retro-tv
Folge 5: Hörzu 17/1989 - Fernsehprogramm von Mai 1989

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3

#17 | Carsten (Jahrgang 1967) | 2. Mai 2009 - 11:13 Uhr
Danke für diese tolle Sendung. Die Länge und die Beiträge bzw. eure Moderation waren Klasse! Ich habe noch keinen Beitrag von Euch versäumt. Vieleicht könntet Ihr auch mal die Hörzuausgaben (Titelblatt und besondere Artikel) ab und zu mal als PDF-Datei hinterlegen; das wäre doch ein schönes "Gimmick".

Viele Grüße und ich freue mich schon auf das nächste Mal.


#16 | DB8GM (Jahrgang 1962) | 2. Mai 2009 - 11:12 Uhr
Für mich ist grade erschreckend, das "1989" bereits "Retro" ist! ;-)
Trotzdem "Viiiiielen Dank" für die Sendung. Ich such jetzt meine Geh-Hilfe :-)


#15 | Joachim (Jahrgang 1960) | 1. Mai 2009 - 21:36 Uhr
Hallo Ihr zwei, danke für diese tolle fünfte Ausgabe von Retro-TV.
Beiträge SUPER - Länge der Ausschnitte SUPER - Alles einfach KLASSE.
War genau das richtige Schmankerl heute zum 1. Mai. Bin gerade eben erst heimgekommen und es war ein wirklich anstrengender Tag. Jetzt nach Retro TV geht´s mir wieder besser. Gruß Joachim


#14 | Kirstin (Jahrgang 1974) | 1. Mai 2009 - 20:32 Uhr
Ich finde Euch richtig klasse! Ich gucke jede Folge und bin doch sehr erstaunt, dass ich einige Serien gar nicht kenne. Weiter so und bis zum 15.5.


#13 | Biggi (Jahrgang 1974) | 1. Mai 2009 - 19:56 Uhr
Die Sendung war mal wieder der Hammer. Gefreut hab ich mich besonders über Frankensteins Tante und Hallo Spencer - denn über Spencer hatte ich erst vor wenigen Tagen mit einer Kollegin gesprochen und wie gern wir das mal wieder sehen würden!

Witzig fand ich bei Der Preis ist Heiss die schriftlichen Kommentare. War schon schräg, was man voll Klamotten getragen hat.


#12 | Daniel (Jahrgang 1988) | 1. Mai 2009 - 18:48 Uhr
Hallo ein wirklich toller Rückblick ins Jahr 1989
vor allem Der Preis ist Heiß war damals eine klasse Gameshow
macht weiter so und ich freue mich wenn Ihr ins Jahr 1988 zurückblickt da damals das Glücksrad auf Sendung ging


#11 | Pierre (Jahrgang 1969) | 1. Mai 2009 - 18:19 Uhr
mmh... was schön wäre: ein zweiter Blog zum jeweiligen Retro, in dem Ihr + Eure Zuschauer schreiben, was sie in dem Jahr an Prägnantestem erlebt haben. Das würde ich mit großen Interesse und Vergnügen lesen, gerade 1989 war so ein spannendes Jahr, das jeder anders erlebt hat... Pierre


#10 | Sonja (Jahrgang 1979) | 1. Mai 2009 - 18:19 Uhr
Wie bei jeder Sendung von Euch melde ich mich zu Wort (Ehrensache) ;-)

1989 war ich 10, somit habe ich doch schon mehr in der TV Landschaft mitbekommen. Ich erinnere mich gerne an die Abende zu "Rivalen der Rennbahn" (gut, als Mächen hat man mehr auf die Pferde geachtet als auf die Schauspieler, musste aber damals auch unbedingt die LP mit den Songs haben -die LP gibts übrigens immernoch-) oder die Nachmittage mit "Frankensteins Tante" (ich weiß noch das ich damals keine der Folgen verpasst habe) zurück. Auch "Der Preis ist heiß" (mit "Kraxelhuber & Co.....und "aber nicht überbieten") gehörte genauso dazu wie "Hallo Spencer" (mit Poldi, Nepomuk und Co.) waren total angesagt ;-)

Macht bitte weiter so! Ich kann die nächste Sendung jetzt schon kaum abwarten!!!!


#9 | Sam Tyler (Jahrgang 1986) | 1. Mai 2009 - 18:18 Uhr
Tach Jungs, war ne tolle Sendung ich hoffe das ihr uns noch lange erhalten bleibt.


#8 | Pierre (Jahrgang 1969) | 1. Mai 2009 - 17:12 Uhr
Jungs, die richtigen Rock spielen? -> Senf gucken! (vom Donnerstag) ;)

Ein sehr sympathisches Retro, besonders an Spencers durchgeknallte Knetmännchen habe ich mich gern erinnert - als ich klein war, habe ich bei denen gequietscht vor Vergnügen!

Die Bekleidung ist ja in Euren Kommentaren ein Thema wie bei ES-Moderatorinnen... daher meiner dazu: kultige Shirts.

Ich freue mich auf das nächste Retro! - Pierre


#7 | Sven (Jahrgang 1981) | 1. Mai 2009 - 16:19 Uhr
Klasse, hoffe das Ihr so viel Erfolg und guten "Stoff" habt um auf einen 7-Tage intervall zu kommen. 14-Tage sind mir persönlich noch zu lang *schleim*
:o)


#6 | Yoda_FDS (Jahrgang 1967) | 1. Mai 2009 - 14:13 Uhr
Hallo Paddy und Henning!

Das mit den Links ist eine sehr gute Idee, nur bitte bringt bereits in der Sendung etwas mehr Infos damit Eure Zuschauer auch richtig heiss drauf werden sich da tiefer reinzuknien. Denn gerade bei "Lolek und Bolek", "3 Engel für Charlie" und jetzt bei "Rivalen der Rennbahn" fehlt mir dieses "heiss sein".

Vielleicht wäre es auch sinnvoll wenn Ihr Euch ne Checkliste erstellt, auf der solche Infos wie Inhalt, Cast und Produktionsdaten grundsätzlich abgearbeitet werden müssen. Damit hättet ihr dann nen "Mindeststandard" und alles Weitere hebt den Betrag noch hervor. Die Infos mit Main und Fritsch fand ich übrigens ganz grosse klasse. Auf sowas stösst man sonst nur durch Zufall.

Was ich mir (gerade bei dieser Ausgabe) wünschen würde, wäre auch etwas tiefer in die Hörzu blicken zu dürfen. Natürlich nicht in der Sendung aber z. B. über eine Zusammenfassung der Titelthemen und was daraus wurde (Heinz Rühmann) oder über einen Link zu einen virtuellen Hörzu-Archiv (falls es so etwas gibt).

Ganz liebe Grüsse,

Alexander

PS: Was ich noch vergessen hatte: Alle anderen Beiträge (ausser "Rivalen der Rennbahn") waren wirklich TOP und Eure Infos zu den Serien waren hoch interessant.


#5 | Frosty (Jahrgang 1969) | 1. Mai 2009 - 14:00 Uhr
SUPER - danke ihr beiden, das wird immer besser und besser. Auch die Länge fand ich diesmal genau richtig.

Weiter so....


#4 | Yoda_FDS (Jahrgang 1967) | 1. Mai 2009 - 12:08 Uhr
Hallo Paddy und Henning!

Und wieder sind 14 Tage um und wieder habt Ihr eine sehr schöne Sendung gemacht und wieder will ich Euch meine Meinung dazu sagen. ;)

Zunächst einmal fand ich es sehr schön, dass diese Folge nun schon eine Laufzeit von knapp 15 Minuten hat.

Die Auswahl der Sendungen war wieder sehr schön und vielseitig.

Dennoch muss ich auch heute wieder etwas Kritik loswerden:
Der erste Kritikpunkt ist es im Prinzip wieder genau das Gleiche wie bei Folge 4 mit den "3 Engeln für Charlie".
Der Rivalen der Rennbahn-Beitrag enthält wiedermal, neben einigen kurzen Ausschnitten nur 5 Infos zur Serie. Dies ist sehr schade, da mich dazu sehr viel interessiert hätte. (z.B. Die Besetzung ausser Maine und Fritsch, der Inhalt, Anzahl der Folgen, Produktionszeitraum...).
Durch das Fehlen der meisten Infos ist die Serie eigentlich nur für die Leute Interessant, die sie schon von damals kennen. Neue Zuschauer kann die Serie so nicht gewinnen, denn es geht den Zuschauern genau so wie Biggi (Jahrgang 1974) in ihrem Kommentar zu Folge 4 geschrieben hat.

Wenn Ihr schon eine Serie einbauen wollt, über die Ihr nicht viel sagen wollt, dann wäre mein Vorschlag für Euch, dass ihr das in Form eine neuen Rubik "kurz notiert..." oder "und dann war da noch..." machen könntet.

Abschliessend noch ein Wort zu Paddys Moderation. Wie ich ja schon in meinen letzten Kommentaren schrieb, gefällt mir Eure Rollenverteilung (Henning=Fachmann und Paddy=Retro-Fan) wirklich sehr gut. Und nachdem Paddy in der 1. Folge doch noch sehr Overacting war, empfinde ich ihn nun fast schon zu brav.
Paddy, meiner Meinung nach darfst Du gerne wieder etwas mehr aufdrehen.

Ich wünsche Euch nun einen schönen 1. Mai.

Viele Grüsse und bis in 2 Wochen,

Alexander

Hallo Alexander, vielen Dank für Deine Ausführungen. Die "Themen der Sendung" rechts neben dem Video sind als Links ausgeführt, die zu weiteren Informationen zur Serie bei wunschliste.de leiten. Da kann man sich dann vertiefend über Besetzung etc. informieren. Werde mir mal Gedanken dazu machen, die Links deutlicher hervorzuheben...


#3 | Fritz (Jahrgang 1967) | 1. Mai 2009 - 10:28 Uhr
Wieder eine prima Sendung.
Der link im Sendungs-Archiv ist falsch und verweist auf Sendung 4 - bitte ändern.
Danke für den Hinweis - ist jetzt korrigiert!


#2 | micha (Jahrgang 1972) | 1. Mai 2009 - 5:33 Uhr
DANKE von a-z, 1-100 , norden-süden und osten nach westen


#1 | Orthos (Jahrgang 1979) | 1. Mai 2009 - 0:20 Uhr
Super! Ihr habt den Dreh echt raus!

Was hatte Walter denn da an? Mit dem Muster würde man heute noch nicht mal mehr ein Geschenk einpacken, oder? ;)


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code 3BJO:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- Frankensteins Tante
- Rivalen der Rennbahn
- Der Preis ist heiß
- Hallo Spencer

DVD-Tipps

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Mai 1989
Lieder in den Charts:
Good Thing - Fine Young Cannibals
If You Don't Know Me By Now - Simply Red
Das Omen (Teil 1) - Mysterious Art
Manchild - Neneh Cherry
Love Is A Shield - Camouflage

Das lief im Kino:
Die nackte Kanone
Sie Leben!
Halloween 4 - Michael Myers kehrt zurück
Die Fliege II

Historische Ereignisse:
Der "Game Boy" erscheint in Japan.

Mit den neuen Bands "Blur" und "The Verve" schreitet die "Britpop-Bewegung" weiter voran.

Der Abbau der Grenzanlagen Ungarns zu Österreich läutet das Ende des "eisernen Vorhangs" und des kalten Krieges ein.

In Peking treten mehrere tausend Studenten auf dem "Platz des Himmlischen Friedens" in den Hungerstreik und fordern mehr Demokratie und Pressefreiheit. Diese friedliche Demonstration wird später durch das chinesische Militär brutal niedergeschlagen - etwa 3000 Menschen sterben.

Der italienischer Filmregisseur Sergio Leone stirbt am 30.04.1989.

Beim 34. Grand Prix Eurovision de la Chanson (in Lausanne/Schweiz) nimmt Nino de Angleo mit dem Lied "Flieger" für Deutschland teil, schafft es aber nur auf den 14. Platz.


Aktuelle Gewinnspiele:
Die Bergretter - Staffel 11

Die verlorene Tochter

NCIS - Staffel 16

The Rookie - Staffel 1

Bad Banks - Staffel 2

Partnerseiten: