retro-tv
Folge 118: Hörzu 28/1971 - Fernsehprogramm von Juli 1971

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#87 | Artimorty61 (Jahrgang 1961) | 26. Juni 2016 - 8:01 Uhr
S.R.I. war heftig. Stelle aber im Abstand von 45 Jahren anhand der DVD fest, daß ich nur 3 Folgen gesehen habe. Es waren Sommerferien, wir waren in BaWü im Urlaub-bei Schönwetter waren wir eher draussen spielen statt vor der Glotze zu hängen. Als späterer Serienmuffel hab ich die Folgen doch noch gesehen, weil ich die Serie meinem japanophilen Ziehsohn (Jg. 1980) geschenkt habe. Damals las ich ein bebildertes Kinderbuch in Reimform, da gab es ein WURZELMÄNNCHEN, das fand ich richtig GRUSELIG!!!


#86 | tina (Jahrgang 1963) | 3. Februar 2014 - 15:53 Uhr
Ich danke euch von Herzen für diesen Hinweis auf S.R.I. Nach sooo.. vielen Jahren weiß ich jetzt endlich wie die Serie heißt ,die mir in meiner Kindheit gruselige Träume bereitet hat .
Super, ich freue mich ......


#85 | Heiko (Jahrgang 1960) | 13. Dezember 2013 - 23:39 Uhr
S.R.I. war super gruselig damals. Habe mir sofort die DVD gekauft um mein Kindheitstrauma zu kurieren.
Was das einstellen der Webseite angeht... vielleicht könntet ihr ja statt Serien zu besprechen in Zukunft ältere Schauspieler,innen, Showmaster, usw vorstellen. Filmographie, Vita usw. Mir fallen aus meiner Generation Leute wie z.B. Hellmut Lange, Claus Wilcke, Barbara Eden, Ron Ely, Marshall Thompson, Diana Rigg usw. ein.


#84 | Stanley (Jahrgang 1973) | 5. November 2013 - 19:31 Uhr
@Uwe #82:
Och, da gibt's noch einige Sachen: "Matlock", "Alles oder nichts", "Die Besucher", "Golden Girls", "Die Onedin Linie", "Miami Vice", "Die rote Zora", "Ravioli", "Roots", "Dall-As", "Das Krankenhaus am Rande der Stadt", "21 Jump Street", "Das Haus am Eaton Place", "TKKG" oder auch "Falcon Crest" war bisher hier alles noch nicht dran, und das sind jetzt nur mal die Sachen die mir spontan eingefallen sind.

Ich bin zwar bestimt nicht von allen diesen Sendungen ein Fan, aber Themen für retro-tv wären sie sicher. Wie da jeweils mit den Ausschnitten also mit den Rechten daran aussieht, ist sicher wieder eine Frage für sich. Aber Themen gibt es grundsätzlich noch genug.


#83 | hollyhue (Jahrgang 1974) | 1. November 2013 - 3:48 Uhr
Bitte nicht einstellen! Die Sendung macht echt Spass! Kritik ist ja mal berechtig aber ich finde sie zu Paddy meistens zu Personenbezogene und nicht passend! Er kann ja auch nichts dafür das er später geboren wurde! Egal wie die Sendung muss auf jeden Fall weitergehen!
Danke für eure tolle Arbeit!


#82 | Uwe (Jahrgang 1970) | 31. Oktober 2013 - 23:07 Uhr
Da ich die Serie S.R.I. nie gesehen habe, kann ich dazu nichts beisteuern.

Ich möchte mich aber meinen diversen Vorrednern anschließen und hoffen, dass Ihr diese Reihe noch möglichst lange weitermacht. Mir gefällt einfach unheimlich gut, wie ihr die Sendungen präsentiert und darüber erzählt. Es gibt nichts Vergleichbares im Internet oder sonstwo.

Natürlich kann ich mir vorstellen, dass es für euch vielleicht langsam schwierig werden könnte, noch interessante Serien zu finden, die ihr besprechen könnt. Wenn ich mir die Liste der von euch behandelten Sendungen ansehe, muss ich ehrlich sagen: Mir würde gar nicht mehr vieles einfallen, was noch fehlt.

Außerdem müsst ihr euch ja auch immer darum kümmern, dass ihr die Ausschnitte zeigen und ins Internet stellen dürft. Das sind ja letztlich urheberrechtliche Fragen.

Von mir abschließend jedenfalls ein ganz dickes Lob !!!

Grüße
Uwe


#81 | Susanne (Jahrgang 1970) | 31. Oktober 2013 - 21:53 Uhr
- Die Seite www.retro-tv.de und alle Folgen von retro-tv werden in jedem Fall weiterhin online bleiben.
- Es wird KEINE Paywall oder irgendein Abomodell geben: retro-tv bleibt kostenfrei.
- Für Dezember ist auch wieder der traditionelle Adventskalender in Planung.

Ja, das ist doch schon mal eine gute Nachricht, vielen Dank!
Trotzdem klingt es so, als wenn ihr keine weiteren Retro-TV-Folgen in Planung habt. Es ist natürlich eure Entscheidung... hoffe, ihr informiert die Fans rechtzeitig und macht noch ein großes Abschieds-Finale, wenn es denn wirklich soweit kommt...

Freue mich erstmal auf den Adventskalender!


#80 | René (Jahrgang 1954) | 31. Oktober 2013 - 17:02 Uhr
Es wäre ausserordentlich schade, dieses Format einzustellen. Ich freue mich jeden Montat darauf. Und wenn mir die von euch ausgewählte Sendung nicht passt, naja, dann schau ich euch trotzdem zu und lasse mich gerne umstimmen und informieren. Danke euch für alle kommenden Vorstellungen interessanter Sendungen!


#79 | Heinz (Jahrgang 1962) | 31. Oktober 2013 - 14:22 Uhr
Diese drei Aussagen sind doch schon mal sehr viel wert:

"- Die Seite www.retro-tv.de und alle Folgen von retro-tv werden in jedem Fall weiterhin online bleiben.
- Es wird KEINE Paywall oder irgendein Abomodell geben: retro-tv bleibt kostenfrei.
- Für Dezember ist auch wieder der traditionelle Adventskalender in Planung."

Herzlichen Dank dafür - Der Rest wird sich finden. Die Lage ist also nicht hoffnungslos :)


#78 | Marcel (Jahrgang 1974) | 31. Oktober 2013 - 13:38 Uhr
@Markus
Dann mach ich das mal! Ist doch schön, dass Andere die Zeit dazu finden!!!
Ich habe gar nicht die Zeit mir etwas anzuschauen wenn´s mir nicht gefällt und dann noch darauf einzugehen. Ich schalte nicht weg, sondern einfach nicht ein!

???
Hä???

Wenn man erwartet, das eine gute Folge hier kommt, und sie die "Erwartungen" nicht erfüllt, dann sollte man doch seine "Kritik" äußern dürfen und mögliche Verbesserungsvorschläge anbringen können.
Verstehe deinen Satz nicht.

Gucke grad Hardcastle und McCormick und ab der 2. Staffel wurde ein neues Titellied eingeführt.
Die Fans waren so entrüstet und wollten das ursprüngliche zurück.
Der Sender ist dann zurückgerudert.
Das meine ich damit!

Info aus Wiki:
Die Titelmusik mit dem Namen Drive, gesungen von David Morgan, haben Mike Post und Pete Carpenter komponiert. Abgelöst ab der zweiten Staffel durch den Titel Back to Back, komponiert von Post/Carpenter und gesungen von Joey Scarbury, führten Proteste der Fangemeinde zur Wiedereinsetzung der ursprünglichen Titelmusik Drive ab der zweiten Hälfte der zweiten Staffel.


#77 | Markus (Jahrgang 1966) | 31. Oktober 2013 - 9:52 Uhr
;) ;) gern geschehen :) :)


#76 | Thomas (Jahrgang 1965) | 31. Oktober 2013 - 9:20 Uhr
@ Markus, Nr. 75

Schon dadurch, dass du hier postest, führst du deine eigenen Argumente ad absurdum.


#75 | Markus (Jahrgang 1966) | 31. Oktober 2013 - 8:07 Uhr
@ #74 | Marcel (Jahrgang 1974) |

….„Und an die Leute, mit dem Totschlagargument " Wenn es euch nicht gefällt, dann schaltet doch einfach weg!"
Gähn!!!! Megabart!
Weiter gehe ich darauf nicht ein.“……..
Dann mach ich das mal! Ist doch schön, dass Andere die Zeit dazu finden!!!
Ich habe gar nicht die Zeit mir etwas anzuschauen wenn´s mir nicht gefällt und dann noch darauf einzugehen. Ich schalte nicht weg, sondern einfach nicht ein!


#74 | Marcel (Jahrgang 1974) | 30. Oktober 2013 - 16:26 Uhr
Gedanken machen ist ja gut, aber evtl. nicht ganz so öffentlich, man sieht ja das Ergebnis....

Veränderungen tun jedem Beeich manchmal ganz gut; und ich fand, davon wegzugehen, dass man sich nur auf ein Hauptthema bezieht und das explizit vorstellt nicht gut; dafür gibt es zu viel Serienvielfallt und es wurde langweilig.

Und an die Leute, mit dem Totschlagargument " Wenn es euch nicht gefällt, dann schaltet doch einfach weg!"
Gähn!!!! Megabart!
Weiter gehe ich darauf nicht ein.

Ich habe Retro TV gerne verfolgt, aber auf Grund der Umstellung fand ich es nicht mehr so spannend/interessant.

Und der richtige Weg, kein Bezahl-Abo oder sowas zu machen. Dann hätte man vielleicht noch 5 Abonenten...

Und es darf ja wohl erlaubt sein, einen Paddy zu kritisieren.
Kritik sollte sachlich sein und wenn man das äussert, ist es vöiig legitim.
Kommt mir vor wie bei Uli Hoeness oder Jesus: Blos bichts negatives gegen den "Gott" sagen...
;-)


#73 | Heinz (Jahrgang 1962) | 30. Oktober 2013 - 8:17 Uhr
Es ist etwas knapp - aber würdet Ihr in der nächsten Sendung Stellung beziehen zu Eurer Absicht, die Sendung einzustellen? Würde mich und sicherlich auch andere sehr interessieren, etwas konkretes zu diesem Thema zu erfahren - Vielen Dank an Euch

Erstmal vielen Dank an alle für das Feedback! Es sind ja auch erstmal nur Gedanken, die wir uns machen, was Inhalt und Häufigkeit neuer retro-tv Folgen betrifft. In der kommenden Folge (vom 01.11.) gehen wir nicht auf das Thema ein. Was aber schon klar ist:

- Die Seite www.retro-tv.de und alle Folgen von retro-tv werden in jedem Fall weiterhin online bleiben.

- Es wird KEINE Paywall oder irgendein Abomodell geben: retro-tv bleibt kostenfrei.

- Für Dezember ist auch wieder der traditionelle Adventskalender in Planung.



#72 | Peter (Jahrgang 1971) | 29. Oktober 2013 - 8:27 Uhr
Und natürlich " Die Rebellen vom Liang Shan Po " :-)


#71 | Peter (Jahrgang 1971) | 29. Oktober 2013 - 8:20 Uhr
Falls retro-tv wirklich eingestellt wird , müsst Ihr aber zuerst noch folgende Serien zum Thema machen : Die Profis ; Die Onedin - Linie ; Der Doktor und das liebe Vieh ; Shogun und Janosik , Held der Berge . Vorher lass' ich Euch nicht aufhören - nein , war nur Spaß !
Ich würde mich sehr freuen , wenn Ihr weitermacht . Das Besprechen von Sendungen und Serien von früher und das Blättern in den alten Hörzu-Zeitschriften ist einfach ein schöner Ausflug in die eigene Kindheit .


#70 | Thomas (Jahrgang 1961) | 28. Oktober 2013 - 20:15 Uhr
Ich habe eure Seite zwar erst vor ein paar Tagen kennengelernt- finde jeden tag längst vergessene Schätze-- bitte nicht einstellen!!!!


#69 | Matthias (Jahrgang 1969) | 28. Oktober 2013 - 19:50 Uhr
Zur Kritik an Paddy: Blödsinn! Das Niveau der Sendungen und von dem, was hier präsentiert wird, ist weit über Feierabend - TV - Niveau. Tausende freuen sich an einem Dieter Bohlen im TV und dann wird Paddy hier kritisiert? Ich verstehe die Welt nicht mehr! Aber das nur am Rande. Musste aber mal gesagt werden.


#68 | Matthias (Jahrgang 1969) | 28. Oktober 2013 - 19:46 Uhr
Thema "Bezahlen": Gäbe es eine Möglichkeit über Paypal z.B. auch kleine Beträge zu zahlen, sagen wir 2 Euro oder so, so könnte das in der Menge schon viel sein. Ich betreibe selbst eine kleine Website und komme so bei nur 20 Mitgliedern meines so im Web vertretenen "Clubs" immer voll auf die Kosten der entsprecenden Seite.

Naja, Paddy und Henning, ihr wisst nun wenigstens, wie beliebt ihr seid :)


#67 | Lutz (Jahrgang 1962) | 28. Oktober 2013 - 18:39 Uhr
Hallo Henning und Paddy,
Bitte stellt retro-tv nicht ganz ein. Veränderungen ja, denn die tun eurem Format ja vielleicht sogar gut. Aber macht bitte nicht den Fehler retro-tv gleich gänzlich und ohne wenn und aber aus dem Netz zu nehmen.
Andererseits wäre solch ein Schritt verständlich, wenn euch die Themen ausgehen würden oder euch beiden die Puste ;-). Was ich allerdings nicht hoffen will.
Ich kann mir einfach die gesamte Adventszeit ohne euren jährlich wiederkehrenden Adventskalender nicht vorstellen und das übrige Jahr ohne euch schon gar nicht.
Also macht bitte weiter in welcher Form auch immer.
Denn ich bin mir ziemlich sicher das nicht nur ich euch sehr vermissen würde.
In diesem Sinne
Schöne Grüße


#66 | Markus (Jahrgang 1966) | 28. Oktober 2013 - 13:23 Uhr
Also mal ehrlich, wenn ihr aufhören wollt so solltet ihr das tun. Auch mir würde was fehlen aber vielleicht ist es ja mal Zeit für was Neues?
@ #57 | Marco
wer will denn für ein paar Minuten „Filmeinspieler“ einen Jahresbeitrag bezahlen?? Dass kann doch nicht wirklich ernst gemeint sein. Also dafür gibt es doch viel zu viele andere gute Angebote im Netz!!
Ich bin auch von Anfang an dabei und schaue regelmäßig, freue mich auch immer wieder über jeden Beitrag auch wenn mir nicht immer alles gefällt oder auch mal sehr schwache Beiträge dabei waren, aber mit dem kommentieren habe ich schon vor langer Zeit aufgehört, weil es irgendwann nur noch Diskussionen gab fern ab vom Thema. Fast jeder hier hört sich selbst am besten reden bzw, schreiben möchte lieber andere Kommentare mit Oberschlaumeier gehabe runter reden. Und genau das war mir irgendwann zu blöd. Fast bei jeder Runde ist ein „Besserwisser Dummquatsch“ dabei.
Wer kennt ihn nicht: viele Leute braucht man um eine Glühbirne einzuschrauben??
Und genau das ist es hier geworden.


#65 | Heinz (Jahrgang 1962) | 28. Oktober 2013 - 9:22 Uhr
Ihr erwägt diese Sendung einzustellen? Aber dazu tragt Ihr einen großen Anteil mit bei. Monatlich NUR eine Sendung zu EINEM Thema zu bringen, ist sicherlich nicht geeignet, um langfristig in Erinnerung zu bleiben; bzw. in der Öffentlichkeit/beim Fan zu "werben".

Neben Euren Produkten ließe sich doch sicherlich ein Konzept entwickeln, um die Lage zu verbessern. (3 Sendungen im Monat a 15 min. über jeweils ein Thema (incl. ein paar "Hör Zu-Schmankerl :D; für eine feste Gebühr/Abo etc. von € 1,50/mtl. und downloadbaren Versionen).
Sollte dieser Vorschlag ein absolutes No-Go sein, bitte ich um Entschuldigung an die Macher und die Community.

Bezgl. Paddy: Er wird hier oft kritisiert; ok - er ist sicherlich nicht perfekt und redet manmal schon Kokolores mit vielen Wiederholungen ("..auf jeden Fall" ist ein gutes Beispiel #23) - aber er gehört einfach dazu. Laurel & Hardy OHNE Hardy hätte auch nicht geklappt :)


#64 | Andreas (Jahrgang 1965) | 27. Oktober 2013 - 17:32 Uhr
@Jutta (#46)
"kann mir meinen Monat ohne retro-tv und euch zwei gar nicht vorstellen"

Also man muß doch mal auf dem Teppich bleiben. Die Sendungen sind nett und informativ, aber nicht lebenswichtig!
Nach der Umstellung auf den monatlichen Takt bin ich nur noch selten hier. Der Abstand ist meiner Meinung nach einfach zu lang. Bei einer Serie, die nur 1 Folge im Monat bringt, würde ich auch den Faden bzw. das Interesse verlieren.


#63 | MMFan | 27. Oktober 2013 - 10:04 Uhr
"Zur Frage 'Einstellen' : das fände ich sehr schade. Die Idee, dass, wenn ihr selbst Ermüdung spürt, Gastmoderatoren zulassen könntet, finde ich gar nicht übel, zudem dann ja auch Leute dazukämen, die sich weiter zurückerinnern; allerdings, und das scheut ihr vermutlich und dies wäre auch nachzuvollziehen, habt ihr dann nicht mehr die komplette 'Hoheitsgewalt'. "

Das denke ich wird eher nicht befürchtet, ich würde hier eher "Unprofessionalität" und Fehlrecherchen befürchten. (Paddy war bzw. ist ja letztenendes doch im TV-Geschäft tätig.) Kurzum: wenns am schönsten ist, sollte man Aufhören oder anders gesagt: Zuviele Köche verderben den Brei. (Oder würden ihn verderben, wenns IRGENDWELCHE Gastmoderatoren geben würde!)

Aber ich denke, Ihr beiden habt da was anderes in petto, wie zum Beispiel Specials wie mit Thomas Gottschalk, Maus-Armin oder den damaligen Hauptdarsteller der Vorstadtkrokodile. Ich jedenfalls würde mich über sowas freuen!

Aber "Yps" könnte ja auch mal ein C64-Special oder sowas machen! ;-)


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code RCVS:




Themen der Folge:

- S.R.I. und die unheimlichen Fälle

Kaufempfehlungen

Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Juli 1971
Lieder in den Charts:
Hot Love - T. Rex
Funny Funny - Sweet
Butterfly - Danyel Gérard
Brown Sugar - Rolling Stones
It Don't Come Easy - Ringo Starr
Chirpy Chirpy Cheep Cheep - Middle Of The Road

Das lief im Kino:
Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn
Wo bitte geht es hier zur Front?
Asterix der Gallier
Tod in Venedig
Die Katze

Historische Ereignisse:
Der Streit zwischen Großbritannien und Argentinien um die Falklandinseln wird vorläufig beigelegt.

Walter Scheel trifft als erster Außenminister der Bundesrepublik zu einem offiziellen Besuch in Israel ein.

In Kap Kennedy startet "Apollo 15" zum fünften bemannten Mondlandeunternehmen der US-Raumfahrt.

Der Belgier Eddy Merckx gewinnt zum drittenmal nacheinander die Tour de France.

Die US-Illustrierte "Life" kürt den Amerikaner Clint Eastwood zum beliebtesten Schauspieler der Welt.

In New York stirbt im Alter von 71 Jahren der US-amerikanische Jazzmusiker Louis Armstrong.

Der Fernseh-Delphin Flipper stirbt in Grassy Key im US-Bundesstaat Florida an Herzversagen.


Aktuelle Gewinnspiele:
Marvels Jessica Jones - Die komplette erste Staffel

Marvels Agent Carter - Die komplette Serie

Partnerseiten: