retro-tv
Folge 38: Hörzu 32/1965 - Fernsehprogramm von August 1965

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2

#34 | Dieter (Jahrgang 1950) | 23. Juli 2014 - 16:11 Uhr
Obwohl diese Folge schon älter ist möchte ich trotzdem darauf hinweisen, dass es sich bei dem in "jeder" Folge mitspielenden Assistenten von Kommissar Freytag (Peters) um den Schauspieler Willy Krüger handelt.

Willy Krüger spielte in der 1. Familiensendung des Deutschen Fernsehens (Familie Schölermann) zwischen 1954-1960 in 111 Folgen die "Hauptrolle" als Vater Schölermann.


#33 | Andrea (Jahrgang 1984) | 18. November 2013 - 20:14 Uhr
Lassie war also weiblich und hatte Junge, richtig ?

Hab ihr auch eine Ausgabe von Hörzu, Dezember 1979 ?

VhG

Andrea


#32 | Ilse (Jahrgang 1951) | 30. Mai 2013 - 16:41 Uhr
ich konnte Lassi noch mit Jeff Miller und seinem Freund Porcy sehen, es war wunderschön,
nicht auszudenken, was gewesen wäre, wenn meine Großeltern damals noch keinen Fernseher gehabt hätten. Mir fallen da noch mehr Serien ein, aus unserer Zeit.


#31 | Michele (Jahrgang 1993) | 10. Oktober 2010 - 16:30 Uhr
Bei YouTube hab ich dieses Video angesehen und angehört vom 4.April.1998 beim Thema : Drachenstark. Zuerst sagte Tabaluga : "Das war's von dieser Stelle und weiter geht's im Programm,auf Wiedertschüss!"


#30 | Mark (Jahrgang 1973) | 19. August 2010 - 19:19 Uhr
Welches Jahr gibt`s denn morgen zu bestaunen???

Lass Dich überraschen... :)


#29 | Andreas (Jahrgang 1962) | 17. August 2010 - 21:35 Uhr
Hallo Retro-TV Team,

wie wäre es wenn ihr mal genauer auf die Fernsehprogrammme in der Vergangenheit eingehen würdet? Also was lief alles so Samstags und Sonntags in der ARD und dem ZDF? Man kann ja auch in Erinnerungen schwtlgen, wenn man die Titel von TV-Sendungen liest oder hört, über die Ihr nicht ausführlich berichtet!?


#28 | Gerd (Jahrgang 1968) | 14. August 2010 - 19:43 Uhr
Hallo,
bin ganz begeistert von Eurer Seite und grad dabei mich von hinten nach vorne durchs Archiv zu "freuen".
Vielleicht gibts ja mal nen Bericht zu "Chico bako bako Wanna". War so ne Sendung über nen lebenden Schrumpfkopf und hieß der Regenmacher oder so ähnlich.
Schöne Zeit und viele gute Ideen
Gruß Gerd

Das war die Serie "Chico, der Regenmacher".


#27 | MiciB (Jahrgang 1979) | 13. August 2010 - 20:50 Uhr
Hallo,

wie immer eine tolle Sendung!!!

Was haltet ihr von einer Wunschliste eurer Zuschauer?

Ich habe da die ein oder andere Sendung im Kopf, die bestimmt auch
anderen gefallen würde.


#26 | Linda (Jahrgang 1979) | 12. August 2010 - 14:48 Uhr
Super, vielen Dank für so ein Sendeschätzchen - mit Suchtpotential. Ich staune, was es alles so an Hintergrundinformationen zu den Serien gibt; auf jeden Fall sehr interessant!
Verändert bloß nie die Kulisse Eurer Sendezentrale, die gibt dem ganzen noch den Extracharme.
Viel Spass und Erfolg weiterhin bei der Produktion, bin schon gespannt auf die kommende Sendung.


#25 | Olli (Jahrgang 1976) | 11. August 2010 - 22:40 Uhr
Super Sendung von Euch -wie immer-!!!
Klasse Themen...
Es gab in den 80ern eine ARD Vorabendserie-Zur Kasse Bitte!! Habt Ihr da Infos drüber? Beim Googeln ist nix zu finden drüber-Danke!

Infos aus erster Hand (vom damals zuständigen Redakteur Wolfgang Buresch): "Kasse bitte!" waren klamaukige Geschichten aus dem Supermarkt, eine Form von Comedy würde man heute sagen. U.a. mit Gerhard Olschewski, Barbara Valentin, Lutz Mackensy und Dieter Krebs. Lief 1988/89 in der ARD (Regionalprogramm Nord), 1998 gab es eine Wiederholung auf N3.


#24 | Angelika (Jahrgang 1955) | 10. August 2010 - 17:57 Uhr
Hallo, das ist ja eine SUPER-Seite. Da kommt man aus dem Stöbern gar nicht mehr raus. retro-tv wird jetzt in meinem Leben einen festen Platz einnehmen.


#23 | Michele (Jahrgang 1993) | 9. August 2010 - 19:14 Uhr
Hier sind die Erzählungsgespräche von Tabaluga und Lilli,die ich aufschreibe wäre es vielleicht im Hörspiel zu hören :
Lilli : Danke,dass du mir das Leben gerettet hast,Tabaluga,du bist heute ein wahrer Held!
Tabaluga : Lilli,du kannst ja mit mir reden!
Lilli : Komm,lass dich umarmen,du kleiner Drachenheld!
(Buzz und Ruby fliegen los und Drache und Mädchen umarmen sich)
Tabaluga : Weißt du,ich bin auf der Welt gekommen und das ist meine Stadt Grünland und ich hab dich aus den Fängen des Arktos befreit!
Lilli : So,und ich geb dir einen großen Lob!
Tabaluga : Ja,aber willst du ein Gedicht hören?
Lilli : Sag´s mir!
Tabaluga : Also,das schöne Gedicht ist so :
Ein Drache ist in ein wunderschönes Fräulein verliebt,
wenn die beiden sich treffen,
ist Fantasiemärchen!
Lilli : Hahaha! Sehr komisches Gedicht! Hahahaha!
Tabaluga : Das reimt sich! Hahaha! Das reimt sich!
Lilli : Tabaluga,du kannst ja mal für uns ein Gedicht kopieren,wenn du willst!
Tabaluga : Hurra,dann bist du also sehr froh,dass ich vielleicht einmal ein Monat bei dir bleiben will?
Lilli : Ja,aber wenn es klappt,können meine eigenen Freundinnen dich einladen!


#22 | Ralf (Jahrgang 1965) | 8. August 2010 - 18:47 Uhr
Immer wieder herzerfrischend, Eure Sendung zu schauen. Man trifft so viele "alte Bekannte". Da soll noch jemand sagen, Zeitreisen wären nicht möglich.
Was Euer Format, die Präsentation und die Auswahl betrifft: Einfach Klasse.
Macht weiter so!

Gruß, Ralf


#21 | Torsten (Jahrgang 1976) | 8. August 2010 - 14:43 Uhr
PAL sollte wohl für das Englische Wort für Kumpel stehen?


#20 | Diddi (Jahrgang 1955) | 8. August 2010 - 13:59 Uhr
Hallo ihr beiden.
Es war mal wieder super was ihr da für uns rausgesucht habt.Lassie war eine meiner Lieblingsserien.Ich konnte nicht alle Folgen damals sehen sehen,weil wir erst 1966 zur WM einen Fernseher bekamen.Habe aber später mal alle Kinofilme ,auch die mit Elisabeth Taylor gesehen.Da spielen die Filme hauptsächlich in England und Schottland.Für die Fernssehserie hat man die Handlung nach Amerika verlegt.Es gab auch Bücher von Lassie,die ich sehr gerne gelesen habe.Übrigens erwähntet ihr den Hund RinTinTin.Ich glaube gelesen zu haben ,das es der erste bekannte Filmhund war der noch zu Stummfilmzeiten über die Leinwand lief.Später gab es dann für das Fernsehen die Serie RinTinTin und Rusty.Diese Geschichte spielte im wilden Westen......in einem Fort der Armee. Wäre mal ein Vorschlag das ihr darüber berichten würdet.
Zu Stoffel und Wolfgang kann ich nicht viel sagen......Wolfgang Buresch ist mir bekannt vom Hasen Cäsar.Handpuppen gab es ja damals eine ganze Menge.Es gab sogar mal im Nachmittagsprogramm den Hohensteiner Kasper.Das war für uns Kinder immer ein Riesen Spass.( Herrlich diese Erinnerungen an die damalige Zeit)Ja und dann noch Kommisar Freitag............was heißt hier rauchen im Büro.Es wurde überall geraucht......das war schick und wurde gar nicht diskutiert.Keiner machte sich darüber Gedanken.Selbst schwangere Frauen rauchten damals,und niemand warnte davor das es als Sucht die ungeborenen Kinder schon süchtig macht.Und diese Serien waren halt sehr nah am Zeitgeist von damals.Ich sage immer............was damals im Film die Zigarette in der Hand war.......ist heute im Film oder in der Serie das Handy.So ändern sich die Zeiten.Und das ist gut so.Weiter so ,ihr beiden kramt in der Vergangenheit ,es macht einen Riesenspass.


#19 | Hans (Jahrgang 1944) | 8. August 2010 - 9:02 Uhr
Was??? "Schriftsteller Eric Knight ist der Vater von Lassie"? Welche Huendin gibt sich denn mit einem Schriftsteller ab?


#18 | Michi (Jahrgang 1978) | 8. August 2010 - 1:14 Uhr
Macht so weiter, wiedermal eine tolle Folge!

Eine Frage:
Woher bekommt ihr die original HÖRZU ??


#17 | Werner (Jahrgang 1960) | 7. August 2010 - 14:32 Uhr
Klasse Beiträge was man bei euch zu sehen bekommt.Manchmal kommen einem beim zusehen erinnerungen hoch die man schon sehr lange vergessen hat.Hört nie auf mit eurer Seite;-)Weiter so und Danke für die kleinen Zeitreisen:-)


#16 | seventy (Jahrgang 1970) | 7. August 2010 - 12:39 Uhr
Schöne Erinnerung an Lassie! Ich wusste immer: Männer haben das schönere Fell ;-))


#15 | daeDia (Jahrgang 1962) | 7. August 2010 - 12:29 Uhr
Tolle Sendung, wie eigentlich immer. Schade, das ihr keine Soundclips zu "Stoffel und Wolfgang" hattet. Ich könnte Euch da mit einigem aushelfen, da ich mir vor ein paar Jahren noch eine LP zu der Serie auf dem Flohmarkt mitgenommen hab. Also bei Interesse ruhig mal bescheid sagen. :)


#14 | Andreas (Jahrgang 1963) | 7. August 2010 - 11:49 Uhr
Moin auch,

eure Sendung gehört nun zu meinen Top Favoriten.
Zu Lassie lässt sich noch sagen das im Kinofilm "Heimweh" Elizabeth Taylors vom Pferd gefallen ist und sich den Rücken so stark verletzt hat das sie noch heute darunter leidet.
Woenn ihr noch Anregungen sucht :-) wie wäre es mit "Task Force Police"?
Wer kennt das noch?

Grüße aus Ostfriesland,

Andreas


#13 | Maik (Jahrgang 1968) | 7. August 2010 - 10:29 Uhr
"Ein typisches Zeichen für die Zeit: Zigarettenqualm im Büro."

Tja, so ändern sich die Zeiten:

Damals durfte jedermann im Büro rauchen.
Beim damaligen Bundeskanzler Ludwig Erhard gilt die Zigarre sogar bis heute als Markenzeichen. Also hat wohl auch auch ein Schauspieler am Set rauchen müssen ... egal, ob er das wollte oder nicht.

Heute ist es genau umgekehrt:

Es gilt geradezu als Sakrileg, in der Öffentlichkeit zu rauchen, und darum macht das auch keiner mehr ... weder die Politiker noch die Schauspieler. Egal, ob die rauchen wollen oder nicht.

Also gibt es im Grunde genommen genau dieselben Vorgaben wie damals, wenn auch unter umgekehrten Vorzeichen.

Nur den gesunden Mittelweg zwischen den beiden Extremen ... den werden die Deutschen vermutlich sehr, sehr lange nicht finden. Mich würd's wundern, wenn ich das noch erleben darf.


#12 | peter (Jahrgang 1966) | 7. August 2010 - 0:25 Uhr
Endlich auch mal 1965! :-)))


#11 | shackes+fidget (Jahrgang 1930) | 6. August 2010 - 19:44 Uhr
TOLLE SENDUNG .besonder lassie hat mir immer gefallen, mit dem später leider kokainsüchtige jungen.


#10 | Christian (Jahrgang 1967) | 6. August 2010 - 17:25 Uhr
Wann wird man Euch als podcast abonnieren konnen?


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code WHDR:




Themen der Folge:

- Lassie
- Kommissar Freytag
- Stoffel und Wolfgang

Kaufempfehlungen

Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
August 1965
Lieder in den Charts:
Help - The Beatles
I Got You Babe - Sonny & Cher
Like A Rolling Stone - Bob Dylan
Unchained Melody - Righteous Brothers
California Girls - Beach Boys

Das lief im Kino:
Ich, Dr. Fu Man Chu
Der Ölprinz
Neues vom Hexer
Miss Marple: Vier Frauen und ein Mord

Historische Ereignisse:
Der Mont-Blanc-Tunnel, mit 11,6 km der damals längste Straßentunnel der Welt, wird eröffnet.

Mit sechswöchiger Verspätung hält der Sommer in der Bundesrepublik Einzug. In Norddeutschland steigen die Temperaturen erstmals auf über 26 und in Süddeutschland auf über 30°C.

Nach einer Umfrage kennen zwei Drittel der bundesdeutschen Bevölkerung kennen keinen lebenden einheimischen Schriftsteller.

Das fünfte Album der Beatles ("Help!") wird in England veröffentlicht.

In der Bundesrepublik Deutschland können 92% der Bevölkerung das Erste Programm zu empfangen. Beim Zweiten Programm sind es 76%, beim Dritten Programm 46%.


Aktuelle Gewinnspiele:
The Good Wife - Die finale Season

Doc Martin - Staffel 1

Class - Staffel 1

Hotel Heidelberg

Zoo - Staffel 2

Marvels Daredevil - Staffel 2

Partnerseiten: