retro-tv
Folge 60: Hörzu 23/1973 - Fernsehprogramm von Juni 1973

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#77 | Marita (Jahrgang 1961) | 17. September 2013 - 13:22 Uhr
Hallo zusammen! Im Gegensatz zu allen anderen Schreibern fand ich das Sandmännchen toll. Besonders das Hopsen haben wir gern nachgemacht :-)) Gruselig? Nein...wirklich nicht. Mit den "modernen" Sandmännchen konnte ich danach überhaupt nicht gewöhnen. Altmodisch ist doch so schööööön...


#76 | Inga (Jahrgang 1968) | 22. Januar 2013 - 19:36 Uhr
Dieses Sandmännchen hat mich als Kind völlig traumatisiert. Wie kann man so etwas Monsterhaftes als Figur für Kinder entwerfen??? Noch heute schüttelt es mich, wenn ich daran denke!


#75 | Ulrich (Jahrgang 1956) | 3. September 2012 - 19:07 Uhr
Hallo zusammen!
Ich habe gerade in der Hörzu 10/71 (Titelblatt ist in retro-tv-Folge 92 zu sehen.) einen Bericht über das Sandmännchen international entdeckt.
Hier kommt Dieter Mendelsohn, der Verantwortliche beim WDR für die Sandmännchen-Sendung, zu Wort: "Innerhalb von sechs Wochen haben wir in Tag- und Nachtarbeit die aus Bast gehäkelte Figur fertiggestellt." Auf die Frage, ob es sich um eine ferngesteuerte Puppe oder einen Menschen unter der Hülle handelt, antwortet er: "In dem Augenblick, in dem wir das technische Geheimnis lüften, verliert das Sandmännchen seinen Sinn. Niemand weiß, woher ein Sandmännchen kommt und wohin es geht. Warum soll man erklären, wie es geht?"
Ich bin mir allerdings sicher, dass ein Mensch in der Verkleidung steckte, der seine Arme vor dem Bauch verschränkt hatte. Die Beinbewegungen sehen doch sehr echt aus.
An eine Serie, die innerhalb der Sandmännchen-Sendungen zu sehen war, kann ich mich noch erinnern: Ein Adliger aus dem vermutlich 17. Jahrhundert und sein Diener, dargestellt von Puppen, untersuchten Gebrauchsgegenstände des 20. Jahrhunderts und machten sich ihre Gedanken, wozu diese Gegenstände wohl benutzt werden. Das Witzige dabei war, dass sie immer falsche Schlüsse zogen. Ähnlich läuft ja jetzt die Sendereihe "Dings vom Dach" vom HR ab.
@ Dirk und Stanley: "Fimpen, der Knirps" habe ich damals auch gesehen. Der Film lief in der ARD am 16. Juni 1974 während der Fußball-WM in Deutschland.


#74 | Stanley (Jahrgang 1973) | 4. April 2012 - 1:52 Uhr
@Dirk #68:
Falls du immer noch nach dem Film mit dem "schwedischen Fußalljungen" suchst: Der heißt "Fimpen, der Knirps". Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Fimpen,_der_Knirps


#73 | Bettina (Jahrgang 1962) | 6. März 2012 - 7:20 Uhr
Halloechen, ich finde eure Seite super, es weckt viele schoene Erinnerungen aus meiner Kind- und Jugendzeit, Nostalgie, Nostalgie....Danke euch und weiter so! Es gruesst euch Bettina


#72 | Silke (Jahrgang 1968) | 23. Dezember 2011 - 0:50 Uhr
Das Mädchen auf dem Besenstiel habe ich als Kind geliebt. Alle Ostfernsehproduktionen sind genial. Sage nur... "Die Besucher", "Der fliegende Ferdinand", "Arabella- Die Märchenbraut" und "Drei Nüsse für Aschenbrödel"


#71 | Antje (Jahrgang 1967) | 16. Dezember 2011 - 17:37 Uhr
Habe mir diese Folge erst heute, 16.12.11 angesehen. Inzwischen sind sowohl die Einzel DVD als auch die Box vergriffen, neu u. gebraucht.Per Fernausleihe über teilnehmende Büchereien kann man den Film ausleihen.
Vielleicht verkauft mal jemand sein Exemplar.


#70 | Stefan Albertsen (Jahrgang 1968) | 30. November 2011 - 22:45 Uhr
Tja, also ich muss gestehen, ich bin nachträglich froh, dass ich als Norddeutscher mit diesem komischen Sandmännchen nicht konfrontiert wurde. Brrrr, irgendwie gruselig. Auf dem Buchdeckel sah es wesentlich freundlicher und knuffiger aus. Kurz noch an Paddy: Das Du mal gestottert hast, merkt man, finde ich, absolut nicht mehr. Respekt!


#69 | kate (Jahrgang 1971) | 22. September 2011 - 10:15 Uhr
Zum Thema Sandmännchen international: Ich habe als Kind ja auch so ziemlich alles geschaut, was kam, egal ob geeignet oder nicht und obwohl im WDR Einzugsgebiet, ist diese Sendung scheinbar komplett an mir vorbei gegangen und ich muss sagen, zum Glück ;). Ich fand diese Figur eben einfach nur gruselig. Und Henning sieht eindeutig besser aus!
Und wenn ein Kind dadrin gesteckt hat- das arme Kind!

Liebe Grüße


#68 | Dirk (Jahrgang 1966) | 21. September 2011 - 19:05 Uhr
Hallo ihr beiden- ich finde es/euch wirklich sensationell - verfolge euch jetzt ca. schon ein Jahr . Und jedes mal bekomme ich Gänsehaut und fang an zu träumen. Seit Jahren versuche ich einen Film zu bekommen - der handelt über einen schwedischen Fußballjungen - der für die schwedische Nationalmannschaft spielt - Bin mir nicht ganz sicher ,ich glaube der heißt Fibs oder Firbs. Ich hatte schon mal versucht den Film in den Fernsehanstallten ARD und ZDF zu bekommen -leider ohne erfolg . Das wäre ein Traum . Ein weiterer Jugenfilm war "der Junge mit den goldenen Hosen " bis heute ein nicht mehr wegzudenkendes Erlebnis aus meiner Jugendzeit . Macht bitte weiter so -und bringt die TV Junkies um die 40-50 Jahre alt wieder zum Träumen . LG Dirk

Der erste Film sagt mir leider nichts, aber die Mini-Serie "Der Junge mit den Goldhosen" kenne ich. Habe mich sehr gefreut, als sie 2008 auf DVD herauskam: Der Junge mit den Goldhosen auf DVD bei amazon.de.


#67 | Tom (Jahrgang 1968) | 16. August 2011 - 11:39 Uhr
Die bewegten Bilder vom "Sandmännchen International" waren für mich ein Erlebnis der besonderen Art, dass mich seit Tagen beschäftigt. Ich sah das Gesicht dieses Männchens und wußte sofort, dass mir das bekannt ist ohne mich jedoch konkret daran erinnern zu können, jemals eine Sendung dieses Sandmännchens gesehen zu haben. Vermutlich ist es eine ganz tief aus dem Unterbewußten wachgerufene Erinnerung, vielleicht sogar eine meiner ältesten. Vielen Dank dafür !!!


#66 | Andreas (Jahrgang 1960) | 26. Juli 2011 - 23:41 Uhr
Oh ja, "Alpha Alpha" unbedingt! Fand ich teilweise unheimlich gruselig, ich habe heute noch einzelne Bilder im Kopf.

Grüße, weiter so!


#65 | Olaf (Jahrgang 1967) | 12. Juli 2011 - 19:26 Uhr
Hi Henning und Paddy!
eure Anmoderation hat heute einen riesigen Lacher bei mir ausgeloest; wahrscheinlich gar nicht so von euch beabsichtigt, aber trotzdem schöööön:
die Hoerzu vom Juni wird vorgestellt: "Uschi Glas", der Schwenk nach unten auf das ganze Cover und dem Dekolleté, und dann die tolle Kuenstlerpause von Paddy "mit ihren suessen...... 29" :-) GENIAL!


#64 | Fronk (Jahrgang 1968) | 27. Juni 2011 - 22:35 Uhr
boah, das "internationale" Sandmännchen" - da kann ich mich nochr dran erinnern. Ich fand's gruselig, irgendwie!

P. S. Paddy hat gestottert? Respekt!


#63 | Souldriver (Jahrgang 1973) | 23. Juni 2011 - 20:21 Uhr
@Alex!!!!

Niveau ist keine Handcreme!!


#62 | Alex (Jahrgang 1968) | 23. Juni 2011 - 17:18 Uhr
Mädchen auf dem Besenstiel -- so richtige Ostblockscheiße.


#61 | Sandra (Jahrgang 1970) | 23. Juni 2011 - 11:59 Uhr
Hallo!
Ich hab Euch erst vor 2 Wochen gefunden und forste mich durch alle Sendungen, wenn ich Zeit habe. Macht sehr viel Spaß mit Euch beiden =). Henning müsste seine ganzen Hörzu´s mal scannen und online stellen, damit sich alle dran erfreuen können ? (besonders natürlich ich).
Weiter so. Falls Henning mal umzieht, lass ruhig alles da wo es ist, ich zieh dann bei dir ein.


#60 | bello (Jahrgang 1964) | 22. Juni 2011 - 20:14 Uhr
Hallo,

ja das Mädchen auf dem Besenstiel habe ich bestimmt 3-4 mal gesehen. Fehlt in Eurer Liste noch Liste noch "Das Gold am Krähenberg"? Wurde ja vor nicht langer Zeit erst bei Amazon veröffentlicht. Bestimmt auch interessant für die Retro-Gucker.
Freu mich schon auf Freitag nächste Folge. Viele Grüße


#59 | Michaela (Jahrgang 1967) | 22. Juni 2011 - 14:50 Uhr
Hallo Peter (Post #52),
den Film "Die Unvollständige Finsternis" gibt's hier im Verleih:

http://94.186.150.213/sixcms/detail.php/29824

Musste aber wieder den alten VHS-Recorder vom Dachboden holen :-))


#58 | Krissi (Jahrgang 1973) | 21. Juni 2011 - 20:39 Uhr
Danke für den amüsanten und kurzweiligen Rückblick. Das Mädchen auf dem Besenstil kenne ich nicht, genauso wenig wie das Internationale Sandmännchen (bin mit dem regulären West-Sandmännchen groß geworden), trotzdem war es sehr amüsant.
Macht bitte noch ganz lange weiter so, Ihr seid echt klasse!


#57 | Andreas (Jahrgang 1974) | 21. Juni 2011 - 1:47 Uhr
Ja Hitparade ist cool gewesen, hier ist das Lied zum Ende mit Diether Thomas Heck in der Hitparade

http://www.youtube.com/watch?v=kvTer0mv1Vo


#56 | Don (Jahrgang 1977) | 20. Juni 2011 - 20:54 Uhr
Was mir gerade einfällt:

Pro7 wird doch ab Juli die neue "V"-Serie mit Elizabeth Mitchell zeigen.
Wäre das nicht ein guter Anlaß, in retro-tv mal einen Blick auf die Vorlage dazu aus den 80ern zu werfen.
Immerhin werden in dieser Serie ja deutliche Parallelen zu Faschismus und Resistance sichtbar!


#55 | Andreas (Jahrgang 1965) | 20. Juni 2011 - 4:59 Uhr
P.S.: In der tschechischen Märchenfilm-Box ist auch der Film "Sechs Bären mit Zwiebel" - ein wunderbarer Film und mein absoluter Favorit der damaligen Zeit. *schwärm*


#54 | Andreas (Jahrgang 1965) | 20. Juni 2011 - 4:50 Uhr
"Saxana" finde ich auch heute noch toll und war sehr froh, als endlich die DVD herauskam. Die "Hitparade" war Pflicht am Samstag, noch bevor ich lesen konnte!

Apropos retroTV:
Wie wär's mal mit einem Beitrag über die (science fiction) Serie "Alpha Alpha" mit Karl Michael Vogler aus dem Jahr 1972, die seither (meines Wissens) nicht mehr im TV gezeigt wurde, nächstes Jahr somit 40 Jahre alt wird.


#53 | Andrea (Jahrgang 1961) | 19. Juni 2011 - 17:44 Uhr
Was für eine tolle Internetseite!!!Ich bin über Diamantendedektiv Dick Donald bei euch gelandet.Dann bin ich auf die Serie Belphegor gestoßen. Ich habe als kleines Mädchen mitgeguckt, wenn meine Eltern diese Sendung gesehen haben. Was hatte ich für eine Angst vor dieser unheimlichen Figur mit der Maske. Ich hatte sogar nachts Albträume davon. Ich habe diese Serie nie wieder im Fernsehen gesehen.


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: Code 8MNG:




Teilen:

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Juni 1973
Lieder in den Charts:
Get Down - Gilbert O'Sullivan
Mama Loo - Les Humphries Singers
Flying Through The Air - Oliver Onions
Der Junge mit der Mundharmonika - B. Clüver
Ein Festival der Liebe - Jürgen Marcus
Immer wieder sonntags - Cindy & Bert
Whisky In The Jar - Thin Lizzy

Das lief im Kino:
Getaway
Gruft der Vampire
Zakato - Die Faust des Todes
Auch die Engel essen Bohnen
Oh Jonathan, oh Jonathan!
Pink Floyd: Live at Pompeii

Historische Ereignisse:
"Solar One", das erste vollständig durch Solarenergie versorgte Haus, wird in den USA der Öffentlichkeit präsentiert. Heute steht es unter Denkmalschutz.

Helmut Kohl wird zum Vorsitzenden der CDU gewählt.

Diktator Georgios Papadopoulos ruft in Griechenland die Republik aus.

Der Geldautomat wird patentiert.


Aktuelle Gewinnspiele:
Kommissar Maigret - Die Falle & Ein toter Mann

How to Get Away with Murder - Staffel 2

Greys Anatomy - Staffel 12

Partnerseiten: