retro-tv
Folge 59: Spezialausgabe 'Die Vorstadtkrokodile'

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4 5

#26 | Damian (Jahrgang 1970) | 27. Mai 2011 - 23:36 Uhr
Die letzten 5 Tage vor einer neuen Sendung zähle ich schon immer ;o)

Macht weiter so! Eine klasse Sendung, sehr guter Studiogast! Kann mich noch gut an den Film erinnern.


#25 | anke (Jahrgang 1969) | 27. Mai 2011 - 22:27 Uhr
hallo,
ich würde sehr gern mal wieder mond, mond, mond sehen. leider ist die erste staffel auf dvd vergriffen. ebenso schau ich nach im schatten der eule.
außer serien gab es ja auch schöne spielfilme, nach denen ich schon gesucht habe. aber leider ist ja nicht viel auf dvd/vhs zu haben.
bitte bringt das alles als box raus! ihr scheint die richtigen connections zu haben!
dankeschön und liebe grüße!


#24 | Christiane (Jahrgang 1969) | 27. Mai 2011 - 21:58 Uhr
Endlich ist er da.... habe lange darauf gewartet ..... und jetzt habe ich ihn auch wieder..... und das auf DVD, :-) besser geht es nicht. Und die Sendung ist echt super.... Macht weiter so....

Bis bald

Christiane


#23 | Stephan (Jahrgang 1966) | 27. Mai 2011 - 21:10 Uhr
Hallöle,
ich schau Euch jetzt schon viele Monate
und denke Eure Sendung wäre ein echtes "Fernsehformat".
Ich könnte mir sogar einen Spartenkanal Namens "Retro TV" vorstellen.

Macht weiter so
Stephan


#22 | Flori (Jahrgang 1973) | 27. Mai 2011 - 21:04 Uhr
Hallo!

Ein ganz großes Kompliment. Die Sendung war spitze. Die Idee mit dem Gast ist klasse.

Und wo gibts die Krokodilaufnäher?

Die Krokodilaufnäher hat der Vorstadtkrokodile-Fan Thorsten in kleiner Auflage anfertigen lassen. So sind sie wirklich etwas ganz Besonderes...


#21 | Jörg (Jahrgang 1970) | 27. Mai 2011 - 20:42 Uhr
Vor 2 Jahren habe mir selber die alten Drehorte angesehen und einige Fotos geschossen. Am Geschäft von Heiner Beeker bin ich auch vorbei, habe mich aber nicht hinein getraut. Das Bild vom Kaisers/Coop habe ich zufällig auch gemacht, genau aus der gleichen Position :-)

War ich froh als ich endlich das Video "bleibt knackig Freunde" in den Händen hatte!

Vielen Dank für diese Spezialausgabe.

Ein großer Korkodiler-Fan.


#20 | Biggi (Jahrgang 1974) | 27. Mai 2011 - 20:40 Uhr
Der Waaahnsinn!!! Ihr glaubt nicht ,wie lang ich auf diese DVD gewartet hab. Nicht mal als VHS gefunden....


#19 | Wolle (Jahrgang 1971) | 27. Mai 2011 - 20:01 Uhr
Shit, ich hab Pipi in den Augen - klasse Sendung!!!


#18 | Sonja (Jahrgang 1979) | 27. Mai 2011 - 19:51 Uhr
Eine super Folge! Besonders das Interview war super. Danke das ihr eine Sondersendung über diesen tollen Film gemacht habt!

Der Film endlich auf DVD! Ein Highlight in jedem DVD Regal!


#17 | Thom (Jahrgang 1969) | 27. Mai 2011 - 16:34 Uhr
Ich schaue eure Sendung von Anfang an.
Weiter so.
Wäre vielleicht mal eine gute idee damit auch ins Fernsehen zu gehen.


#16 | olaf m aus h (Jahrgang 1969) | 27. Mai 2011 - 15:55 Uhr
Ganz großer Sport! Erinnerungen aus erster Hand und detaillierte Hintergrundinfos dank des sympathischen Studiogastes!
Ich bin für immer Krokodiler!!


#15 | wernienchen (Jahrgang 1972) | 27. Mai 2011 - 15:42 Uhr
Mir fehlen grade die Worte..

Beeindruckende Sendung mit all den Erinnerungen und bisher (mir) nicht bekannten Infos.
Danke, daß ihr nicht müde werdet, das ganze Material aus vergangenen Zeiten zusammenzutragen und mit uns zu teilen!

Und ein bißchen neidisch bin ich ja auf die Krokodilaufnäher - wow, das ist mal ein tolles Mitbringsel!


#14 | Andreas (Jahrgang 1965) | 27. Mai 2011 - 12:56 Uhr
Sehr schöne Sendung.
An die Szene mit dem Pfeilschuss ins Bein kann ich mich auch noch erinnern. Die Idee mit dem Studiogast, der an den damaligen Schätzen beteiligt war und davon erzählen kann, finde ich sehr gut.


#13 | Axel (Jahrgang 1969) | 27. Mai 2011 - 12:15 Uhr
... hat mir gut gefallen der Beitrag. Gerade die gefährliche Scene mit der Dachrinne (wer hing da noch mal ran ? ) und der Pfeil im Bein vom Semmelrogge ist mir damals mit 8 oder 9 Jahren tief ins Gedächtnis gegangen.


#12 | WIKRI (Jahrgang 1964) | 27. Mai 2011 - 11:47 Uhr
Eine sehr schöne Folge von RETRO-TV....vielleicht sogar die beste von allen. Ich hatte sogar feuchte Augen, bei manchen Zitaten von damals. Sehr schöne Erinnerungen.


#11 | Olaf B (Jahrgang 1967) | 27. Mai 2011 - 10:44 Uhr
Sehr schön, sehr sympathisch!
Mehr solcher Studiogäste!


#10 | Jutta (Jahrgang 1968) | 27. Mai 2011 - 9:44 Uhr
Hallo alle zusammen,

ich bin total begeistert!!! Sehr schöne Ausgabe…..die Vorstadtkrokodile….. dann noch mit einem ehemaligen Darsteller und Erinnerungen aus 1. Hand.
Ich muss gestehen, die „Neuzeit Krokodile“ hab ich mir noch nicht angesehen. Aber fast jede Wiederholung der “alten Krokodile“ die im Fernsehen gezeigt wurde.
War wirklich schön.
LG Jutta


#9 | Jordi (Jahrgang 1966) | 27. Mai 2011 - 9:05 Uhr
.......Ich will diesen Aufnäher................!!!!!!!!!!


#8 | Tom (Jahrgang 1966) | 27. Mai 2011 - 8:51 Uhr
Klasse Sendung, klasse Gast - ich bin (mal wieder) begeistert.
Die DVD habe ich soeben bestellt!


#7 | Jan-Carl (Jahrgang 1979) | 27. Mai 2011 - 8:46 Uhr
Wieder mal eine tolle und interessante Sendung mit einem sehr netten Heiner Beeker als Studiogast.
Vielen Dank!


#6 | Seventy (Jahrgang 1970) | 27. Mai 2011 - 6:17 Uhr
Ist doch ne schöne Sendung geworden, Ihr 2! Liebe Grüße, bis bald,
Thorsten.


#5 | Peter Aberle (Jahrgang 1984) | 27. Mai 2011 - 0:48 Uhr
...viel zu kurz! Das sagt mehr als 1000 Worte ;-)


#4 | Denis (Jahrgang 1973) | 27. Mai 2011 - 0:36 Uhr
Sehr gelungenes Special mit einem sehr sympathischen Gast.
Muss gestehen "Vorstadtkrokodile" noch nicht gesehen zu haben; dann wird's jetzt mal Zeit! :D


#3 | Christian_NDH (Jahrgang 1982) | 27. Mai 2011 - 0:26 Uhr
Ja, ich schließe mich Olaf an! Schön, dass es diesen Film endlich auch auf DVD gibt! Die Idee mit Studiogästen finde ich auch klasse!


#2 | Olaf A (Jahrgang 1967) | 27. Mai 2011 - 0:24 Uhr
Halli hallo,

schöne Sendung, diesmal wieder aus den goldenen Tagen des Fernsehens. Brauche zwar keine DVD von den Vorstadtkrokodilen aber der Film hat eine solche Spezialausgabe durchaus verdient.

Bis dahin!

Olaf


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4 5


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code 4TTE:

* freiwillige Angabe



Kaufempfehlungen

Hintergrundinfos:
"Die Vorstadtkrokodile" wurde 1977 von Wolfgang Becker verfilmt.

Die Buchvorlage von Max von der Grün war erst ein Jahr vorher erschienen.

Heiner Beeker spielte im Film damals "Frank Steffenhagen", den kleinen Bruder von "Egon Steffenhagen" (Martin Semmelrogge).

Aktuelle Gewinnspiele:
Vera - Ein ganz spezieller Fall - Staffel 9

Twin Peaks - From Z to A

Neues vom Süderhof - Staffel 4

Partnerseiten: