retro-tv
Folge 123: Hörzu 52/1973 - Fernsehprogramm von Dezember 1973
Themen der Folge:

- Ein Herz und eine Seele

Kaufempfehlungen

Aktuelle Gewinnspiele:
SeaQuest - Die komplette Serie

Cracked - Die komplette Staffel 2

Agatha Christie - Poirot Collection 12

Lewis - Der Oxford Krimi & Inspector Morse

Mutant X - Die komplette Serie

Partnerseiten:
























Kommentare zur Sendung
-----------------------------------------------------------------------------------
In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4
-----------------------------------------------------------------------------------
#92 | Michael (Jahrgang 1974) | 2. Oktober 2014 - 14:05 Uhr
Immer noch nix Neues!!!
Langsam nervt es...

-----------------------------------------------------------------------------------
#91 | Tom (Jahrgang 1966) | 28. September 2014 - 21:57 Uhr
....hallo ihr beiden, genug pausiert. Los jetzt...LG Tom :-)

-----------------------------------------------------------------------------------
#90 | Lola (Jahrgang 1972) | 28. September 2014 - 18:50 Uhr
Darf ich mal fragen, woher Ihr die tollen T-Shirts immer habt?

LG und vielen Dank für die tollen Beiträge,

Lola

-----------------------------------------------------------------------------------
#89 | Don (Jahrgang 1977) | 27. September 2014 - 23:42 Uhr
@ #83 | Uwe
Ich kann Deine Meinung durchaus nachvollziehen. Aber wenn mal durch eine Äußerung eines Foristen der Fokus auf ein anderes Thema gelenkt wird, dann möchte man ja eben auch mal seinen Senf zugeben. Davon lebt ja auch die Diskussion. :) Wir sollten halt alle nur drauf achten, nicht dauerhaft(!) vom Hundertsten ins Tausendste zu kommen.
Die Neigung zum Abschweifen kommt nach meinem Gefühl auch v.a., wenn es länger wieder keine neue Folge gab.
Die Idee, einen eigenen Thread für Themenvorschläge aufzumachen, finde ich gar nicht so übel. Die Lobhudeleien dagegen stören mich unter den einzelnen Serien nicht so sehr.

-----------------------------------------------------------------------------------
#88 | dura (Jahrgang 1983) | 27. September 2014 - 22:39 Uhr
Hi! Nach den Lobeshymnen dann mal wieder was Nerdtaugliches: http://mobil.express.de/promi-show/deutsche-fans-feiern--kultserie--die-dinos--kommt-auf-dvd-heraus-,22840206,28543870.html

Zwar noch nicht ganz im 20 Jahre schallgrenzen Bereich, aber das war echt lustig

-----------------------------------------------------------------------------------
#87 | kirsten (Jahrgang 1978) | 27. September 2014 - 20:12 Uhr
HABT ihr mal gossip das entertainment magazin auf sat 1 gekuckt ? . MIT dem florian ambrosius , und der julia josten ? . ICH will ja nix sagen aber mir gefällt es nicht , ich dachte nur nee was ist das denn für eine , sendung ? . BIN beim vor letzten mal eingeschlafen . SO langweilig war es . DA kucke ich doch lieber retro tv . DAS macht richtig Spaß und freude . IST nicht langweilig und sehr interessant . GOSSIP DAS ENTERTAINMENT MAGAZIN spricht klar text . HA HA . SCHLAG abtausch fehl anzeige . MEINUNG sagen fehl anzeige . DIE vorschauen passen nicht zu den sendungen . ICH dachte nur hilfe . NEE ohne mich . IHR macht das schon richtig . IHR seit echt klasse . BIN ein fan von retro tv . DANKE das es euch gibt . EURE kirsten .

-----------------------------------------------------------------------------------
#86 | Peter (Jahrgang 1971) | 27. September 2014 - 19:59 Uhr
Mich persönlich stören die Kommentare , die sich nicht direkt auf das aktuelle Thema von retro-tv beziehen , gar nicht . Ich finde es schön , wenn man sich mit anderen über verschiedene Themen und Kindheitserinnerungen austauschen kann .

-----------------------------------------------------------------------------------
#85 | kirsten (Jahrgang 1978) | 27. September 2014 - 19:53 Uhr
HALLO HENNING HALLO PADDY . SCHÖNE grüße aus dem schönen gaiberg . ICH komme gerne hier her . MACHT es Spaß kucke mir gerne die videos an . ES gefällt mir . DANKE dafür . HABE auch viele alte sachen zuhause . BIN auch auf den geschmack gekommen dank euch . ES ist toll das ihr uns das näher bringt . IHR macht das mit herz , Gefühl , charme , und mit freude . UND mit witz . IHR habt mir gezeigt das auch alte sachen toll sein , können . BIN selber auch auf der suche . UND habe so einiges gefunden . DANKE euch . EURE kirsten . RETRO TV ist eine tolle sache macht weiter so . LIEBE grüße an henning und paddy . IHR macht das super . LOB -LOB -LOB .

-----------------------------------------------------------------------------------
#84 | Matthias (Jahrgang 1969) | 26. September 2014 - 19:54 Uhr
Ich finde die Sendung genau so richtig, wie sie ist. Außer den neuen Hintergrund, der ist zwar toll, aber nicht mehr so gemütlich.

Ich wäre sehr für weitere Retro-TV-DVDs. Schön wäre es, wenn alte noch unveröffentlichte Serien mal unter dem retro-TV-Banner zum Leben erweckt würden.

-----------------------------------------------------------------------------------
#83 | Uwe (Jahrgang 1970) | 25. September 2014 - 20:21 Uhr
Lieber Henning,

ich mag eure Seite sehr. Aber was mich ein wenig stört, sind die vielen, vielen Off-Topic-Kommentare, die hier geschrieben werden. Teilweise muss man sich durch halbe bis ganze Seiten wühlen, bis man endlich mal wieder einen echten Kommentar zur betreffenden Serie findet. Diese Seiten zu „Ein Herz und eine Seele“ sind ein gutes Beispiel dafür.

Ich kann natürlich verstehen, dass die Fans euch auch viel Allgemeines wie Lob, Themenvorschläge oder Fragen mitteilen möchten. Aber könnte man dafür nicht eine eigene Seite einrichten (z.B. mit der Überschrift: „Eure Kommentare und Fragen zu retro.tv“)?

Wäre auch ein schönes Weihnachtsgeschenk ;-)

Danke und beste Grüße!

Uwe

-----------------------------------------------------------------------------------
#82 | Lutz (Jahrgang 1962) | 25. September 2014 - 19:41 Uhr
@Johannes #70:
In der Zwischenzeit habe ich das Video sehen können. Schön das man aus dem Interview auch erfahren hat, weshalb es bisher (noch) nicht zu einer weiteren DVD-Box von retro-tv gekommen ist. Also wenn es nach mir ginge, würde ich mir sofort so eine "retro-tv Musik-Box" (von der im Gespräch die rede war) kaufen, falls diese vielleicht doch noch irgendwann einmal auf den Markt kommen sollte.

-----------------------------------------------------------------------------------
#81 | Frau mit Nick (Jahrgang 1963) | 25. September 2014 - 4:08 Uhr
Trotz der hier angeführten Satire: Ein bisschen Wahrheit ist schon mit dabei, obwohl ich die Serie auch gern sehe: Mein Großvater war SPD-Mitglied und hatte in der Nazizeit einiges zu erdulden. Der ärgerte sich sehr über diese Sendung. Wir lachten damals darüber und ich erinnere mich noch genau an seine Verbitterung. Er sagte, und das ist wahr, dass auch im Scherz oder satirisch Ausgesprochenes zu einem 'Abschleifen' von Hemmschwellen führt, dass man also rascher Dinge ausspricht und auch hinnimmt. Wie z.B., dass A. Tetzlaff Dinge wie Willy Brandts angeblich landesvrräterische Tätigkeiten zur besten Sendezeit im Fernsehen aussprach. Heute schäme ich mich darüber, damals meinen Großvater ausgelacht zu haben.

-----------------------------------------------------------------------------------
#80 | Susanne (Jahrgang 1970) | 22. September 2014 - 21:14 Uhr
#78 Justus: Dir ist schon klar, dass es sich um eine Satire handelt?

Freue mich schon auf den neuen Adventskalender, diemal hoffentlich auch ganz neu, Danke!

-----------------------------------------------------------------------------------
#79 | Don (Jahrgang 1977) | 21. September 2014 - 0:27 Uhr
Offenbar kannst Du zwischen der Realität und Fiktionalem nicht unterscheiden!?

Kleiner Tipp:
Schau Dir besser Goethes Drama über Götz von Berlichingen nicht an, denn auch darin kommt Fäkalsprache vor! ;)

-----------------------------------------------------------------------------------
#78 | Justus (Jahrgang 1959) | 20. September 2014 - 14:50 Uhr
Interessant wie eine TV-Serie als der Wegbereiter des Untergangs unserer Gesellschaftsformen hoch gelobt wird. Toll! Applaus für Fäkalsprache, Sexismus, Frauenfeindlichkeit, Rassismus usw...
Deutsches Fernsehen? Nein, Danke!
Was sind es für Menschen die solche Serien "gut" finden und sich anschauen?

Das sind solche Menschen, die die Ironie verstanden haben. Oder glaubst Du allen Ernstes, Ekel Alfred soll ein Ideal darstellen?

-----------------------------------------------------------------------------------
#77 | Don (Jahrgang 1977) | 19. September 2014 - 21:08 Uhr
Zumal ja die Öffentlich-Rechtlichen seit einigen Jahren zum Depublizieren verpflichtet sind. :-/

-----------------------------------------------------------------------------------
#76 | Andreas (Jahrgang 1970) | 19. September 2014 - 0:43 Uhr
@Henning:
Das mit dem Adventskallender ist klasse, da kann man sich ja jetzt schon vorfeuen!

@Matthias (Beitrag 74/75)
Das Problem bei "Lemmi und die Schmöker" ist wohl, dass damals die Rechte für die Buchvorstellungen in den Sendungen nicht immer vorgelegen haben.
Wenn man es z.B. auf DVD herausbringen würde oder Online legal anbieten wollte, dann müssten die Rechte für alle in den Sendungen behandelten Bücher abgeklärt werden, da diese in den einzelnen Folgen auch in gewisser Weise "verfilmt" wurden. Das ist ein sehr großes Problem.

-----------------------------------------------------------------------------------
#75 | Matthias (Jahrgang 1969) | 18. September 2014 - 21:55 Uhr
P.S.: Sollte natürlich heißen: "dazu beitragen würde, dass das ARD so etwas gar nicht mehr schneidet".

-----------------------------------------------------------------------------------
#74 | Matthias (Jahrgang 1969) | 18. September 2014 - 21:53 Uhr
Mir hat sowohl der youtube-Beitrag als auch das Interview sehr gut gefallen. Nun habe ich auch zum ersten Mal bei E..y auf eine Hörzu geboten :) Naja, bekommen hat sie wer anders. Aber irgendwie würde ich so eine alte Ausgabe gern mal bekommen... ich bleibe dran.

Der Gedanke, dass eure Seite ein wenig wie ein Museum ist, gefällt mir. Ich hatte mir letztes Jahr einen teuren Mitschnitt von der ARD machen lassen: Die Weihnachtswartesendung mit Lemmi und die Schmöker. Nein, ich brenne die niemanden, weil ich mich sonst nicht nur strafbar machen würde, sondern vermutlich dazu beitragen würde, dass das ARD so was überhaupt für einen "schneidet". Aber warum ich das schreibe: Wäre es nicht cool, wenn man diese Archivaufnahmen via Internet legal gegen Gebühr ansehen dürfte? Ganze Folgen von Lemmi und die Schmöker z.B. ? Ich fänds klasse.

Ich bin froh, diese Seite gefunden zu haben. Henning und Paddy sind die Besten. :)

-----------------------------------------------------------------------------------
#73 | Flashback64 (Jahrgang 1964) | 18. September 2014 - 17:58 Uhr
vielen Dank an euch, für eine neue und sehr unterhaltsame "kleine Reise in die Vergangenheit" :-)
Ich freue mich schon auf die nächste Folge.

-----------------------------------------------------------------------------------
#72 | Henning (Jahrgang 1970) | 18. September 2014 - 17:01 Uhr
Schön, dass Euch mein Interview mit Johannes offenbar gefallen - und so die Wartezeit bis zur nächsten retro-tv Folge etwas versüßt hat.
Die nächste reguläre retro-tv Folge ist für Mitte Oktober angepeilt und dieses Jahr wird es auch wieder einen neuen Adventskalender geben, der wie immer am 01.12. startet.


-----------------------------------------------------------------------------------
#71 | Marco (Jahrgang 1963) | 13. September 2014 - 18:44 Uhr
Danke Lutz!
Allerdings ist in Deinem Link ein Tippfehler drin. Habs trotzdem gefunden:
www.youtube.com/watch?v=j3j3hKK_xlw

-----------------------------------------------------------------------------------
#70 | Johannes (Jahrgang 1980) | 13. September 2014 - 17:18 Uhr
@Lutz #70:
Natürlich ist das Video nach wie vor verfügbar und soll auch verfügbar bleiben. Da muss es sich in Deinem Fall wohl um eine technische Störung gehandelt haben, wenn es nicht aufrufbar war.

-----------------------------------------------------------------------------------
#69 | Lutz (Jahrgang 1962) | 13. September 2014 - 14:49 Uhr
Schade dass das Video leider nicht mehr verfügbar ist. Dafür habe ich ein anderes interessantes Interview mit Henning entdeckt. Es stammt vom 09.07.2011. Im "Sprechplanet" befragt Julian Schlichting unseren Henning im telefonischen Gespräch rund um das Thema und die Geschichte von retro-tv.
Hier die Webadresse dazu:
www.youtube.com/watch?v=j3jhKK_xlw

-----------------------------------------------------------------------------------
#68 | Stanley (Jahrgang 1973) | 13. September 2014 - 13:17 Uhr
@Johannes #60:
Danke auch von mir für den Link. Das Interview ist recht interessant und ohne deinen Tipp hätte ich es wahrscheinlich nicht gesehen. Hier und auch auf der Facebookseite von retro-TV hab ich ja keinen offiziellen Hinweis drauf gefunden, was mich ein bisschen wundert.

@Oberon #65:
Wenn ich mich nicht täusche wurde der zweimonatige Rhytmus schon vor einiger Zeit hier angekündigt. Auf jeden Fall sehe ich es ganz genauso wie Ulrich #67: Wir sollten froh sein, dass es retro-tv überhaupt noch gibt.

-----------------------------------------------------------------------------------
In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4
-----------------------------------------------------------------------------------

Neuen Kommentar schreiben:
Name:    Geburtsjahr:       Code  TNVL 




Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Dezember 1973
Lieder in den Charts:
Angie - Rolling Stones
Radar Love - Golden Earring
Der kleine Prinz - Bernd Clüver
Nutbush City Limits - Ike & Tina Turner
I'd Love You To Want Me - Lobo
Daytona Demon - Suzi Quatro
Edelweiß - Heino

Das lief im Kino:
Papillon
Mein Name ist Nobody
Ein Käfer auf Extratour
Andy Warhol's Frankenstein
Dracula braucht frisches Blut
Die Abenteuer des Rabbi Jacob
Tim und Struppi und der Haifischsee
King Kong - Dämonen aus dem Weltall

Historische Ereignisse:
AC/DC wird gegründet

Pioneer 10 erreicht den Planeten Jupiter

Der deutscher Radrennfahrer Jan Ullrich kommt auf die Welt

Bei einem Bombenanschlag der ETA in Madrid kommt der spanische Ministerpräsident Luis Carrero Blanco ums Leben

Der Kinofilm 'Der Exorzist' läuft in den USA an