retro-tv
Folge 61: Hörzu 25/1986 - Fernsehprogramm von Juni 1986

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3

#16 | Biggi (Jahrgang 1974) | 25. Juni 2011 - 13:19 Uhr
Tolle Sendung wieder mal! Stein des Marco Polo hab ich nie gesehn, aber die Titelmelodie kenn ich. Dafür war ich begeistert, die Puppen aus "yxilon" zu sehen. Der Name sagt mir rein Null, aber dafür die ganzen Puppen...vielleicht aus Spass am Dienstag (das hab ich immer geguckt)....Agentin mit Herz...hab ich einfach geliebt!!!


#15 | André (Jahrgang 1969) | 25. Juni 2011 - 8:30 Uhr
Hallo Ihr beiden Retroriker ;-)
Sagt mal, wie wäre es mal mit einer DVD Eurer Sendungen? Gibt es da eine Chance ??? Vielen Dank für die tollen Erinnerungen. Macht absolut süchtig !!!


#14 | Anja (Jahrgang 1976) | 25. Juni 2011 - 8:02 Uhr
Hallo, ihr Zwei!

Das war wieder eine tolle Sendung.Der Stein des Marco Polo hab ich als Kind geliebt.
War super, es mal wieder sehen zu können. Wie wär es denn mit Columbo, zum Gedenken an Peter Falk? Und für Kathrin Rüegg:Was die Großmutter noch wußte. Das wär spitze.

Macht weiter so!!!


#13 | Frank (Jahrgang 1970) | 25. Juni 2011 - 6:17 Uhr
Dieses geht an Henning!!
Kennst Du noch "Zu Land zu Wasser und zu Luft"
Die geilst Sendung überhaupt!!!
Würde Mich über einen Beitrag Dieser Sendung sehr Freuen!!!
Grüße alle Retro.TV. Zuschauer und vor allen Dingen den alten Haudegen Henning!


#12 | Alex (Jahrgang 1977) | 24. Juni 2011 - 23:07 Uhr
WOW, habe zum ersten mal reingeschaut und bin begeistert. KLASSE!
Der Stein des Marco Polo kenn ich, war aber nicht mein Fall. Agentin mit Herz war Plicht, fand Lee Stetson toll, wundere mich aber gerade eben ob das wohl schon 1986 war ????
Spass am Dienstag fand ich super, besonders Zini das Wuslon. Bestimmt kenn ich daher die Yxilon-Show.
Danke das ich mal wieder 9 sein durfte. Ich schaue wieder rein. Weiter so :)


#11 | Don (Jahrgang 1977) | 24. Juni 2011 - 22:41 Uhr
Ähm, der zweite Absatz bezieht sich natürlich auf "Agentin mit Herz", habe ich irgendwie vergessen hinzuschreiben! :-(


#10 | Steffen (Jahrgang 1970) | 24. Juni 2011 - 22:40 Uhr
Ist doch immer wieder verblüffend, was noch so alles im Gedächtnis schlummert :-)

Danke für die Kindheitserinnerungen

Gruß

Steffen


#9 | Don (Jahrgang 1977) | 24. Juni 2011 - 22:39 Uhr
Den "Stein des Marco Polo" habe ich geliebt! Lief vom Gefühl her so immer in der Ferienprogrammszeit. Und ich glaube, die Serie hat mir Venedig näher gebracht als so mancher Reiseführer. (Was mir dabei aber immer negativ auffiel: die Bildqualität der Serie war zum Weglaufen, am schlimmsten war es beim Abspann!

Was mir besonders in Erinnerung blieb: das Hauptquartier des Geheimdienstes war als Requisitenlager (oder sowas) getarnt und die Leute, die den Fahrstuhl benutzten, mußten sich dabei immer zwischen Garderobenständern verstecken. :-DDD
Und ich kann mich an eine (aus meiner heutigen Sicht ziemlich krude) Folge erinnern, die mir damals als Kind sogar ein bißchen Angst gemacht hat: da ging es um irgend so eine omnöse Geheimorganisation, die auch ganz besondere Waffen hatten (z.B. wurde da einer mit nem Aktenkoffer erschossen). Was mich in dieser Folge aber wirklich verstört hatte, war die Darstellung, wie ein Mensch durch Genickbruch ermordet wird.
Bruce Boxleitner wird mir neben Babylon 5 auch ewig als das "TRON"-Programm in Erinnerung bleiben.


#8 | Thomas (Jahrgang 1971) | 24. Juni 2011 - 20:41 Uhr
Hallo,

Ix und Yps kenne ich nur aus Spaß am Montag/Dienstag. Aber, ehrlich gesagt, mochte ich das damals gar nicht. ich war immer froh, wenn diese Einspieler vorbei waren und wieder "coole" Zeichttrickfilme kamen. Ich fand das nicht gruselig, aber das erzeugte eine ganz seltsame Stimmung, ich fand es langweilig.

Agentin mit Herz habe ich super gerne gesehen.


#7 | Alex (Jahrgang 1979) | 24. Juni 2011 - 15:59 Uhr
Die Yxilon-Show war es.
Ich habe schon lange überlegt, was das damals für eine Sendung war, mit dem Schwarzen Theater.
Super, dass ihr das gebracht habt.
Genau wie Agentin mit Herz. Die finde ich genauso toll, nochmal zu sehen.


#6 | Oliver (Jahrgang 1969) | 24. Juni 2011 - 13:53 Uhr
Mit dem Namen "Yxilon-Show" konnte ich gar nichts mehr anfangen. Aber als ich das jetzt wieder gesehen habe...

In den 70ern habe ich das als Kind geschaut. Ich fand die Puppen und besonders die Hände am Grammophon unheimlich. Ich glaube ich habe da sogar Alpträume von bekommen. Mal sehen wie ich heute Nacht schlafen werde :-)


#5 | Andreas (Jahrgang 1970) | 24. Juni 2011 - 13:38 Uhr
An die Yxilon-Show habe ich nur gruselige Erinnerungen. Mir lief jedes Mal ein Schauder über den Rücken. Ich bin mir nicht so sicher, ob es nur das Grammophon war, welches dieses Gefühl bei mir auslöste. Ich glaube, dass es vielmehr die Puppen gesamt waren. Die Eule wirkte doch eher bedrohlich auf mich.


#4 | Jutta (Jahrgang 1968) | 24. Juni 2011 - 11:11 Uhr
Hallo ihr Zwei,

wieder eine super Ausgabe.
"Der Stein des Marco Polo" kannte ich auch nicht, klingt aber ganz nett.
"Agentin mit Herz" kann ich mir immer wieder anschauen hab ich mir auch auf DVD geholt.
"Ix und Yps" sagt mir gar nichts, aber das Intro mir der Sonne kommt mir doch irgendwie bekannt vor.

Bis bald LG Jutta


#3 | Volker (Jahrgang 1969) | 24. Juni 2011 - 9:56 Uhr
Es ist immer wieder schön zu sehen wir ihr es Schaft, alter Erinnerungen bei mir wachzurütteln, von Sendungen die man längst vergessen hatte. Knulli Bullis hatte ich auch. TOLL, Einen Großen Applaus für euch und euer Sendung


#2 | Joachim Otahal (Jahrgang 1974) | 24. Juni 2011 - 0:28 Uhr
Cool, heute habt ihr voll meine Kindheitserinnerungen geweckt. Agentin mit Herz war mir noch so in Erinnerung, aber Der Stein des Marco Polo klingelte es ab der Intromusik, und auch die Yxilon-show war tief in der Erinnerung vergraben.

Gute Show!


#1 | Agnes (Jahrgang 1975) | 24. Juni 2011 - 0:17 Uhr
Hallo, ihr Zwei !!!
Das war mal wieder eine super Sendung !!!
Der Stein des Marco Polo kannte ich mal gar nicht !!! Yxilon-Show kannte ich und habe es damals gerne geguckt !!!
Agentin mit Herz habe ich immer mit meinen Eltern zusammen geguckt !!!
War eine schöne Zeit damals !!!
Hatte Ihr schon mal Nick Knatterton bei retro tv gehabt ???
Würde mich sehr darüber freuen wenn Ihr mal was über ihn bringen würdet !!!
Bis dann !!!


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code QJRS:




Themen der Folge:

- Der Stein des Marco Polo
- Yxilon-Show
- Agentin mit Herz

Kaufempfehlungen

Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Juni 1986
Lieder in den Charts:
Kiss - Prince
A Kind Of Magic - Queen
Midnight Lady - Chris Norman
Atlantis Is Calling - Modern Talking
Sledgehammer - Peter Gabriel
Boys Don't Cry - The Cure
Touch Me - Samantha Fox
Irresistible - Stephanie

Das lief im Kino:
Pretty in Pink
Das Geheimnis des verborgenen Tempels
Explorers - Ein Phantastisches Abenteuer
Tod eines Handlungsreisenden
Drei Männer und ein Baby

Historische Ereignisse:
Argentinien gewinnt in Mexiko die Fußball WM 1986 mit 3:2 im Endspiel gegen Deutschland.

Michael Groß stellt bei den deutschen Schwimmmeisterschaften einen neuen Weltrekord in 200m Schmetterling auf.

Prinz Andrew heiratet in London die bürgerliche Sarah Ferguson.

Nach dem Reaktorunglück in Tschernobyl am 26.04.1986 kommt es im Juni europaweit zu Protesten gegen die Atomenergie.

Bundeskanzler Kohl erklärt in einem Bericht zur Energiepolitik vor dem Kabinett, eine Alternative zur Kernenergie sei nicht in Sicht.

Die Sowjetunion weicht von ihrem Vorschlag ab, die Zahl der strategischen Atomraketen um 50% zu verringern. Stattdessen soll eine Obergrenze von jeweils 8000 Atomsprengköpfen gelten.


Aktuelle Gewinnspiele:
Friesland - Irrfeuer & Krabbenkrieg

Jeder stirbt für sich allein

Partnerseiten: