retro-tv
Folge 128: retro-tv trifft Norman Cöster und Tommy Krappweis

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#84 | Frank (Jahrgang 1970) | 1. Dezember 2016 - 11:25 Uhr
Danke Tommy für den Kommentar zu "Der kleine Prinz". Das hasse ich genauso wie "Peter und der Wolf"


#83 | Frank (Jahrgang 1970) | 1. Dezember 2016 - 10:59 Uhr
Tommy statt Paddy für Retro TV


#82 | FrankE (Jahrgang 1961) | 13. Juli 2016 - 21:04 Uhr
Ich hab "Samtag-Nacht" nie gesehen weil ich nicht darüber lachen konnte, das war nicht mein Humor und daher kannte ich die beiden gar nicht.
Bernd das Brot fand ich aber gut, wie ich den KiKa durch meine kleine Tochter öfter sehen musste.
Das Interview war auch sehr kurzweilig und die zwei könnten mit ihren Zwiegesprächen auch auftreten. ;)
Leider spürte man die Enttäuschung über den Flop des Filmes gut durch, was ich aber auch gut verstehen kann.
Ich hab den Film inzwischen natürlich längst gesehen und fand ihn gar nicht mal so schlecht und versteh nicht warum der so zerrissen wurde.
Da fand ich den letzten Star Trek Film grauenhafter. ;)


#81 | Daniel (Jahrgang 1972) | 3. Mai 2016 - 10:02 Uhr
Kann alles unterschreiben, biss auf die Pippi Sache , denn was ist besser , mein Papa ist Negerkönig oder mein Papa ist Kannibalen König ? ER isst zusammen mit seinen Untertanen
jeden tag 21 Menschen! Oh ja klinkt viel besser! im ernst ist es so schwer Korodutten Stamm
zu schreiben ? So heisst der Stamm von Kapitän Langstrumpf doch, oder?


#80 | Kurt (Jahrgang 1956) | 28. März 2016 - 11:11 Uhr
Warum Tommy Krappweis als Komiker gesehen wird weiß ich nicht.
Er wurde damals bei Samstag Nacht einfach mit reingepackt - störte, weil nie witzig - und war der einzig wirklich fast weinende Komiker beim Abschied von der Serrie.
Bernd - das Brot passte gut zu ihm - Genau die Art von Humor, die mir nicht gefällt.
Schön, dass er dafür Auszeichnungen bekam.
Meine Welt ist er nicht und wird er auch nie werden... sorry.

Das Interview war immerhin erträglich, und ihr solltet ruhig so weiter machen, da kommen bestimmt auch mal Leute, die man mag.


#79 | Ben (Jahrgang 1971) | 17. März 2016 - 6:41 Uhr
Ehrlich gesagt, diese 2 haben für mich überwiegend nerviges Halbwissen präsentiert. Zu fast jeder Geschichte dachte ich mir: "ja, aber eigentlich war das etwas anders". Diese Samstag-Nacht-Show fand ich damals schon billig, und wirkte wie die 2, nämlich sehr selbstbewußt, aber ohne richtige Klasse, Substanz und Überzeugungskraft.


#78 | Frank (Jahrgang 1970) | 6. März 2016 - 13:18 Uhr
Danke! Ich kann so ziemlich alles unterschreiben. Der kleine Prinz? Gäääähn!


#77 | Frank (Jahrgang 1972) | 11. Februar 2016 - 11:32 Uhr
@thomas
Okay, dann kann man 2 Folgen hintereinander gucken.


#76 | thomas (Jahrgang 1972) | 7. Februar 2016 - 14:16 Uhr
warte ein Jahr und schaue dann viele Folgen als Gute Nacht Geschichte an....


#75 | Röhmindersauna | 7. Februar 2016 - 5:12 Uhr
Gehts hier auch mal weiter?


#74 | Volker (Jahrgang 1964) | 5. Februar 2016 - 19:05 Uhr
vielen Dank für diese tolle Folge :-)
Übrigens die RRRRRRappelkiste fand ich damals ebenfalls ziemlich schschsch......lecht ;-)
Von Mara hatte ich bislang noch nichts gehört, werde ich mir aber mal anschauen, danke für den Tipp :-)
Nächste Folge hoffentlich wieder mit Paddy :-)
LG


#73 | Stefanie (Jahrgang 1973) | 2. Februar 2016 - 21:22 Uhr
Hallo. Gibt es denn mal eine neue Folge?
Ja, gibt es mal. Ist in Vorbereitung, wir bitten daher noch um etwas Geduld.


#72 | Steve (Jahrgang 1970) | 28. Januar 2016 - 14:26 Uhr
normalerwqeise schaue ich solche überlangen talks nichts an. aber eurer hat mich doch gefesselt bis zum schluß durchzuhalten. macht weiter so


#71 | Ekkard Bäuerle (Jahrgang 1969) | 17. Januar 2016 - 10:39 Uhr
Großartiger Beitrag, die Gespräche wie immer voller unterhaltsamer Insiderinformationen aus dem Medienzirkus von gestern und heute. Es macht jedes Mal wahnsinnigen Spaß, Euch zuzuschauen – besser kann man Retro-Themen nicht präsentieren, Chapeau!


#70 | Thomas (Jahrgang 1972) | 17. Januar 2016 - 9:35 Uhr
Danke Randor


#69 | Frank (Jahrgang 1970) | 13. Januar 2016 - 18:44 Uhr
@ Thomas Das Fliegende Klassenzimmer 73` wäre der Hammer! Bitte, bitte lieber Henning! Laß dir das mal durch den Kopf gehen! Du liebst es doch auch ;-) LG.


#68 | Randor (Jahrgang 1963) | 11. Januar 2016 - 19:16 Uhr
@Thomas #67:
Magnum wurde bereits in Folge 14 behandelt.
Schau mal hier: http://www.retro-tv.de/folge-14#Magnum


#67 | Thomas (Jahrgang 1972) | 10. Januar 2016 - 10:52 Uhr
Hallo !
wie wäre es mal über die Serie Magnum zuberichten oder den Klassiker Das fliegende Klassenzimmer von 1973 mit Blacky Fuchsberger
Gruss Thomas


#66 | petra (Jahrgang 1969) | 9. Januar 2016 - 13:39 Uhr
Ein gutes neues jahr und danke für all die interessanten videobeiträge.am besten sind auch die Werbespots.heute schalte ich ja aeg,aber damalige Werbung ist einfach sehenswert.


#65 | Don (Jahrgang 1977) | 1. Januar 2016 - 16:22 Uhr
Ich wünsche allen "Retros" ein glückliches und ereignisreiches neues Jahr. :-)


#64 | Don (Jahrgang 1977) | 29. Dezember 2015 - 22:10 Uhr
Hier kann man Tommy Krappweis und Norman Cöster im 30jährigen Krieg sehen^^:

https://www.youtube.com/watch?v=_7MnWHHSY3o


#63 | petra (Jahrgang 1969) | 23. Dezember 2015 - 14:31 Uhr
Hallo paddy und henning,

Ich danke euch für die vielen rezessionen, vorstellungen und wie auch immer man dazu sagt. Vor allem mit meinem jahrgang sind natürlich die alten 7080er jahre serien interessant. Vieles wissenswertes was ich durch euch erfahren habe wusste ich zuvor garnicht


#62 | Ina (Jahrgang 1987) | 9. Dezember 2015 - 17:28 Uhr
geht es im Januar ganz normal weiter ? Habt ihr schon ein Datum?

Anfang Januar wird es noch keine neue Folge retro-tv geben, aber sehr wahrscheinlich dann im Februar. Genaues Datum steht noch nicht fest.


#61 | Jutta (Jahrgang 1968) | 27. November 2015 - 15:29 Uhr
Hui...der Adventskalender ist ja schon da :)
Na dann bis zum 1.12..............
LG Jutta


#60 | Randor (Jahrgang 1963) | 25. November 2015 - 5:49 Uhr
@#59: Ah, gut. Habe ich dann wohl übersehen. Danke.


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code 9L5O:




Kaufempfehlungen

Teilen:

Hintergrundinfos:
Tommy Krappweis wurde am 9. Mai 1972 in München geboren.

Im Fernsehen war er u.a. bei SoKo 5113, als Moderator bei Disney TV und drei Jahre lang als Comedian bei RTL Samstag Nacht zu sehen.

Er erfand zusammen mit Norman Cöster die KiKa-Kultfigur "Bernd das Brot", wofür er 2004 mit dem "Goldenen Spatz" und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurde.

Tommy Krappweis ist auch Buchautor, so schrieb er u.a. "Der kleine große Paul", "Das Vorzelt zur Hölle" und auch die Fantasy-Trilogie "Mara und der Feuerbringer".

"Mara und der Feuerbringer" wurde auch als Kinofilm produziert, wobei Tommy Krappweis nicht nur das Drehbuch schrieb, sondern auch Regie führte.

Mit seiner Sessionband "Harpo Speaks" tritt Tommy Krappweis auch als Sänger auf und spielt Gitarre.

Links zu ergänzenden Videos:

DAS VORZELT ZUR HÖLLE
Ein Fahrrad zu Ostern


MARA UND DER FEUERBRINGER
Making Of Featurette


Mummenschanz (1976)

Steingesichter unter Wasser:
Märchen der Welt /
Puppenspiel der kleinen Bühne



Aktuelle Gewinnspiele:
Marvels Jessica Jones - Die komplette erste Staffel

Marvels Agent Carter - Die komplette Serie

Partnerseiten: