retro-tv
Folge 60: Hörzu 23/1973 - Fernsehprogramm von Juni 1973

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#56 | Don (Jahrgang 1977) | 20. Juni 2011 - 20:54 Uhr
Was mir gerade einfällt:

Pro7 wird doch ab Juli die neue "V"-Serie mit Elizabeth Mitchell zeigen.
Wäre das nicht ein guter Anlaß, in retro-tv mal einen Blick auf die Vorlage dazu aus den 80ern zu werfen.
Immerhin werden in dieser Serie ja deutliche Parallelen zu Faschismus und Resistance sichtbar!


#55 | Andreas (Jahrgang 1965) | 20. Juni 2011 - 4:59 Uhr
P.S.: In der tschechischen Märchenfilm-Box ist auch der Film "Sechs Bären mit Zwiebel" - ein wunderbarer Film und mein absoluter Favorit der damaligen Zeit. *schwärm*


#54 | Andreas (Jahrgang 1965) | 20. Juni 2011 - 4:50 Uhr
"Saxana" finde ich auch heute noch toll und war sehr froh, als endlich die DVD herauskam. Die "Hitparade" war Pflicht am Samstag, noch bevor ich lesen konnte!

Apropos retroTV:
Wie wär's mal mit einem Beitrag über die (science fiction) Serie "Alpha Alpha" mit Karl Michael Vogler aus dem Jahr 1972, die seither (meines Wissens) nicht mehr im TV gezeigt wurde, nächstes Jahr somit 40 Jahre alt wird.


#53 | Andrea (Jahrgang 1961) | 19. Juni 2011 - 17:44 Uhr
Was für eine tolle Internetseite!!!Ich bin über Diamantendedektiv Dick Donald bei euch gelandet.Dann bin ich auf die Serie Belphegor gestoßen. Ich habe als kleines Mädchen mitgeguckt, wenn meine Eltern diese Sendung gesehen haben. Was hatte ich für eine Angst vor dieser unheimlichen Figur mit der Maske. Ich hatte sogar nachts Albträume davon. Ich habe diese Serie nie wieder im Fernsehen gesehen.


#52 | Peter (Jahrgang 1984) | 19. Juni 2011 - 0:09 Uhr
Ergänzung:
kennt jmd. den Film UNVOLLSTÄNDIGE FINSTERNIS??????

hier der Link: http://www.imdb.de/title/tt0134843/

Ich habe den Film 1988/89 in der ARD gesehen und war damals 5 Jahre alt, der Film war prägend und ich würde ihn gerne wieder sehen.


#51 | Peter (Jahrgang 1984) | 18. Juni 2011 - 23:49 Uhr
Hi Jungs,

also, ich habe mir die besagte Box mit den "Märchen" gekauft und auch Saxana angeschaut und war überrascht von der Darstellerin! Schade, dass es nicht noch mehrere Filme gibt ;-( Mal wieder von RetroTV etwas gelernt!

Über "Vorsicht Falle", "Gummiebärenbande" oder "Lachen Sie mit Stan und Ollie" würde ich mich riesig freuen! Weiter so


#50 | Inge (Jahrgang 1968) | 16. Juni 2011 - 18:40 Uhr
Hallo Ihr beiden, ich bin zufällig auf eure Seite geraten, weil ich auf der Suche nach zwei Kindersendungen aus den 70ern bin. Leider habe ich nur Andeutungen aus meiner Erinnerung und keine Titel:
- Da kam eine Sendung bei der die Kinder sich in eine Art Kino setzten und Haarreifen-ähnliche Teile aufsetzten, dann wurde Ihre Phantasien als Film auf der Leinwand gezeigt.
- eine andere Sendung war mit einer Art fliegendem Kopf, der sich verwandeln konnte und die Menschen "vertauschen" konnte? Die Figur hat sich mit den Darstellern unterhalten und flog dabei nebenher. Klingt schräg wenn ich das so schreib, aber so ist das in meiner Erinnerung. Die Sendungen liefen ca. ab 1972-74, ich kann mich erinnern, das ich noch ein Kindergartenkind war.
Wäre schön wenn Ihr mir weiter helfen könnt.
Gruß
Inge


#49 | Stanley (Jahrgang 1973) | 15. Juni 2011 - 22:55 Uhr
@#48 Sven:
Das glaub ich, dass das in Mono recht witzlos war. Wir hatten damals bereits Stereo-TV zuhause, und mit einem solchen war es eine damals neuartige und schon interessante Erfahrung.

@#46 Stefan:
Ja, u.a. durch das von dir genannte Forum wusste ich, dass ich bei weitem nicht der einzige bin, dem die Sendung im Gedächtnis geblieben ist. Den Stereo-Spruch hatte ich nicht mehr im Kopf, aber als ich vor einiger Zeit die Sendung wieder sah, war er gleich wieder da.
Ich glaube, niemand, der sie damals nicht selbst regelmäßig angeschaut hat kann und wird kapieren, wie eine Testsendung so was wie einen "Kultstatus" kriegen kann.

Die Mars-Chroniken hab ich als Kind auch gesehen, zumindest teilweise, fand ich damals recht unheimlich. Schon allein weil die Serie nie wiederholt wurde - wieso, ist mir übrigens ein Rätsel -, wäre sie mal ein Fall für retro-tv. Und #44 Stefan, dir kann ich nur Recht geben: Miami Vice und Auf Achse sind auf jeden Fall mal fällig (Aber das wären eine Menge anderer Serien natürlich auch ...).


#48 | Sven (Jahrgang 1978) | 15. Juni 2011 - 21:09 Uhr
Hallo Henning und Paddy,

das wäre auch mein Wunsch. Macht doch mal einen schönen Bericht zur damaligen Mehrkanal-Testsendung. Das kam (fast) jeden Tag und ich habe mir das als Kind immer wieder angesehen. Kapiert habe ich nicht, was die mir damit sagen wollten. Immer das Gleiche... ...und wir hatten einen Mono-Fernseher. Witzlos! :)

Hier gibt´s die "Vollversion":

http://video.google.com/videoplay?docid=3878958518011014170#

Viele Grüße

Sven


#47 | Stefan (Jahrgang 1966) | 15. Juni 2011 - 14:42 Uhr
Edit zu Post 46:

Der Link war falsch, Richtig ist:
http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=1357&seite=1

Sorry

Stefan


#46 | Stefan (Jahrgang 1966) | 15. Juni 2011 - 14:38 Uhr
Hallo!
Schaue auch ab und zu hier rein und finde immer wieder alte Bekannte aus meiner Kinheit!
Danke und weiter so!

@Stanley: Der Ausschnitt im ZDF Mehrkanal-Trailer war aus dem Mehrteiler "Die Mars-Chroniken", der aber seit den 80ern nie mehr gelaufen ist. Schau mal unter www.fernsehen.de nach, da gibt's noch mehr Leute, die sich daran erinnern.

Erinnerst Du Dich auch noch an den Spruch "Stereo im Fernsehen -das ist wirklich eine ganz neue Dimension!" ?

Gruß
Stefan


#45 | Rainer (Jahrgang 1967) | 15. Juni 2011 - 3:24 Uhr
Hallo,
finde eure Videos klasse.

Wie wäre es mal mit einer Sendung zu Nick Knatterton?


#44 | Stefan (Jahrgang 1980) | 14. Juni 2011 - 1:47 Uhr
Hallo

Eure Sendung ist Super. Ich würde mir mal ein Special von Auf Achse wünschen das war bzw ist ja auch eine Hammer Serie mit Super besetzung und vielleicht noch Miami Vice


#43 | JUTTA J (Jahrgang 1957) | 13. Juni 2011 - 19:08 Uhr
Kann mich wie im Traum noch an diese Serie erinnern.
Nie wäre mir der Name eingefallen.
Danke@41 Suzanne
Danke@42 Gaby


#42 | Gaby (Jahrgang 1961) | 13. Juni 2011 - 15:51 Uhr
@ Suzanne BUchmann: Hier schon mal der Anfangstrailer der Verbotenen Tür für Dich. http://www.youtube.com/watch?v=DRjQFEoKiP4&feature=related War damals auch ganz versessen auf die Serie, war selbst im Ballett *seufz* lang ist's her.

Huhu Paddy und Henning. Immer wieder schööön! Gruss aus England von Eurem Auslands-Fan


#41 | Suzanne Buchmann (Jahrgang 1961) | 13. Juni 2011 - 13:36 Uhr
Hallo Ihr beiden!!! Ich liebe Eure Sendung und freue mich schon jetzt auf die neue Ausgabe. Einen grossen Wunsch habe ich: Könntet Ihr mal die Fernsehserie"die verbotene Türe" aus den 70iger Jahren behandeln. Diese 9-teilige Serie spielt in der Pariser Oper und handelt von den Abenteuern der kleinen Ballettänzerinnen, die in einen ganz spannenden Fall verwickelt werden. Wäre echt toll, das mal wieder zu sehen!
Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz von Eurer Suzanne


#40 | JUTTA J (Jahrgang 1957) | 13. Juni 2011 - 13:02 Uhr
Wie schön, das Sandmännchen aus meinen Kindertagen .... natürlich in s/w damals.
Auf der Autobahn war ich aber nur am autofreien Sonntag ;-)


#39 | Gerd (Jahrgang 1968) | 12. Juni 2011 - 21:35 Uhr
Hallo,
ja der Film mit Sexana hat mir seinerzeit gut gefallen. Gestört hat mich der andere Name damals auch. Aber nicht weil der deutsche Name anders war, sondern weil im Lied der Name falsch war. An schlüpfrige Dinge hab ich damals eher nicht gedacht. Sonst hätte ich so Märchen wohl nicht geguckt. Hitparade war natürlich ein Muß, obwohl mir in jüngeren Jahren die Sketche vom Ilja natürlich gefehlt haben.
Das Sandmännchen sagt mir nix. Sehe allerdings kein große Gefährdung. Kinder die die Sendung sehen spazieren wohl nicht unbeaufsichtigt auf der Autobahn :-)
Der Ausschnitt erinnert eher an die Sendung mit der Maus: "Wie werden die Schilder geputzt usw."
Bin schon auf die nächste Folge gespannt.
Grüße Gerd


#38 | Kai (Jahrgang 1961) | 12. Juni 2011 - 5:48 Uhr
Petra ?ernocká, bei Wikipedia erfährt man mehr über die Darstellerin von dem Mädchen
auf dem Besenstiel. Doch dank Youtube wurde mir auch schon gleich klar gemacht das sie nicht nur Schauspielerin ist, sondern auch Sängerin.


#37 | Kai (Jahrgang 1961) | 12. Juni 2011 - 5:10 Uhr
Sandmännchen International gehörte für mich auch zu meiner Kindheit. Irgendwie war es auch nicht so Kindisch, wie das West oder eben auch das Ostsandmännchen. Hätte aber nie gedacht das es bis 1978 lief. Ja und ich erinnere mich wohl deshalb so gut daran, weil 19Uhr für mich damals schon eine Ausnahme Uhrzeit war. Auf jeden Fall 1969. Später war dann aber bis 21 Uhr am Wochenende schon was möglich. Aber nur bei Shows und Quiz.
Davor die üblichen Abend TV Serien, Daktari (Wo man die Filmmusik von bei Amazon als
Download oder CD bekommt und nicht nur die Titelmusik, kleiner Tipp).
Zum Internationalen Sandmännchen, also ich hatte deswegen keine Alpträume oder
fand es Blöd oder sonst was. Ich habe mich immer gefreut wenn ich es sehen konnte.
Hatte auch schon lange gedacht das da nur ein Spielfilm oder so gewesen hätte sein müssen. Doch auf der Sandmännchen Fan Homepage, wird ja auch über dieses 3. Sandmännchen dann berichtet.


#36 | Kai (Jahrgang 1961) | 12. Juni 2011 - 4:48 Uhr
The Magic In A Single Rose (Sung by Petra Cernocká)
Leider kann man an dieses Lied als mp3 Download nur dran, wenn man in den USA wohnt.
Für den Rest der Welt läßt Amazon den Kauf Download nicht zu. Auf Amazon.de gibt es
da wohl einige Audio CD Angebote, wo dann die beiden letzten Stücke dieses Lied enthalten:
Saxana-the Girl on a Broomstick (Ost)
Angelo Michajlov (Künstler) | Format: Audio CD


#35 | Maik (Jahrgang 1968) | 11. Juni 2011 - 23:31 Uhr
Den "Scheideweg" hätt's gar nicht gebraucht. Ein "dirty old Man" könnte auch in den Untertitel "Das Mädchen auf dem Besenstiel" irgendwas hineindeuten. Vermutlich war das sogar beabsichtigt. Ansonsten hätte man dem Film doch einfach den unverfänglicheren Untertitel "Das Mädchen auf dem Besen" geben können, weil Hexen nun mal auf Besen unterwegs sind (auch wenn ich mich nicht daran erinnern kann, dass das hier der Fall war ... ist allerdings auch schon ein paar Jahre her, seit ich die letzte Wiederholung mitgenommen habe).

Andererseits ... irgendwie sexy war sie ja schon, die Saxana. ;-))


#34 | Andreas (Jahrgang 1962) | 11. Juni 2011 - 23:28 Uhr
Wie immer eine tolle Sendung von euch beiden!
Eine richtige Zeitreise in die Vergangenheit. Ich habe immer wieder überlegt welches Sandmännchen es war, das ich so gern gesehen habe...jetzt weiss ich es wieder, und in eurem Ausschnitt ist sogar die Autobahnabfahrt Siegburg/Troisdorf zu sehen, und ich bin i Hennef geboren :) Zufall über Zufall. Und die gute alte Hitparade...zum Glück habt ihr nicht Hecks "Es ist Mitternacht John" gezeigt *lach*
Macht weiter, und von mir aus auch mal eine Stundensendung ;)
Ihr könntet von mir aus auch gerne mal mehr von den alten Zeitschriften zeigen, bzw den Programmen, denn man konnte sehr schön "Daktari" lesen, was ich als Kind auch immer gesehen hab.
Euch beiden weiterhin toi, toi, toi!!


#33 | Marco (Jahrgang 1975) | 11. Juni 2011 - 22:30 Uhr
Ich denke Sexana ist einfach ein Flüchtigkeitsfehler. Da es sich ja um eine Hexe und nicht um eine Haxe handelt. :)


#32 | jürgen (Jahrgang 1969) | 11. Juni 2011 - 19:33 Uhr
tolle sendung .ihr seit wie immer klasse.


zu sexana.nur wer schweinige gedanken hat ,denkt bei sche3ideweg und sex ana daran.das ist bei älteren und alten säcken so aber als kind habe ich und alle anderen kinder wohl nichts dabei emfunden.


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code ZKNR:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- Das Mädchen auf dem Besenstiel
- Die ZDF-Hitparade
- Sandmännchen international

Kaufempfehlungen

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Juni 1973
Lieder in den Charts:
Get Down - Gilbert O'Sullivan
Mama Loo - Les Humphries Singers
Flying Through The Air - Oliver Onions
Der Junge mit der Mundharmonika - B. Clüver
Ein Festival der Liebe - Jürgen Marcus
Immer wieder sonntags - Cindy & Bert
Whisky In The Jar - Thin Lizzy

Das lief im Kino:
Getaway
Gruft der Vampire
Zakato - Die Faust des Todes
Auch die Engel essen Bohnen
Oh Jonathan, oh Jonathan!
Pink Floyd: Live at Pompeii

Historische Ereignisse:
"Solar One", das erste vollständig durch Solarenergie versorgte Haus, wird in den USA der Öffentlichkeit präsentiert. Heute steht es unter Denkmalschutz.

Helmut Kohl wird zum Vorsitzenden der CDU gewählt.

Diktator Georgios Papadopoulos ruft in Griechenland die Republik aus.

Der Geldautomat wird patentiert.


Aktuelle Gewinnspiele:
Die Kinder vom Alstertal - Staffel 1

Suits - Season 9

Partnerseiten: