retro-tv
Folge 49: Hörzu 2/1990 - Fernsehprogramm von Januar 1990

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4 5

#36 | JUTTA J. (Jahrgang 1957) | 9. Januar 2011 - 10:45 Uhr
Alf na klar
Roseanne na ja......
Doctor Who who?
Sendung gut vorbereitet. Weiter so


#35 | Digu28 (Jahrgang 1969) | 9. Januar 2011 - 9:22 Uhr
Hallo ihr zwei,
ich wünsche Euch ein gutes neues Jahr. Ihr habt mit dieser Sendung ja wieder gut angefangen. Macht weiter so.

Mittlerweile konnte ich mir auch alle drei DVD-Boxen anschauen. Da waren prima Sachen dabei. Ich habe gehört, dass weitere Boxen erscheinen sollen. Könnt Ihr schon was zu dem Termin bzw. zu den Inhalten sagen?

Ich freue mich schon auf das 50er-Jubileum in zwei Wochen.

Bis dann.


#34 | Denis (Jahrgang 1973) | 9. Januar 2011 - 8:27 Uhr
Gute Sendung!
Nun, wobei ich mich für die dralle Laute (oder laute Dralle) nie begeistern konnte (armer John Goodman!).

Betreffend den "Sarah Jane Adventures" sagt Henning: "Also ich hab' die Serie selber nicht geseh'n...". Kommt noch! Wenn Ihr im Jahr 2017 die HÖRZU von 2007 vor Euch liegen habt, erwarten wir einen exakten Bericht! ... höhöhö...

@Olaf A: Ist Dir mal aufgefallen, dass auch nach 1967 Kinder geboren wurden, die, wie Paddy (und auch ich) die Serie "ALF" liebten?! Herzliche Empfehlung von mir an Dich: http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/index.xml - Check die WDR-Mediathek aus!! Vielleicht genügt das Deinen Ansprüchen?!

@Draho: Bin jetzt zu faul Onkel Google zu befragen, aber - soweit ich mich erinnern kann, war der beinlose, auf Händen latschende und das Skateboard bedienende Junge der Darsteller von Spielbergs "E.T." !!


#33 | Cyberman | 8. Januar 2011 - 23:27 Uhr
You Will Be Deleted !!!


#32 | Frank (Jahrgang 1968) | 8. Januar 2011 - 20:36 Uhr
Diesmal war die Sendung aber nicht sehr retro. Von Alf fand ich eigentlich nur die erste Folge witzig und Roseanne war auch nur in den ersten Staffeln gut , zum Ende komplett wirr und zum ab-oder umschalten, was ich auch regelmäßig tat. Doctor Who - die ist komplett an mir vorbeigegangen, habe überhaupt nicht gemerkt das es diese Sendung gab. Ein DDR Spezial währe auch für mich als "Wessi" nicht schlecht. Es gab immerhin tolle Serien wie z.B. Das unsichtbare Visier oder Ullenspiegel (lief glaube ich Ostern in den 70. Jahren) fand ich als Kind ziemlich düster und gruselig.


#31 | WEB VA (Jahrgang 1961) | 8. Januar 2011 - 19:29 Uhr
Na,das nenne ich mal: PRÄDIKAT SEHR WERTVOLL.
Ob Flummi oder Ummi,Hase Cäsar oder Bonanza,einfach alles drin.

Mehr Brutto vom "NETTO" ,oder sehr gute Recherche in euren Sendungen.
Ich arbeite in diesem Verein und weiß wovon ich spreche.

PS: Die T-SHIRTS sind Klassiker.

WEITER SO.........
Gruß WEB VA


#30 | Draho (Jahrgang 1962) | 8. Januar 2011 - 18:32 Uhr
Hi Ihr Zwei,
Wieder 'ne gelungene Mischung in die Nostalgie. ALF habe ich geliebt, obwohl es eine Sitcom war. Wahrscheinlich lag's auch an Tommi Piepers Synchronstimme... Und ROSEANNE fand ich eine Zeitlang toll, obwohl ich mich ans Ende - das mit der erfundenen Story und so - nciht mehr erinnern kann. Von DR.WHO weiss ich, dass es eien Kultserie ist, aber irgendwie konnte ich mich dafür nie erwärmen...
Noch etwas zur Animation von ALF: Ich habe gelesen, dass in ALF ein damals 13jähriger Junge, der ohne Beine geboren ist, sich stattdessen aber auf den Händen und mittels Skateboard - warum eigentlich nciht schon damals im Rollstuhl?! - fortbewegte. Jedenfalls "lief" dieser Junge für Alf im Fell umher, auf den Händen wohlgemerkt. Dies nur am Rande etwähnt, eine Information, die offensichtlich relativ unbekannt ist. Das wollte ich nur mal loswerden.
In diesem Sinne weiter so.
LG Draho


#29 | Georgie (Jahrgang 1960) | 8. Januar 2011 - 16:52 Uhr
Tolle Sendung! Aber Paddy sollte etwas unauffälliger auf den Neger schauen.


#28 | Peter (Jahrgang 1984) | 8. Januar 2011 - 13:55 Uhr
Retro tv ist eigentlich schon Kult. Könntet ihr mal die Dalli Dalli Schallplatte im Hintergrund gegen eine andere Schallplatte ersetzen? Finde es ja lustig, wie sich die Dinge im Regal bewegen von Sendung zu Sendung, schaut aus wie in meiner Sammlung? Und der gelbe Fernseher finde ich auch süß!Ein Wunsch von mir: DIE SENDUNG MIT DER MAUS in einer Zeitreise! Also noch Gutes Neues!


#27 | atichbins | 8. Januar 2011 - 12:18 Uhr
Ja und Padd sollte man dann den Bart mal ankleben.

es gibt bei Alf eine noch markantere Synchronstimme, die von Nachbarin Rachel Ochmonek Marianne Wischmann


#26 | Mike (Jahrgang 1964) | 8. Januar 2011 - 9:33 Uhr
Diesmal leider eine Folge mit der Vorstellung von für mich uninteressanten Serien, allerdings sind eure fundierten Hintergrund-Informationen trotzdem immer sehr interessant, was sich "hinter den Kulissen" solcher Serien abgespielt hat.


#25 | Homax (Jahrgang 1976) | 8. Januar 2011 - 2:22 Uhr
Hallo! Ihr habt uns ja in dieser Folge mit Informationen bombardiert. Wahnsinn! Das finde ich gut, nicht falsch verstehen. Das bedeutet ja uch, ass ihr auf Zuschauerwuensche eingeht.Ich fand´s toll, obeohl ich Dr.Who garnicht kenne. Es ist eigenartig, weil ie Serie so lange lief und etliche Folgeserien nach sich gezogen hat. egal. Ich finde auch, dass ihr vielleicht mal DDR- Serien in eurer Sendung unterbringen solltet. Eine Serie, die im DDR.Frnsehen lief, habt ihr ja schon besprochen:Lolek und Bolek. Aber es liefen zu DDR Zeiten noch Das Spielhaus, Geschichten uebern Gartenzaun, Die Flimmerstunde, Polizeiruf 110 und eigentlich allen voran Das Sandmaennchen. Danke fuer eure schönen Erinnerungen bissher! Liebe Gruesse und ein frohes neues Jahr!


#24 | Davros | 8. Januar 2011 - 2:13 Uhr
Exterminate !!


#23 | Det (Jahrgang 1968) | 8. Januar 2011 - 2:09 Uhr
Mich würde die Serie "Ein Mann kam im August"- eine unheimliche Kinderserie in den 70er sehr interessieren!
Ebenso Petrocelli!


#22 | ichbins (Jahrgang 1980) | 8. Januar 2011 - 0:30 Uhr
Henning sollte man mal den Bart abschneiden...Schnipp schnapp - der Bart ist ab !!!


#21 | Tom (Jahrgang 1966) | 7. Januar 2011 - 21:06 Uhr
Hach, was hab' ich Roseanne 'geliebt' :-)
Für mich irgendwie auch ein Abbild der Reagan-Administration und wie sehr sich die wirtschaftlichen Verhältnisse für die Mittel- und Unterschicht dramatisch verschlechterten, während die 'Oberschicht' kräftig in Saus und Braus leben konnte (Siehe 'Dallas' ;-)


#20 | Jeff Albertson (Jahrgang 1971) | 7. Januar 2011 - 20:34 Uhr
ALF und Roseanne sind doch Kult. Leider bis zum erbrechen wiederholt worden. Aber mittlerweile könnte ich mir das wieder ansehen.

Roseanne war ab der Staffel mit dem Lottogewinn nicht mehr das selbe. Die letzten Folgen waren dann ganz daneben und der Abschluss ein echter Schlag ins Gesicht!

@ Jürgen und Günter: nicht streiten!!!!


#19 | phoebe (Jahrgang 1977) | 7. Januar 2011 - 19:25 Uhr
Hallo ihr Zwei!
Ich fand Alf echt gut,hab es gern gesehen.
Roseanne fand ich in den ersten Staffeln spitze,da passte alles,aber je länger die Serie lief umso schlechter wurde sie auch(wie bei so vielen Sitcoms).
Das Ende der Serie ging aber mal so gar nicht,völlig wirrsch,daß fing schon beim Thema Lottogewinn an.Mir Gefiel immer das normale Leben der Connors,das wurde mir hinterher zu abgehoben.
zum Thema Sitcoms im allgemeinen:Entweder man mag oder hasst sie,Hintergrundlacher hin oder her auch so etwas ist Fernsehgeschichte,ob das manchem passt oder nicht!
Ich bedanke mich für diese Folge und sage bis bald!
Phoebe


#18 | jürgen (Jahrgang 1969) | 7. Januar 2011 - 18:51 Uhr
tolle sendung.besonderes alf.wie goil.
bin auch für ein ddr spezial.titel"der Anfang vom Ende"


#17 | Lizzy (Jahrgang 1986) | 7. Januar 2011 - 18:00 Uhr
@Kevin: In den ersten Scripts der BBC hieß der Doktor selber durchaus "Doctor Who" und in einem Novel nennt ein anderer Time Lord ihn mit Namen "Who". Ernst nehmen sollte man das zwar nicht unbedingt (genauso wenig das rauf und runter variierende Alter, das der Doktor gerne für sich angibt), aber ich kann verstehen, wenn einige ihn deswegen als "Doctor Who" bezeichnen. Ganz ungerechtfertigt ist das nicht (siehe auch den DVD-Titel: "Doctor Who and the Silurians").


#16 | Christian (Jahrgang 1982) | 7. Januar 2011 - 15:09 Uhr
Hallo,

schön, dass ihr endlich mal das DDR-Fernsehen, wenn auch nur am Rand erwähnt habt! Aber macht doch einfach mal ein "DDR-Special", auch bei "uns" gabs, zumindest aus meiner sicht, tolle Kinderserien (Das Spielhaus oder Brummkreisel(da kam heut vormittag sogar über Joachim "Achim" Kaps was im MDR))


Ach, und eure Sendung war wie fast immer super!!!

Bis in 14 Tagen!

Und Nr.1 ist dann wohl ein Troll, allein sein Name, lasst euch von solchen nicht entmutigen!


#15 | Drei-Sender-reichen-doch (Jahrgang 1972) | 7. Januar 2011 - 14:38 Uhr
Hallo Henning und Paddy, wieder mal eine richtig gute Folge. Gratulation. Freue mich schon auf die nächste.

@ Al Bundy - Wenn Du eine solche Meinung über diese Sendung hast, dann habe ich mal eine Frage: Warum schaust Du sie Dir an?
Geh´mit Deiner miesen Laune und Lebenseinstellung anderen Usern nicht auf den Geist. Ich verstehe nicht das Typen wie Du frei herumlaufen dürfen und anderen, die etwas erschaffen das Ergebnis schlecht machen wollen und selbst nichts auf die Reihe kriegen und nur kritisieren können. Du Wicht!!!!!!!!!!!!


#14 | Ralf (Jahrgang 1981) | 7. Januar 2011 - 13:18 Uhr
Alf und Roseanne sind Serien, die ich rauf und runter geguckt habe. Das ist für mich Comedy vom Feinsten. Zumindest zur damaliger Zeit. Und heute bin ich immer noch fasziniert. Alf habe ich als komplette Serie auf DVD zu Weihnachten erhalten. Ich schwelge nur so in Nostalgie. Als wenn die Welt früher eine andere war.


#13 | Sebastian (Jahrgang 1974) | 7. Januar 2011 - 13:07 Uhr
Vielen Dank für Doctor Who !!
Zur TARDIS Tarnvorrichtung muß noch gesagt werden das diese eigentlich defekt ist. Denn sie hat sich, je nachdem in welche Zeit gereist wurde oder auch anderen Planeten, angepasst. Ich kann man ich auch schwach an eine Folge erinnern da spinnte die Tarnvorrichtung und änderte ständig ihr aussehen (z.B. eine Orgel).
Warum die neue Staffel nicht in Deutschland angenommen wurde verstehe ich auch nicht, vielleicht lag es an dem schlechten Sendeplatz von Pro 7 (ich glaube Sonntag nachmittags) oder auch an der wirklich schlechten deutschen Synchronisation. Die Spin-Off "Torchwood" lief ja auch bei RTL 2 gut.


#12 | Al Bundy (Jahrgang 1960) | 7. Januar 2011 - 12:41 Uhr
Ich meine arte, 13 Uhr The Avengers (Mit Schirm, Charme und Melone) die heutige Episode
"Die Trickkiste (Staffel 2 / 17)"
GB 1962

mit Patrick Macnee (John Steed), Julie Stevens (Venus Smith)


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4 5


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code ZW6Q:




Themen der Folge:

- ALF
- Doctor Who
- Roseanne

Kaufempfehlungen

Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Januar 1990
Lieder in den Charts:
Listen To Your Heart - Roxette
Another Day In Paradise - Phil Collins
All Around The World - Lisa Stansfield
We Didn't Start The Fire - Billy Joel
Pump Up The Jam - Technotronic
Lambada - Kaoma

Das lief im Kino:
Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft
Der Club der Toten Dichter
Zurück In Die Zukunft II
Cinema Paradiso
Ghostbusters 2
Black Rain

Historische Ereignisse:
Siemens übernimmt den Paderborner Computer-Hersteller Nixdorf AG.
5000 Beschäftigte werden entlassen.

John McEnroe wird als erster Spieler in der fast 100jährigen Geschichte der offenen australischen Tennismeisterschaften wegen "ungebührlichen Benehmens" disqualifiziert.

In Moskau wird das erste russische McDonald's Restaurant eröffnet.

Der Schiefe Turm von Pisa wird aus Sicherheitsgründen für Besucher gesperrt.


Aktuelle Gewinnspiele:
Friesland - Irrfeuer & Krabbenkrieg

Jeder stirbt für sich allein

Partnerseiten: