retro-tv
Folge 10: Hörzu 27/1987 - Fernsehprogramm von Juli 1987

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#27 | gerhard (Jahrgang 1955) | 12. Juli 2009 - 13:22 Uhr
Ahhhh, jetzt hab auch ich es gefunden, dachte aber man kann die ganzen Sendungen sehen und nicht nur Ausschnitte


#26 | Alois Dienstmann (Minggener im Himmi) (Jahrgang 1901) | 12. Juli 2009 - 13:20 Uhr
Nun ja, die Schwatzwäld Klinik läuft ja zur zeit auf Romance TV rauf und runter, aber wo ihr es mit den Histerischen Ereignissen doch so genau nehmt, wieso kommt ihr im Juli auf den Preis für den Kübel Süff Bier auf dem Oktoberfest? Wurde der Preis gar schon im Juli ausgebrühtet?

Die Preisangabe vom Oktoberfest-Bier ist nicht auf den Monat, sondern auf das Jahr (hier 1987) bezogen. So kann man sehen, wie sich der Preis im Laufe der Jahre verändert hat.


#25 | hihi | 12. Juli 2009 - 13:05 Uhr
ja wo wohl..... HIER !!!


#24 | YOGTZE (Jahrgang 1984) | 12. Juli 2009 - 10:58 Uhr
Hi ihr beiden,

Ersteinmal vielen Dank an euch beiden für euren supertollen Rückblick. Ich habe bis jetzt alle Folgen gesehen und werde dieses auch weiterhin tun. Ich bin auch ein treuer Anhänger der Ede-XY-Zeit und meine, dass man XY heute überhaupt nicht XY nennen darf.

Ihr habt aber unterschlagen, dass es noch weitere Präsentatoren bei XY gab: Peter Hohl, Werner Vetterli, Teddy Podgorsky, etc. Ede hat die Moderation von XY an Butz Peters abgegeben. Sabine Zimmermann hat die Moderation von Vorsicht Falle übernommen.

lg YOGTZE


#23 | marianne (Jahrgang 1957) | 12. Juli 2009 - 10:45 Uhr
HALLO; BIN GERADE AUF EUERE SEITE GEKOMMEN UND WOLLTE FRAGEN; WO KANN MAN DENN EUEREN SENDER SEHEN ??
HABE IN MEINEM TV NIX GEFUNDEN; SEHE DOCH SOOO GERNE ALTE SENDUNGEN
FÜR EUERE HILFE WÄRE ICH SEHR DANKBAR
DANEKSCHÖN
MARIANNE

Wir sind kein TV-Sender, sondern produzieren alle 14 Tage diese Internet-Sendung, die man sich nur hier online anschauen kann.


#22 | Sven (Jahrgang 1981) | 11. Juli 2009 - 22:28 Uhr
Hallo ihr zwei!
Wieder mal ein klasse Ausflug in meine Kindheit.
Schwazwaldklinik und Aktenzeichen XY habe ich zwar nie richtig gemocht, aber meine Oma, bei der ich als Kind viele Wochenenden verbracht habe, war da immer ganz heiß drauf. Auch auf die gefahr mich zum x-ten male zu wiederholen:
Macht weiter so!


#21 | Kai (Jahrgang 1977) | 11. Juli 2009 - 22:26 Uhr
Hallo, Ihr Beiden!

Wieder mal eine sehr informative, lockere Sendung! Danke dafür!

Zu Wim Thoelke ist vielleicht noch interessant, daß er bereits 1979 eine musikalische Karriere begonnen hatte mit einer LP mit Blockflöten-Songs namens "Ich pfeif Euch was"!
Produziert wurde die LP vom legendären Peter Thomas, der auch die Titelmelodie für die "Raumpatrouille Orion" komponierte.

Freu mich auf die nächste Sendung!
Grüße aus Kölle
Kai


#20 | Casi (Jahrgang 1970) | 11. Juli 2009 - 21:13 Uhr
Tach Zusammen,
was ich habe ich damals die Donnerstag-Abend-Spielshows geliebt (Der große Preis, DalliDalli,usw.). Aber auch die andere Tage brachten damals viel viel besseres Programm als heute...
Freue mich auf die nächste Folge, macht bitte weiter mit tollen Geschichten aus der deutschen Fersehgeschichte!
Viele Grüße
Casi

PS:
@2 Mirco
Werner (Thomas) und Zini war meiner Meinugn nach ARD, nicht ZDF


#19 | Ramon (Jahrgang 1959) | 11. Juli 2009 - 19:58 Uhr
Ich bin natèrlich absoluter Schwarzwald-Fan und die "klinik" mag ich natürlich aus. Was zu bemerken ist, dass die einzelnen Schauplätze in der Serie nah beieinander liegen, in Wirklichkeit das aber nicht sind. Wie schon gesagt, das Hüsli ist in Rothaus, der dazu gehörige Bahnhof in Bärenthal (immerhin etwa 30 km entfernt, und der Titisee liegt auch nicht nahe an Rothaus.
Die Klinik aber dann liegt wirklich sehr sehr weit weg.Im Glottertal......einem ganz anderen Strich des Hochschwarzwaldes, so ca 45 Min Autostrecke entfernt......vom titisee, der wiedermal etwa 20 Minuten von Rothaus liegt.
Und tatsächlich:
http://www.focus.de/panorama/welt/glottertal_aid_57887.html


#18 | Jana (Jahrgang 1972) | 11. Juli 2009 - 19:27 Uhr
Hallo Ihr Zwei!

Bin heute zum ersten Mal hier und fand Eure Sendung super. Zudem bin ich ein großer Fan der Schwarzwaldklinik, habe nie eine Folge verpasst und war erst vor ca. zwei Wochen am Klinik-Bau sowie am "Wohnhaus" der Brinkmanns, welches in Wirklichkeit ein Heimatmuseum ("Hüsli") ist und sich in Rothaus-Grafenhausen im Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg befindet. Interessant sind auch die Geschichten zu den Dreharbeiten, von welchen der Museumsbesitzer während der Führungen berichtet. Ein Ausflug dorthin ist sehr empfehlenswert als echter Schwarzwaldklinik-Fan.

Macht weiter so mit Euren Sendungen.

Liebe Grüße
Jana


#17 | Sonja (Jahrgang 1979) | 11. Juli 2009 - 16:32 Uhr
Hallo Ihr Zwei,

vielen lieben Dank für 16 Minuten "Zeitreise". Ich fand damals auch die "Schwarzwaldklinik" klasse. Oberschwester Hildegard und Co. waren damals Kultig und sind es heute noch.

Ihr habt auch kurz vom "Krankenhaus am Rande der Stadt" erzählt. Schade das diese Serie nicht auf DVD erscheint. Oder wisst ihr da was neues zu?! Vor ein paar Jahren lief davon ja ein Remake mit den alten Schauspielern.

Vielen Dank für die 14tägigen Zeitreisen :-)


#16 | Petra (Jahrgang 1972) | 11. Juli 2009 - 15:42 Uhr
Hallo Ihr Zwei!

Super Sendung!!! Habe mich sehr über die vielen Infos die man auch noch gar nicht wusste gefreut. Die Schwarzwaldklinik und Der große Preis habe ich auch gern geschaut. XY Aktenzeichen fand ich oft gruselig damals.

Freu mich schon sehr auf die nächste Folge!!

LG
Petra


#15 | Klaus (Jahrgang 1972) | 11. Juli 2009 - 11:51 Uhr
Hat mir wieder mal gut gefallen. Hier noch ein Vorschlag von mir:

Da ja viele Leute hier immer wieder Wünsche äußern, welche Sendungen sie gerne besprochen hätten, könnte man doch vielleicht so eine Art "Vote-o-meter" einführen, wo die Leute voten könne. Die Sendungen mit den drei meisten Stimmabgaben könnten dann von Euch besprochen werden.

Hmmm, das klingt ja ganz nach www.wunschliste.de ;-)


#14 | Elke (Jahrgang 1973) | 10. Juli 2009 - 19:16 Uhr
Hallo Henning, Hallo Paddy,

wie immer eine super Sendung. Bin immer schon ganz gespannt auf die nächste Folge.
Finde es gut das die neuen Folgen jetzt etwas länger sind.
Mit den TV-Werbespots aus der jeweiligen Zeit, finde ich auch eine gute Idee.

Macht bitte weiter so !!!!!!
Liebe Grüße Elke


#13 | Biggi (Jahrgang 1974) | 10. Juli 2009 - 18:06 Uhr
Sendung hat mir wieder 1a gefallen!!!

Beim Satz "nach Wum und Wendelin gehts ins Bett" musste ich echt lachen, wie aus meinem Leben gegriffen!

Aktenzeichen XY hab ich früher gern geguckt, bis meine Mutter mir erklärte, daß das echte Fälle sind und die Leute es nur nachspielen. Seit dem mochte ich es nicht mehr gucken (hatte wohl Angst bekommen) und mag seither auch keine Krimis mehr


#12 | Robert (Jahrgang 1971) | 10. Juli 2009 - 17:59 Uhr
Eine große Bitte an Euch beiden. Ich hoffe Ihr liest hier mit. Ich habe als Kind zwei Serien sehr gerne gesehen. Doch leider habe ich beide Serien nie wieder im Fernsehen gesehen. Nach vielen Recherchen habe ich auch nun beide Titelmelodien in bester Qualität. Die Intros der Serien gibt es auch auf YouTube zu sehen. Ich hoffe ich darf das hier schreiben. Leider erfährt man nicht gerade viel über die beiden Serien im Internet. Bis dato gibt es auch keine DVD's auf dem Markt, mindestens nicht hier in Deutschland. Es wäre echt klasse, wenn Ihr darüber berichten könntet. Es handelt sich um die beiden Serien: "Die verlorenen Inseln" und "Im Schatten der Eule". Besonders die Titelmelodie von "Im Schatten der Eule" gefällt mir sehr gut. Ich habe diese Serie so geliebt. Damals war ich genau in diesem Alter, wie die Jungs der Serie. Ihr würdet mir echt eine Freude machen.

Natürlich lesen wir hier mit - und freuen uns sehr über die vielen positiven Kommentare!
"Im Schatten der Eule" (im Original "Brendon Chase") habe ich selbst auch gerne geschaut, bin ja im ähnlichen Alter, wie Du. Wirklich schade, dass die Serie nun fast ein viertel Jahrhundert nicht mehr gezeigt wurde - aber vielleicht kommt sie ja mal auf DVD heraus.
Die vielenThemen-Wünsche werden von uns registriert, aber wir können leider nicht immer allen schnell gerecht werden...



#11 | Samantha Hill (Jahrgang 1975) | 10. Juli 2009 - 17:23 Uhr
Hallo mal wieder,

die neue Sendung habt ihr wieder klasse hingekriegt! Eine der witzigsten bis jetzt, wie ich finde. Hab mich weggeschmissen bei eurem kleinen Rundgang durch die musikalische Untermalung von Aktenzeichen XY ;-)). Solche Infos am Rande sind nochmal extra Salz in der Suppe - macht unbedingt so weiter!

Bin schon aufs nächste Mal gespannt!
Tschüß,
Samantha


#10 | Dirk (Jahrgang 1970) | 10. Juli 2009 - 17:13 Uhr
Hallo zusammen,

wieder mal eine tolle Folge !

Vielleicht könntet ihr noch alte TV-Werbespots aus der jeweiligen Zeit auftreiben, die man als Einspieler zeigt ?

Macht weiter so !

Gruß Dirk


#9 | Yoda_FDS (Jahrgang 1967) | 10. Juli 2009 - 14:29 Uhr
Hallo Paddy und Henning!

Wiedereinmal habt Ihr eine rundum gelungene und sehr informative Sendung gemacht. Vielen Dank!

Ich denke ich werde jetzt erst mal meine grosse Loriot-TV-Werke-DVD-Box heraussuchen und mir einige Wum & Wendelin Cartoons ansehen.


Viele Grüsse,

Alexander


#8 | Silver Surfer (Jahrgang 1988) | 10. Juli 2009 - 13:11 Uhr
Hallo Henning & Paddy

Und wieder eine sehr interessante Sendung von euch mit tollen Infos zu den Serien (Shows). Dieses mal halte ich mich mit meiner Kritik zurück denn es gab nichts zu kritisieren eine rundum gelungene Retro Show. Ich bin auch der Meinung das Ihr mit eurer Sendung ins Fernsehen kommen solltet dann aber mit einer Laufzeit von ca. 30-45 Minuten, allerdings müsste man dann noch die Sendung etwas ausarbeiten. Zum Schluß noch ein Wunsch von mir, im ZDF lief mal-immer im Sommer-die Aktion ZDF Wunschfilm mit einem super Intro, dass könntet Ihr mal erwähnen finde ich. Also dann, bis zur nächsten Sendung!

Gruß
Silver Surfer


#7 | Reino (Jahrgang 1967) | 10. Juli 2009 - 12:45 Uhr
Wie immer eine super Sendung!

Mein persönlicher Wunsch wäre, den Hasen Caesar und seinen Partner Arno einmal wieder zu sehen.


#6 | Merlin (Jahrgang 1964) | 10. Juli 2009 - 12:14 Uhr
Super Sendungen, habs erst entdeckt. Da gerät man ins Schwelgen an alte Zeiten. Weiter so!!
Auch ich würd mich über einen Beitrag über: Im Reich der wilden Tiere, Sierra, Julia (die schwarze Krankenschwester), Lieber Onkel Bill, Hello Doc (auf dt: der Nächste, bitte ), 3 Mädchen u. 3 Jungen, eine Amerikanische Familie, die Leute v. d. Shiloh Ranch, Westlich von Santa Fé ............. (hab noch soo viele im Kopf) freuen.
LG


#5 | Christoph (Jahrgang 1979) | 10. Juli 2009 - 7:27 Uhr
Wieder super Leistung von euch.

Freu mich schon wieder auf den 24.07.09

Gruß Christoph


#4 | micha (Jahrgang 1972) | 10. Juli 2009 - 4:33 Uhr
Hallo,
wie immer eine schöne unterhaltsame Sendung!
Wie wäre es denn mal mit einem ZDF-Ferienprogramm Special. A´la Silas, Patrick Packart,...


#3 | Carsten (Jahrgang 1970) | 10. Juli 2009 - 2:25 Uhr
Hallo ihr Zwei !

Ich habe eure neue Folge lange herbeigesehnt,brav den Countdown verfolgt
(auch ne witzige Idee, finde ich!)
...und was soll ich sagen...das Warten hat sich wieder einmal gelohnt!

Ist schon erstaunlich wie man plötzlich längst vergessen geglaubte Melodien,Sprüche und Dialoge mitsummen bzw. mitsprechen kann. Und das nach Jahrzehnten!

Warum läuft eine Sendung wie eure eigentlich nicht im TV ?
Das wäre doch endlich mal etwas wofür ich meine GEZ-Gebühr gerne zahlen würde!

Eure Sendungen machen einfach Spaß! Weiter so!

Liebe Grüße
Carsten


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code X4GN:




Themen der Folge:

- Die Schwarzwaldklinik
- Aktenzeichen XY ungelöst
- Der große Preis

Kaufempfehlungen

Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Juli 1987
Lieder in den Charts:
Luka - Suzanne Vega
La Bamba - Los Lobos
Who's That Girl - Madonna
Voyage voyage - Desireless
The Living Daylights - A-ha

Das lief im Kino:
Hollywood-Monster
Otto - Der Neue Film
Feivel der Mauswanderer
Flodder - Eine Familie zum Knutschen

Historische Ereignisse:
Steffi Graf gewinnt das Tennisturnier von Manhattan Beach und löst damit die US-Amerikanerin Martina Navratilova als Nummer eins der Weltrangliste ab.

Der Bundesrat beschließt die Einbringung eines Gesetzentwurfs zur Änderung des Grundgesetzes, um den Umweltschutz als Staatsziel in die Verfassung aufzunehmen.

Bei einem Bergsturz im italiensichen Veltlin stürzen Felsmassen ins Tal der Adda. Sie begraben das Dorf Morignone unter sich. Die Zahl der Toten im Ort und auf einer befahrenen Straße wird auf 53 geschätzt, 1.500 Leute werden obdachlos.

Ein Liter Normalbenzin kostet 97,9 Pfennig, der Preis für ein Maß Bier auf dem Oktoberfest beträgt 6,35 DM.


Aktuelle Gewinnspiele:
Friesland - Irrfeuer & Krabbenkrieg

Jeder stirbt für sich allein

Partnerseiten: