retro-tv
Folge 105: Hörzu 25/1981 - Fernsehprogramm von Juni 1981

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3

#34 | Alex (Jahrgang 1971) | 13. Oktober 2012 - 16:50 Uhr
"Sie baden gerade Ihre Hände darin." - Als Kind ist mir noch gar nicht aufgefallen, wie bescheuert das eigentlich ist! :-D


#33 | Peter (Jahrgang 1971) | 12. Oktober 2012 - 15:39 Uhr
Sehr interessante Hintergrundinfos - ich wußte gar nicht , daß u.a. Richard Carpenter und Douglas Adams die Geschichten zu dieser liebenswerten Serie geschrieben haben .
Ich habe Doctor Snuggles als Kind immer sehr gern geschaut und werde mir jetzt auch die DVD mit allen Folgen kaufen . Übrigens : als Kind habe ich ( bevor ich Doctor Snuggles sah ) auch Häuser oder Bäume mit lachenden Gesichtern gemalt , ohne daß ich LSD oder ähnliches genommen habe . Es müssen nun wirklich nicht immer gleich Drogen im Spiel sein , wenn man, auch als Erwachsener eine blühende Phantasie hat .


#32 | Draho (Jahrgang 1962) | 7. Oktober 2012 - 16:08 Uhr
Hi Ihr zwei,
Dr.Snuggles kenn auch ich nur dem Namen nach. Nach Eurer Vorstellung find ich's schade, dass ich's nie geguckt habe - egal, ob ich damals schon dem Alter entwachsen war oder nicht; für gute Trickfilme ist man nie zu alt. Handkehrum: ich habe damals nie die Micky und Donald-Comics verstanden, und weiss bis heute nicht, was die Kids an Comics fanden und finden. Klar, gute Comics - Walt Disney-Klassiker wie Robin Hood und natürlich die neuen à la Nemo, Madagaskar & Co. - mag auch ich, aber die ersetzen kein Buch. Piffpaffpuff und ätsch und all das Zeugs.... Auf jeden FAll schau' ich mir jetzt nach Eurer Folge "Dr.Snuggles" mal an, sollte die wieder mal gesendet werden.
Die CH-Version vieler Trickfilme scheint ein Phänomen der Miller (so nenn' ich die 2000er-Jahre) zu sein, warum auch immer. Früher, als in der Schweiz noch im Kindergarten Schweizerdeutsch gesprochen wurde - heute wird Hochdeutsch unterrichtet! - wäre es logisch gewesen für Kids, abe heute? Irgendwie widersprüchlich, wo die Schweizer (Migranten)Kids doch nur Deutsch verstehen! Das verwirrt irgendwie und macht keinen Sinn. "Nemo" auf Schweizerdeutsch....Hmm ja....
Die "Palmolive"-Werbung ist natürlcih ein Klassiker, leider aber hält der nciht, was er versprach: meine Hände waren trotz Palmolive nach dem Abwasch immer gereizt. Aber wie heisst's so schön: Schön war die Zeit!

LG Draho


#31 | Markus Schweiz (Jahrgang 1961) | 7. Oktober 2012 - 11:56 Uhr
Hallo zusammen,
Super toll Eure Sendung habe bisher alle gesehen und bin ab und zu in alten Erinnerungen geschwelkt. Wie doch die Zeit vergeht bei unserer schnellebigen Zeit.
Super gibt es noch so etwas wie Euer retro TV, wirklich top.
Macht weiter so freue mich noch auf viele weitere Folgen.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
markus


#30 | Phoebe (Jahrgang 1977) | 7. Oktober 2012 - 9:57 Uhr
Was wäre Dr.Snuggles ohne Knabber,der hat den richtigen Pfiff da reingebracht!


#29 | Mitch (Jahrgang 1970) | 6. Oktober 2012 - 14:29 Uhr
Wie auch alles andere in den 70'ern, alles so schön "BUNT" hier beim Doctor S.! Die Erfindungen waren für mich als Kleinkind natürlich der Hammer, auch die verschiedenen Charaktere haben mich geprägt, auch ist es heute einfach immer noch so, habe ich ein Problem, packe ich es an, ob ich es Bauen muss oder Andersdenkend an eine Lösung herangehe, jeder sollte eine Scheune haben... Danke Jungs, Retro ISS Jail ne...


#28 | Udo (Jahrgang 1969) | 6. Oktober 2012 - 13:22 Uhr
Die Serie habe ich damals auch sehr gerne geguckt.

@Paddy: Du hast wohl zugenommen...;o)


#27 | Hilda (Jahrgang 1971) | 4. Oktober 2012 - 0:07 Uhr
Doctor "Schnaggels". :) Eine schöne Erinnerung und ähnlich schräg wie Herr Rossi. Aber was ich nicht verstehe: Peter Ustinov ist Brite und spricht auch sehr britisch. Die Erklärung, warum die Wahl auf ihn fiel, leuchtet mir nicht so ganz ein. Und außerdem finde ich den britischen Akzent wunderbar und kann persönlich dieses Amigeknödel nicht mehr hören. ;)


#26 | Frank_E (Jahrgang 1961) | 3. Oktober 2012 - 18:09 Uhr
*Ironie an*Ja genau, wir benennen die Seite in necro-tv um. Bestimmt stirbt jeden Monat ein Promi. *Ironie aus*
Ich war ein großer Fan von Dirk Bach und ich bitte euch unser "Dicki" nicht in der nächsten Sendung zu verbraten. Es ist schon schlimm genug zu sehen, wie sich die anderen Medien auf den Toten stürzen, wo er noch nicht einmal unter der Erde ist.


#25 | Ralf (Jahrgang 1981) | 3. Oktober 2012 - 14:45 Uhr
Aus aktuellem Anlass könntet ihr doch für die November-Ausgabe was aus dem Repertoire von Dirk Back raussuchen. Diese unwechselbare Figur hätte es verdient. RIP


#24 | Ralf (Jahrgang 1981) | 3. Oktober 2012 - 14:43 Uhr
Obwohl "Doctor Snuggles" genau in meiner Zeit liegt, habe ich diese Serie nie in vollen Zügen gesehen. Wenn ich die Bilder mir so anschaue, kann es eventuell daran liegen, dass einiges doch zu sehr übertrieben wirkt. Aber ob es wirklich daran liegt. Wahrscheinlich hatte ich auch einfach keine Interesse an ihm. Zum Werbespot braucht man wohl nicht viel sagen. Wer mit dem Schlagwort Werbung und Paddys entsprechender Handhaltung nichts anfangen kann, ist zu jener Zeit wirklich der Kelch an einem vorbeigegangen. Einfach Kult!


#23 | Tom (Jahrgang 1972) | 3. Oktober 2012 - 13:46 Uhr
Hallo Ihr Zwei
Tolle Sendung wie immer. Mir ist aber aufgefallen das über meinem Geburtsjahr 72 erst eine Sendung stattfand.Würde mich freuen wenn Ihr aus diesem Jahr mal was zeigt.
Ist natürlich keine Pflicht... Macht aber bitte genauso weiter. Danke für die tollen Erinnerungen
Euer Tom


#22 | Thilo (Jahrgang 1970) | 3. Oktober 2012 - 13:41 Uhr
Zum Thema "Videoservice" in der Hörzu fällt mir noch ein, dass es dann später immer eine Seite gab aus der man sich Streifen mit Filminformationen ausschneiden konnte um sie dann auf seine selbstaufgenommen VHS-Cassetten zu kleben. Mein Vater hat dieses Prozedere stets äußerst akribisch durchgespielt.

Doktor "Sch"nuggles hat mir nie gefallen und wenn der Kinderchor im Intro zu dieser schrecklich hohen Passage ansetzt, rollen sich mir immer noch die Zehennägel auf.


#21 | Arno Nühm (Jahrgang 1962) | 3. Oktober 2012 - 11:12 Uhr
Kannte die Serie nicht (damals schon zu alt dafür) aber an Palmoliv kann ich mich noch gut erinnern.

81 war aber allgemein ein sehr Gutes Jahr.

Danke an Euch beiden, bis zum nächstenmal


#20 | Agnes (Jahrgang 1975) | 3. Oktober 2012 - 6:06 Uhr
Hallo ihr 2 !!!
wie immer tolle sendung !!!
die serie habe ich auch gerne geguckt !!!
mein kleiner guckt sich die serie auch gerne an !!!


#19 | Ingo (Jahrgang 1973) | 2. Oktober 2012 - 23:33 Uhr
@Stanley: Danke!


#18 | Martin (Jahrgang 1969) | 2. Oktober 2012 - 22:47 Uhr
Doctor Snuggles war schon damals für mich als Kind surreal und schräg.


#17 | Stanley (Jahrgang 1973) | 2. Oktober 2012 - 13:20 Uhr
"Dr. Snuggles" hab ich als Kind gern geschaut, obwohl ich bei Zeichentrick eher auf Bugs Bunny oder Tom & Jerry stand. Irgendwie mochte ich diese schräge Phantasiewelt und auch den Zeichenstil. Aus heutiger Sich drängt sich auch mir der Vedacht auf, dass die Macher gewisse Substanzen konsumiert haben könnten. Aber ich will ja mal nichs unterstellen.

Warum in der deutschen Version aus "Snuggles" nun "SCHnuggles" werden musste, erschließt sich mir auf jeden Fall nicht. Dafür kann ich mich noch gut daran erinnern, dass "Dr. Snuggles" einige Zeit lang in der ARD immer vor "Die rote Zora" kam. Das war für mich dann ein schönes Dopelpack, weil Zora auch so ein Kindheitsfavorit von mir war.

@Ingo #16:
Der "braune Hase" ist wohl Hase Cäsar. Der wurde hier glaube ich bisher nicht behandelt. Bei Zini kann ich zufällig dran erinnern das "Spaß am Dienstag" in der Folge 50 kurz Thema war.


#16 | Ingo (Jahrgang 1973) | 2. Oktober 2012 - 1:09 Uhr
Nochmal ich ;-) Habt ihr irgendwann die Serie mit Zini (dieses Wunderwerk der Tricktechnik aus den 80ern?) und dem braunen (ziemlich verbraucht aussehenden) Hasen, dessen Name mir nicht einfällt auf der Agenda? Oder hab ich den schon wieder übersehen? ;-)

Muss mich jetzt losreißen von eurer Seite sonst kann ich direkt vom PC ins Büro morgen früh!


#15 | Maik (Jahrgang 1968) | 1. Oktober 2012 - 23:47 Uhr
Die Serie kannte ichbisher nur dem Namen nach. Aber ich war ja 1981 auch schon reife 13, während so Zeichentrickkram wie "Dr Snuggels" doch eher was für die Kleineren war. ;)


#14 | Ingo (Jahrgang 1973) | 1. Oktober 2012 - 23:38 Uhr
Ein Meilenstein meiner Kindheit!!! Wieder eine geniale Serie ausgekramt! Danke!


#13 | Micha (Jahrgang 1972) | 1. Oktober 2012 - 21:35 Uhr
Mit Dr.Snuggles wurde man Groß,obwohl es mir immer zuviel Phantasie war.. Alles konnte reden und hatte Gesichter.. Ich fand das bei Tilly immer krass das die Grafik bei den "Tests mit Hautärzten.." immer nach oben ging.. Hab immer drauf gewartet das die Grafik mal nach unten zeigt.. mittlerweile ist Tilly sicherlich mit ihren selbsternannten Hautärzeteam beim Spülerlebnis verstorben um vielleicht mal nachzuhaken.. Wäre mal schön ,wenn es mal eine Sendung gäbe wo alle WerbeIkonen mal zusammenkommen.. Clementine,Herr Kaiser von der Hamburg Mannheimer oder Fr.Sommer..


#12 | Videot (Jahrgang 1986) | 1. Oktober 2012 - 21:11 Uhr
@Ulrich:Ja,jetzt fällt mir auch wieder ein,dass Mitte der 80er immer Cassetten der Bondfilme vorgestellt wurden;kosteten damals 99 Mark.


#11 | Ulrich (Jahrgang 1956) | 1. Oktober 2012 - 20:14 Uhr
@ Videot (#8): Der Video-Service war immer eine halbe Seite, auf der Tipps zu Video-Recordern und -Kassetten gegeben wurden. In dieser Hörzu wurden z. B. Kassetten mit Sprachkursen vorgestellt und auf eine Telefon-Aktion hingewiesen, bei der man anrufen konnte und Fragen zum Thema Video stellen konnte.


#10 | Wurmy (Jahrgang 1999) | 1. Oktober 2012 - 18:36 Uhr
ich kenne diese sendung zwar nicht aber ich finde den namen plöff plöff lustig :D
Aber ich fand diese folge trotzdem wieder sehr erfolgreich :-)


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code PK28:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- Doctor Snuggles
- Werbeklassiker: Palmolive

Kaufempfehlungen

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Juni 1981
Lieder in den Charts:
Hands Up - Ottawan
Fade To Grey - Visage
Kids In America - Kim Wilde
Shaddap You Face - Joe Dolce
In The Air Tonight - Phil Collins
Making Your Mind Up - Bucks Fizz
Lieb mich ein letztes Mal - Roland Kaiser

Das lief im Kino:
Caveman - Der aus der Höhle kam
James Bond - In tödlicher Mission
Eine Faust geht nach Westen
Der Horror-Alligator
Kampf der Titanen

Historische Ereignisse:
Der SPD-Vorsitzende Willy Brandt und sein Stellvertreter Hans-Jürgen Wischnewski besuchen Moskau. Im Mittelpunkt der Gespräche mit dem sowjetischen Staats- und Parteichef Leonid I. Breschnew stehen Fragen der Abrüstung.

Am 29. Juni 1981 lief der erste "Tatort"-Krimi mit Hauptkommissar Horst Schimanski, gespielt von Götz George.


Aktuelle Gewinnspiele:
Bull - Staffel 1

Der junge Inspektor Morse - Staffel 4

Neues aus Büttenwarder - Box 12

Call My Agent - Staffel 2

The Good Fight - Staffel 1

Partnerseiten: