retro-tv
Folge 41: Hörzu 37/1978 - Fernsehprogramm von September 1978

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#77 | Martin (Jahrgang 1969) | 5. September 2016 - 22:24 Uhr
Ich war mit 6 Jahren völliger Mondbasis Alpha Fan, aber als mit der Folge 'Metamorphose' die Titelmusik von der schön klassischen dramatischen Eingangsfanfare zu 'Oxygene' gewechselt hat, war ich völlig geschockt und hab die Welt nicht mehr verstanden.. Das war nicht mehr meine Serie, und auch die Veränderungen am Look und die immer abstruser werdenden Geschichten haben mir gar nicht mehr gefallen..
Ich kann das Oxygene Stück bis heute nicht leiden.. :-)


#76 | Don (Jahrgang 1977) | 4. Dezember 2013 - 0:12 Uhr
Ich glaube, in den Ausschnitten werden Szenen aus verschiedenen Folgen vorgestellt. Mit "Die schwarze Sonne" wurde halt nur beispielhaft ein Intro gezeigt. Was mir gut gefiel, weil ich ein Fan von "Oxygéne Pt. 2" bin. :-)


#75 | sidfan (Jahrgang 1969) | 2. Dezember 2013 - 23:40 Uhr
Was mir sonderbar vorkommt. Die gezeigte Mondbasis Alpha Episode, das steht schon als Titel "Die schwarze Sonne", aber die Folge selber titelt sich doch "Die Katastrophe" also die erste Episode??. Wenn ich nicht irre war die schwarze Sonne die dritte Episode.


#74 | NormCast (Jahrgang 1969) | 12. Januar 2012 - 16:27 Uhr
Hi... Bin mal wieder via Google hier gelandet und habe mir mit Wonne die Mondbasis-Sequenz angesehen. Auch ich habe immernoch einen originalen Dinky-Toys-Adler (den gruenen) und damals hatte ich sogar das Panini-Klebealbum mit den Space:1999-Sammelbildern vollstaendig. Leider ist das irgendwie verschuett gegangen, denn bei eBay erzielen diese Dinger heutzutage auch regelrechte "Mondpreise" :)
Die DVD-Box ist tatsaechlich seeeehr empfehlenswert, allerdings muss man "EMS" im Nachhinein vorwerfen, dass die Serie zunaechst in Halbstaffelboxen teuer verkauft wurde und erst viel spaeter als verhaeltnismaessig preisguenstige Gesamtbox (ich meine fuer damals ca. 70 Euro) angeboten wurde. Heutzutage ist sie dafuer nicht mehr zu haben... Doch sie lohnt sich auch aufgrund des netten Bonusmaterials und der durchweg ueberraschend-guten Bildqualitaet.
Ich finde uebrigens die erste Staffel nach wie vor viel besser als die zweite. Die spaeter eingefuehrte Figur der "Maja" war irgendwie zu sehr "over the top" und die Monster, in die sie sich teilweise verwandelte, sahen doch zu kuenstlich aus. Nun denn. Da habt Ihr mal wieder was Nettes ausgegraben! Bis die Tage und viele Gruesse! Norman


#73 | Stefan (Jahrgang 1968) | 24. November 2011 - 23:06 Uhr
Bei Sindbad war ich ebenfalls "Erststundengucker". Geile Anime mit reichlich Action und Trara, wobei aber auch einige tragische Elemente nicht ausgelassen wurden. Soundtrackmäßig hat Christian Bruhn sehr gute Arbeit geleistet, wie ich meine. "Das Haus der Krokodile" gruselte mir so manches Mal 'nen Putenpanzer (aka Gänsehaut) auf den Rücken und als Science fiction-Fan, der sich schon mit knapp sechs Jahren für diese Thematik interessierte, was "Mondbasis Alpha 1" natürlich ein Pflichtprogramm für mich. Übrigens Henning und Paddy, ich hoffe ihr habt mittlerweile den Fanfilm gesehen. Obwohl sehr kurz, ist er dennoch bemerkenswert und irgendwie gefällt mir das darin beschriebene Szenario zum Ende hin, besser, als wenn die "Alphas" einfach so nach Hause zurückgekommen wären. Okay, macht weiter so, denn es war wieder mal eine Spitzensendung mit euch.


#72 | ivana65 (Jahrgang 1965) | 1. Mai 2011 - 22:29 Uhr
zu Haus der Krokodile:
Meines wissens ist Tommy Ohrner heute (unter anderem) beim Radiosender Bayern1 als Moderator tätig.
Bin über Fernsehserien.de auf euch getroffen, super Sendung, macht weiter so!


#71 | Det (Jahrgang 1968) | 8. Januar 2011 - 1:51 Uhr
Mich würde die Serie "Ein Mann kam im August"- eine unheimliche Kinderserie in den 70er sehr interessieren!


#70 | Ralph65 (Jahrgang 1965) | 22. November 2010 - 16:14 Uhr
@Sascha,
Habe auch das Raumschiff aus "Mondbasis Alpha 1" als Modell von Dinky.
Und zwar ebenfalls komplett mit Atommüll-Behältern zum abladen.
Meinen Eltern war das damals zu teuer (ich glaube 40 DM), da ist meine Oma eingesprungen. Aber als 12-jähriger Fan musste man das haben. Meine Kumpels wurden rot vor Neid. Einzig ich habe damit gespielt. Sonst stand es im Regal zum Angucken, nicht Anfassen ;-)
Ganz besondert war ich von der Federung und dem Magneten am Seil; tolles Spielzeug!
LG Ralph65
P.S: RetroTV ist super!!!


#69 | Missi (Jahrgang 1956) | 1. November 2010 - 18:53 Uhr
Hi! Bin auch durch Zufall auf diese Seite gekommen. Toll, Nostalgie pur. Hab schon an ein paar Sender geschrieben und mir auch ein paar alte Serien gewünscht, z. B. Mr. Ed, Der Geist und Mrs. Muir und natürlich 6 Richtige. Hab aber entweder keine Antwort oder eine negative Antwort bekommen.
Durch Euch bin ich auf "Das Haus der Krokodile" gekommen. Super, macht weiter so, vielen Dank


#68 | Sascha (Jahrgang 1974) | 15. Oktober 2010 - 14:32 Uhr
Habe das Raumschiff aus "Mondbasis Alpha 1" als Modell von Dinky ;-)

Und zwar komplett mit Atommüll-Behältern zum abladen.

Tja, werde das wohl in vielen Jahren mal in die elektronische Bucht stellen, um meine Rente aufzubessern.

War übrigens das einzige Merchandising-Spielzeug, das mir meine Eltern je gekauft haben.


#67 | Uwe Krohe (Jahrgang 1966) | 8. Oktober 2010 - 21:12 Uhr
Auch ich bin über die "Wunschliste" zu euch gekommen. Bin total aus dem Häuschen und stöbere nun schon seit zwei Stunden auf eurer Seite herum! Danke für die wunderbaren Erinnerungen, die ihr hervorbringt.

Drei Vorschläge hätte ich: DIE GEISTERBRIGADE, MEIN ONKEL VOM MARS und LARRY'S SHOWTIME. Die letzten beiden liefen glaube ich Mitte der 70ger samstags nachmittags im ZDF.


#66 | Jörg (Jahrgang 1974) | 1. Oktober 2010 - 21:43 Uhr
Also, dise Sendereihe ist wirklich gut. Kann man nur empfehlen.
Hatte von Sindbad als Kind ein Buch gehabt, in dem einige Folgen erzählt wurden - ausgeschmückt mit großen Bildern. Gesehen hatte ich auch viele Folgen von Sindbad und war begeistert.
Über die Serie "Das Haus der Krokodile", die ich 1981 sah, war mir natürlich die legendäre Szene mit dem Mann im Spiegel damals unheimlich. Diese Serie legte ich mir vor kurzem zu und muss schon sagen, sie war wirklich spannend und unheimlich zugleich.


#65 | Anja (Jahrgang 1966) | 29. September 2010 - 16:50 Uhr
Ab und zu viel dann am Samstag nachmittag "Der blaue Bock" genau in die "Kinderstunde" aufn ZDF. Mann war das krass ohne Kinderstunde und kennt ihr das noch ? Nur einen TV zu haben mit 3 Programmen ?? Das Haus der Krokodile , mein erster Gruselfilm ! Dann fand ich Lemmi und die Schmöcker echt toll und im Reich der wilden Tiere . Wer erinnert sich noch an die Serie 3 Mädchen und 3 Jungs?


#64 | Andreas (Jahrgang 1956) | 29. September 2010 - 15:17 Uhr
Das waren noch Zeiten! An den Hardy Krüger mach ich mich gerade jetzt so spontan noch erinneren. Zu meiner Zeit hatten nicht alle Familien einen Fernseher und wir gingen jeweils bei Freunden schauen. Neben bei ich bin aus der Schweiz, aber seit 6 Jahren wohne ich mit meiner Familie (zwei schulpflichtige Kindern) im norden von Thailand auf dem Land in einem Resort.

Wir wünschen euch eine glückliche Hand und macht weiter so. Viel Glück und alles Gute!

Herzliche Grüsse
Martin & Martina & Krittima & Andreas Müller


#63 | Florian (Jahrgang 1984) | 28. September 2010 - 19:49 Uhr
1988 lief "Sindbad" aber gar nicht bei Tele 5, sondern auf Sat.1. ;-) Auf Tele 5 lief die Serie nie.


#62 | karsten (Jahrgang 1981) | 27. September 2010 - 22:15 Uhr
wieder mal eine tolle sendung. könnt ihr vielleicht diese serie in eure sendung nehmen S.O.S. - Hills End antwortet nicht. seit damals habe ich nie mehr was davon gesehen. echt, das wäre richtig gut.


#61 | Maria (Jahrgang 1956) | 27. September 2010 - 18:20 Uhr
Eure Seite war ein toller Tipp in WDR 5 - raus aus dem Auto - PC angeworfen...
Was ich noch suche ist der Titel einer Vorabend-Serie in den 60-igern. Die Hauptrolle spielte ein Tuareg-Junge, dessen Name ich nicht mehr weiß. Die Serie war nach ihm benannt -meine ich." xxx- der Tuareg." Oder so. Erinnert sich außer mir noch jemand daran?.

LG
Maria


#60 | Ivo (Jahrgang 1978) | 26. September 2010 - 14:54 Uhr
Hi Paddy und Henning,

am 8.10. erscheint die Fünf Freunde-Serie von 1978 endlich auf DVD. Wäre das nicht Anlass, einen Beitrag über diese Kult-Serie zu machen? Zu berichten gibt es da genug.

Macht weiter so!

Ivo


#59 | Bernd (Jahrgang 1963) | 25. September 2010 - 16:01 Uhr
...Wenigstens mal was richtig Gutes aus Köln;-)....
Wirklich klasse, auch die Moderation, so unverbraucht.
Weiter so.


#58 | Kaline (Jahrgang 1958) | 25. September 2010 - 10:22 Uhr
Zu schön ! Im Radio - WDR 5 - habe ich gestern einen Bericht über eure Seite gehört. Ich bin begeistert !!! Ich kann mich noch gut an meine ersten Fernseherfahrungen erinnern - mit einem SW-Gerät, der ARD als einzigem Sender, einer Zimmerantenne auf dem Apparat, die man ständig herumdrehen musste, weil das Bild immer lief... :-)
Herzlichen Dank für diese Idee!
Kaline


#57 | Toby (Jahrgang 1970) | 25. September 2010 - 2:04 Uhr
Das Haus der Krokodile fand ich immer super Gruselig das ich teilweise dann schon ausschalten muste. Heute lach ich natürlich drüber. Sindbad schau ich heute mit meinen kleien Nichten noch gerne an. Jona ist jetzt 6 und Mira 4 und sie sind beide begeistert über die Abendteuer von Sindbad. PS: Eine Sendung über Hörspiele wäre auch mal eine super Idee.


#56 | Marc (Jahrgang 1973) | 24. September 2010 - 10:09 Uhr
Also habe euch erst jetzt entdeckt! Super Sendung! Und ihr habt mich drauf gebracht Mondbasis Alpha 1 doch mal zuschauen, damals war ich entweder zu jung oder habe sie nicht beachtet, wenn sie nochmal wiederholt würde. Was toll wäre wenn es eure Sendungen als DVD oder Download geben würde.


#55 | Stefan (Jahrgang 1967) | 23. September 2010 - 19:17 Uhr
Hallo ihr lieben,

natürlich auch diesmal wieder eine klasse Sendung. "Sindbad", "Das Haus der Krokodile", "Mondbasis Alpha 1" - Sendungen, die heutzutage leider in den Senderarchiven vor sich hingammeln und die ich damals geliebt habe. Werde mich da demnächst mal wieder auf dem DVD-Markt umschauen - und spannend auch die Anfangsgeschichte von Antje! "Sportron" - klasse! Freu mich schon auf die nächste Sendung.


#54 | Andreas (Jahrgang 1974) | 22. September 2010 - 23:15 Uhr
Ist die Stimme von Flaschengeist aus Sindbad nícht die gleiche wie von Bud Spencer, oder verwechsele ich da irgendwas. Der Sprecher meine ich heisst Wolfgang Hess


#53 | Rainer (Jahrgang 1964) | 22. September 2010 - 12:45 Uhr
Eine Info-Anmerkung noch zu "Mondbasis Alpha 1":

Eine Fortsetzung dieser SCI-FI-Serie gab es damals nicht nur in den von euch erwähnten Heftromanen, sondern auch in den Comic-Ausgaben von "ZACK" und auch in den Taschenbüchern der "ZACK-Parade".


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code GPIS:




Themen der Folge:

- Sindbad
- Das Haus der Krokodile
- Mondbasis Alpha 1

Kaufempfehlungen

Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
September 1978
Lieder in den Charts:
Rasputin - Boney M.
Who Are You - The Who
Dreadlock Holiday - 10cc
... dann geh doch - Howard Carpendale
Beast Of Burdon - Rolling Stones
Summer Night City - ABBA

Das lief im Kino:
Convoy
Grease - Schmiere
Die Wildgänse kommen
Das Kettensägenmassaker
Unternehmen Capricorn
Höhenkoller
Coma

Historische Ereignisse:
Nach nur 33 Tagen Amtszeit stirbt Papst Johannes Paul I. am 28. September 1978. Eine Obduktion wurde abgelehnt und bis heute kursieren zahlreiche Verschwörungstheorien über seinen Tod.

Eine polnische Tupolew wird auf dem Weg von Danzig nach Schönefeld (Ost-Berlin) von zwei DDR-Bürgern entführt und in Tempelhof (West-Berlin) zur Landung gezwungen. Von den 62 Passagieren nutzen neun DDR-Bürger die Gelegenheit zur "Republikflucht".

Die DDR führt den Wehrunterricht in den Klassen 9 und 10 der Schulen ein.

Das Bundeskabinett beschließt, den 30 ärmsten Ländern der Welt ihre Schulden in Höhe von insgesamt 4,3 Milliarden DM zu erlassen.


Aktuelle Gewinnspiele:
Kommissar Maigret - Die Falle & Ein toter Mann

How to Get Away with Murder - Staffel 2

Greys Anatomy - Staffel 12

Partnerseiten: