retro-tv
Folge 68: Hörzu 36/1969 - Fernsehprogramm von September 1969
Themen der Folge:

- Der Spatz vom Wallrafplatz

Kaufempfehlungen

Aktuelle Gewinnspiele:
Luther - Staffel 1-3

Pretty Little Liars - Staffel 5

Dilbert - Die komplette Serie

Peanuts - Die neue Serie - Vol.1

Aquarius - Staffel 1

Partnerseiten:
























Kommentare zur Sendung
-----------------------------------------------------------------------------------
In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4
-----------------------------------------------------------------------------------
#78 | Thomas (Jahrgang 1972) | 29. August 2015 - 20:15 Uhr
Wer macht für Yotube der Spatz von Chorweiler und die Ratte aus Köln-Berg Meschernich.

-----------------------------------------------------------------------------------
#77 | Gerti (Jahrgang 1967) | 2. Juni 2014 - 10:03 Uhr
Zu Herrn Maiwald muss ich sagen, dass der zwar lustig rüber kommt, aber selbst keinen Spaß versteht wenn er selbst mal hereingefallen ist. In meinem Fall auf eine Glosse, deren Inhalt er offenbar ernst genommen hat und aufwendig dazu recherchierte - und mir hinterher einen bitterbösen Brief geschickt hat, ich hätte seine Zeit damit unnütz verschwendet...

-----------------------------------------------------------------------------------
#76 | henning (Jahrgang 1970) | 17. April 2013 - 16:26 Uhr
Tolle Neuigkeiten:

Der Spatz vom Wallrafplatz kommt auf DVD heraus - und als Bonusmaterial ist sogar diese Folge von retro-tv mit drauf!

Ab sofort bei amazon vorbestellbar:
www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00BSVNLIS/


-----------------------------------------------------------------------------------
#75 | Thorsten (Jahrgang 1964) | 21. Januar 2012 - 14:29 Uhr
Auch von mir vielen Dank für die schönen Erinnerungen - der Spatz war einer meiner absoluten Lieblinge damals.Ganz niedlich war er. Aber viele andere Sendungen haben damals sehr gefallen: Das feuerrote Spielmobil ,oder als die Sesamstrasse anfing , Hase Cäsar , UFO , Raumpatrouille , Thunderbirds , Robbi,Tobbi und das Fliewatüt - und vieles andere mehr. Wie faszinierend , wie spannend war damals TV - und wie teilweise naiv und einfach gemacht im Rückblick - aber so schön war es und man hat auch viel gelernt - auch nochmal danke an Armin Maiwald - er ist der grösste Held meiner Kindheit , denn mit der Maus wurde es richtig toll! Armin, Du bist klasse! VLG

-----------------------------------------------------------------------------------
#74 | Sabine (Jahrgang 1965) | 29. September 2011 - 8:25 Uhr
der Spatz, Plumpaquatsch, Kasper und Rene, Maxifant und Minifant, Denkste, Sowieso --- alles Sendungen aus meiner Kindheit.
Danke für diese tollen Interviews. Wie gerne würde ich das alles wiedersehen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

-----------------------------------------------------------------------------------
#73 | Robert (Jahrgang 1978) | 23. September 2011 - 21:13 Uhr
Renate Bauer? Die war noch sehr lange Zeit Ansagerin im Ersten und im SFB. Bis in die 90er! Also zumindest kenne ich sie noch sehr gut.

-----------------------------------------------------------------------------------
#72 | Selwyn (Jahrgang 1968) | 18. September 2011 - 3:03 Uhr
Tausend Dank für eine sehr gelungene Folge von Retro TV! War sehr interessant Armin Maiwald zuzuhören der für unsere Generation soviel geleistet hat und durch viele Geschichten in verschiedenen Sendungen so eine Art Kollektives Bewusstsein geschaffen hat. Ich erinnere mich vage, dass ich diesen Titel immer TV Programm las (konnte gerade lesen!) aber überhaupt nix damit anfangen konnte. Habe dann mehr zufällig mal reingezappt und bin nicht so ganz schlau geworden was der Spatz eigentlich für ein Problem hat...! Kam auch zu ner Zeit glaube ich...wo ich net gerade Fernsehen geschaut habe...wie auch immer. Würde heute gerne diese Folgen mal in Ruhe sehen können...wer weiss vielleicht mal!???

-----------------------------------------------------------------------------------
#71 | Tom (Jahrgang 1968) | 16. September 2011 - 20:35 Uhr
Besonders beindruckt hat mich in dieser Sendung ein Zitat von Gerd J. Pohl: "Es geht um einen Kampf auch gegen das Vergessen." In diesem Sinne wünsche ich mir noch viele weitere Retro-TV Sendungen. Danke für eure tolle Arbeit !

-----------------------------------------------------------------------------------
#70 | Andreas (Jahrgang 1965) | 15. September 2011 - 9:11 Uhr
Den Spatz kenne ich auch noch und habe ihn damals sehr gerne gesehen.

Vielen Dank für diese tolle und außergewöhnliche Sendung! Macht weiter so, Jungs!

-----------------------------------------------------------------------------------
#69 | Alexander (Jahrgang 1969) | 14. September 2011 - 21:31 Uhr
Vielen Dank für diese tolle + informative Sendung!

Und dass Ihr gerade jetzt, wenige Tage vor meinem Geburtstag (18.09.69), eine Sendung vom September 69 bringt und dann noch mit Super Armin Maiwald, dem Helden meiner Fernsehkinheit - alle Achtung!

Macht weiter so!

-----------------------------------------------------------------------------------
#68 | Olaf M aus H (Jahrgang 1969) | 14. September 2011 - 18:11 Uhr
...Der Spatz vom Alexanderplatz:-)

Mensch, Mensch, Mensch, welch überflüssige Diskussion an dieser Stelle. Es sollen sich mal alle wieder einkriegen!
@Zoppo: Wir warten aufs Christkind war ein Eindeutiges Pflichtprogramm, auch bei mir.

In diesem Zusammenhang fällt mir ein, das ein kurzer Rückblick aufs Kinder-Ferienprogramm mit Anke Engelke und Werner Böhm (alias Gottlieb Wendehals) oder Anke mit Benny (!!) als Moderatoren auch nicht zu verachten wäre!
Sei es so wie es ist: Ihr müsst immer weiter machen Henning&Paddy!!

-----------------------------------------------------------------------------------
#67 | Frank (Jahrgang 1960) | 14. September 2011 - 8:59 Uhr
Um mal von dem ollen Petermännchen wieder wegzukommen ein paar Sendunbgen, die ich gerne hier sehn würde

Time Tunnel
S.R.I.
Michel aus Lönneberga
Michael Kohlhaas
Mini-Max (=Maxwell Smart, Original, nicht das Remake)
Pat und Patachon
Waldheimat
Magere Zeiten
Merkwürdige Geschichten
Die Olsen Bande

-----------------------------------------------------------------------------------
#66 | Zoppo (Jahrgang 1964) | 14. September 2011 - 7:27 Uhr
Ja, an den Spatzen kann ich mich auch noch gut erinnern. Diese Folge hat mich jetzt noch ein bisschen mehr eingenommen für das kürzere Format. :-)

Weil in einem anderen Kommentar "Wir warten aufs Christkind" erwähnt wurde - wäre diese Sendung nicht eine Betrachtung in einem Weihnachts-Special o. ä. wert? Gehörte für mich zum Heilig Abend wie der Baum, die Geschenke und Würstchen mit Kartoffelsalat. :-)

-----------------------------------------------------------------------------------
#65 | Volker aus D. (Jahrgang 1964) | 14. September 2011 - 1:54 Uhr
Um den Personenkult und den Peter-Alexander-Hype hier die Krone aufzusetzen, müssten dann natürlich auch folgende Persönlichkeiten "gespecialt" werden: Hans-Joachim Kulenkampff, Rudi Carrell, Peter Frankenfeld, Loriot, Frank Elstner, Thomas Gottschalk, Dieter Thomas Heck und nicht zu vergessen Karl Moik.

Henning und Paddy, lasst Euch nich reinreden. Macht Euer Ding einfach so weiter; dann macht die Seite auch so viel Spass wie bisher ...

grüßt der
Volker aus D.

-----------------------------------------------------------------------------------
#64 | Mr BOOK (Jahrgang 1976) | 13. September 2011 - 23:05 Uhr
Den Machern von Retro TV gebührt großes Lob für den großen Aufwand und Ideenreichtum, das steht ausser Frage ! ABER !!!!
Menschen, die einen derletzten Allround Entertain des deutschen Sprachraumes in einem würdigen Rahmen geehrt und respektiert sehen wollen als PETER ALEXANDER SPAMER zu BELEIDIGEN !!!!! ist gelinde gesagt eine UNVERSCHÄMTHEIT, die dem sonst sympatischen und offenen Geist dieser Internetplatform vollkommen zu wider läuft. Wer konnte schon zig Millionen Zuschauer im Fernsehen zu dieser Zeit derart begeistern, wer hat mit seinen Kinokomödien einen Kassenknüller nach dem anderen geliefert. Seine Gedenk DVD war in Österreich sogar unter den Top Ten der meistverkauftzen DVD´s.

Schon klar, dass Ihr nicht gerne Spammer genannt werde möchtet - aber diese Flut von Beiträgen, die nichts mit der aktuellen Sendung zu tun haben, muss wirklich nicht sein. Das geht nicht gegen Peter Alexander, aber das Thema ist für mich an dieser Stelle beendet. Weitere Beiträge dazu werden gelöscht. Hier geht es nun mal um den Spatz vom Wallrafplatz und nicht um Herrn Alexander.

-----------------------------------------------------------------------------------
#63 | Olaf M aus H (Jahrgang 1969) | 13. September 2011 - 22:49 Uhr
Erst wenn der letzte Spatz vom Wallrafplatz gejagt, die letzte Sendung mit der Maus geendet, der letzte Pfeil von Vorstadt-Krokodiler Kurt verschossen ist, werden die Menschen merken, daß man Dragonballz nicht gucken kann!

Super Sendung Jungs! Ich finde ja, Armin sollte Bundespräsident werden!

-----------------------------------------------------------------------------------
#62 | Volker (Jahrgang 1960) | 13. September 2011 - 20:28 Uhr
@Andy
wobei man durch scharfes Hinsehn schon zwischen Spam (beliebtes Wort für so ziemlich alles, was einem gerade nicht passt) und Satire (denn um die handelt es sich bei einigen der Beiträge) unterscheiden sollte.

-----------------------------------------------------------------------------------
#61 | Andy (Jahrgang 1975) | 13. September 2011 - 18:25 Uhr
@ Conny: Schau dir doch mal die letzten 9 Beiträge zur aktuellen Sendung an. Diese haben keinen Bezug dazu !!! Es geht nur um Herrn Alexander. Es mag ja gutes Recht sein, mit Vehemenz nach Themen zu rufen, die man behandelt wissen möchte, aber wenn ihr euch die Mühe gemacht hättet durchs Archiv zu schauen, sollte aufgefallen, das die meisten Themen einen Bezug zum aktuellen Datum hatten. Entweder es jährte sich die Erstausstrahlung zum X. Mal, oder ein anderes markantes Datum konnte mit den Themen verbunden werden. Ich denke, das das Thema Peter A. zu einem solchen Datum (1.Todestag o.Ä.) behandelt werden dürfte. Bis dahin sind 9 und mehr aufeinanderfolgende Aufforderungen den Herrn virtuell zu exhumieren tatsächlich "Sülze", sprich Spam !!!

-----------------------------------------------------------------------------------
#60 | Conny (Jahrgang 1981) | 13. September 2011 - 17:33 Uhr
Schade, dass Ihr unsere Wünsche als Spam betrachtet!
Das spricht leider nicht für Euch!
Bye Bye!
Conny

-----------------------------------------------------------------------------------
#59 | Thomas (Jahrgang 1962) | 13. September 2011 - 15:40 Uhr
Da muss ich Euch zustimmen.
Peter Alexander - das wäre bestimmt ein toller Beitrag!
Viele Grüße
Thomas

Ich freue mich ja, dass der Peter Alexander Fan-Club retro-tv entdeckt hat, aber weiterer "Peter Alexander Spam" ist nicht notwendig und erhöht ganz sicher nicht die Chance, dass wir das Thema behandeln. Danke!

-----------------------------------------------------------------------------------
#58 | Dena-Maria (Jahrgang 1969) | 13. September 2011 - 15:39 Uhr
Hi .... das Fernsehen hat die möglichkeit. und das Material. das man Peter Alexander.... Ehren könnte,
in dem man mehr Sendung von ihm ,und über ihn brigen würde. ja wenn wir es könnten ..... hmm ja dann hi hi

-----------------------------------------------------------------------------------
#57 | Sandra (Jahrgang 1974) | 13. September 2011 - 15:23 Uhr
Oh jaaaa, bitte......Peter Alexander hätte eine widmung wirklich sehr verdient......er war & ist einmalig..........Liebe Grüße Sandra

-----------------------------------------------------------------------------------
#56 | Alexander (Jahrgang 2000) | 13. September 2011 - 14:22 Uhr
Ja genau, ich hab auch schon lange nix mehr von Peter gehört und grüße hier ganz herzlich meine Oma und ihre Steinsammlung.

-----------------------------------------------------------------------------------
#55 | Andreas (Jahrgang 1968) | 13. September 2011 - 12:28 Uhr
…wenn so viele hier über Peter Alexander schreiben dann sollte der Peter Alexander Experte wohl auch mal in die Tasten greifen. :-)

Lieber Henning, lieber Paddy,
es währe sehr schön wenn Ihr etwas über Peter Alexander machen würdet.
Die Idee eine Sendung von gut 30min zu gestalten dürfte für euch beide kein Problem sein.

liebe Grüße aus Wuppertal
Andreas

-----------------------------------------------------------------------------------
#54 | Conny (Jahrgang 1981) | 13. September 2011 - 11:52 Uhr
HalliHallo!
Peter der Große hätte wirklich mal eine Widmung von Euch verdient.
Schließlich ist Peter Alexander aus dem TV der 60er, 70er, 80er und 90er Jahre gar nicht wegzudenken. Er hat die Zuschauer mit über 40 großartigen Shows erfreut.
Er war einer der größten Entertainer des letzten Jahrhunderts! Und ein wahnsinnig symphatischer Mensch! Also bitte, bitte... ;-)
Viele Grüße
Conny

-----------------------------------------------------------------------------------
In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4
-----------------------------------------------------------------------------------

Neuen Kommentar schreiben:
Name:    Geburtsjahr:       Code  OIMX 




Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
September 1969
Lieder in den Charts:
Anuschka - Udo Jürgens
Space Oddity - David Bowie
In The Ghetto - Elvis Presley
Suspicious Minds - Elvis Presley
Karamba, Karacho, ein Whisky - Heino
Ein bißchen Goethe, ein bißchen Bonaparte - France Gall

Das lief im Kino:
Heintje - Ein Herz geht auf Reisen
Spiel mir das Lied vom Tod
Eine Nervensäge gegen alle
The Italian Job
Der Marshal
Charro!

Historische Ereignisse:
Am 1. September kommt es zum Militärputsch in Libyen und Muammar al-Gaddafi übernimmt die Macht.

Vom 15. bis 17. August 1969 fand das legendäre Woodstock Festival statt. Mit 60.000 Besuchern wurde gerechnet - gekommen sind über 400.000.

Boxlegende Rocky Marciano stirbt bei einem Flugzeugabsturz.

Das 1. Strafrechtsänderungsgesetz in der Bundesrepublik Deutschland tritt in Kraft. U.a. sind hierdurch zum ersten Mal seit 1532 gleichgeschlechtliche Sexualkontakte unter erwachsenen Männern nicht mehr strafbar.