retro-tv
Folge 46: Hörzu 43/1980 - Fernsehprogramm von Oktober/November 1980

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3

#68 | vivianit (Jahrgang 1968) | 29. Juli 2015 - 21:37 Uhr
Mein Papa war Fernsehtechniker; er konnte nie verstehen, warum VHS video 2000 (das ja viel besser war) abgehängt hat!!!!
»Bilder, die die Welt bewegten«, würde ich wirklich gerne mal wieder sehen.
Wenn auf den öffentlich rechtlichen sowieso nur Senioren-TV gezeigt wird, sollten die vllt auch mal Sendungen aus der Jugendzeit wiederholen – wäre sicher ein Einschaltquoten-Hit :-))


#67 | peter (Jahrgang 1964) | 7. November 2014 - 3:58 Uhr
Hi, VHS hat sich gegen die anderen Formate durchgesetzt, weil die Pornoindustrie das Format unterstützte.


#66 | Verena Heppa (Jahrgang 1975) | 25. August 2014 - 7:51 Uhr
Hallo ich suche dringend die Sendung Bilder die die Welt bewegten von Peter von Zahn und zwar das Unglück der Südbrücke in Koblenz bei dem 13 Menschen verunglückten,bei dieser Sendung spricht mein Opa als Feuerwehrmann.Wenn jemand die hat bitte melden.
verenaheppa@googlemail.com


#65 | Rofu (Jahrgang 1970) | 22. April 2012 - 7:57 Uhr
@ Stanley: Viele Sachen werden nicht wiederholt, weil die Rechte schwer zu klären sind. zB: Wurde die Serie Robin Hood nur einmal gesendet weil man die Rechte in der Produktion schon nur für eine Ausstrahlung bezahlt hatte. Nachträglich hätte man alle beteiligten noch mal auszahlen müssen was wohl zu aufwändig gewesen wäre.

Den Grundig V 2000 Recorder hatten wir auch. Klonk.

@ Paddy: Ein Synonymwörterbuch wäre mal nicht schlecht: Für schööööön und schräg soll es Alternativen geben ;)


#64 | Alex Voreifelrambo (Jahrgang 1976) | 9. Februar 2012 - 18:06 Uhr
Tja das waren noch Zeiten damals mit Luzi dem Schrecken der Straße.

Ich habe es erst unlängst wieder auf DVD gesehen und finde es heute noch so schön wie damals. Die Tschechen haben einfah tolle Schauspieler und Athoren gehabt.

Kleine Hintergrundinfo:

Gedreht wurde hauptsächlich in Köln. (Ist ja eine Co Produktion mit dem WDR) Daher auch die deutschen Autos und Straßennamen.

Gibt es hier irgendwo ein FAQ bzw etwas wo ich Fragen stellen kann ob ihr von bestimmten Serien oder Shows auch was auf Lager habt? Speziell intererssiert mich Rätselflug mit Günther Jauch


#63 | Jens (Jahrgang 1971) | 17. Dezember 2011 - 18:03 Uhr
Cooles Shirt: Benderbräu :-)


#62 | Marc W (Jahrgang 1966) | 10. April 2011 - 11:39 Uhr
1) Ihr von Retro-TV macht einen prima Job! Klasse!
2) @Sascha. Ja, die Kuschelpädagogen von heute sind die antiautoritär Erzogenen von gestern. Nur: solche und ähnliche Filme wie "Bilder, die die Welt bewegten" haben meinen Blick für die Realität geschärft und ich habe Dank des genannten Blicks schon manche kritische Situation vergleichsweise unbeschadet überstanden. Dafür an dieser Stelle einen herzlichen Dank an Peter von Zahn, Hoimar von Ditfurth, Heinrich Schiemann (nicht zu verwechseln mit dem Ausgräber von Troja. Den, den ich meine, moderierte "aus Forschung und Technik" im ZDF und ich ließ mich auch von meiner Mutter nicht davon abbringen, die in ihm nur eine "Schlaftablette" sah) und in späteren Jahren Joachim Bublath.


#61 | TorstenOfBerlin (Jahrgang 1967) | 10. Februar 2011 - 0:55 Uhr
Peter von Zahn war wassermann. Der moderiert natürlich nicht so forsch, wie ein löwe!
Demnächst gibt's hoffentlich "Bilder aus Amerika" und "Menschenskinder" mit Gottschalk und Kronzucker!


#60 | Ralph Dietert (Jahrgang 1971) | 5. Februar 2011 - 19:35 Uhr
Absolut Granate, ihr seit der vergangene Traum.....
Habt ihr auch was von Zikus Mortale mit Gustav Knut ????


#59 | Lars (Jahrgang 1968) | 21. Dezember 2010 - 12:34 Uhr
Jungs - ihr seit spitze.
Die Kindheit ist zurück- zumindest in den TV Erinnerungen.


#58 | pascal (Jahrgang 1996) | 10. Dezember 2010 - 20:57 Uhr
bitte meher dvd boxern von euch


#57 | wernienchen (Jahrgang 1972) | 10. Dezember 2010 - 15:01 Uhr
"Luzie der Schrecken der Straße" hab ich damals um 10 Uhr bestimmt auch nochmal gesehen ;o) Tolle Serie!


#56 | Chiro (Jahrgang 1967) | 9. Dezember 2010 - 22:26 Uhr
Ach herrlich, mal wieder an die alten Sachen erinnert zu werden. Und dann auch noch mit kompetenten Hintergrundinfos. Danke.


#55 | Sebastian (Jahrgang 1974) | 7. Dezember 2010 - 11:09 Uhr
Na mit dem Archivieren hatten es wohl die Engländer in den 60er nicht so genau genommen, denn selbst bei "Dr.Who" sind einige Folgen nicht mehr vorhanden bzw. hat die BBC die Bänder überspielt.
Apropos Doctor Who, diese fantastische Serie die es nun seit 47 Jahren immer noch gibt, wäre doch sicherlich eine Erwähnung wert. Soviel ich weiß lief in den 90´er bei VOX und RTL die Serie mit den 6. und 7. Doktor.


#54 | Sandra (Jahrgang 1976) | 6. Dezember 2010 - 17:45 Uhr
@30 / Frank W.

Ich bin auch weiblich ;-)

Luzie habe ich als Kind geliebt und meiner Tochter (5 J.) ganz selbstlos die DVD geschenkt. Jetzt genießen wir jeden Tag eine Folge.


#53 | Andreas (Jahrgang 1965) | 6. Dezember 2010 - 17:18 Uhr
@ Andy (#47):

Bei ARTE gibt's nicht die kompletten ersten 3 Staffeln.
Gezeigt werden 2 Folgen aus der 1. Staffel (Folge 1x06 & 1x15) und danach die komplette Staffel 2 (26 Folgen) und Staffel 3 (26 Folgen), insgesamt also 54 Folgen.

Der Rest der 1. Staffel ist verschollen, in einem nicht sendefähigen Zustand oder schlicht nicht archiviert, da einige Folgen live gesendet wurden.


#52 | Hexe (Jahrgang 1980) | 5. Dezember 2010 - 6:16 Uhr
Das ist die Woche, in der ich geboren wurde. :) Was gäb ich drum, diese Fernsehzeitung zu besitzen oder wenigstens mal anschauen zu können....


#51 | Hähnchen (Jahrgang 1972) | 5. Dezember 2010 - 0:49 Uhr
Video 2000 war das beste Format, was es gab! Super Bild, super Ton und lange Aufnahme Zeiten, aber leider hattte sich VHS durchgesetzt, wegen billige Produktion und mehr Film Auswahl in den Videotheken. Schade!


#50 | Paul (Jahrgang 1970) | 3. Dezember 2010 - 17:14 Uhr
@ Andy (#47):

Kollege Olaf B, hat Recht. Auf der Homepage von Arte steht doch auch, das sie alle neu synchronisiert wurden. Das hatte ich vor meinem ersten Eintrag hier nämlich auch schon gelesen.
Die deutsche Stimme wird Patrick MacNee dann von einem gewissen Holger Mahlich geliehen. Dieser hat unter anderem auch schon Xander Berkeley alias George Mason in diversen Staffeln der Serie "24" synchronisiert. Und es wird jeden Tag auch nur eine Folge geben und es werden dann 2 Folgen der 1. Staffel (die einzig noch erhaltenden der Staffel), sowie sämtliche der 2. und 3. Staffel sein. Ich freu mich jedenfalls auch schon drauf.

Paul


#49 | Torsten (Jahrgang 1974) | 3. Dezember 2010 - 9:25 Uhr
Tolle Seite! Bin auf die weiteren Tage im Adventskalender gespannt. Was gab es denn am 1. und 2. 12. ?
Damals war Fernsehen noch ein echtes Highlight, gerade für Kinder!

Ich freu mich auf`s stöbern! Merci vielmals!


#48 | Olaf B (Jahrgang 1967) | 3. Dezember 2010 - 0:56 Uhr
Arte-Website: "Für die Ausstrahlung wurden die Folgen neu auf Deutsch synchronisiert." (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1174111,day=3,week=49,year=2010.html). 1 Folge pro Tag, nicht Doppelfolgen.


#47 | Andy (Jahrgang 1969) | 3. Dezember 2010 - 0:42 Uhr
Hallo Paul und Olaf B.
...die ersten drei Staffeln von The Avengers ( Mit Schirm, Charme und Melone ) laufen zwar ab dem 06.12.2010, um 18.05 Uhr ( Doppelfolgen ) auf Arte - allerdings wurden die Episoden NICHT synchronisiert und laufen daher im Originalton mit deutschen Untertiteln !!!
Die Info habe ich von der Arte-Website.


#46 | Olaf B (Jahrgang 1967) | 2. Dezember 2010 - 11:33 Uhr
@ #43 (Paul): Mensch, vielen Dank für diesen tollen Hinweis! Seit ich mich hauptsächlich von DVDs und Internet ernähre, lese ich kaum noch Fernsehzeitschriften (außer natürlich alten Hörzus, grins), und so wäre mir diese tolle Ausstrahlung bei Arte glatt entgangen!

54 noch nie gesehene "Avengers"-Episoden in deutsch, das ist wirklich phantastisch! Und wir werden nicht nur Honor Blackman als Pussy Galore zu sehen bekommen, sondern auch die ganz frühen Folgen mit Ian Hendry als Dr. David Keel, Wahnsinn!

Was meint ihr, werden diese Folgen später auch auf DVD erscheinen, oder wird man die Verkaufsaussichten dafür in Deutschland als zu gering einschätzen?

Danke auch an Henning für den tollen Adventskalender, der mich dazu bringt, hier immer mal wieder reinzuschauen, auch wenn gerade keine aktuelle retro-tv-Folge ansteht!


#45 | Gerhard (Jahrgang 1962) | 2. Dezember 2010 - 4:33 Uhr
Verfolge schon seit einiger Zeit Eure Sendung und muss Euch doch mal ein großes Lob aussprechen. Tolle Themen, gute Recherche, gut gemacht - weiter so !!!

ABER: Video 2000 war zur damaligen Zeit das BESTE System. Es kam nur leider zu spät auf den Markt. Nicht nur, das die Spielzeit der Kasetten doppelt so lang war wie bei der Konkurrenz, sondern Funktionen wie schneller Suchlauf, Standbild oder Zeitlupe waren bei Video 2000 Störungsfrei. Das haben die anderen Systeme nie hinbekommen. Und im Ganzen war die Bildqualität bei Video 2000 erheblich besser als bei Beta oder VHS.


#44 | Ralf (Jahrgang 1969) | 2. Dezember 2010 - 0:27 Uhr
Hallo zusammen,

tolle Sendung über Sendungen :)

Wieder schöne Sachen zum Lachen. Oder: Erinnerungen kommen hoch. Die Hörzu war natürlich Standard bei meinen Eltern.

Aber noch besser: Luzie. An der Tankstelle, die in Eurem Film-Ausschnitt zu sehen ist, komme ich jeden Morgen auf meinem Weg zur Strassenbahn vorbei. Das ist mir vor einigen Monaten aufgefallen, als ich durch Zufall die Wiederholung im Fernseh sah.

Macht weiter so!

Bestes

ralf


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code II2X:




Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Oktober/November 1980
Lieder in den Charts:
Santa Maria - Roland Kaiser
Another One Bites The Dust - Queen
Xanadu - Olivia Newton-John & ELO
Woman In Love - Barbra Streisand
Upside Down - Diana Ross
Super Trouper - ABBA

Das lief im Kino:
Star Wars - Das Imperium schlägt zurück
Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
Fame - Der Weg zum Ruhm
Die blaue Lagune
Watership Down

Historische Ereignisse:
Der ehemalige Schauspieler Ronald Reagan gewinnt die US-Präsidentschaftswahlen.

John Lennon wird von dem geistig verwirrten Attentäter Mark David Chapman in New York auf offener Straße vor dem Dakota Building erschossen.

Papst Johannes Paul II. besucht die Bundesrepublik Deutschland. Vor ihm war 198 Jahre lang kein römisch-katholisches Kirchenoberhaupt in Deutschland.

Der Berliner Zoo erhält mit Bao Bao und Tjen Tjen als erster und bisher einziger Zoologischer Garten in Deutschland zwei Große Pandabären.


Aktuelle Gewinnspiele:
Neandertaler - Die komplette Serie

Scandal - Staffel 4

Partnerseiten: