retro-tv
Folge 45: Vorstellung der ersten drei retro-tv DVD-Boxen

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#45 | spoonman (Jahrgang 1971) | 13. November 2010 - 14:55 Uhr
Übrigens finde ich es schon einigermaßen skurril, dass einige hier die neue "retro-tv"-Folge als Werbung brandmarken und stattdessen lieber eine "normale" Folge haben wollen. Die normalen Folgen sind ja im Prinzip größtenteils auch (gut gemachte) Werbung für diverse DVD-Boxen.

Und ich habe auch absolut nichts dagegen - schließlich liegt es beim Thema Fernseh-Nostalgie in der Natur der Sache, dass sowohl die Macher als auch die Zuschauer das alte Zeug gerne wiedersehen möchten. Das geht nun mal in vielen Fällen nur per DVD-Veröffentlichung, und damit sich diese Veröffentlichungen lohnen, muss man die Werbetrommel rühren. Dafür ist das Format "retro-tv" eigentlich die perfekte Lösung, und zwar für alle Beteiligten.

PS: Das einzige, was ich in diesem Zusammenhang kritisieren würde: Ich find's nicht ideal, dass ihr euer Video bei amazon als "Kundenrezension" mit 5 Sternen reingestellt habt. Für den "unbedarften" Interessenten, der erst mal nur die 5 Sterne sieht, ist das irreführend. Stattdessen gibt es doch eigentlich extra die Möglichkeit, "Hersteller"-Videos reinzustellen, oder?

Ich hätte eine solche Kundenrezension sicherlich nicht eingestellt, dass könnt Ihr mir glauben. Das offizielle "Herstellervideo" kommt noch.


#44 | Alex (Jahrgang 1979) | 13. November 2010 - 11:26 Uhr
Bettkantengeschichten - einfach genial.
Für mich ein feine Überraschung, dass ihr DVDs rausbringt.

Ich warte ja darauf, dass ihr mal "Ein Heim für Tiere" vorstellt.


#43 | Peter (Jahrgang 1971) | 13. November 2010 - 10:30 Uhr
Hallo zusammen , sind auf der " Kids - Box " " die " 1, 2 oder 3 " - Episoden mit Michael Schanze ?

Viele Grüße
Peter

Wie in den Ausschnitten gezeigt ist die Folge von "1, 2 oder 3" auf der Box mit Michael Schanze.


#42 | Bernhard (Jahrgang 1967) | 13. November 2010 - 8:34 Uhr
Übrigens. In meiner Kindheit haben mich ZDF Kinderserien meist mehr interessiert, als das Kinderprogramm der ARD. Ich weiß nicht woran das liegt, aber ZDF war öfters eingeschaltet. Sendungen wie "Spaß am Montag", die in der ARD liefen waren nicht mein Fall.
Es gibt so viele ZDF Serien, bei denen ich mich freuen würde, wenn ihr die mal ansprecht : Die verlorenen Inseln, Heimatlos, Schweizer Familie Robinson, Fünf Freunde (1978), Die Bären sind los, Pinocchio, Heidi, Sindbad, Biene Maja, Wickie, die ganzen Weihnachtsserien (von Timm Thaler bis Nesthäkchen)
Viele grüße
Bernhard


#41 | Bernhard (Jahrgang 1967) | 13. November 2010 - 8:20 Uhr
Ich fand Eure Sendung wie immer unterhaltsam und es waren etliche Serien dabei, die ich noch nicht kannte.
Kaufen würde ich mir aber so eine DVD Box nicht. Wenn ich mir Serie aus meiner Kindheit zulege, dann immer nur komplett und ich habe da schon eine beachtliche Sammlung. Ich würde mich freuen, wenn einige der heute vorgestellten Kinderserien (Krimis interessiert mich nicht so), die bis jetzt noch nicht komplett als DVD erschienen sind, mal komplett erscheinen. Das ZDF scheint ja die Rechte zu haben, sonst hätte die Kids-Box nicht erscheinen können. Also was würde das ZDF daran hindern, mal diese bisher unveröffentlichten Serien komplett aufzulegen.


#40 | Zoppo (Jahrgang 1964) | 13. November 2010 - 4:06 Uhr
Weil's weiter unten erwähnt wurde: "Pat und Patachon", das wär' so 'ne "Serie", wo mir eine Folge reichen würde, um mein "Nostalgiebedürfnis" zu befriedigen. Ich glaub, die hab ich seit "damals (Ende 60er/Anfang 70er?) nicht mehr gesehen. Lief danach vermutlich auch gar nicht mehr.

Wegen all der "Schelte", die Ihr diesmal einstecken musstet, möchte ich Euch aber auch noch mal ganz ausdrücklich danken. Wie in einem anderen Post erwähnt wurde, vergisst man gerne mal, dass Ihr RetroTV "umsonst" macht, das heißt, uns Fans kostet das nix, und man muss froh und dankbar sein, dass Ihr das schon so lange, so gut und so regelmäßig macht. Also, mein Dank geht an alle Macher vor und hinter der Kamera, und ich bin schon auch gespannt, was da noch an DVD-Boxen kommt.


#39 | Denis (Jahrgang 1973) | 13. November 2010 - 3:27 Uhr
Die DVDs mal unkommentiert lassend, würde ich mich über die Vorstellung zweier Serien im "normalen" Retro-TV-Format freuen:
1. Blam! (1985 / WWF) und
2. Zauber um Romana (1992 / ZDF).
Vielleicht findet Ihr ja in beiden Fällen heraus, was die Protagonisten heute so treiben..!?
Ferner möchte ich mich "Herbert Leichtfuß" anschließen: Ich suche verzweifelt die deutsche Version des Clips von Berts "Doin' the pigeon"!! Ihr habt doch da sicher Zugriff auf Archive, die uns verschlossen bleiben ;) ?!

Leider kommen wir auch bei weitem nicht an alles dran. Aber mal schauen...


#38 | faxe61 (Jahrgang 1961) | 13. November 2010 - 1:24 Uhr
Ihr seid gut. Vom Austerben betroffen. Schade, das dir damit "Geld" verdient, man muss üeberleben (DVDs)

Hat schon mal jemand zu Dir gesagt "Schade, dass Du Geld verdienst" - das ist nicht nett :(


#37 | Lenneper (Jahrgang 1977) | 12. November 2010 - 21:23 Uhr
Erstmal Gratulation zu euren ersten DVDs. Schade das es nur ZDF Sendungen gibt. Habt ihr den schonmal mit der ARD deswegen gesprochen ? Oder ist das jetzt absolut Aussichtslos weil ihr ja mit jetzt mit dem ZDF kooperiert ?


#36 | Albert (Jahrgang 1968) | 12. November 2010 - 21:12 Uhr
Wie immer im Leben: Man kann es nicht immer allen recht machen. Ich kann gut verstehen das sich viele von uns 2 Wochen auf das bewährte Konzept gefreut haben und dann über die heutige Sendung gestaunt haben. Henning und Paddy haben uns viele Monate mit den Sendungen verwöhnt und es gehört einfach dazu mal eine Sendung zur Vorstellung der DVD-Boxen zu nutzen.
Ich persönlich habe mich über die vielen Titelmelodien und Ausschnitte genauso gefreut wie immer. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen das die Konzeption der DVD´s viel Arbeit bedeutet und nur Sony Music richtig daran verdient. Für Henning und Co bleibt da kaum etwas hängen und hat somit nur idealistischen Wert. Man kann sich vorstellen das da negative Kritik doppelt so weh tut.

Übrigens, habe mir soeben bei Amazon alle Boxen vorbestellt.

Grüße an Alle


#35 | Ritchie (Jahrgang 1979) | 12. November 2010 - 21:11 Uhr
Also die Kids Box ist für mich echt die beste von den drei. Richtige 70er Jahre Kindheits erinnerungen und viele Sachen sieht man ja heut zu tage nicht mehr im TV. Keine Wiederholungen.
Interesant wäre auch mal eine Show Box mit solchen sachen wie Donnerlippchen, 4 gegen Willi, Mensch Meier, Die verflixte 7 usw.
Auch sehr Interesant wäre eine Musik Box mit alten Musik Sendungen von damals wie z.b. Plattenküche, Musikladen, Bananas, ZDF Hitparade oder Formel Eins.

Weiter so Jungs !!!


#34 | Paul (Jahrgang 1972) | 12. November 2010 - 19:56 Uhr
@ Günni:

Nee, Herbert Leichtfuß hat immer irgendwelche eigenen Erfindungen präsentiert.
Wie z.B. die sogenannte "Prüfmaschine", wo ein Teller Kekse unter einem durchsichtigen Deckel steht, welcher über einen Flaschenzug mit einem Seil verbunden ist. Der Test besteht dann darin, ob ein Monster schlau genug ist, durch Ziehen an dem Seil den Deckel anzuheben und somit an die Kekse zu kommen. Das Krümelmonster ist dann schlau genug und schafft es, aber statt sie sich dann auf diese Weise zu holen, zertrümmert es dann den Deckel und isst die Kekse auf.
Ergebnis: Versuch geglückt, Maschine kaputt. ;-)

Paul


#33 | Larry (Jahrgang 1968) | 12. November 2010 - 19:23 Uhr
Hi Leute!
Nochmals die Bitte mal eine Folge "RÄTSELFLUG" mit Günther Jauch auszugraben und zu präsentieren.
Allein die Titel-Musik würde mich zu Höhenflügen verleiten... hehe.
D A N K E !!!

Larry.


#32 | George Costanza (Jahrgang 1971) | 12. November 2010 - 18:14 Uhr
Horst Tappert hat vor einigen Jahren in einem Interview folgendes erzählt: er sei bei einer "Derrick-Nacht" zu Gast gewesen und sei aus allen Wolken gefallen, als in einer der gezeigten Folgen der angeblich niemals gesprochene Satz "Harry, hol' schon mal den Wagen" fiel. Leider weiß ich nicht, um welche Folge es sich handelte, sonst könnte mal es überprüfen. Aber vielleicht ist es manchmal besser, einen Mythos aufrecht zu erhalten ;-)

Grüße
George


#31 | Christian (Jahrgang 1967) | 12. November 2010 - 17:30 Uhr
Schon wieder ein Christian von damals

Vielleicht solltet Ihr öfter mal ein Infomercial raushaun! Hab' doch glatt bestellt...
Ist es der bärtige charm oder jugendhafte SuperRTL Einfluß...?

Grüße


#30 | Marius (Jahrgang 1974) | 12. November 2010 - 17:27 Uhr
Hallo...
die Pusteblume Sendungen mit Peter Lustig würde ich gerne mal wiedersehen.....praktisch der Vorläufer von Löwenzahn....


#29 | Günni (Jahrgang 1969) | 12. November 2010 - 16:49 Uhr
Herbert Leichtfuß aus der Sesamstraße !

Erst hatte ich den durchaus einprägsamen Namen jahrelang völlig vergessen, dann fiel er mir irgendwann durch Zufall wieder ein und nun (wieder Jahre später) weiß ich endlich, woher ich diesen Namen überhaupt kenne.

War das nicht der ältere Herr, der immer im Restaurant bei Kellner Grobi etwas auf die Weise bestellt hat, indem er es nicht direkt sagte, sondern stattdessen die entsprechenden Geräusche imitiert hat ? Also z.B. bei einem Huhn gegackert hat usw.

An sich ist die Idee mit den alten Sesamstraßenfolgen ja richtig klasse. Dann am besten noch mit originalen Puppen wie Oscar oder Bibo und den amerikanischen Schauspielern, die meist in der Kulisse typisch amerikanischer US-Großstadthäuser im alten Stil zu sehen waren. Aber ob sich das realisieren lassen würde, muss man wohl bezweifeln. Leider...

Gruß

Günni


#28 | Herbert Leichtfuß (Jahrgang 1967) | 12. November 2010 - 16:33 Uhr
´Ne DVD-Box mit den alten 70er Jahre Folgen der SESAMSTRASSE wäre mal was, bringt doch mal was über die 70er SESAMSTRASSE.
Schöne Grüße
Herbert


#27 | Kaschi (Jahrgang 1958) | 12. November 2010 - 16:11 Uhr
Während eines Urlaubs in England/Schottland in den 90ern habe ich mal Videokassetten gesehen, die einen britischen TV-Abend aus verschiedenen Jahren der 60er und 70er simulierten. Wäre das nicht auch mal eine reizvolle Idee? Wobei dann auch Nachrichten, Werbung, TV-Ansager, Umschaltpausen usw. ins Blickfeld gerieten. Ich fänd's spannend!

Gruß Kaschi


#26 | Jürgen M. (Jahrgang 1960) | 12. November 2010 - 15:00 Uhr
Hallo,
die Serie "Merkwürdige Geschichten" lief in den 70ér Jahren in der ARD um 19 Uhr.Hat bisher hier noch niemand erwähnt.War ziemlich spannend gemacht, manchmal sogar gruselig für mich als Kind.Schaut mal in Eurem Heft vielleicht könnt Ihr was darüber herrausfinden.

Schöne Grüße

Jürgen M.


#25 | spoonman (Jahrgang 1971) | 12. November 2010 - 14:24 Uhr
Also wenn das mit den verschiedenen ARD-Anstalten zu kompliziert wird, gebe ich mich auch gerne mit einer reinen NDR-Serienbox zufrieden ;-)

Aber noch was anderes: Die Kindersendung "Robinzak" war mir bis heute völlig unbekannt. Die Stimme des Sängers in dem Ausschnitt kam mir aber bekannt vor. Ist das zufällig der Liedermacher, der mit seinen schrägen Balladen auch im "Telekurs für Autofahrer" von 1968 (Wh. vor ein paar Jahren bei BR-alpha) vorkam?

Okay, ich gebe zu, die Frage ist schon SEHR nerdig...


#24 | Christian (Jahrgang 1982) | 12. November 2010 - 13:57 Uhr
Ich denk mal, wir können hier Wünsche und Vorstellungen gerne äussern! Die jungs wollen ja, das sich die (zukünftigen) DVDs auch ordentlich verkaufen! ;-)

Oder nicht, Henning?

Na klar können hier Wünsche geäußert werden - was davon realisiert werden kann, muss man dann halt sehen. Aber schaden kann es nicht :)


#23 | Dennis (Jahrgang 1971) | 12. November 2010 - 13:30 Uhr
Hallo Henning,

danke im Namen aller für die schnelle Erläuterung bezüglich der Serienzusammenstellung bzw. warum es tatsächlich nur ZDF-Serien sind.

Jetzt können wir als Eure Fans uns zumindest ja darauf einstellen, das wir nicht allzu sehr auf Serien auf den DVD's hoffen, die damals in der ARD liefen. Wäre zwar wirklich schön gewesen, hättet ihr vermutlich auch gemacht, aber die Gründe sind absolut verständlich. Das es ggf. auch eine Frage der Senderechte sein könnte, war zwar zu vermuten, aber so haben wir nun dank Deiner schnellen Infos von Dir Gewissheit und dafür sage ich natürlich auch Danke. ;-)

Meinen Vorrednern kann ich auch nur beipflichten, was die Nennung von "Rate mal mit Rosenthal" für eine Show-DVD und vor allem "Western von gestern" für eine potentielle Vorabendserien-DVD betrifft. Die wären wirklich toll auf den DVD's. Obwohl ich gar nicht weiß, ob ne Vorabendserien-DVD eigentlich geplant ist. Zumindest hat einer der anderen User derartiges geschrieben. Na ja, sollte nur ne Idee und ein großer Wunsch sein... vielleicht ja Zukunftsmusik!?

Aber ansonsten weiter so, Euer Format ist wirklich spitze.
Bei aller Enttäuschung über die heutige "etwas andere" Ausgabe darf man das ja schließlich auch nicht vergessen. ;-)

Viele Grüße

Dennis


#22 | Don (Jahrgang 1977) | 12. November 2010 - 13:28 Uhr
Ich bin Euch beiden mal wieder unendlich dankbar! [Auch wenn das diesmal ja mehr oder weniger eine Werbesendung war. ;-)]

Denn Ihr habt mir mal wieder zwei Fragen beantwortet, die mir schon lange im Kopf herumschwirrten:

1.) Was war das nochmal für ne Sendung, in der am Anfang immer "O Schreck, o Schreck, das Kind ist weg, das Kind hat sich versteckt" gesungen wurde und der Polizist immer sagte, "Das wird nicht billig!" (Und da ich gerade gesehen habe, daß "Hals über Kopf" schonmal in einer früheren Folge behandelt wurde, werde ich mir das doch gleich mal ansehen!)

2.) Was war das nochmal für eine Sendung, bei der man im Intro sieht, wie in den verschiedensten Zeitaltern Eltern ihren Kindern Geschichten erzählen, begleitet von der passenden Musik (besonders die Schalmei ist mir da immer in Erinnerung geblieben!)

Also nochmal dankedankedanke!
Die Box habt Ihr hoffentlich in einer ausreichend großen Auflage heraugebracht, damit auch ich sie mir schnappen kann.

Macht weiter so, Euer Don


#21 | Paul (Jahrgang 1972) | 12. November 2010 - 13:14 Uhr
Für mich sind die DVD's jetzt kein unbedingtes Must-have, den die Serien hab ich mir in den letzten Jahren bei Wiedeholungen entweder schon aufgezeichnet oder sie sagen mir nicht wirklich zu. Da gäbe es schon ganz andere Raritäten, die Ihr hier ja auch schon präsentiert habt. Davon hätte man sich eigentlich mehr gewünscht.

Aber wenn schon nur ZDF-Serien (finde ich allerdings auch sehr merkwürdig), dann wären DVD's mit Zeichentrickserien oder auch noch besser mit s/w-Klassikern widerum ein Knaller.
Zu den Zeichentrickserien muss man wohl gar nicht mehr viel sagen und auf der s/w könnten dann die ganzen s/w-Slapstickserien wie Männer ohne Nerven, Väter der Klamotte, Dick und Doof und Pat und Patachon mit drauf sein.
Also all diejenigen, die im ZDF immer am Freitag im Vorabendprogramm liefen.

Und in welcher Form auch immer, eine Serie dürfte nun auf einer Vorabendserien-DVD NIEMALS fehlen. Ich sage nur Freitag, ca. 17:50 Uhr, ZDF und nahezu alle Jungs zwischen ca. 7 und 13 Jahren rannten bei noch so schönem Wetter pünktlich nach drinnen und vor die Fernseher, denn sie wollten nur eines sehen, die neue Folge von... "Western von gestern".

Solltet Ihr also tatsächlich, aus welchem Grund auch immer, nur an ZDF-Serien rankommen (ne Erklärung von Euch dazu wäre schon gut) und ihr noch ne Vorabendserien-DVD in Planung hättet, diese Serie MUSS nun wirklich mit drauf.
Und natürlich ne Folge mit Fuzzy oder Zorro. Wenn schon, denn schon... ;-)

Nun verdau ich erstmal meine Enttäuschung über die heutige Folge, die einem eher als ausgefallen vorzukommen scheint. Wie früher, wenn man sich bei Serien mit 14-Tages-Rythmus schon sehr auf die neue Folge freute und diese kurzfristig ausfiel, z.B. weil grad wieder ein Prominenter verstorben war und das Programm geändert wurde. Auch hier sei das sehr konservative ZDF erwähnt, wo derartiges immer sofort und nicht erst zum nächsten Tag zu passieren hatte. Und man dann erneut 14 Tage auf die neue Folge der geliebeten Serie warten musste.

Ansonsten macht weiter so Jungs.
Schönen Gruß

Paul


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code YYCZ:

* freiwillige Angabe



Kaufempfehlungen

Hintergrundinfos:
Die ersten drei retro-tv DVD-Boxen enthalten jeweils zwei DVDs mit kompletten Folgen verschiedener Kult-Serien.

Auf der Kids-Box sind Episoden folgender Sendungen enthalten: "Rappelkiste", "Robinzak", "Babbelgamm", "Die 3 Klumberger", "Neues aus Uhlenbusch", "1, 2 oder 3", "Hals über Kopf", "Bettkanten Geschichten" und "Schüler-Express".

Auf der Serien-Box sind Episoden folgender Sendungen enthalten: "Diese Drombuschs", "Die Schwarzwaldklinik", "Die Wicherts von Nebenan" und "Girl friends".

Auf der Krimi-Box sind Episoden folgender Sendungen enthalten: "Derrick", "Der Alte",
"Ein Fall für zwei" und "Siska".

Ab 19. November 2010 überall im Handel erhältlich!

Wir verlosen 3 x 3 DVD-Boxen: Hier mitspielen

Aktuelle Gewinnspiele:
Partnerseiten: