retro-tv
Folge 130: Wolfgang Buresch im Interview mit retro-tv

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9

#212 | Don (Jahrgang 1977) | 18. Oktober 2016 - 0:18 Uhr
@ Randor (Jahrgang 1963)
http://www.pidax-film.de/Serien-Klassiker/Die-verlorenen-Inseln-The-Lost-Islands::1037.html


#211 | Matthias (Jahrgang 1969) | 8. Oktober 2016 - 22:18 Uhr
Habe gerade die Serie "Josh - der Kopfgeldjäger" wiederentdeckt. Eine Schwarz-Weiß-Serie mit Steve Mcqueen als Kopfgeldjäger Josh Randall.

Ich finde, die Serie macht Spaß! Teils sogar, weil sie so alt ist. Eine Folge besteht aus nur 25 Minuten (im TV damals arg gekürzt / zensiert), so das es nicht langatmig wird. Die Folgen sind immer sehr "straight forward". Keine unnötigen Längen, eine straffe Handlung, die von A nach C über B führt, ohne viel Füllmaterial sozusagen.


#210 | markus (Jahrgang 1978) | 8. Oktober 2016 - 11:01 Uhr
da kann ich dir massengeschmack.tv empfehlen. ist zwar nicht kostenlos, aber 2 wochen probeabo ohne kosten. da findest du u.a. diese gennanten serien


#209 | kai (Jahrgang 1973) | 8. Oktober 2016 - 2:00 Uhr
interessant wäre auch mal ne Folge zu den Weihnachtsserien des ZDF der 80er Jahre wie Silas, Patrick Pacard, Jack Holborn, Timm Thaler, Anna ...
Auch würde eine Folge über TV Spielshows interessant. Den diese sind hier etwas unterrepräsentiert.


#208 | Mick (Jahrgang 1970) | 7. Oktober 2016 - 22:52 Uhr
Hallo zusammen,wäre es für die kommende Weihnachtszeit nicht mal interessant eine Spezialsendung für die Augsburger Puppenkiste zu machen?Mir ist nicht bekannt,das wir das Thema hier schon mal hatten.Und gerade dieser Stoff bietet so viele schöne Retro-Erinnerungen um ganze Seiten mit zu füllen hier im Retro TV Club.Schönes Wochenende euch allen zusammen.


#207 | Ulf (Jahrgang 1969) | 4. Oktober 2016 - 13:37 Uhr
@#205:
Es geht wohl nicht nur um das Privatleben der Beiden. Henning arbeitet ja nicht nur an und mit seinem Nachwuchs und an RetroTV, auch andere Projekte, wie wunschliste.de und so werden von ihm mit betreut.

Gerade wunschliste.de macht extrem viel Arbeit, da ja täglich neue News kommen, zu allen Serien und Stars auf dieser Welt. Wie weit noch andere Projekte (Partnerseiten rechts) Zeit in Anspruch nehmen, kann ich nicht sagen, in einem Interview wurden auf jeden Fall einige genannt, mit den Henning zu tun hat.


#206 | DerBoe (Jahrgang 1966) | 3. Oktober 2016 - 17:10 Uhr
zu#205 Daniel
...Besser hätte ich es auch nicht formulieren können...


#205 | Daniel (Jahrgang 1979) | 3. Oktober 2016 - 12:31 Uhr
Hi Paddy,
Hi Henning,

es sei euch vergönnt, dass ihr andere Projekte aufnehmt,
dazu gehört insbesondere auch das Privatleben mit Familienplanung und Nachwuchspflege (a.k.a. Windel wechseln). :-)

Leider habt ihr einen dummen Fehler gemacht...
Ich habt uns süchtig gemacht. :-)
Gibt es denn auf dieser Welt keinen Menschen, dem ihr vertraut und der euch mal vertreten kann, dass ihr auch mal Luft habt eurer Privatleben zu pflegen?

Hauptsache, wir bekommen wenigstens einmal im Monat unsere Droge. :-)

Liebe Grüße,

Daniel


#204 | Matthias (Jahrgang 1969) | 1. Oktober 2016 - 15:09 Uhr
@all: weiß jemand, inwiefern sich die Jubiläumsausgabe von "Das Geheimnis des siebten Weges" von der normalen unterscheidet?


#203 | Mario (Jahrgang 1979) | 30. September 2016 - 12:59 Uhr
Würde mich freuen, mal etwas über die Miniserie "Chamäleon" zu sehen, die 1983 in der ARD lief. Ich glaube, es waren nur 6 Folgen oder so, und Ulrike Kriener spielte eine der Rollen.


#202 | Volker (Jahrgang 1969) | 28. September 2016 - 19:50 Uhr
freue mich (wie alle hier) auf die nächste Folge - auf ein paar Tage Verzögerung kommt´s nicht an!

kennt noch wer Serpico aus den frühen 80´ern (die Serie, nicht der Film mit Pacino) - fand ich damals genial, lief wahrscheinlich 20 Jahre nirgends mehr und leider nicht auf DVD erschienen...


#201 | Lutz (Jahrgang 1969) | 28. September 2016 - 9:54 Uhr
Zur aktuellen Situation hier bei "retro-tv" sei euch zwischenzeitlich diese Folge ans Herz gelegt, sie spiegelt die Entwicklung, finde ich, ganz gut wider:

http://www.retro-tv.de/folge-100

Und daraus noch ein Zitat, welches auch ganz gut passt:
Paddy in Minute 03:38: "Das Korsett wird enger...!"

Nichts desto trotz freue ich mich schon euch wieder zu sehen, dann in ca. 1 Woche... :-)


#200 | Jürgen (Jahrgang 1967) | 27. September 2016 - 21:57 Uhr
Schade, daß es sich verzögert.
Aber für alle retro-Fans gibt es eine gute Nachricht: im November erscheint endlich Petrocelli auf DVD!


#199 | Henning (Jahrgang 1970) | 27. September 2016 - 18:45 Uhr
Der geplante Drehtermin für die nächste retro-tv Folge musste leider um eine Woche verschoben werden, so dass Ihr Euch noch einige Tage länger gedulden müsst, bis eine neue Folge hier online ist. Tut mir Leid :-(


#198 | Captain Harlock (Jahrgang 1969) | 23. September 2016 - 20:36 Uhr
Am 28. Oktober 2016 kommt Robi Robi Robin Hood auf DVD !!!


#197 | Rigo Heller (Jahrgang 1960) | 20. September 2016 - 18:50 Uhr
Das "brummen" ist echt ätzend bei dieser Aufnahme.


#196 | Bernhard (Jahrgang 1967) | 19. September 2016 - 15:49 Uhr
Naja, wenn DVDs so billig abgegeben werden, dann handelt es sich um Restposten, die von den Verkaufshäuser verkauft werden. Wenn DVDs mit Wucherpreise abgegeben werden, dann handelt es sich dabei um Exemplare die nicht mehr im Laden oder Online Versandhandel zu haben sind, sondern es sind meist Privatleute die ihre gebrauchten DVDs zu Geld machen wollen.


#195 | Mick (Jahrgang 1970) | 18. September 2016 - 12:28 Uhr
Hallo Retro TV-Fans und Schnäppchenjäger der verlorenen Filmschätze...habe gestern bei KIK die
DVD-Box "Ihr Auftritt,Al Mundy " Staffel 1.2 von 2010 mit der Synchro von Joachim Kerzel (Es gibt auch eine ZDF-Synchro mit Rainer Brand)für unglaubliche 1EURO ergattert.Ob das an Verona Pooth liegt,das KIK die Preise jetzt so runtersetzt um Kunden zurückzugewinnen???SMILE Na ja,mir soll es egal sein...finde den Preis nur ungewöhnlich niedrig.Was haltet ihr von dieser Preisschlacht auf dem DVD Markt für alte Filme und Serien.Bei einigen zahlt man Horrorpreise um dran zu kommen und andere werden auf dem Grabbeltisch plötzlich verschleudert für ein Appel und nen Ei.Vor allem sollte man die Neuvertonung mit der Synchronisation mal langsam deutlicher auf den Hüllen angeben.Hauptsache die FSK Aufkleber ruinieren das schöne Cover von vorne...zum Glück gibt es da schon einige Firmen die Wendecover für Sammler herstellen.Also,bis bald Leute und schönen Sonntag noch.


#194 | Mieze (Jahrgang 1987) | 16. September 2016 - 0:31 Uhr
Hallo miteinander, habt ihr schon von der Herzblatt-Neuauflage gehört, die heisst Herz sucht Liebe, moderiert von Thomas Ohrner, ein alter bekannter von uns, und Susi Müller, the Voice, ist wieder am Start.


#193 | Frank (Jahrgang 1970) | 15. September 2016 - 3:38 Uhr
@#192 Don
Danke Don für die Links und auch für die info, das der Typ Larry Semon hieß! Sorry, wegen der Unwissenheit.
Werde mal ein bisschen über ihn recherchieren! Cooler Typ!

War Buster Keaton nicht auch ein "Vater der Klamotte"?


#192 | Don (Jahrgang 1977) | 14. September 2016 - 22:51 Uhr
"Klamottenkiste" und "Väter der Klamotte" ("Schööööön") kenne ich beides. Und finde die Unterschiede zwischen beiden Sendereihen eher marginal. Verdienstvoll an der Klamottenkiste war sicherlich, dass sie Stummfilmstars wie Larry Semon ins Rampenlicht brachte, die heute (bzw. im letzten Drittel des 20. Jhds.) keiner mehr kannte.

Der Film, aus dem Intro und Outro gemacht wurden, ist übrigens aberwitzig. Allein bei den Eisenbahn-Stunts wird mir ganz anders:
https://www.youtube.com/watch?v=8G_A35-6-gQ

Hier der gesamte Film:
https://www.youtube.com/watch?v=jud55E4Irjs


#191 | Randor (Jahrgang 1963) | 14. September 2016 - 18:09 Uhr
Ja, an "Väter der Klamotte" kann ich mich auch noch gut erinnern.
Aber an den Sprecher von damals nicht mehr so gut.
Das war also Hans Dieter Hüsch ("Tach erst mal.").
Was für eine exzellente Wahl ;-)


#190 | Kurt (Jahrgang 1956) | 14. September 2016 - 10:17 Uhr
Zu Frank 185

Ich kenne das noch als "Väter der Klamotte" im ZDF mit anderem Kommentar. Da sprach Hans Dieter Hüsch. War wesentlich lustiger als dieser von 1984. Diev 25 Minuten lange Sendung lief immer irgendwann zwischen 18:00Uhr und 20:00Uhr......


#189 | Furcheseppel (Jahrgang 1961) | 12. September 2016 - 0:53 Uhr
Hallo, ich bin erst heute auf eure Seite aufmerksam geworden und habe die Inhaltsangaben der einzelnen Sendungen überflogen. Leider habe ich nichts über die von mir gesuchte Serie "Suchen Sie Dr. Suk" aus den frühen 1970er Jahren gefunden. Auch eine Mail an das ZDF brachte nichts. Die haben mir noch nicht mal geantwortet.
Vielleicht könnt ihr was dazu bringen.


#188 | Marcel (Jahrgang 1988) | 11. September 2016 - 8:12 Uhr
@#184
Hallo Don,
danke für dein Feedback aber die Frage war mehr an RetroTV selbst gerichtet. Trotzdem freut es mich zu wissen was die anderen Zuschauer von meinen Vorschlägen halten.

Schöne Grüße,
Marcel :)


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code O55J:




Kaufempfehlungen

Teilen:

Hintergrundinfos:
Wolfgang Buresch wurde am 4. Februar 1941 in Kiel geboren.

Von 1959 bis 1963 war Buresch Mitglied der Hohnsteiner Puppenspiele; Bühne: Friedrich Arndt, Hamburg.

Von 1971 bis 2002 war Buresch Fernsehredakteur beim NDR, zuletzt als Leiter der Abteilung Kinder und Familie.

Heute ist er freiberuflich tätig als Journalist, Autor, Puppenspieler und Coach in den Bereichen Puppenspiel, Fernsehen und Kommunikation.

Der Hase Cäsar wurde entworfen von Anni Arndt für das Puppenspiel für Erwachsene "Undine".

Aktuelle Gewinnspiele:
Marvels Jessica Jones - Die komplette erste Staffel

Marvels Agent Carter - Die komplette Serie

Partnerseiten: