retro-tv
Folge 53: Hörzu 9/1983 - Fernsehprogramm von März 1983

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#52 | Chillpope69 (Jahrgang 1969) | 16. März 2011 - 21:53 Uhr
@Christoph

Danke, genau das wars!


#51 | Christoph (Jahrgang 1968) | 16. März 2011 - 20:50 Uhr
@# Chillpope69

Du meinst sicherlich den Zeichentrickfilm "Herrscher der Zeit".
Die Sendung die Lisa Fitz moderierte hieß "Fürchterliche Freunde".


#50 | Tom (Jahrgang 1976) | 16. März 2011 - 14:41 Uhr
Zur "Currywurst":

Wer es genau wissen mag, der schaue einfach in die DB der GEMA:
https://online.gema.de/werke/detailPage.do?dbkey=27997848&title=CURRYWURST&user=false&pdf=false

Dort sind Diether Krebs und Horst Herbert Krause als Textdichter genannt, sowie als Komponist Jürgen Triebel.


#49 | Chillpope69 (Jahrgang 1969) | 16. März 2011 - 13:34 Uhr
Hallo ihr Beiden,

ich erinnere mich an eine Science Fiction Reihe, die Sonntag morgens lief. Wurde immer von Lisa Fitz angekündigt und war meiner Meinung nach sehr anspruchsvoll gemacht!
Leider kann ich mich an den Titel nicht mehr erinnern. Vielleicht kann mir Henning oder ein Gastkommentator hier weiter helfen? Muss in den 80ern gewesen sein!
Eure Sendung ist toll, macht weiter so!
Lg Chill


#48 | Pascal (Jahrgang 1972) | 13. März 2011 - 22:32 Uhr
Hallo ihr Beiden
Dank Eurer Hilfe kann man so richtig die Zeit zurückdrehen lassen und teilweise schon fast vergessene ganz geniale Serien wieder aufleben lassen.
Eure DVD Boxs sind zwar echt cool, jedoch auch sehr kurz, da könnte doch mehr drinn sein, oder;-) ?
Für eine nächste DVD Box hätte ich da einen Vorschlag und Bitte, die wohl manch "älteres" Kinderherz höher schlagen würde:
Eine sogenannte "Kinder-Serien Show Klassiker" mit Zini, dem Hasen Cäsar, Plumpaquatsch (Alles aus verstehen Sie Spass) und ganz wichtig die Kult Serie "3-2-1 Kompass".
Alpha5 wäre natürlich genial, wenn die ARD da noch etwas dazugeben könnten......

Was denkst ihr?

Macht weiter so und ein grosses Lob!


#47 | Frank (Jahrgang 1970) | 12. März 2011 - 5:59 Uhr
Hallo ihr Beiden! Finde euere Sendungen immer genial. Man kann sooooo schön in alten Erinnerungen schwälgen, war schon ne geile Zeit für uns Kinder damals! Wenn ich mir dagegen den Müll von heute anschaue... Naja!
PRIMA macht weiter so. Ich hoffe es gibt noch VIELE Retro-tv Sendungen! Wünsche euch alles Gute und freue mich schon auf die nächste Sendung! Viele Grüße aus der Pfalz (:-)

P.S. Achso könnt ihr mal was von der Sendung " Clowns & Co " mit Kora, Franz und Erich bringen (müsste mitte der 70`gewesen sein) ? Würde mich sehr darüber freuen! Also bis dann euer FRANK.


#46 | Mattias (Jahrgang 1973) | 11. März 2011 - 11:20 Uhr
Cool, Alpha 5 hatte ich schon völlig vergessen, obwohl ich's immer gerne geschaut habe. :-)
Colt ist natürlich Kult! Hachja, Jodie...die Frau meiner schlaflosen Teenager-Nächte...;-))


#45 | Torsten (Jahrgang 1968) | 10. März 2011 - 23:26 Uhr
Bitte, bitte, bitte könntet ihr mal "Im Schatten der Eule" vorstellen, was zu meiner Kindheit/Jugend die Kultserie schlechthin war.
Ich glaube, ich spreche für viele Fans dieser Serie, welche bisher weder auf DVD in deutsch erschienen ist oder gar nochmals im TV wiederholt wurde, was einige traurig stimmt. Solche Serien sind wahre Schätze und im Gegensatz zu dem heutigen Kinderprogramm auch noch sehr lehrreich.

Ich neige mein Haupt vor eurer Arbeit


#44 | olli (Jahrgang 1979) | 10. März 2011 - 16:42 Uhr
...und ich vermisse HD-qualität. der ton ist schon ziemlich komprimiert, das ging vorher besser.


#43 | Dirk (Jahrgang 1972) | 9. März 2011 - 22:23 Uhr
Hallo Ihr Beiden, wann gibt es mal ein "Making of Retro-TV"? Mich würde schon interessieren, wie Ihr die Sendung aufnehmt und wo und wie Ihr an die Ausschnitte kommt...


#42 | Ralf (Jahrgang 1981) | 8. März 2011 - 22:07 Uhr
Das ist für mich auch neu, dass Marijke Amado lange vor der Mini Playback Show schon im deutschen Fernsehen zu sehen war. Und was die Aufnahmen von Alpha 5 angeht, muss ich sagen, dass man froh sein kann, überhaupt Ausschnitte sehen zu können. Da ist es auch egal, wie die Qualität der Videoaufnahme ist. Ein Fan kann drüber hinweg sehen und erinnert eigentlich am Ende auch nur an die Zeit von damals, die ja nicht immer die schlechteste war.


#41 | Michele (Jahrgang 1993) | 8. März 2011 - 20:08 Uhr
Hey,ihr! Ich erinnere mich noch an den kleinen grünen Drachen Tabaluga,als er 1983 von Peter Maffay,Gregor Rottschalk und Rolf Zuckowski erfunden wurde. Aber Tabalugas erster Auftritt im ersten Konzept-Album ist : "Tabaluga oder die Reise zur Vernunft". Doch sein Vater Tyrion schickt ihm auf eine Reise,da wo Tabaluga vernünftig und erwachsen werden muss. Zuerst trifft er den Mond,die Ameisen,den Riesen Grynkolos,den Baum des Lebens,den weiblichen Feuersalamander Pyromella,Aquaxos,Arafron den Storch,Die Delphine und am Ende Nessaja,die uralte,weise Schildkröte.


#40 | INGO (Jahrgang 1972) | 8. März 2011 - 9:10 Uhr
HI WIEDER MAL EINE SUPER SENDUNG COLT WAR EINE GEILE SERIE ABER ICH VERMISSE BEI EUCH EINE SCHRECKLICH NETTE FAMILIE UND DIE ZEICHENTRICK SERIE C.O.P.S UND SILAS ODER PATRIK PACARD ODER TIM THALER UND NOCH DIE ANDEREN VOR WEIHNACHTSSERIE DIE BEIM ZDF IN DEN 80er LIEFEN
VIEL SPASS NOCH UND MACHT SO WEITER

Und ich vermisse bei Dir die Kleinbuchstaben und Interpunktion ;)
Spaß beiseite: Ist doch schön, wenn man noch was hat, auf das man sich freuen kann.



#39 | Albert (Jahrgang 1968) | 7. März 2011 - 21:03 Uhr
@#21Anja

Freut mich das Du so ein großer Fan von Lee Majors bist. Ist das für Dich wirklich ein so "großer Fehler" mit Lee Majors Geburtsdatum ? Manche Quellen im Netz sprechen von *1941, andere von *1939. So detailiert lässt sich gar nicht alles recherchieren, vor allem nicht solche Unwesentlichkeiten. Ich hoffe der Rest zu diesem Thema hat Dir gefallen ?


Liebe Grüße


#38 | Peter (Jahrgang 1968) | 7. März 2011 - 16:13 Uhr
Super Sendung ... wie immer !

Und wieder mal lustig, was man alles so vergisst: Alpha 5 hab´ ich auch früher gerne gesehen, aber ohne Eure "Gedächtnisauffrischung" hätte ich an diese Sendung bis zum Lebensende wahrscheinlich nicht mehr gedacht. "Tock Tock Tock - Oi Oi Oi Oi Oi" klingt mir heute noch in den Ohren :). Lachen musste ich dann bei Hennings Kommentar nach dem Einspieler, denn auch ich hatte sofort die Vincent-Assoziation beim Anblick des Roboters ;-)

Auch den WWF-Club Einblick habe ich genossen - Jürgen von der Lippe als Hausmeister, das war schon echt klasse. Besonders schön von Euch, dass Ihr die Szene mit Terence Hill ´rausgepickt habt, den ich zu Kinderzeiten echt gemeinsam mit Bud Spencer vergöttert habe !

Vielen Dank mal wieder für den Retro-Trip, viele Grüße und bis in 14 Tagen,

Peter


#37 | Andreas (Jahrgang 1965) | 6. März 2011 - 21:28 Uhr
@Michael
"Alpha Alpha" kenne ich auch noch und würde es gerne mal wieder sehen. Nach der Erstausstrahlung im Jahr 1972 wurde sie afaik nie wiederholt.


#36 | Marc aus 40000 (Jahrgang 1967) | 6. März 2011 - 21:04 Uhr
Hi Paddy, hi Henning,

klasse Sendung wieder einmal! Vielen Dank dafür!
Direkt mal bei Facebok posten!

Zum Thema Filme mit neuer Stimme synchronisieren: ich kann nur jedem davon abraten, sich die DVD von "Ich glaub mich knutsch ein Elch" zu kaufen. Da sind nämlich komplett andere Stimmen als in dem Original verwendet worden.

Ich hoffe, ich konnte unterstützend tätig sein, und freue mich schon auf einen neue Folge von "Retro-TV"!

LG aus Düsseldorf
Marc


#35 | Rheinländer (Jahrgang 1971) | 6. März 2011 - 20:27 Uhr
Mal wieder eine tolle Sendung!!!
Bitte denkt vielleicht mal darüber nach von Flash auf HTML5 zu wechseln, dann könnten Euch alle iPod/iPhone/iPad User auch problemlos "empfangen".

Weiter so !!!

Gruss

Rheinländer


#34 | Torsten (Jahrgang 1976) | 6. März 2011 - 16:20 Uhr
Seit Jahren suche ich Ausschnitte zu Alpha 5.
Wirklich toll, das ihr noch ein ­altes ­VHS Band hattet!

Colt für alle Fälle war Pflichtprogramm für mich. Immer schön zum Abendbrot. Muss dann ja zwischen 18-19 Uhr gelaufen sein?

Und der gute alte WWF Club. Unvergessen. Da war Fernsehen noch ­sympathisch, menschlich und unkompliziert.
Jürgen Triebel sammelte doch Fliegen? Also die zum Umbinden. Hat dann oft Fliegen von Zuschauern geschickt bekommen, die er dann in der Sendung gezeigt hat.
Jürgen Triebel war aber nicht so mein Fall.

Danke für diese famose Folge, und macht weiter wie gehabt.
Ihr seid toll!


#33 | micha (Jahrgang 1971) | 6. März 2011 - 14:09 Uhr
An den Ausschnitt von Alpha5 konnte ich mich nicht erinnern, aber an "Tock Tock Tock -Oi Oi Oi!" kann ich mich erinnern. Ich hätte diesen Spruch eher "Robbi Tobbi und das Fliewatüüt" zugeordnet.

Bzgl. Colt für alle Fälle: Ich habe Ende letzten Jahres mal nachgefragt, und man sagte, die dritte Staffel würde noch kommen, man wüsste nur nicht, wann...


#32 | Ralph Dietert (Jahrgang 1971) | 6. März 2011 - 13:26 Uhr
Currywurst hat Dieter Krebs geschrieben..................!


#31 | Stanley | 5. März 2011 - 20:59 Uhr
Oh ja, "Ein Colt für alle Fälle" ... eine der Serien meiner Kindheit überhaupt. War Montagabend Pflichttermin und Dienstag dann Pausenhofthema.
Beim Namen "Alpha 5" hatte ich zuerst gedacht: Ach ja, die Computershow mit Claus Kruesken. Aber das war ja "Computerzeit", hab ich inzwischen schon herausgefunden.
Den "WWF-Club" kannte ich bisher gar nicht. Aber das WDR Regionalprogramm haben wir auch nicht empfangen. Ich wusste auch noch nicht, dass Marijke Amado lange vor der "Mini Playback Show" bereits im deutschen TV zu sehen war.
Ein "Magnum/Colt Seavers-Crossover" war mir übrigens auch neu. Hab nun Infos dazu gesucht und dabei ein Video dazu gefunden. Das zeigt nicht nur, dass da ganz bestimmt nichts geschnitten wurde, sondern auch dass Tom Selleck als er selbst auftrat, d.h. als Magnum-Darsteller und nicht als diese Figur: http://www.youtube.com/watch?v=Z2B8shzIr6E.
Abgesehen von diesem Schnitzer, und davon, dass m.E. euer Zusammenspiel in der Moderation nicht ganz den Standard eurer letzten 4-5 Ausgaben hielt, war’s wieder eine nette Sendung. Damit Grüße und bis in zwei Wochen wieder.

Das mit dem Schnitt beim Crossover meinen wir so, dass sich Tom Selleck und Lee Majors / Douglas Barr bei den Aufnahmen nicht wirklich begegnet sind, es aber trotzdem den Anschein hat, dass sie gleichzeitig an dem Ort wären. Wenn Colt und Howie und Tom Selleck gleichzeitig zu sehen sind, dann nur von hinten und in Verkleidung - das sind mit Sicherheit nur Doubles gewesen (sonst hätte man sie sicher auch von vorne gezeigt).


#30 | KarleHorn (Jahrgang 1962) | 5. März 2011 - 20:12 Uhr
N'abend und sofort: Vielen Dank für Colt :-)
Herrliche Erinnerungen, Berufsschule, der Fernsehraum wurde immer schon vorbelegt, damit ja niemand auf die Idee kam, ein anderes Programm einzuschalten und wir "Bengel" (es waren auch ein paar Engel dabei) bloß keine Folge verpassen ... ich kann mich noch gut daran erinnern, wie unsere "Engel" Mitleid mit Howie hatten ... und über Jody müssen wir ja wohl kein weiteres Wort verlieren ... :-)


#29 | Draho (Jahrgang 1962) | 5. März 2011 - 18:43 Uhr
Hi Ihr Zwei,
War wieder eine tolle Zeitreise - zurück zum alten Colt... toll. Habe ich sehr gerne geguckt, vor allem wegen der coolen Sprüche. Auch ich wäre gern das 5.Rad bei Colt gewesen... Hmm ja, schade, diese Serien wieder zu reaktivieren - anlalog zum neuen A-Team - bringt nix; die alten bleiben die besten. Der Misserfolg ist ja vorprogrammiert. Wer guckt siich dei Remakes schon an? Eigentlich nur die alten Fans, die neugierig sind auf die "Verjüngugnskur". Aber ich glaube jeder Fan, mich eingeschlossen, ist hinterher enttäuscht oder verlässt sogar vor der Pause das Kino... WWf sagt mir nix, ebenso wenig Alpha 5... Aber dennoch interessant. Nur noch eins: Was war denn schon wieder mit dem Ton und Bild los? Ich habe diese Foilge wieder in Stakkato bekommen, d.h. 2 oder 3 Sätze, Bild stopp, Fortsetzung weitere 5 Sätze, Bild stopp, usw. - die ganze Folge lang. Woran liegt denn das? Vor knapp einem halben Jahr brach jede Folge ab, dann eine Zeitlang ok, schliesslich vereinzelt Stakkato. Aber ansonsten ganz gut gelungen. Macht weiter so.
LG Draho


#28 | Michael (Jahrgang 1962) | 5. März 2011 - 15:44 Uhr
Hallo ihr 2
ich würde Euch bitten ggf. auch einmal die Serie Alpha Alpha mit Karl-Michael Vogler in einer Eurer nächsten Episoden zu behandeln.
Wäre toll, denn es ist kaum noch etwas hierzu zu finden.
Schade, war damals (1972) eine tolle deutsche SF-Reihe (13 Folgen) im ZDF
Weiter so
Gruß
Michael


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code YE4A:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- Alpha 5
- Ein Colt für alle Fälle
- WWF Club

Kaufempfehlungen

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
März 1983
Lieder in den Charts:
99 Luftballons - Nena
Beat It - Michael Jackson
Sweet Dreams - Eurythmics
Let's Dance - David Bowie
Bruttosozialprodukt - Geier Sturzflug
Sonderzug nach Pankow - Udo Lindenberg
Total Eclipse Of The Heart - Bonnie Tyler

Das lief im Kino:
Louis und seine verrückten Politessen
La Boum 2 - Die Fete geht weiter
Der Dunkle Kristall
Das fliegende Auge
Tootsie
Gandhi

Historische Ereignisse:
Bei vorgezogenen Wahlen ziehen Die Grünen erstmals mit 5,6% der Stimmen und 27 Abgeordneten in den Deutschen Bundestag ein.

Zwei Männern aus Ost-Berlin gelingt an einem über die Grenzsicherungsanlagen hinweggeschossenen Stahlseil die Flucht nach West-Berlin.

Die Uhrenmarke Swatch wird eingeführt.

1 Liter Normalbenzin kostet 131,5 Pfennig.


Aktuelle Gewinnspiele:
Bull - Staffel 1

Der junge Inspektor Morse - Staffel 4

Neues aus Büttenwarder - Box 12

Call My Agent - Staffel 2

The Good Fight - Staffel 1

Partnerseiten: