retro-tv
Folge 26: Hörzu 7/1986 - Fernsehprogramm von Februar 1986

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2

#36 | kappelnmax (Jahrgang 1978) | 30. Oktober 2016 - 23:22 Uhr
Ruhe in Frieden, lieber Manfred Krug, A.K.A. : Franz Meersdonk, Paul Stoever, Robert Liebling
und Detlef Dethlefsen. Eine wahre Legende des deutschen Fernsehens hat Adieu gesagt.
Max


#35 | Matthias Kaiser (Jahrgang 1976) | 3. März 2013 - 13:32 Uhr
Ich erinnere mich noch an einer Szene in all den Folgen: A. J. Simon reisst einen Flüchtigen vom Motorrad. Das Motorrad fährt daraufhin ganz alleine weiter. Ich hab´ mich bei dieser Szene damals wochenlang abgekackt...
Weiss irgendjemand, welche Folge das gewesen ist?


#34 | David (Jahrgang 1991) | 13. Dezember 2012 - 21:48 Uhr
Die Serie Simon & Simon ist schön. Besonders lustig ist es, wenn sich die 2 Brüder schreiten. Ich finde den Rick Simon voll cool. Aber Aj geht auch.


#33 | JomboJones (Jahrgang 1983) | 21. September 2012 - 11:40 Uhr
Auf Achse gibt es bei Youtube


#32 | rick hunter (Jahrgang 1976) | 3. September 2012 - 21:48 Uhr
schade.... das die serien mike hammer und hunter noch nicht auf dvd gibt.... das wäre ne coole sache.... in den usa gibt es schon seit jahren die serie hunter als dvd boxen.... nur leider in europa geschweige in deutschland nicht.... würde ich zu gern mal wieder sehen....


#31 | Dampframme (Jahrgang 1971) | 12. Juni 2012 - 20:06 Uhr
Simon & Simon sind die Besten!! Was habe ich die ab 1986 geliebt! Zur Zeit laufen viele Folgen auf RTL Nitro. Schade, dass die DVD Veröffentlichung nicht weiter geht und sich kein Sender traut die 20 noch nicht synchronisierten Folgen einzudeutschen!

Macht weiter so!!


#30 | Kathy (Jahrgang 1980) | 4. Juli 2010 - 7:52 Uhr
Was hab ich Simon&Simon geliebt! Fehlt noch "Ein Duke kommt selten allein"! und " Auf Achse" ..oh mir würden da nch so viele Serien einfallen! Tolle Seite!


#29 | Serien-Junkie (Jahrgang 1971) | 4. April 2010 - 0:49 Uhr
Versuch es mal bei eBay. Da könntest ein Paar alte Hörzu Exemplare erstehen.

Schönes Osterfest!


#28 | Thilo (Jahrgang 1970) | 21. März 2010 - 16:22 Uhr
Nee, was war das wieder schön!

Die Achtziger begeistern mich altersbedingt immer am meisten und gerade die Montagabende mit "Liebling Kreuzberg" habe ich immer noch in allerbester Erinnerung.
Besonders fasziniert bin ich ja immer von den kurzen Takes mit den Originalseiten der Hörzu. Da unterbreche ich stets den Stream um sie förmlich aufzusaugen. Diese Zeitschrift hat mich so sehr geprägt, dass ich noch heute jeden Wochentag mit der entsprechenden Farbe verbinde, die ihm im Programmschema der Achtziger zugeteilt war. Ich schreibe diese Zeilen z.B. an einem orangefarbenen Sonntag.

Hat bei dieser Gelegenheit vielleicht jemand einen Tipp, wo man bezahlbare antiquarische Ausgaben der Hörzu bekommen kann?

Vielen Dank euch beiden dafür, dass ihr mir immer wieder diese herrlichen nostalgischen Zeitreisen ermöglicht.


#27 | Rainer (Jahrgang 1969) | 4. März 2010 - 8:00 Uhr
Ich habe übrigens, entgegen mancher Forderung hier, KEINE
Lust auf DDR-Serien in der Sendung!

Retro-TV ist eine sehr schöne nostalgische Reise in die Kindheit und Jugendzeit. Das sollte auch so bleiben!
In der Zeitspanne, in der Ihr Euch in der Regel (Meistens vor 1989) mit den Ausgaben der Hörzu bewegt, war man doch wohl entweder Wessi oder Ossi.
Eine reine DDR-Ausgabe Eurer Sendung könnte doch jemand anderes in Angriff nehmen. Man muss nicht zwingend alles miteinander vermengen...


#26 | Erik (Jahrgang 1970) | 4. März 2010 - 0:42 Uhr
eure Sendung gefällt mir sehr gut, würde die sehr gerne als Video-Podcast mit meinem iPhone empfangen können.

Seht ihr da keinen Bedarf dran, die Sendung als Video-Podcast (auch in iTunes) bereitzustellen ?


#25 | Rainer (Jahrgang 1969) | 3. März 2010 - 7:11 Uhr
Sehr cool, Eure Sendung!!!

Mittlerweile schaue ich sie regelmäßig und dank des Archives konnte ich die älteren ja glücklicherweise auch noch sehen.
Ich lade sie seit kurzem sogar extra runter, um sie dann per USB-Stick am Fernseher abzuspielen, wie es sich für eine gute FERNSEHSENDUNG ja auch gehört... :-)

Da Ihr doch mittlerweile Profis seid und der Erfolg ja auch unübersehbar ist, könnte man die Folgen nicht auf mindestens 30 oder sogar 45 Minuten ausbauen?
Meinetwegen sogar mit kurzer (!) Reklame für DVDs bei Amazon oder T-Shirts wenn es sein müßte, aber eben in der ungefähren Länge einer der damals so beliebten Vorabendserien?!

Beste Grüße aus Köln nach Köln! :-)

Rainer


#24 | Christian (Jahrgang 1967) | 2. März 2010 - 17:16 Uhr
Hi Männer
Ich bin durch Zufall auf eure Seite gelandet und bin schwer begeistert.
Es ist schön zu sehen das ich nicht der einzige war der sich damals den ganzen Kram angesehen hat.
Ich werde jetzt regelmässig eure Seite verfolgen und Freue mich auf viele schöne Kindheits-TV erlebnisse die ich wieder erlebe.
Viele Grüsse
aus Hamburg

PS. Kennt ihr Zufallig eine Zeichentrickserie bei der am Anfang ein Skelett eine treppe runter fällt ,Musik anfängt und dann Skelett und ich glaube Gespenster mit Kochtöpfen tanzen.

Danach wurde bei tvforen.de auch schon oft gesucht. Eine ganz eindeutige Antwort habe ich zwar nicht, aber die meisten bringen es in Verbindung mit "Tom & Jerry" oder anderen Cartoons, wobei das Skelett auf der Treppe dann als Zwischensequenz verwendet wurde.


#23 | Robert (Jahrgang 1978) | 1. März 2010 - 1:41 Uhr
@21: Muss an deinem PC liegen. Ich habe keine Probleme.


#22 | Daniel (Jahrgang 1965) | 28. Februar 2010 - 16:58 Uhr
Immer wieder cool anzuschauen. @ Simba: liegt wohl eher an Deiner Maschine oder Deinem ISP, wenn Dir die Verbindung abschmiert. Lösung, wenn nichts hilft: der RealPlayer-Downloader ermöglicht das Laden der Datei. Schau sie Dir einfach erst an, wenn der Download komplett durch ist ;-)


#21 | Simba (Jahrgang 1964) | 27. Februar 2010 - 0:23 Uhr
Hallo RetroTV,

ich habe heute seit langer Zeit nochmal versucht die aktuelle Sendung zu gucken. Nach ca. 1/3 der Sendung wieder Abbruch (ganz großer Frust!!!). Bekommt ihr das Problem nicht in den Griff? Ich denke mal, dass Euer Webserver nicht das gelbe vom Ei ist - wahrscheinlich falsch konfiguriert (wenn wenigstens Resuming unterstützt würde, wäre es ok)... Wenn ihr keinen Einfluß darauf habt, solltet ihr den Webhoster wechseln.


#20 | Julian Schlichting (Jahrgang 1983) | 23. Februar 2010 - 0:04 Uhr
Eine tolle Sendung! Hat Spaß gemacht, anzuschauen.
Gruß an Paddy und Henning,
Julian


#19 | wolfgang (Jahrgang 1958) | 22. Februar 2010 - 21:19 Uhr
Jungs, eure Page ist klasse, weiter so.


#18 | Peter (Jahrgang 1979) | 22. Februar 2010 - 18:28 Uhr
Hallo Henning und Paddy!

Etwas verspätet konnte ich mir nun endlich die mittlerweile 26. Episode eurer Nostalgie-Sendung ansehen. Ich bin vor ca. 3 Wochen erstmals ganz zufällig über die retro-tv-Homepage gestolpert und musste feststellen, dass ihr ja schon ein ganzes Jahr existiert, und ich hab´s mal wieder als Letzter mitbekommen;) ...naja, hab mir halt dann gleich mal volle Granate das komplette Sendungsarchiv reingezogen und war wirklich sehr beeindruckt, vor allem über die beiden Sondersendungen mit Oliver Rohrbeck. Echt gute Rechercherbeit, Jungs!!! Ich habe im Anschluss meine alte Hörspiel-Kassetten-Sammlung hervorgekramt und dabei Olivers Stimme auf einigen Exemplaren wiederentdeckt, was mir vorher nie bewusst war. Auch so mancher Filmausschnitt in der Einen oder Anderen Sendung hat mich stellenweise zu Tränen gerührt...da sind sehr viel längst vergessene Fernsehmomente und damit verbundene Erinnerungen wieder ins Gedächtnis zurückgeholt worden. Es wäre schön, wenn die drei absoluten Lieblings-Action-Serien meiner Kindheit (Knight Rider, Ein Colt für alle Fälle, Agentin mit Herz) auch mal vorkommen. Ansonsten dickes Lob und vielen Dank an euch zwei für das bisher Geleistete!!!

Gruß, Peter

P.S.: Kennt ihr noch die beiden Kindersendungen "Spass am Dienstag" und "Bettkantengeschichten"? Die habe ich mir früher auch immer recht gerne angesehen. Meint ihr, da wären ein paar Ausschnitte und Infos aufzutreiben?


#17 | Daniel Kuch (Jahrgang 1981) | 21. Februar 2010 - 19:57 Uhr
"Matchball" von Howard Carpendale wäre auch mal richtig toll!


#16 | Daniel Kuch (Jahrgang 1981) | 21. Februar 2010 - 19:52 Uhr
Macht doch mal was über Cheers...


#15 | Kai (Jahrgang 1962) | 20. Februar 2010 - 19:11 Uhr
Hallo zusammen,

oha, ist '86 wirklich schon sooo lange her ?? Mir kommt es vor, als wäre es erst gestern - ok - vorgestern gewesen ;-) Liebling war tolle TV-Unterhaltung, neben dem Hamburg-Tatort war Manfred Krug da am besten. "Heut abend" auf DVD ? Wird sofort gekauft, die Zeitreisen müssen toll sein, ich hab' seinerzeit die eine oder andere Folge gesehen, war zuerst total gelangweilt, aber es war tatsächlich so, daß es erst im Laufe der Sendung so richtig interessant wurde. Blacky hatte es echt drauf. Großartig auch sein Auftritt bei der "Goldenen Kamera".

Gerne weitere Perlen dieser Art ;-)
Gruß von der verschneiten Ostsee !!


#14 | hohoho (Jahrgang 1974) | 20. Februar 2010 - 18:20 Uhr
auch ich fand die sendung diesmal wieder super und ich war auch ein großer fan von liebling kreuzberg und von simon & simon. für "heut abend" war ich noch zu jung, aber es hätte mich damals wohl sowieso nicht interesiert.

mir ist aufgefallen das paddy sich diesmal etwas zurückgehalten hat und henning mehr reden konnte. das wurde hier ja schon bei einigen sendungen kritisiert.

ich weiß nich ob es anderen aufgefallen ist, aber warum hat paddy plötzlich eine jacke an? am anfang sieht man das er ein "interflug"-t-shirt anhat aber im letzen teil hat er eine rote strickjacke drüber. das ist mir aufgefallen weil er einmal kurz an den reißverschluß fasst.

auch ich als "wessi" fände es gut wenn auch mal das DDR-fernsehen zur sprache käme. da gab es ja auch gute sendungen und ebenso "berücktigte" wie z.b. "der schwarze kanal" zu der es ja auch eine "antwort" im westfernsehen gab.

Ich habe mich schon gefragt, wann es dem ersten auffällt mit Paddys Jacke...
Wir hatten zwischen den Takes eine Drehpause, in der Paddy sich die Jacke angezogen hat. Als wir dann weiter gedreht haben, hat er vergessen, sie wieder auszuziehen. So haben wir jetzt ein kleines verstecktes Gimmick in der Sendung ;)



#13 | Draho (Jahrgang 1962) | 20. Februar 2010 - 16:36 Uhr
Hi. Nach einer längeren Abstinenz (2 oder 3 Folgen) und Neuaufsetzen meines Systems , war ich heute optimistisch, diese Folge zu Ende sehen zu können. Doch weit gefehlt: Nach Sequenz 18, also im besten Teil - Blacky! - Stillstand, Sense. Ich wüsste echt gerne, warum seit gut 2 Monaten jede Folge in der Hälfte oder dem 1.Drittel abbricht. So'n Mist. Aber dennoch: Ihr habt Euch verbessert, wenn ich auch nur einen Teil der Folge wieder mal geschaft habe. Mal sehen, ob's 'ne Lösung für mein Problem gibt. Tschüssi.


#12 | Sascha (Jahrgang 1979) | 20. Februar 2010 - 15:47 Uhr
Hallo ihr Beiden,

auch von mir Kompliment für die wiedermal tolle Sendung. Auch bei mir lief die Folge wiedermal komplett durch - das ging bei den letzten paar nicht so problemlos! Super!

Schmunzeln musste ich bei dem Hallervorden Interview. Wie ernsthaft er da über den "Doppelgänger" redet und wenn man sich den Film heute anschaut wirkt das so "klamaukig" das man sich da eigentlich jede Ernsthaftigkeit hätte sparen können. Nicht, daß das falsch rüberkommt: Ich finde diese Didi Filme spitze!!
Auch mal ein Lob für Eure Spalte "Was war sonst los" hier rechts ---------------->
Der Film "Fright Night" war einer meiner Jugendzeit-Favoriten. Wenn man das mit diesem aktuellen Vampir-Hype vergleicht, dem jeglicher Humor abgeht, wünscht man sich solche Filme zurück. Die heutigen Filme kommen einem vor wie "Buffy meets Sex and the City" im Pro7-Schick.

Also macht weiter so - ihr seid klasse!

Gruß
Sascha


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code FHDV:




Themen der Folge:

- Liebling Kreuzberg
- Simon & Simon
- Heut' abend

Kaufempfehlungen

Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Februar 1986
Lieder in den Charts:
Kiss - Prince
Ba-Ba-Banküberfall - E.A.V.
Brother Louie - Modern Talking
Suspicious Minds - Fine Young Cannibals
Hit That Perfect Beat - Bronski Beat
Manic Monday - Bangles

Das lief im Kino:
Rocky IV
Silverado
A Chorus Line
Fletch - Der Troublemaker
Fright Night - Die rabenschwarze Nacht

Historische Ereignisse:
Die Sowjetunion schießt das Basismodul der Raumstation "Mir" in die Erdumlaufbahn.

In Spanien gibt es Massendemonstrationen für den Austritt Spaniens aus der NATO.

Der philippinische Präsident Ferdinand Marcos wird unblutig gestürzt und reist nach Hawaii aus.

Das Westberliner Bundeskartellamt genehmigt ein von Bertelsmann, dem Axel-Springer-Verlag und der Beta-Taurus-Gruppe gegründetes Gemeinschaftsunternehmen ("Teleclub") für den Vertrieb von sogenannten Pay-TV-Programmen.

Der mutmaßliche Kriegsverbrecher John (Iwan) Demjanjuk wird von den USA an Israel ausgeliefert. Der gebürtige Ukrainer soll für die Ermordung von 875.000 Juden im KZ Treblinka mitverantwortlich sein.

Generalsekretär Michail Gorbatschow fordert auf dem 27. Parteitag der KPdSU "Glasnost" und zielt auf mehr Rede-, Meinungs- und Pressefreiheit im Lande ab.


Aktuelle Gewinnspiele:
Star Wars Rebels - Staffel 3

National Treasure

Blackadder - Die komplette Serie

Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe

Chicago Fire - Staffel 5

Der Tatortreiniger 6

Partnerseiten: