retro-tv
Folge 104: Hörzu 51/1987 - Fernsehprogramm von Dezember 1987

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#9 | Peter (Jahrgang 1984) | 31. August 2012 - 13:01 Uhr
Hallo Ihr Beiden,

mal wieder super gelunge Sendung!

Durch Euch wurde ich echt zum Anna-Fan. Finde die Serie wirklich sehr schön, leider etwas traurig und die Titelmelodie... Der papa der kleinen Anna schaut etwas aus wie Meister Eder ;-)

Macht weiter so!

Lieber Gruß
Peter aus Kaiserslautern!


#8 | daniel (Jahrgang 1972) | 31. August 2012 - 11:01 Uhr
Ihr habt es also tatsächlich getan (ANNA). Ich DANKE euch dafür (und viele andere "Retros" sicherlich auch) Also nochmals und immer wieder nur DANKE!


#7 | Jakob (Jahrgang 1976) | 31. August 2012 - 9:12 Uhr
Es gab kein viertes Buch, sondern nur drei Bände, von denen die ersten beiden verfilmt wurden, das dritte, "Bravo, Anna" nicht. Und Anna und Rainer waren bereits im zweiten Band (die Vorlage für den Kinofilm) ein Paar.

Danke für den Hinweis - da scheint unsere Quelle wohl ungenau gewesen zu sein...


#6 | Jutta (Jahrgang 1968) | 31. August 2012 - 8:48 Uhr
Hallo ihr Zwei,

einfach ein schöner Beitrag......Danke.

LG Jutta


#5 | Maik (Jahrgang 1968) | 31. August 2012 - 3:46 Uhr
Mein Vorschreiber ist mir mit der konkreten Jahresangabe zuvorgekommen. Ich wollte nämlich grad posten, dass ich den Spot eher in den 50ern verorten würde als in den 60ern. Somit dürfte es sich, wie ja bereits von den Moderatoren vermutet, definitiv um Kinowerbung gehandelt haben, zumal der Spot in Farbe gedreht war. Farbfernsehen gab es aber in Deutschland erst ab 1967, und da bot Werbung bereits ein anderes Bild. Sowohl von der technischen Qualität als auch von der Machart her.

Jedenfalls fand ich diesen kleinen Film mit dem tapsigen kleinen Bären total goldig.
Und wie die Kundinnen damals noch alle brav geknickst haben, bloß weil ihnen ein Döschen Kondensmilch überreicht wurde ... das spiegelt ein Stück Zeitgeschichte wider!

Zum Hauptthema dieser Folge habe ich mich bereits an anderer Stelle geäußert.
Somit möchte ich euch hier nur danken, dass ihr euch der Nachricht vom Tod Silvia Seidels in fairer Weise angenommen habt. Manchmal muss halt auch ein retro-TV aktuell sein - wenn auch leider aus traurigem Anlass.

R.I.P. "Anna"


#4 | Stephan (Jahrgang 1969) | 31. August 2012 - 2:00 Uhr
Schöne Sendung und gelungene Würdigung von Silvia Seidels größtem Erfolg. Danke auch, dass ihr die unselige Rolle der Boulevardpresse angesprochen und kommentiert habt.
Der Bärenmarkespot ist aus dem Jahr 1957. Grüße, Stephan


#3 | Phoebe (Jahrgang 1977) | 31. August 2012 - 1:51 Uhr
Hallo ihr zwei!
Danke,daß Ihr "Anna" zum Thema gemacht habt,leider aus tragischem und für mich immer noch nicht fassbarem Anlass!
Ich hätte Silvia ein glücklicheres,leichteres Leben gewünscht!

"my love is a Tango" war nicht nur Hintergrundmusik.Es gibt eine Tanzszene in der Ballettschule,die sogar für das Video zum Song verwendet wurde.
Ich hätte mir ein paar Ausschnitte mehr gewünscht.Schön wäre vielleicht ein Interview der Schauspieler oder ähnliches von damals gewesen.Auch eine längere Sendezeit aus besonderem Anlass.

Diese Serie war und ist was ganz Besonderes,da stimmte alles,vor allem die Besetzung jeder einzelnen Rolle.Ich war damals echt im "Anna"-Fieber.
Seid mir nicht böse,aber ihr seid nur sehr kurz auf die Serie eingegangen,habt natürlich über die Todesumstände von Silvia gesprochen,aber es hätte noch etwas mehr sein können.
Vielleicht sehe ich das zu sehr durch die Fan-Brille,aber nun gut.

LG
Phoebe


#2 | Janina (Jahrgang 1980) | 31. August 2012 - 0:45 Uhr
Ja, das ist wirklich eine "Bärenmarke-Werbung XXL". Mensch, schon fast eine Geschichte


#1 | Janina (Jahrgang 1980) | 31. August 2012 - 0:04 Uhr
jaaa Anna. Oh vielen vielen Dank ihr 2


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code 5Q6J:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- Anna
- Werbeklassiker: Bärenmarke

Kaufempfehlungen

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Dezember 1987
Lieder in den Charts:
Johnny B. - Hooters
Wonderful Life - Black
Faith - George Michael
You Win Again - Bee Gees
Little Lies - Fleetwood Mac
China In Your Hand - T'Pau
Joe le taxi - Vanessa Paradis
Pump Up The Volume - M.A.R.S.S.

Das lief im Kino:
Bigfoot und die Hendersons
Masters of the Universe
Der König von Narnia
Out of Rosenheim
Die Reise ins Ich
Cobra Verde
Teen Wolf 2

Historische Ereignisse:
Der Bundestag beschließt, dass ab dem 1. Februar 1988 an Tankstellen kein verbleites Normalbenzin mehr angeboten werden darf.

Beim Gipfeltreffen von US-Präsident Ronald Reagan und dem sowjetischen Parteichef Gorbatschow kommt es in Washington zum Abschluss des Vertrages zur Beseitigung der Mittelstreckenwaffen (INF).

Nach einem Rekordaufenthalt im Weltraum von fast elf Monaten kehrt der 43jährige sowjetische Kosmonaut Juri Romanenko von der Weltraumstation "Mir" zur Erde zurück.

Der Fernsehjournalist Werner Höfer (1913-1997) gibt nach einer öffentlichen Diskussion über seine NS-Vergangenheit die Moderation des "Internationalen Frühschoppens" ab.


Aktuelle Gewinnspiele:
Bull - Staffel 1

Der junge Inspektor Morse - Staffel 4

Neues aus Büttenwarder - Box 12

Call My Agent - Staffel 2

The Good Fight - Staffel 1

Partnerseiten: