gebiet!"
Sledge Hammer: "Na hoffentlich nadelt sie nicht!"
Spätestens kurz vor Weihnachten lach ich mich darüber wieder schlapp!

#62 | Peter
Oh ja, sehr traurig! R.I.P. Blacky und Beißer!

-----------------------------------------------------------------------------------
#63 | Matthias (Jahrgang 1969) | 11. September 2014 - 21:00 Uhr
@Johannes: Danke für den Link! War sehr interessant!

-----------------------------------------------------------------------------------
#62 | Peter (Jahrgang 1971) | 11. September 2014 - 19:18 Uhr
R.I.P. Joachim Fuchsberger und Richard Kiel - mit Blacky Fuchsberger bin ich praktisch aufgewachsen ( Edgar Wallace - Filme , Dudu , Auf los geht's los , Heut' abend ) , ich werde ihn aber vor allem als Lehrer Justus in " Das fliegende Klassenzimmer " in Erinnerung behalten . Solch einen Lehrer hätte ich mir auch immer gewünscht . Richard Kiel bleibt mir in einer Folge von " Ein Colt für alle Fälle " in Erinnerung , in der sich Colt und Howie als Sträflinge in ein Gefängnis einschleusen lassen und dann zusammen mit " Monster " ( Richard Kiel ) ausbrechen . Und natürlich auch als " Beißer " in zwei James Bond - Filmen mit Roger Moore .

-----------------------------------------------------------------------------------
#61 | susi (Jahrgang 1969) | 11. September 2014 - 16:11 Uhr
Ich finde Eure Seite klasse - wie wäre es denn mal mit einem Beitag zu der Serie Sledge Hammer vom 1986?

-----------------------------------------------------------------------------------
#60 | Johannes (Jahrgang 1980) | 10. September 2014 - 18:05 Uhr
Hier gibt es immerhin ein zwischenzeitliches Lebenszeichen von Henning und zwar in einem ausführlichen Gespräch über retro-tv. Es gibt darin übrigens auch kleine Einblicke in das Studio.

http://www.youtube.com/watch?v=OcIcqLwIRxI

-----------------------------------------------------------------------------------
#59 | Siegmar (Jahrgang 1963) | 7. September 2014 - 1:14 Uhr
Ja, fände ich auch gut, wenn mal ein Lebenszeichen käme. Und sei es nur ein "Wir brauchen noch 2 Wochen"...

-----------------------------------------------------------------------------------
#58 | Thomas (Jahrgang 1967) | 5. September 2014 - 18:19 Uhr
Wow, immer noch nchts :-( Ein Lebenszeichen waere nett damit man weiss wann es weiter geht x

-----------------------------------------------------------------------------------
#57 | Karl (Jahrgang 1967) | 1. September 2014 - 17:44 Uhr
Hallo wisst ihr schon wan ihr die nächste Sendung macht. Würde mir mal Unsere kleine Farm wünschen.

-----------------------------------------------------------------------------------
#56 | Dorothee (Jahrgang 1964) | 30. August 2014 - 19:56 Uhr
Wie wärs mal wieder mit Beverly Hills 90210

-----------------------------------------------------------------------------------
#55 | Matthias (Jahrgang 1969) | 25. August 2014 - 19:55 Uhr
"Fackeln im Sturm" war auch super. Jedenfalls die ersten zwei Staffeln.

-----------------------------------------------------------------------------------
In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4
-----------------------------------------------------------------------------------

Neuen Kommentar schreiben:
Name:    Geburtsjahr:       Code  24E3 




Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Dezember 1973
Lieder in den Charts:
Angie - Rolling Stones
Radar Love - Golden Earring
Der kleine Prinz - Bernd Clüver
Nutbush City Limits - Ike & Tina Turner
I'd Love You To Want Me - Lobo
Daytona Demon - Suzi Quatro
Edelweiß - Heino

Das lief im Kino:
Papillon
Mein Name ist Nobody
Ein Käfer auf Extratour
Andy Warhol's Frankenstein
Dracula braucht frisches Blut
Die Abenteuer des Rabbi Jacob
Tim und Struppi und der Haifischsee
King Kong - Dämonen aus dem Weltall

Historische Ereignisse:
AC/DC wird gegründet

Pioneer 10 erreicht den Planeten Jupiter

Der deutscher Radrennfahrer Jan Ullrich kommt auf die Welt

Bei einem Bombenanschlag der ETA in Madrid kommt der spanische Ministerpräsident Luis Carrero Blanco ums Leben

Der Kinofilm 'Der Exorzist' läuft in den USA an