retro-tv
Folge 17: Hörzu 42/1982 - Fernsehprogramm von Oktober 1982

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2

#24 | Björn (Jahrgang 1974) | 18. Oktober 2009 - 12:39 Uhr
Ich habe ja schon öfter was zu den Sendungen über die 80er geschrieben. Darum halte ich mich heute kurz: MEHR, MEHR, MEEEEEHR DAVON!!!


#23 | Thomas (Jahrgang 1959) | 18. Oktober 2009 - 12:36 Uhr
Bitte weiter so - da kommen Erinnerungen an Sendungen, die ich schon fast vergessen hatte!


#22 | EightBitWitch (Jahrgang 1968) | 18. Oktober 2009 - 11:08 Uhr
So, alle Ausgaben angesehen - puh!

Wirklich toll, schade das es so etwas nicht regelmässig im TV gibt.
Und - eure Sendung ist viel zu kurz

Könnt ihr mal etwas über "Lou Grant" bringen? Diese Serie habe ich sehr gerne gesehen.


#21 | Andrea (Jahrgang 1962) | 17. Oktober 2009 - 22:58 Uhr
Eure Sendung ist einfach nur klasse und Eure Moderation spitze!
Ich habe gerade entdeckt, eineinhalb Stunden geguckt und bin begeistert, ich kenne ja noch fast alles, was ihr bringt, wenigstens vom Hoerensagen. Soviel Fernsehgucken als Kind gab's ja nicht, das wurde rationiert. Spaeter habe ich dann auch die (Mini)-Serien gesehen, Petrocelli gab's noch und zum Beispiel 'Der Kurier des Zaren' oder Lirum Larum Loeffelstiel, eine tolle Kochsendung fuer Kinder und ...

D A N K E !

Herzliche Gruesse vom Deister,

Andrea


#20 | Achim (Jahrgang 1969) | 17. Oktober 2009 - 22:26 Uhr
Vielen Dank, hat abermals Spaß gemacht. Aber eins ist mir aufgefallen: ist EWG nicht die Abkürzung (neben Einer Wird Gewinnen) für Europäische Währungs Gemeinschaft? Ich meine statt Währungs Wirtschafts gehört zu haben.
Ansonsten weiter so, war mir ein Fest. Tod eines Schülers war damals schon heftig.
Achim


#19 | Thomas (Jahrgang 1971) | 17. Oktober 2009 - 22:17 Uhr
Bitte, bitte, bitte, macht weiter so!!! Es ist immer ein absolutes Highlight Euch zu zusehen. Es gab so viele schöne Serien, die man glaubt vergessen zu haben, aber wenn Ihr sie dann zeigt, erinnert man sich sofort wieder und schwelgt in tollen Erinnerungen! WARUM werden nicht mal ein paar Serien von damals wiederholt? :-(


#18 | Wartender (Jahrgang 1977) | 17. Oktober 2009 - 20:33 Uhr
Hallo ihr beiden, ihr seid einfach nur gut. Mehr Worte fallen mir gar nicht ein. So eine Sendung wie ihr bietet, im TV. Das wäre ein Grund einzuschalten. In letzter Zeit heißt es ja mehr frei nach Löwenzahn "und jetzt abschalten". Aber mit ZDFNeo wird alles besser. Es lebe die alte TV-Zeit und ihr zwei beiden.


#17 | Bernd (Jahrgang 1972) | 17. Oktober 2009 - 19:01 Uhr
Großes Kino - jede Folge wieder!!


#16 | Sven (Jahrgang 1981) | 17. Oktober 2009 - 16:56 Uhr
Hallo,

super Folge! Endlich kenne ich eine Serie, die ich schon ewig suche ("Unterwegs nach Atlantis"). Hab die irgendwann mal teilweise gesehen und will die seitdem mal komplett anschauen...wird wahrscheinlich gleich mal bei Amazon geordert :o)


#15 | Holger (Jahrgang 1978) | 17. Oktober 2009 - 16:06 Uhr
Hallo. Svoboda hat die Musik zu Luzie der Schrecken der Straße nicht geschrieben, das war Angelo Michajlov. Gruß, Holger vom TSFSI


#14 | Nikki (Jahrgang 1974) | 17. Oktober 2009 - 15:14 Uhr
Hallo!
Das war wieder schön anzusehen - auch wenn mir die beiden Serien nicht mehr bewusst in Erinnerung sind. Aber EWG und Kuli war mir dann schon bekannt ;-)
Meine Eltern schwärmen noch von den alten Unterhaltungsshows.... wäre ja mal toll etwas Rudi Carrell zu sehen... z. B. "Herzblatt" oder "Lass Dich überraschen" - das fand ich immer so toll.


#13 | Volker (Jahrgang 1976) | 17. Oktober 2009 - 14:28 Uhr
Hallo Henning und Paddy,
Super, dass Ihr EWG mit Kuli dabei hattet. Das war damals neben Wetten, dass bei uns zuhause samstägliches Familienprogramm, zumal mein Opa früher mit Kulenkampff Theater gespielt hatte. Mein Vater und mein Opa wetteten dann immer auch, wie lange er überziehen konnte. Manchmal dauerte die Sendung ja fast ne Stunde länger. Wenn man das heute mal in Wiederholungen sieht (kam mal beim WDR) dann wundert man sich aber auch ein wenig, wie betulich Fernsehunterhaltung mal war, dabei aber auch irgendwie noch (in den Spielchen zB) Allgemeinwissen gefragt war.

Freu mich auf die nächste Sendung von Euch!

Viele Grüße,
Volker


#12 | Steffie (Jahrgang 1970) | 17. Oktober 2009 - 14:11 Uhr
Bin durch Zufall auf Eure Seite gestossen und absolut begeistert wie liebevoll die "gute alte Zeit" von Euch aufgearbeitet wird.

Alles Gute für Euch!

LG
Steffie


#11 | Carsten (Jahrgang 1967) | 17. Oktober 2009 - 9:20 Uhr
Bis jetzt habe ich noch keine Folge verpasst und auch diese ist wieder hervorragend.
Viele´n Dank für eure tolle Sendung. Von den heutigen Beiträgen konnte ich mich nur nicht an "Tod´eines Schülers" bewußt erinnern. Dagegen aber sehr gut an EWG.
Kuli moderierte diese Sendungen immer sympatisch. Auch seine kleine Miniserie mit ihm als Kapitän Sennstark (3 Spielfilme) habe sehr gerne gesehen. Die letzten Folgen und auch die Verabschiedungen mit und später auch von seinenen Diener "Martin" habe ich verfolgen dürfen. Macht bitte viele weitere Retro-TV Sendungen.


#10 | Maik (Jahrgang 1968) | 17. Oktober 2009 - 2:33 Uhr
Vielen Dank, dass ihr uns regelmäßig an Euren Zeitreisen teihaben lasst. :-)
Eure Präsentation kommt immer sehr sympathisch rüber.

Ich erinnere mich noch, dass in der Hörzu wurde damals auf der Leserbriefseite heftig über den "Tod eines Schülers" diskutiert wurde.
So ganz unbeeindruckt scheint das ZDF damals von dem Vorwurf des "Nachahmungseffekts" aber dann doch nicht gewesen zu sein. Soweit ich mich erinnere, waren bei der Erstausstrahlung von "Tod eines Schülers" anfangs noch deutlichere Szenen zu sehen, die zeigen, wie Claus Wagner seinem Leben ein Ende setzt; ich glaube sogar im Vorspann. Diese Szene wurde dann bei späteren Folgen herausgeschnitten. Ich vermute, dass auch auf der DVD nur die entschärfte Fassung zu sehen ist. Dass sie sonst ab 12 Jahren freigegeben wäre, kann ich mir nicht vorstellen.


#9 | Wilhelm (Jahrgang 1962) | 16. Oktober 2009 - 22:24 Uhr
Danke Jungs. Ich schaue Eure Sendung regelmäßig und mit nostalgischem Vergnügen. Immer wenn Ihr in die Programmspalten zoomt drücke ich übrigens schnell die Pausetaste und versuche zu entziffern, was es sonst noch so an diesem Tag zu sehen gab. Grüße von einem, der als Kind mit Mecki aufgewachsenden ist und jeden Freitag mit seinem Bruder um das Erstleserecht an der neue HörZu gekämpf hat. (Damals als sich noch 2 bzw. 3 Programme pro Tag auf 4 ganze Seiten ausbreiten ausbreiten konnten)
Gruß aus der Provinz und Danke
Wilhelm


#8 | Biggi (Jahrgang 1974) | 16. Oktober 2009 - 22:06 Uhr
Tolle Sendung, gefiel mir wieder sehr gut! überrascht war ich von "Unterwegs nach Atlantis", da es mir bekannt vorkam u. bestimmt gesehen hab. Kann mich aber rein null an die Handlung erinnern.

Tod eines Schülers kenn ich gar nicht. Bin doch überrascht, daß so eine Sendung dann noch nachmittags lief u. keine schreienden Eltern die Sender einliefen. Zumal es ja auch heute noch lt. Abbildung der DVD ab 12 sein soll.

Kuli kenn ich nur von den Schwärmereien meines Vaters, der ihn wohl für den grössten Entertainer (sagt er immer) hält.


#7 | Galy (Jahrgang 1973) | 16. Oktober 2009 - 15:03 Uhr
Einfach super, eure Sendung. Ich könnte stundenlang in Erinnerungen an alte TV-Serien schwelgen. Ich finde eure Auswahl gut und man kann sich gar nicht entscheiden, was man noch alles gerne mal wieder sehen möchte. Es ist gut, dass mittlerweile einige Serien auf DVD erschienen sind, aber mir würde da noch so einiges einfallen, was veröffentlicht werden sollte.
Macht weiter so, ich freue mich schon auf die nächste Folge!


#6 | Alli (Jahrgang 1972) | 16. Oktober 2009 - 9:36 Uhr
War mal wieder supiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!! Weiter so! Freue mich schon auf die nächste Sendung!
LG Alli


#5 | Marc (Jahrgang 1970) | 16. Oktober 2009 - 8:25 Uhr
Eure Sendung ist mittlerweile zu meiner TV-Lieblingssendung geworden. Interessant fand ich diesmal insbesondere den Teil zu "Einer wird gewinnen", da diese Shows nicht auf DVD erhältlich sind und auch nicht allerweil im TV wiederholt werden.
Interessant fände ich, auch Werbespots der jeweiligen Zeit zu zeigen. Wäre so etwas möglich?


#4 | Purk (Jahrgang 1970) | 16. Oktober 2009 - 6:51 Uhr
... also so gleich nach dem Aufstehen (und noch bevor ich die Sendung gesehen habe) muss ich feststellen, Ihr meint das mit den Zeitreisen wirklich ernst ;-)
(siehe: http://www.imagebam.com/image/123e4d52522728 )

Danke für den Hinweis (auch an #2 & #1). Jetzt ist die Anzeige korrigiert und man kann die nächste Sendung auch ohne Zeitmaschine ansehen ;)


#3 | ErnieBert (Jahrgang 1967) | 16. Oktober 2009 - 4:09 Uhr
Ersteinmal, Ich bin ein Grosser Fan von eurer Seite (seit Folge 1) aber was der absoluuuuuuuuute AUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUsflipper wäre , ein Special über die gute alte SESAMSTRASSE (70er), ANSONSTEN WEITER SO !!!!!!!!!!!!!!!!


#2 | Martin (Jahrgang 1971) | 16. Oktober 2009 - 4:07 Uhr
Die Sendung war... heiter, trotz "Tod eines Schülers". Bedrohlich nur die Ankündigung oben rechts, das die nächste am Neujahrstag 1970 folgt.

Dann wär´ ich echt hin und... weg!


#1 | Dirk (Jahrgang 1977) | 16. Oktober 2009 - 0:17 Uhr
Hallo Ihr beiden. Diese Sendung ist euch mal wieder sehr gelungen. Tod eines Schülers habe ich kurz nach dem Tod von Robert Stromberger in der Wiederholung im ZDF gesehen.
Till Topf, der Hauptdarsteller tauchte danach in den 90ern nochmal in "Cluedo" in Sat1 auf. Danach habe ich nie wieder etwas von ihm gehört. EWG habe ich Mitte der 80er öfters noch mit meinen Eltern gesehen. Ich freue mich auf die nächste Folge und ich hoffe ich muss nicht auf die Erfindung der Zeitmaschine warten um diese zu sehen ;-)

Viele Grüße,
Dirk


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code OWAM:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- Unterwegs nach Atlantis
- Tod eines Schülers
- Einer wird gewinnen

Kaufempfehlungen

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Oktober 1982
Lieder in den Charts:
Do You Really Want To Hurt Me - Culture Club
Der Himmel brennt - Wolfgang Petry
I Don't Wanna Dance - Eddy Grant
Sexual Healing - Marvin Gaye
1999 - Prince

Das lief im Kino:
Poltergeist
Blade Runner
Pink Floyd The Wall
Das Ding aus einer anderen Welt
Animal Farm - Aufstand der Tiere

Historische Ereignisse:
Helmut Kohl (CDU) wird nach einem Miss- trauensvotum gegen Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) zum neuen Regierungschef gewählt.

"Videotext für alle": über das reguläre Fernsehprogramm bieten ARD und ZDF fortan nachmittags eine Auswahl aus dem täglichen Videotext-Programm an, um auch Zuschauern ohne entsprechenden Decoder Videotext zu präsentieren.

Die deutsche Bundespost erhöht das Porto für einen Standardbrief von 60 Pfennig auf 80 Pfennig.

Vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts in Lübeck beginnt der Prozess gegen die 32jährige Gastwirtin Marianne Bachmeier, die 1981 im Gerichtssaal den mutmaßlichen Mörder ihrer siebenjährigen Tochter erschossen hat.

"Ellbogengesellschaft" ist das Wort des Jahres der Gesellschaft für deutsche Sprache.

Die Fußballmannschaft der Bundesrepublik schlägt in einem Länderspiel im Londoner Wembley-Stadion England 2:1. Beide deutschen Treffer erzielt Karl-Heinz Rummenigge.


Aktuelle Gewinnspiele:
Partnerseiten: