retro-tv
Folge 75: Hörzu 43/1961 - Fernsehprogramm von Oktober/November 1961

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2

#40 | hudemx (Jahrgang 1988) | 11. November 2013 - 20:32 Uhr
Mittlerweile erscheint die erste Staffel mit deutscher Tonspur durch KOCH Media auf DVD & Blu-Ray - wäre eine gute Ergänzung unter den Kaufempfehleungen ;)

Danke für den Hinweis, die Blu-ray ist jetzt ergänzt.


#39 | Peter (Jahrgang 1967) | 3. Oktober 2013 - 0:32 Uhr
Für Andrea Post 36

Ich glaube, du meinst "Mond, Mond, Mond"


#38 | Volker (Jahrgang 1964) | 9. September 2013 - 14:10 Uhr
Den Twilight Zone Flipper und etliche andere Retro Flipper kann man für den Pc kostenlos herunterladen bei pinsimdb.org (Die sind sehr liebevoll für den Pc umgesetzt
worden)
Das benötigte Grundprogramm "Future Pinball", ist ebenfalls gratis und ohne Anmeldung bei Future Pinball. com zu bekommen.


#37 | marita (Jahrgang 1961) | 25. August 2013 - 14:34 Uhr
Für Andrea Post 36

Vielleicht meinst Du Apard der Zigeuner


#36 | Andrea (Jahrgang 1964) | 24. April 2013 - 20:05 Uhr
Ich suche eine alte Fernsehserie mit Zigeunerinnen. Die muß aus den Siebzigern sein. Ich habe schon das ganze Internet durchsucht. Vielleicht erinnert sich hier noch jemand.


#35 | Selwyn (Jahrgang 1968) | 31. Dezember 2011 - 0:54 Uhr
Danke für diese Folge! Twilight Zone ist wirklich eine der besten Serien aller Zeiten für Sci Fi Fans sowieso. Aber irgendwie ist diese Folge auch schon aus ner anderen Dimension? Henning spricht doch gar nicht Roger Whitaker aus...sondern korrekt Forest Whitaker! Jedenfalls auf meiner Version! Oder habt Ihr das nochmals gedreht?? Seltsam aber es steht so geschrieben!
P.S. Ich empfehle an alle Fans die ein Codefreies DVD resp. Blu-ray Abspielgerät haben die australische Jubiläumsbox mit tonnenweise Zusatzmaterial die auch auf der US Komplett Box nicht drauf sind zu kaufen oder die US Blu-ray Boxen mit neuem zusätzlichem Material plus besseres Bild!


#34 | Jakobek (Jahrgang 1966) | 2. November 2011 - 22:15 Uhr
Hallo Henning und Paddy,
hättet ihr zufällig auch mal Rittersortwerbung um 1972/1973 parat?? So richtig mit Orchester Bert Kampfert Big-Band Sound "So what's new" im backround etc.?? Das wäre interessant:-))


#33 | Jürgen (Jahrgang 1971) | 2. November 2011 - 18:23 Uhr
Hallo ihr Zwei! Tolle Sendung! Aber könnt ihr mal die Serie DIE REBELLEN VOM LIANG SHAN PO als Thema ins Programm nehmen! Danke!


#32 | Frank (Jahrgang 1968) | 2. November 2011 - 12:19 Uhr
@ Steffen

Ich bin auch ein großer Fan der "ALBUM" - Sendungen. Die wurden vor einigen Jahren mal auf Phoenix im Weihnachtsprogramm wiederholt. Auch die ARD-Jahresrückblicke waren mal in den 3. zu sehen. Ich habe mir damals welche aufgenommen. vielleicht gibt es ja dieses Jahr Weihnachten wieder so ein "Geschenk"..


#31 | Steffen (Jahrgang 1965) | 2. November 2011 - 12:03 Uhr
Hallo,ihr Retro`s

Ich hab da mal ne Frage,zum Ende des Jahres zeigt das ZDF immer die Sendung "Album-Bilder eines Jahres",die ich jedes Jahr schaue,könnt ihr mir sagen,ob es eventuell eine DVD gibt mit allen Folgen der letzten 20 oder 30 Jahre?
Ich finde diese Sendung zum Jahresausklang immer sehr schön und informativ.

Danke für eure Mühen u.macht weiter so!!!


#30 | Peter (Jahrgang 1973) | 2. November 2011 - 7:59 Uhr
Hallo !

Super Sendung mal wieder , echt toll !!

Mal einen kleinen Tip, der Hessicher Rundfunk macht gerade ne Umfrage bezüglich Kinder Klassiker die an Weihnachten ausgestrallt werden soll :
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=70122&key=standard_document_42910946
Da sind sehr viele sachen dabei von Heidi , Jim Knopf , Lolek und Bolek , Das feuerrote Spielmobil, Barbapapa uvm.

Grüsse : Peter

Leider soll keiner der Klassiker beim hr ganz gezeigt werden - die Abstimmungsergebnisse werden lediglich in einer "Chartsendung" (also maximal in kurzen Ausschnitten) präsentiert.


#29 | Christian_NDH (Jahrgang 1982) | 31. Oktober 2011 - 23:50 Uhr
Ja, #4 meinte garantiert "Besuch aus Liliput". Die Serie gibts mittlerweile auch auf DVD! In "Planet der Giganten" lebten ja nicht die "Zwerge" mit den "Riesen" in Einklang...


#28 | Ralf (Jahrgang 1981) | 30. Oktober 2011 - 19:45 Uhr
"The Twilight Zone" kannte ich jetzt nicht so, aber war trotzdem interessant mal da reinzuschauen. Sagenhaft, 50 Jahre ist die Ausstrahlung her. Daran sieht man, wie sich die Fernsehgeschichte bis heute weiterentwickelt hat. Ich finde es toll, so weit in die Vergangenheit durch euch zurück gucken zu können. Auch was die Werbespots angeht. Diese Rama-Werbung habe ich in dieser Weise noch nie gesehen.


#27 | KausKi (Jahrgang 1962) | 30. Oktober 2011 - 16:52 Uhr
... aaach, das Intro mit der Spirale ! Jetzt müßte doch "Time Tunnel" auch mal dran sein ?? Hab' im Archiv geguckt, war also noch nicht ? Und btw.: Nach welchen Kriterien (heute war's "50 Jahre") sucht ihr die Hefte aus ?
Gruß aus dem Norden!


#26 | Andreas (Jahrgang 1965) | 30. Oktober 2011 - 0:00 Uhr
Heute gab's einen Volltreffer. Der 1. Werbespot, den ich noch nicht kannte. :)
Als i-Tüpfelchen hättet ihr die Sendung auch in s/w zeigen können. ;-)


#25 | Don (Jahrgang 1977) | 29. Oktober 2011 - 21:14 Uhr
Ich habe mir vorhin mal ein paar "Twilight Zone"-Folgen auf YouTube angesehen.
Was ja v.a. beeindruckend ist, daß die es geschafft haben, die Geschichten in 20 Minuten zu verpacken. Wenn ich z.B. an diese Flugzeug-Story mit William Shatner denke, dann bekommt man das Gefühl, man hat genauso viel gesehen wie in heutigen 42min-Serienfolgen!


#24 | Draho (Jahrgang 1962) | 29. Oktober 2011 - 18:01 Uhr
Wieder mal 'ne schöne Zeitreise - hätte Euch noch länger zuhören können oder besser: mitdiskutieren wollen! Diese Serie - ich mag im Prinzip keine Krimis, Mystery und SciFi - ist an mir vorübergegegangen. Jetzt im Nachhinein assoziere ich damit den "Engel auf Erden", quasi als Spinn-off oder so, frei nach dem Motto "Ist das Leben nicht schön`" mit Jimmy Stewart. Wegen der (alten) Schauspieler wrüde ich mir das Original aus den Sixties aber angucken...

Die Werbung ist der Hammer: So ein schön gedeckter Tisch, ordentlich frisiert, wohl situiert, ruhig - keine Spur von Arbeits- oder Schulstress! Wäre aber nix für mich, obwohl ich mir den Leitspruch "Frühstücke wie ein König" immer noch beherzige. Aber ansonsten? In der guten alten Zeit tickten die Uhren eben anders und schöner!
LG Draho


#23 | Marco (Jahrgang 1971) | 29. Oktober 2011 - 16:24 Uhr
Ja, die original Twilight Zone wird, trotz dem Kultcharakter, von deutschen Labeln und leider Gottes auch Fernsehsendern stiefmütterlich behandelt.
In den USA und Großbrittanien sind alle Seasons bereits mehrfach als DVD erschienen, immer wieder in verbesserten Fassungen versteht sich. Mittelerweiel gibt es sogar Bluray Fassungen, die ein sehr gutes Bild liefern, da eben zur damaligen Zeit noch alles auf Zelluloid gedreht wurde und darum nativ high definition mitbringt. Ich träume schon seit Jahren davon, dass mal ein deutsches Label bereit wäre diese Kult Serie mit deutscher Synchro zu veröffenlichen. Es liegen (bis auf eine Season) alle Folgen in deutsch vor, was für solch alte Serien ja nicht gerade Standard ist.
Werde ich für immer nur einem Wunschtraum haben dürfen?


#22 | Stanley (Jahrgang 1973) | 29. Oktober 2011 - 16:21 Uhr
Roger Whittaker präsentiert die "Twilight Zone"? Cool, aber karl Moik wär noch besser gewesen ;-)
Von der Serie kenn ich in erster Linie die 80er-Version, und die kann mich leider nicht mehr so begeistern wie seinerzeit als Halbwüchsiger. Gibt aber schon einzelne Episoden die ich heute noch sehenswert finde, etwa "Nigtcrawlers" oder "Examination Day".

Das Problem mit dem nicht abspielen ist bei mir diesmal übrigens auch aufgetreten. Benutze den aktuellsten Firefox, Seite einfach neu laden nützte nichts, erst nach kompletter Neueingabe der URL (also per Tippen) hat es dann wieder funktioniert.

@TGW63 #20:
Von der "The After Hours"-Folge gibt es ein Remake in der 80er- "Twilight Zone". Dass diese ein Remake ist, wusste ich dabei bisher gar nicht.


#21 | Ulrich (Jahrgang 1956) | 29. Oktober 2011 - 12:23 Uhr
@TGW63: Vielen Dank für den Hinweis!
Ich hatte zwar einen Mann in Erinnerung, um den es ging, doch bei Fernsehserien.de steht, dass es eine Frau war. Aber nach der langen Zeit gerät in der Erinnerung schon mal was durcheinander. Die Folge lief am 8. August 1968, wie ich inzwischen herausgefunden habe.


#20 | TGW63 (Jahrgang 1963) | 29. Oktober 2011 - 9:43 Uhr
@Ulrich: Das klingt sehr nach der Episode "Goldfingerhut" (im Original "The After Hours"). Für mich eine der besten Folgen der Serie mit einem genialen, völlig unerwarteten Ende.


#19 | Carmen (Jahrgang 1972) | 29. Oktober 2011 - 3:20 Uhr
Hallo, ich hatte eben auch zum ersten Mal das Problem euer Video nicht abspielen zu können. Hat auch nur die ganze Zeit geladen. Allerdings benutze ich Google Chrome. Mit Firefox geht's jetzt. Freue mich euch doch noch sehen zu können!


#18 | Ulrich (Jahrgang 1956) | 29. Oktober 2011 - 0:32 Uhr
@Henning und Paddy: Ich muss euch bedauern. Beim zweiten Ansehen eurer Sendung ist mir aufgefallen, dass eure Hörzu unvollständig ist. Zwischen den gezeigten Anzeigen fehlen vier Seiten! Das mittlere Blatt muss jemand herausgerissen haben.
Das Problem kenne ich. Mir ist es schon passiert, dass ich alte Hörzus gekauft habe, bei denen ausgerechnet die Fernsehprogramme herausgerissen waren.

Die Seiten sind vorhanden, liegen aber nur lose in der Zeitschrift.
Für die Sendung haben wir sie vorübergehend rausgenommen.



#17 | Andreas (Jahrgang 1976) | 29. Oktober 2011 - 0:16 Uhr
Weis jemand aus welcher Episode der gezeigte Ausschnitt stammt ?


#16 | Don (Jahrgang 1977) | 28. Oktober 2011 - 23:35 Uhr
@Ulrich #15

Keine Ahnung, ob Du das meinst, aber Deine Beschreibung erinnert mich ein wenig an "Die 27. Etage" mit Gregory Peck und Walter Matthau.

@Andreas #6
Ja, dieser Charakterkopf kommt mir auch sehr bekannt vor. Ich glaube, der kam auch mal in einer Bonanza-Folge vor, in der er als Aufstachler in einem Lynch-Mob agiert, der einen flüchtigen Häftling verfolgt.


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code TTWL:




Themen der Folge:

- The Twilight Zone
- Werbeklassiker: Rama

Kaufempfehlungen

Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Oktober/November 1961
Lieder in den Charts:
Mexico - Bob Moore
La Paloma - Freddy Quinn
Der Mann im Mond - Gus Backus
Hämmerchen Polka - Chris Howland
Schwarze Rose Rosemarie - Peter Kraus
Weiße Rosen aus Athen - Nana Mouskouri
Tanze mit mir in den Morgen - G. Wendland

Das lief im Kino:
Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln
Es muss nicht immer Kaviar sein
Die Stunde wenn Dracula kommt
Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
Die Hazy Osterwald Story
Aschenblödel

Historische Ereignisse:
Nach Tausenden bekannten Fällen von Missbildung wird das Medikament Contergan vom Markt genommen.

Die UdSSR zündet eine Wasserstoffbombe im Gebiet von Nowaja Semlja. Die Detonation gilt bis heute als die größte je von Menschen verursachte Explosion.

Eine Koalition von CDU, CSU und FDP bildet die neue Regierung unter Bundeskanzler Konrad Adenauer. Mit Elisabeth Schwarzhaupt gehört erstmals eine Frau der Bundesregierung als Ministerin an.

Für die damalige Rekordsumme von 2,3 Millionen US-Dollar wird das Rembrandt-Gemälde "Aristoteles betrachtet die Büste Homers" in New York versteigert.

Der Parteitag der KPdSU beschließt die Entfernung von Stalins Leichnam aus dem Mausoleum am Roten Platz in Moskau.

Im Zuge der Entstalinisierung der DDR wird Stalinstadt in Eisenhüttenstadt umgetauft, Stalinstraßen erhalten ebenfalls neue Namen und Stalindenkmäler werden entfernt.


Aktuelle Gewinnspiele:
Marvels Jessica Jones - Die komplette erste Staffel

Marvels Agent Carter - Die komplette Serie

Partnerseiten: