retro-tv
Folge 62: Hörzu 26/1979 - Fernsehprogramm von Juni/Juli 1979

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4

#16 | Volker (Jahrgang 1971) | 8. Juli 2011 - 18:38 Uhr
Wirklich Super, Die Futzi Box habe ich sogar in meiner Sammlung. Ich würde gerne selber mal in den Archiven schnüffeln und dann einem Sender meine Idee vorstellen. Vielleicht könnt ihr beiden mir ja weiterhelfen ??


#15 | Jutta (Jahrgang 1968) | 8. Juli 2011 - 18:18 Uhr
Hallo ihr zwei,

wie immer super!!
Western von gestern hatte ich schon "fast" vergessen. Und der Mork ...ja der Mork grins;)
Bis in zwei Wochen...

LG Jutta


#14 | Thomas (Jahrgang 1967) | 8. Juli 2011 - 16:46 Uhr
Es tut schon fast weh, wenn man sieht, welche Schätze die Sender noch in ihren Archiven lagernd haben, die allesamt seit Jahren und Jahrzehnten nicht mehr gezeigt wurden. Das ist umso ärgerlicher, wenn man sich mal anschaut, was heutzutage so an "Programm" läuft. Von mir aus können die Sachen auch nachts laufen, würde ich halt mal den DVD Recorder programmieren. Aber es kommt ja gar nix.

Mit den ganzen alten Sachen könnte man einen prima TV Sender jahrelang ohne Langeweile laufen lassen... .

MfG
T.


#13 | wernienchen (Jahrgang 1972) | 8. Juli 2011 - 16:23 Uhr
Das war wieder mal eine sehr informative Sendung! Danke, Henning und Paddy.

Auch für die Erwähnung, daß die Mork vom Ork Boxen irreführend betitelt sind. Dann laß ich da wohl erstmal die Finger davon und hoffe, daß irgendwann mal die kompletten Staffeln auf je 1 Box zu haben sind.

An die Märchen vom Feuerroten Spielmobil kann ich mich nicht mehr erinnern, würde mich aber - grade deswegen - über eine Ausgabe der Märchen auf DVD freuen.

Hab ich da richtig gehört, daß Fuzzy seine Synchronstimme mit Ernie aus der Sesamstraße teilt?

Bitte weiter so, ihr werdet von Sendung zu Sendung besser! Die Schnitte zu den Bildausschnitten während der Moderation halte ich für eine gute Idee. Lockert das Ganze etwas auf.

Fuzzy hatte verschiedene Sprecher, die aus unserem Ausschnitt stammt von Michael Habeck, der tatsächlich auch Ernie seine Stimme lieh. Interessanterweise ist er in unseren Ausschnitten zu "Das blaue Licht" sogar am Ende kurz zu sehen - als Gastwirt. Er hat bei vielen Kindersendungen der 70er und 80er Jahre mitgewirkt, was sicherlich nicht zuletzt an seiner markanten und witzigen Stimme lag. Im Februar diesen Jahres ist er leider gestorben - mit 66 Jahren meiner Meinung nach deutlich zu früh.


#12 | Torsten (Jahrgang 1968) | 8. Juli 2011 - 16:06 Uhr
Auch diese Sendung war mal wieder eine kleine Reise in die Kindheit und wirklich sehr gelungen.

Ich glaube kaum einer ist dran vorbei gekommen nicht die "Western von Gestern" zu schauen und natürlich auch an den trotteligen Fuzzy :)

Ein dickes Danke aus Duisburg


#11 | Schotte (Jahrgang 1969) | 8. Juli 2011 - 11:58 Uhr
Hallo Ihr 2!
Ich freue mich jeden Freitag auf Eure Sendung, lasst das bloß NIE aufhören!!
Warum kommt Ihr eigentlich nicht im TV? Da wäre wohl selbst Gottschalk neidisch auf Eure Einschaltquote!!!


#10 | Ralph (Jahrgang 1959) | 8. Juli 2011 - 6:25 Uhr
Hoppla, Verlinkungen sind hier offenbar nicht erlaubt. Darum der Hinweis auf meine Märchenliste im Klartext zum manuellen Übernehmen:

www.zonebattler.net/2006/06/08/maerchen-in-blau


#9 | Ralph (Jahrgang 1959) | 8. Juli 2011 - 6:23 Uhr
Ich habe die mir bekannten Märchenverfilmungen vom »Feuerroten Spielmobil« in einem eigenen Blogbeitrag aufgelistet, komme aber nur auf insgesamt sieben Titel statt der eingeblendeten Zahl von elf. Kann sich jemand noch an die in meinem Gedächtnis fehlenden Folgen namentlich erinnern? Oder sind die Zweiteiler jeweils doppelt gezählt? Dann käme ich freilich trotzdem nur auf zehn Sendungen...

Liebend gern würde ich meine alten Video-Aufzeichnungen davon durch Kauf-DVDs ersetzen, wenn es denn welche gäbe! Und ich denke, ich wäre beileibe nicht der einzige Interessent. Zwar dürfte die Generation der Fans langsam dem Kinderkriege-Alter entwachsen sein, aber dafür kommen ja die Enkel ins Alter, wo sie für sowas empfänglich sind. Der kommerzielle Erfolg wäre also gesichert! ;-)

Nach meinem Kenntnisstand waren es folgende Märchen:
Doktor Allwissend
Der alte Sultan
Das tapfere Schneiderlein
Die Eule
Rotkäppchen
Das blaue Licht
Der Geist im Glas
Sechse kommen durch die ganze Welt
Schneewittchen
Rumpelstilzchen
Simeliberg



#8 | Zoppo (Jahrgang 1964) | 8. Juli 2011 - 1:36 Uhr
An die Spielmobil-Märchen kann ich mich auch noch erinnern, aus irgendeinem Grund insbesondere an "Doktor Allwissend" und eben auch "Das blaue Licht".

Wenn's die mal auf DVD gäbe, würde ich wahrscheinlich zugreifen.


#7 | Olaf A (Jahrgang 1967) | 8. Juli 2011 - 0:48 Uhr
Halli hallo,

sehr informative Sendung! Endlich wurde mal angesprochen, dass das stumpfsinnige gefakte Studiogelache aus amerikanischen Sitcoms in den deutschen Synchronfassungen herausgeschnitten wurde, übrigens nicht nur bei Mork vom Ork. Zu dieser Entscheidung kann man nur gratulieren, dabei hätte man bleiben sollen!

Und noch eine Bemerkung zu den "historischen Ereignissen": die Entscheidung, die Verjährung von NS-Verbrechen aufzuheben steht auch in Zusammenhang mit einer damals ausgestrahlten US-Serie: "Holocaust" mit Meryl Streep und James Woods.

Bis dann.

Olaf A


#6 | Agnes (Jahrgang 1975) | 8. Juli 2011 - 0:32 Uhr
Hallo ihr Zwei !!! Tolle Sendung Heute !!! Mork vom Ork habe ich sehr gerne geguckt !!! Western von Gestern habe ich immer zusammen mit meinen Eltern geguckt !!! Es war eine sehr schöne Zeit damals !!! Eure Sendungen sind für mich so kleine Zeitreisen in die Vergagenheit !!! Macht weiter so !!! Bis bald !!!


#5 | Reiner (Jahrgang 1955) | 8. Juli 2011 - 0:32 Uhr
...das Vorabendprogramm war Abwechslungsreich - heute leidet das Vorabendprogramm unter den Dauerserien von über 3000 Folgen (Verbotene Liebe usw. wer guckt sich diesen Mist an - sind halt C-Ware die wenig Geldkosten - Wer braucht heute noch ARD / ZDF? Läuft der selbe Mist wie bei den Privaten - obwohl in beiden Sender wirkliche Schätze lagern, die eine Wiederholung wert sind...)


#4 | Phoebe (Jahrgang 1977) | 8. Juli 2011 - 0:31 Uhr
Hallo ihr zwei!
War wieder eine schöne Zeitreise mit euch!
Ich finde die Hintergrundinfos immer total klasse,recherchiert bitte weiter so fleissig!
Ich kannte die Märchen gar nicht,wieder was gelernt zur späten Stunde.
Ihr zwei strahlt immer richtig,wenn einer von euren Lieblingsbeiträgen dran kommt. ist mir z.b. bei Western von gestern aufgefallen,denn da muss ich eigentlich auch direkt grinsen,bin damals bei den Fuzzi-Folgen vor Lachen fast vom Sessel gekippt.Was zur Folge hatte,daß ich immer Fuzzi sein musste,wenn wir die Serie nachgespielt haben.
Freu mich schon auf die nächste Folge!
bis dahin
Phoebe


#3 | Martin (Jahrgang 1972) | 8. Juli 2011 - 0:23 Uhr
Western von Gestern. Vollkommen entfallen. Habe mir jedes Jahr in Dänemark eine Peitsche gekauft als kleines Kind. Und seit 2 Jahren habe ich mich gefragt, was ich da wohl gesehen habe. Das war Western von Gestern. Vielen Dank.


#2 | Alex (Jahrgang 1971) | 8. Juli 2011 - 0:15 Uhr
Märchen beim feuerroten Spielmobil DVD ... will ich ... kauf ich ;)


#1 | James T. Kirk | 8. Juli 2011 - 0:09 Uhr
Bin gerade mit meiner Crew in diese Zeit zurückgeflogen um einen Banditen zu erfolgen, der durch die Zeit reist. Spock hat uns auf diese Erfindung namens "Internet" aufmerksam gemacht. Er hält das alles für äußerst unlogisch, wie zu erwarten war. McCoy, der alte Miesepeter, ist ganz fasziniert. Auch Scotty staunt, was Sie mit der billigen Technik kreatives auf die Beine gestellt haben!

Die Crew der U.S.S. Enterprise hinterlässt Ihnen viele Grüße.

Captain James Tiberius Kirk,
Im Auftrag für die Vereinte Förderation der Planeten


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code QGCS:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- Mork vom Ork
- Märchen beim feuerroten Spielmobil
- Western von gestern

Kaufempfehlungen

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Juni/Juli 1979
Lieder in den Charts:
Gloria - Umberto Tozzi
My Sharona - The Knack
Moskau - Dschinghis Khan
I Was Made For Lovin' You - Kiss
A Walk In The Park - Nick Straker Band
I Don't Like Mondays - Boomtown Rats

Das lief im Kino:
Halloween - Die Nacht des Grauens
Zwei tolle Käfer räumen auf
Spider-Man schlägt zurück
Ferien auf Saltkrokan
Buck Rogers
Hair

Historische Ereignisse:
Das US-amerikanische Weltraumlabor Skylab stürzt nach sechs Jahren im All vorzeitig ab.

Franz Josef Strauß wird Kanzlerkandidat der CDU/CSU für die Bundestagswahl 1980.

Nachfolger von Ahmad Hasan Al Bakr als Staatspräsident des Irak wird dessen bisheriger Stellvertreter im Vorsitz des Revolutionären Kommandorates, Saddam Hussein.

Der Deutsche Bundestag beschließt, bei Mord und Völkermord die Verjährung endgültig aufzuheben, so dass auch neu entdeckte NS-Verbrechen verfolgt werden können.

In Hessen wird nach 31-monatiger Existenz die künstlich geschaffene Großstadt Lahn wegen anhaltender Ablehnung der Bevölkerung aufgelöst. Es entstehen wieder die alten Städte Gießen und Wetzlar sowie drei frühere Gemeinden.

Bei einem Autounfall in der Nähe Münchens wird der Fußball-Nationaltorhüter Sepp Maier schwer verletzt und muss seine Karriere beenden.

Der Hamburger SV wird deutscher Fußballmeister.

Die Benzinpreise in der Bundesrepublik Deutschland überschreiten erstmals bundesweit die 1-DM-Grenze.


Aktuelle Gewinnspiele:
Die Kinder vom Alstertal - Staffel 1

Suits - Season 9

Partnerseiten: