retro-tv
Folge 53: Hörzu 9/1983 - Fernsehprogramm von März 1983

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#76 | huebler wilfried | 26. März 2016 - 14:48 Uhr
Ein Colt für alle Fälle
Das wahr eine klasse serie im
ZDF Montag ab 17uhr 30


#75 | Thomas (Jahrgang 1972) | 10. August 2015 - 22:20 Uhr
Wolfgang Rudolph vom Computerclub hat in der Kindersendung seine Glanzleistung gebracht.


#74 | kirsten (Jahrgang 1978) | 16. Dezember 2014 - 14:20 Uhr
MEINE lieblings serie war hör mal wer da hämmert . DAS lief auf rtl , super rtl , und auf rtl nitro . DAS war die beste serie schlecht hin . HAT richtig Spaß gemacht es zu kucken . EURE kirsten .


#73 | Marc (Jahrgang 1968) | 11. Oktober 2014 - 15:18 Uhr
Man glaubt es nicht, da surft man so durchs Netz und entdeckt die Folge Alpha 5 in der man selber mitgespielt ( und gewonnen ) hat. :-)
Waren schöne Tage in München beim BR . Eine Klassenfahrt mehr im Schuljahr.

4 x musste die Preisübergabe am Schluß gedreht werden, da die beiden Fernsteurungen von ALFI irgendwie gestört waren und er 2 x umfiel. Aber ich habe die Folge inzwischen auf CD gebrannt. Also falls ihr nochmal eine Aufnahme braucht....einfach melden.


#72 | böhne (Jahrgang 1977) | 4. März 2014 - 23:09 Uhr
colt war absolut spitze! haben das bis zum schlafen nachgespielt.ich musste immer den howy spielen... super sendung!


#71 | oliver (Jahrgang 1978) | 5. Oktober 2013 - 17:56 Uhr
der text von "currywurst" ist von horst herbert krause und diether krebs. die musik ist von jürgen triebel.


#70 | Ted (Jahrgang 1966) | 6. August 2012 - 11:17 Uhr
bekomme jedesmal ein Ständer wenn ich Jody im Bikini sehe


#69 | Dave Reutlinger (Jahrgang 1963) | 30. Juli 2012 - 19:44 Uhr
Ein riesen Kompliment an Euch beiden... Die Beiträge von Euch sind super... seh ich mir diese immer gerne wieder an...


#68 | Mailhunter (Jahrgang 1976) | 15. Februar 2012 - 22:41 Uhr
Hat man bie Jodie im Bikini das Kamelfüßchen gesehen? ;-)


#67 | Stefan | 27. November 2011 - 22:55 Uhr
Da zeigt sich mal wieder, wie gut eure Sendung ist. Obwohl ich als Nordlicht mit dem WWF-Programm so (fast) gar nichts zu tun hatte, habe ich eure Schilderungen hinsichtlich des WWF-Clubs doch sehr genossen. Überrascht war ich ob des jugendlichen Aussehens von Frau Armado. Naja, wir alle verändern uns im Laufe der Zeit. Zu "Ein Colt für alle Fälle" kann ich nur sagen, dass ich diese Serie ebenfalls regelmäßig gesehen habe, ich (natürlich) Jodie im Bikini ebenfalls extremst lecker fand, mir aber im Laufe der Zeit schon auffiel, dass die Abläufe sehr stereotyp waren und die Serie irgendwie immer "billiger" wirkte. Selbst bei den Stunts. Toll waren jedoch die vielen, vielen, vielen Gaststarauftritte, wobei mir besonders der von all den Westernfilmlegenden (u. a. Roy Rogers) in Erinnerung geblieben ist. Also Jungs, weiter so.


#66 | Hans (Jahrgang 1960) | 18. November 2011 - 2:21 Uhr
Also, ich bin nicht schwul und hab' es gerade wegen Jody angeschaut und tu das auch heut noch gern. Da ist dann das Kalkül der Produzenten wohl aufgegangen.


#65 | Twix Raider (Jahrgang 1966) | 20. Juli 2011 - 23:03 Uhr
Bei Colt war nun wirklich für jeden was dabei. Ich war seinerzeit mit einem Schwulenpärchen befreundet, welches mal einen Stadtbummel ganz unvermittelt abgebrochen hat. "Wir müssen los." "Warum dieses?" "Howie kucken, die Sahneschnitte verpassen wir nie!" DAS war wohl nicht so ganz im Sinne des Erfinders, dabei haben sich die Autoren immer solche Mühe gegeben, in möglichst viele Folgen Szenen hineinzuschreiben, in denen Jody leicht bekleidet herumspringt... :-D

Ganz wichtig: Die Shadoks, Danger Mouse & Graf Duckula


#64 | Stefan (Jahrgang 1978) | 9. Juli 2011 - 4:35 Uhr
ich muß mich korrigieren, das Vierte hatte Colt Ende 2007 bis Mitte 2009 wieder gezeigt ... hatte im Gefühl als wäre es noch letztes Jahr gewesen... Kinder, wie die Zeit vergeht ....


#63 | Stefan (Jahrgang 1978) | 9. Juli 2011 - 4:29 Uhr
Colt für alle Fälle lief ja letztes Jahr auf das Vierte wieder im TV (in den 90er wohl auch mal auf Kabel1, aber verpasst)
Hab Colt das erste Mal nach soooo vielen Jahren das erste Mal wieder gesehen und freute mich tierisch bei dem Titelsong auf die Folgen. Als Kind die absolute Lieblingsserie war ich jetzt mit über 30 Jahren nach mehreren Folgen schon sichtlich enttäuscht, insbesondere durch die vielen schlecht gemachten Stunts.
Sicher geht es vielen so, wenn man die Kindheits-Kult-Serien als Erwachsener wieder mal sieht. Knight Rider z.B. könnte ich mir heute nicht einmal gegen Bezahlung wieder anschauen (wurde auch auf das Vierte wiederholt).
Positiv haben mich dagegen letztes Jahr Remington Steele und Trio mit 4 Fäusten (auf Kabel 1 gannze Serie auch letztes Jahr mitten in der Nacht gezeigt), die ich auch vorher sehr lange nicht mehr gesehen habe.


#62 | Matze (Jahrgang 1980) | 13. Juni 2011 - 14:07 Uhr
Ich habe früher sehr gern EIn COLT FÜR ALLE FÄLLE gesehen. eine der besten actionserien der 80ziger , habe mir staffel 1 und 2 zugelegt,ich hoffe das die anderen staffeln auch mal zu kaufen sind. Oder zu mindest mal wieder im tv laufen


#61 | Argos (Jahrgang 1971) | 28. April 2011 - 7:02 Uhr
Der Spiegel schrieb übrigens am 08.03.83 zum Fernsehprogramm:

19.30 Uhr. ZDF. Ein Colt für alle Fälle

Läppischer Pilot-Film zu einer gleichnamigen US-Serie, die das ZDF am kommenden Montag, startet: Lee Majors, Ex-Gatte der TV-Puppe Farrah Fawcett-Majors, spielt einen Stuntman, der nebenberuflich als Detektiv arbeitet.

Wie hochnäsig, wenn man sich die heutigen Inhalte des Spiegel ansieht...


#60 | Mike (Jahrgang 1974) | 24. März 2011 - 17:53 Uhr
'Ein Colt für alle Fälle' habe ich damals auch geliebt. Ich dachte allerdings damals auch, dass Lee Majors wirklich Stuntman war... Naja, nachdem ich mir dann die Boxen zugelegt hatte, hab ich nach all den Jahren festgestellt, dass er ja bei jedem 1 m Sprung gedoubelt wurde. oh man..... ;-)


#59 | gerd (Jahrgang 1968) | 19. März 2011 - 1:18 Uhr
huhu 19.03.2011.
wollt Ihr mich ängstigen?


#58 | Dennis (Jahrgang 1971) | 17. März 2011 - 22:34 Uhr
Ich kann mich meinem Vorredner Steffen (#56) nur anschließen.
Denn die Advendtsmehrteiler sind hier glaub ich bisher tatsächlich noch ein wenig zu kurz gekommen. Aber für Anregungen sind ja letztlich auch wir Fans Eurer Seite da. ;-)

Von meiner Seite aber auch ein Vorschlag. Ich würde mich sehr über US-Krimis der 60er Jahre freuen, wie z.B. 77 Sunset Strip, Ihr Auftrag Al Mundy, Hawaii 5-0, usw.

Aber ansonsten natürlich weiter so.


#57 | JOhannes (Jahrgang 1967) | 17. März 2011 - 22:29 Uhr
was für ein Flashback...
Alpha 5 hab ich immer geschaut und 1983 wie Henning in der Schule auf einem Apple II zu Programmieren angefangen. Von Heather Thomas aus ein Colt für alle Fälle hatte ich sogar ein Poster in meinem Zimmer hängen!


#56 | Steffen (Jahrgang 1965) | 17. März 2011 - 14:17 Uhr
Hallo,ihr zwei
Ich bin vor 3 Monaten auf eure Sendung gestoßen und arbeite mich seitdem durch euer Archiv,bin jetzt gerade bei der Sondersendung mi Oliver Rohrbeck.
Wie wäre es,mal eine Sendung zu machen,die sich den berühmten Adventsvierteilern widmet,wie "Die Schatzinsel","Lederstrumpf","Zwei Jahre Ferien","Der Seewolf"u.s.w.
Das wäre doch mal eine geile Sendung,macht weiter so.
Gruß aus Thüringen


#55 | Chillpope69 (Jahrgang 1969) | 16. März 2011 - 23:49 Uhr
@ Grigo
"Grashüpfer" fand ich klasse. War glaub ich eine deutsch-französische Produktion
über die Anfänge der Fliegerei! Hab da noch zwei Namen im Kopf: Julien D´Abert und Etienne Leroux.


#54 | Oliver (Jahrgang 1963) | 16. März 2011 - 22:39 Uhr
Hallo ihr Beiden.
Ihr macht immer interessante Sendungen. Mein Kompliment .Macht weiter so.
Bin ein Fan von der Krimiserie "Mit Rose und Revolver" aus den 70er.
War begeistert, als es jetzt auf DVD heraus kam.
Habe auch schon alle wieder verschlungen. Der Einstieg in jede Folge war immer toll erzählt.
Jetzt habe ich aber erfahren, das die Serie bis 1983 lief und es, glaube ich, 36 Folgen gab.
Aber nur 13 wurden auf deutsch gesendet. Mit produziert vom BR in München.
Warum nur 13 , warum nicht alle. Wißt ihr mehr ?
War eine tolle Serie. Einige deutsche Schauspieler waren auch oft dabei.
2006 wurde sogar ein Kinofilm mit Diane Kruger davon gedreht.
Wurde aber nicht in Deutschland gespielt. Schade.
Ich denke ich muß mir wohl die frz. Versionen besorgen.
Wäre doch mal auch eine schöne Geschichte für euch.
Schöne Grüsse.Oliver


#53 | grigo (Jahrgang 1968) | 16. März 2011 - 22:39 Uhr
Wer kann sich noch an "Die Grashüpfer" erinnern? Suche diese Serie händeringend! Über jeden Hinweis bin ich dankbar!


#52 | Chillpope69 (Jahrgang 1969) | 16. März 2011 - 21:53 Uhr
@Christoph

Danke, genau das wars!


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code LW4P:




Themen der Folge:

- Alpha 5
- Ein Colt für alle Fälle
- WWF Club

Kaufempfehlungen

Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
März 1983
Lieder in den Charts:
99 Luftballons - Nena
Beat It - Michael Jackson
Sweet Dreams - Eurythmics
Let's Dance - David Bowie
Bruttosozialprodukt - Geier Sturzflug
Sonderzug nach Pankow - Udo Lindenberg
Total Eclipse Of The Heart - Bonnie Tyler

Das lief im Kino:
Louis und seine verrückten Politessen
La Boum 2 - Die Fete geht weiter
Der Dunkle Kristall
Das fliegende Auge
Tootsie
Gandhi

Historische Ereignisse:
Bei vorgezogenen Wahlen ziehen Die Grünen erstmals mit 5,6% der Stimmen und 27 Abgeordneten in den Deutschen Bundestag ein.

Zwei Männern aus Ost-Berlin gelingt an einem über die Grenzsicherungsanlagen hinweggeschossenen Stahlseil die Flucht nach West-Berlin.

Die Uhrenmarke Swatch wird eingeführt.

1 Liter Normalbenzin kostet 131,5 Pfennig.


Aktuelle Gewinnspiele:
The Good Wife - Die finale Season

Doc Martin - Staffel 1

Class - Staffel 1

Hotel Heidelberg

Zoo - Staffel 2

Marvels Daredevil - Staffel 2

Partnerseiten: