retro-tv
Folge 121: Hörzu 36/1991 - Fernsehprogramm von September 1991

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7

#38 | Markus (Jahrgang 1976) | 6. April 2014 - 23:58 Uhr
High Speed Dubbing !!!


#37 | Stephan T. Kirk ;-) (Jahrgang 1963) | 6. April 2014 - 20:02 Uhr
Hurra, hurra, hurra! Ihr seit wieder da!


#36 | Jochen (Jahrgang 1968) | 6. April 2014 - 14:13 Uhr
Ja wie schön, Euch in alter Fröhlichkeit wiederzusehen.

Twin Peaks habe ich nie gesehen. Nur viel von gehört. Liegt wohl daran, dass ich ein total Verweigerer der privaten Programme bin. Will mich einfach nicht an die Werbeunterbrechungen gewöhnen.

Eine wirklich interessante Kollage habt Ihr da jetzt hängen. Erinnert mich insgesamt ein bißchen an die damaligen "heute"-Studios. Das Bild wirkt jedoch sehr unruhig und lenkt mich stärker von Euch beiden ab. Werde mich schon noch daran gewöhnen. ;-)

Weiter so. Gruß - Jochen


#35 | Stefan (Jahrgang 1973) | 6. April 2014 - 11:43 Uhr
"... aber mir fehlt die Werbung."
Hihi, das liest man wohl nur hier :-)

Ich freue mich auch sehr, das es weitergeht!!!
Den neuen Hintergrund habt Ihr klasse gemacht!!! Ihr habt bestimmt viel Zeit und Herzblut reingesteckt. Aber es ist sehr unruhig. Wenn Ihr Euch nicht bewegt, muß man Euch suchen, als wärt Ihr Bestandteil des Bildes.

Twin Peaks ist damals komplett an mir vorbeigegangen. Es war nicht mein Ding. Ich schätze, damals war für mich zu wenig Action drin. Ihr habt es wieder mal geschafft, mich sehr neugierig zu machen. Ich werde mir die DVDs besorgen.


#34 | Julietta | 6. April 2014 - 1:49 Uhr
Mir fehlt auch die Werbung. Es ist das punto culminante.


#33 | Sven (Jahrgang 1989) | 5. April 2014 - 23:53 Uhr
Schön, dass Ihr wieder da seid, aber mir fehlt die Werbung.


#32 | Draho (Jahrgang 1962) | 5. April 2014 - 19:12 Uhr
Schön, dass Ihr wieder "on-the-Air" seid, und diesmal sogar "gleichberechtigt". Es scheint fast, als ob Paddy erwachsen geworden ist - lange schien es nämlich (vielleicht von Euch beabsichtigt), dass Henning als Film-Guru und Paddy als Film-Fan agiert. So aber kommt Ihr beide souverän an, und das ist auch gut so.

"Twin Peaks" - scheint an mir vorbeigegangen zu sein. Ich weiss aber, dass es heute ein absoluter Kult ist, dass Lauras Tod der Auslöser (Aufhänger) dafür war, aber sonst? Nö, keine Ahnung, auch nicht, dass skurrile Typen da rumschwirr(t)en. Durch Euch weiss ich jetzt mehr. Aber das reizt mich dennoch nicht, sollte die Serie ausgestrahlt werden, einzuschalten. Wahrscheinlich deswegen, weil ich so skurriles Zeugs (Akte X & Co.) einfach nicht mag; ist einfach nicht mein Ding. Aber hellhörig wurde ich beim "Kirschkuchen" - allein das, wäre es wert, eine Folge anzugucken. Lange Zeit auch die "Simpsons" nicht, mittlerweile finde ich irgendwie salonfähig...
Der Hintergrund wirkt lebendig und passt wunderbar. Schön, dass Speedy, Kirk & Spock - meine früheren Helden - einem direkt ins Auge stechen. Überrascht uns bald wieder. Tschüssi.


#31 | Kurt (Jahrgang 1956) | 5. April 2014 - 18:22 Uhr
Hi Henning -hi Paddy

Schön dass es wieder los geht. Ich freue mich.

Twin Peaks war leider nie was für mich, aber ich erinnere mich, dass sie schon mit sehr viel Hype gestartet wurde. Mehr als bei anderen Serien.

Dann - bis zur nächsten Folge. Macht bitte weiter so.


#30 | Bernhard (Jahrgang 1967) | 5. April 2014 - 10:00 Uhr
Könnte man aus aktuellem Anlaß mal eine Folge zu der 6-teiligen französischen Serie "Heimatlos" machen. Diese erscheint am 11. Juli. Eigentlich hieß es jahrelang, dass diese Serie aus unlösbaren rechtlichen Problemen niemals auf DVD erscheinen wird. Nun hat es aber ein Label doch das Unmögliche geschafft. Damit erscheint eine der besten Miniserien der 80er Jahre.
Gruß
Bernhard


#29 | Wolfgang (Jahrgang 1964) | 5. April 2014 - 9:46 Uhr
Schön, dass Ihr wieder hier seid.
Ich habe jetzt noch nicht alle Kommentare gelesen. Bei der kleinen Ausschnitt mit den Untertiteln hätte ich aber auch so getippt wie Ulrich.

Die Serie muss damals an mir vorübergegangen sein. Da habe ich eben jetzt Nachholpotential.

Noch etwas zum Spoiler von Wolfgang Neuss. Er soll einmal gesagt haben, dass er kein Insiderwissen hatte. Er hat den Mörder einfach aus der Handlung heraus kombiniert.


#28 | Karl (Jahrgang 1989) | 4. April 2014 - 20:23 Uhr
Klasse, dass ihr zurück seit. Jetzt müsst ihr nur noch ein Special zu "Ein Käfig voller Helden" bringen...


#27 | Andy aus Wien (Jahrgang 1962) | 4. April 2014 - 19:43 Uhr
Prima daß ihr wieder da seid und das auch gleich mit meiner absoluten Lieblingsserie Twin Peaks. Als Lynch Fan war ich damals erstaunt wie diese Serie den gesamten Bekannten- und Verwandtenkreis in Bann zog, auch Leute die mit den "mysteriösen" Spielfilmen sonst nichts anfangen konnte. Zu erwähnen bliebe noch dass sich bis heute jährlich der Kreis der hartgesottenen Fans einmal im Jahr in den Staaten trifft und auch die Schauspieler von damals das Treffen besuchen, der Bann ist ungebrochen.

Twin Peaks war bis jetzt für mich das ungeschlagene Serien Highlight, erst vor kurzem würdig für mich ergänzt durch "Breaking Bad". Und darüber werdet ihr sicher in 25 Jahren auch berichten - ich freu mich drauf. :)


#26 | Christian (Jahrgang 1969) | 4. April 2014 - 18:45 Uhr
Hurra! Endlich eine neue Folge! Und dann auch noch ein "Twin Peaks"-Special - wunderbar!

Aber bitte beim nächsten Mal auf die Kameraperspektive im Studio achten, die ist nämlich ein klein wenig untersichtig (also etwas niedriger positioniert als ihr, so daß ihr "von oben herab" blickt), was besonders in der Vollbildansicht doch ein wenig irritierend ist. ^^


#25 | Ingo (Jahrgang 1973) | 4. April 2014 - 18:42 Uhr
Sehr großes Kompliment, dass ihr wieder da seid und dann noch mit Twin Peaks. Hab die Serie zwar vom Namen her gekannt, aber nie gesehen. Bis zum letzten Sommer, da hab ich mir dann die Box gekauft und es einfach mal angefangen. Da gingen einige Nächte drauf. Und das Gute, ich wußte nicht wer der Mörder war und es stand ja auch nicht mehr in den Medien als Top NAchricht so nach 22 Jahren! ;-)

Jedenfalls Top Serien und sehr sehr anders. Auch heute noch! Interessanst find ich auch immer, dass man das heute gar nicht mehr so drehen könnte, weil jeder gleich sagen würde, warum ruft er nicht gleich an, warum googelt er denn nicht danach, warum warum. Die analoge Welt hat manches spannender gemacht! ;-)


#24 | derJOgelle | 4. April 2014 - 2:34 Uhr
Ihr 2 seid echt kultig! Schon wieder eine fantatische Folge!
Nehmt euch alle Zeit die ihr braucht - Qualität>Quantität!
Wie KeomaNullZwei schon sagte, wäre "Nummer 6" (OT "The Prisoner"), mit dem legendären Patrick McGoohan in der Hauptrolle, ein Pflichtthema für eine der nächsten Folgen!!!
Danke & weiter so!


#23 | Zoppo (Jahrgang 1964) | 3. April 2014 - 17:35 Uhr
Schön, dass Ihr wieder da seid, und eine gelungene, informative Folge war's obendrein. Ich freu mich schon auf die nächste, egal, wann sie kommt. Irgendwie erfährt man's schon.
Danke und weiter so!


#22 | Schlauer Elch (Jahrgang 1962) | 3. April 2014 - 14:50 Uhr
Wie schön, Euch wieder zu sehen! Das sind die besten zwei Nachrichten des Tages für mich: Retro-TV mit einer neuen Folge und TWIN PEAKS eventuell vielleicht ggf mit einer Fortsetzung! Vielen Dank dafür!
Irgenzwie hat man so den Eindruck, dass Eure Entzugserscheinungen nach RETRO-TV ähnlich groß waren wie bei uns Zuschauern :-)


#21 | Thingamajiik (Jahrgang 1978) | 2. April 2014 - 23:50 Uhr
Die Serie zusammen mit dem Spielfilm erscheint demnächst in den USA auf Blu Ray!!


#20 | Jogi (Jahrgang 1969) | 2. April 2014 - 16:44 Uhr
Hey, da seid Ihr ja wieder... Freu mich!

PS:
Auf Eurer TV-Collage sieht man auf der linken Seite Captain Kirk und Spock.
Ich hoffe doch, dass bald mal Raumschiff Enterprise dran kommt... :-)

Grüße

Jogi


#19 | Jupp (Jahrgang 1967) | 2. April 2014 - 2:18 Uhr
...übrigens, nach mehrfacher Kontrolle komme ich immernoch auf 42 Fernseh-universen in der Kollage!

Henning, Absicht oder Zufall? Ich glaube ja an Vorsatz! :)

Jupp :)
---


#18 | Jupp (Jahrgang 1967) | 2. April 2014 - 2:11 Uhr
Wellcome back, Henning & Paddy :-)))

Die Kulisse ist wirklich gewöhnungsbedürftig und Anfangs gingt Ihr darin auch mal verloren, doch Ihr wart so locker drauf und so beim Thema das man sich nach dem Einspieler voll auf euch konzentriert hat.
Mann konnte euch richtig anmerken das Ihr voll Motiviert wart, und richtig Spass bei der neuen Folge hattet. Ja ich würde sogar so weit gehen und behaubten, das man merkt das nicht nur wir Fans leichte Entzugserscheinungen zu verarbeiten hatten! ;-))

Zu Twin Peaks kann ich nix sagen, außer das ich in der Bild damals gelesen habe das SAT1 den Mörder verraten hat, ist das komplett an mir vorbei gegangen. Als Trekkie konnte man zu der Zeit noch Das Synchronisierte TNG beim ZDF sich antun! Ein Jahr später durfte sich dann ja Arena-Synchron im Auftrag von SAT1 daran vergehen (schauder)!

Apropos Trekkie: Ich winke mal ganz unauffällig mit ner Bahnschwelle! :)
*Im Mai ist es 45 Jahre her das TOS in usa nach nur 3 Seasons sein (damals) unrühmliches Ende fand! Und 20 Jahre ist es her das TNG ein rühmliches Ende fand! In D-Land Premierte DS9 vor 20 Jahren! Man, ich werde langsam Alt! ;-)*

LG, Jupp :-)
---


#17 | Ani (Jahrgang 1972) | 1. April 2014 - 23:03 Uhr
Ihr Lieben! Ich freu mich, dass Ihr wieder da seid! An was hakts, wie kann man (Frau) Euch unterstützen? Bitte, bitte weitermachen - Hugs in Plastic :-)


#16 | Jutta (Jahrgang 1968) | 1. April 2014 - 22:36 Uhr
Super, dass ihr wieder da seid :)
Ich hab Twin Peaks damals komplett gesehen, aber irgendwie wurde es nie so richtig meins...obwohl mir einige Charaktere und auch Handlungsstränge sehr gut gefielen war mir das Gesamtpaket „too much“.
@ #7 | dura ..der Hintergrund hat wirklich was von einem Wimmelbild, man schaut drauf und fängt an zu „suchen“ nur ohne Vorgabe ;).
Bis dann....
LG Jutta


#15 | Axel (Jahrgang 1968) | 1. April 2014 - 20:27 Uhr
Hallo an euch. Freut mich das ihr wieder da seid.Ich finde euren neuen Hintergrund sehr gut, besonders Kimba ist mir sofort ins Auge gesprungen.
Twin Peaks musste ich immer gucken , da meine damalige Freundin ein Fan der Serie war.
Ich habe die Serie irgenwie nie verstanden.


#14 | Stanley (Jahrgang 1973) | 1. April 2014 - 15:44 Uhr
Das ist doch mal ein gelungener Aprilscherz: retro-TV ist wieder da ;-)
Und die Pause scheint euch gut getan zu haben, das war eine wirklich gelungene Sendung. Sehr informativ und auch von der Moderation her gut gemacht. Ein klitzekleines "Aber" hab ich alerdings. Wie ich schon vor ein paar Tagen geschrieben habe, die Collage gefällt mir. Sie ist auch als Hintergrund absolut okay, aber die alte Kulisse hat mir doch noch besser gefallen. Die hatte für mich mehr Charme, das ist aber nur eine Nebenschlichkeitund wohl auch eine Gewöhnungssache.

Dass Twin Peaks mittlerweile auch schon wieder so alt ist hätte ich spontan nicht gedacht. Aber das ist damals auch ziemlich an mir vorbeigegangen und das hat sich bis heute eigentlich nicht geändert. Wären da nicht die Anspielungen in den Simpsons gewesen, hätte ich sogar noch weniger davon mitbekommen. Wie ihr es auch schon gesagt habt, damals war eben noch nichts mit Internet. Hätte es das Anfangs der 90iger schon gegeben, wäre der Hype um Twin Peaks wohl so richtig extrem gewesen, um nicht zu sagen nervig bis unerträglich.

Zum Thema Simpsons im ZDF muss ich dann auch noch kurz was loswerden. Den Mainzern war tatsächlich wohl nicht so recht klar war was sie da mit dieser Serie eigentlich eingekauft hatten. Damals herrschte in Deutschland ja auch noch der Gedanke "Zeichentrick = was für Kinder" (Dass sich das inzwischen wenigstens einigeermaßen geändert hat ist dabei nicht zuletzt eben den Simpsons zu verdanken). Aber das ZDF war immerhin fähig den Simpsons eine passable Synchro bzw. Übersetzung zu verpassen. Was sich dann bei PRO7 ändern sollte, leidgeprüften Simpsons-Fans muss ich da nichts näher dazu sagen.

Hat mich gefreut, dieses Wiedersehen, und damit bis zum nächsten Mal.


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code VY78:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- TWIN PEAKS

Kaufempfehlungen

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
September 1991
Lieder in den Charts:
Everything I do, I do it for you - Bryan Adams
Ich bin der Martin, ne - Diether Krebs
You could be mine - Guns'n'roses
Wind of change - The Scorpions
Bacardi Feeling - Kate Yanai

Das lief im Kino:
Manta, der Film
Gefährliche Brandung
Bis ans Ende der Welt
Die nackte Kanone 2 1/2
Robin Hood, König der Diebe
Nightmare on Elm street 6 - Freddy's Finale

Historische Ereignisse:
Nach einem gescheiterten Putschversuch gegen Präsident Michail Gorbatschow löst sich die Sowjetunion auf. Estland, Lettland, die Ukraine, Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, Bergkarabach, Tadschikistan und Armenien werden bis Ende September politisch unabhängig.

In den Ötztaler Alpen entdecken Bergwanderer eine Gletschermumie aus der Steinzeit, den "Ötzi".

Mit wiederholten bewaffneten Überfällen auf ein Wohnheim und eine Flüchtlingsunterkunft in Hoyerswerda durch Neonazis und bis zu 500 Anwohner beginnt eine Welle von fremdenfeindlicher Gewalt in Deutschland.


Aktuelle Gewinnspiele:
Die Kinder vom Alstertal - Staffel 1

Suits - Season 9

Partnerseiten: