retro-tv
Folge 134: Hörzu 52/1989 - Fernsehprogramm von Januar 1990

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9

#212 | Erich (Jahrgang 1971) | 5. Oktober 2018 - 6:21 Uhr
Liebe retro-tv Freude!

Eine kleine "Retroperle" für´s herbstliche Wochenende:

Seehund "Esmeralda" in der Verfilmung (1954) von Jules Vernes "20.000 Meilen unter dem Meer"

https://www.youtube.com/watch?v=8gBaTejEaog&feature=youtu.be


#211 | Andreas (Jahrgang 1970) | 4. Oktober 2018 - 18:43 Uhr
Hallo Henning!

Habe mir eben die "Genial Daneben - Das Quiz Sendung" vom 27. September angesehen. Gleich am Anfang habe ich gedacht "Sieht aus wie Henning" und war dann gespannt bis der "vermeintliche Doppelgänger" endlich an der Reihe war und sich als ECHT herausstellte!

Schöner Auftritt!

Schade, dass das mit der Frage nicht geklappt hatte. Ich hätte auf jeden Fall die falsche Antwort ausgewählt und hätte auf A getippt!

Jetzt freue ich mich noch mehr auf den hoffentlich wieder neuen Adventskallender in diesem Jahr! Hoffe doch sehr, dass der noch immer geplant ist und nicht wegen zu vieler TV-Termine ausfällt!? LOL :-)

Herzliche Grüße
Andreas


#210 | Mick (Jahrgang 1970) | 30. September 2018 - 15:11 Uhr
Nachtrag-Bohemian Rhapsody
Wer natürlich als Gruppe gemeint war ist die Gruppe QUEEN, für all die jüngeren die den Song noch nicht kannten.Sofort den Song nachholen falls noch nicht geschehen...diverse Trailer vom Film sind auch schon bei You tube zu sehen.


#209 | Mick (Jahrgang 1970) | 30. September 2018 - 15:07 Uhr
Hallo Retro TV Gemeinde,alle Kinder der 70er und 80er Jahre.Macht euch schon mal ein dickes rotes Kreuz in den Kalender.Der Film "Bohemian Rhapsody" startet am 31.10.2018 dann in den Kinohallen und er muss die Gruppe und das Leben von Freddy sehr gut getroffen haben.Also,das alte Flash T-Shirt rauskramen und die alte Sonnenbrille abstauben und ab ins Kino am 31.10.


#208 | sasxha (Jahrgang 1976) | 29. September 2018 - 12:47 Uhr
@ Don
Die Folge ist zwar da (also das Standbild), aber wenn ich diese starten möchte, wird mir folgendes angezeigt:
"Video not found or access denied: https://imfernsehen.de/retro-tv-videos/retro-tv_029X966.mp4"

Hmm, hab es gerade mit Firefox und meinem Handy probiert, da läufts... scheint wohl an meinem Browser (Opera) zu liegen.
Sorry, mea culpa, will nichts gesagt haben!


#207 | Don (Jahrgang 1977) | 29. September 2018 - 7:54 Uhr
#206 | sasxha
https://www.retro-tv.de/folge-29
Zu finden ist sie jedenfalls in der Sendungsliste.
Was genau hat Dich denn jetzt an dieser retro-tv-Folge so enttäuscht? Das wird aus Deinem Kommentar nicht ganz klar?


#206 | sasxha (Jahrgang 1976) | 29. September 2018 - 1:26 Uhr
Hallo Retro Freunde!
Ich hab hier immer verteidigt, aber jetzt muß ich auch mal mosern!
Eben war ich bei meinem Vater und der erinnerte sich an den Polizisten "Hund", da wir das früher gemeinsam gesehen hatten.
Ich sag noch: "Da schick ich Dir, sobald ich daheim bin, ein Video...
Und dann schau ich vertrauensvoll und zuversichtlich in Eure Sendungsliste nach "Hals über Kopf" und werde stark enttäuscht!
Also Henning und Paddy, jetzt ist es aber spätestens an der Zeit zu handeln! Hier hört der Spaß auf - so können wir nicht (zusammen) arbeiten!

Ich bin Baujahr 1976 und mein Vater (1949) erwähnt schöne Erinnerungen aus meiner Kindheit, ich sage, locker/salopp: "kein Problem, schick ich Dir gleich was" und Ihr laßt mich im Stich? Nix neues, da kann ich, wegen der Umstände, mit leben, aber => DAS tut (man tut nicht tut gebrauchen) weh! Bitte laßt uns nicht hängern...
Bitte!


#205 | Daniel | 28. September 2018 - 21:01 Uhr
Sagt mal, warum gibt es nicht endlich mal wieder eine neue Folge Retro-TV? Ich warte hier schon seit fast ein Jahr darauf. Was ist denn da los?


#204 | nr6de (Jahrgang 1956) | 28. September 2018 - 9:24 Uhr
zu #203: "Komödien über den 2. WK damals ein absolutes Tabu" - auf jeden Fall. Nur als Nebenbemerkung in diesem Thread über MASH: Meine These ist, dass die Serie "The Prisoner" auf Deutsch genau aus dem gleichen Grund nicht "Der Gefangene" heißen durfte, weil es 'Gefangene' als Hauptfiguren im (öffentlich-rechtlichen) Fernsehen - der Erziehungsauftrag - nicht zu geben hatte. Deshalb auf Deutsch "Nummer 6".


#203 | Volker (Jahrgang 1969) | 27. September 2018 - 11:32 Uhr
Mich hatte die Serie damals nicht überzeugt. Erst einmal weil Kleidung und Frisuren überhaupt nicht zur Zeit des Korea-Krieges passten, zweitens weil ich als damaliger Zivildienstleistender dem Militär grundsätzlich sehr abgeneigt war (und bin). Auch die ganzen anderen Kriegskomödien wie "'Allo 'allo" oder was damals da so bei unseren Nachbarländern so lief (im deutschen Fernsehen waren Komödien über den zweiten Weltkrieg damals ein absolutes Tabu) haben mich nie angesprochen. Ich wollte MASH aufgrund des guten Rufes der Serie im letzten Jahr noch mal eine Chance geben. Nein, gefällt mir immer noch nicht.


#202 | nr6de (Jahrgang 1956) | 27. September 2018 - 9:18 Uhr
@ #201: Ja, ich war ein bisschen kurzschlüssig, hatte eher Serien und Episoden im Sinn als ganze Programmtage. Aber Hut ab vor der Arbeit!


#201 | Ulrich (Jahrgang 1956) | 26. September 2018 - 17:14 Uhr
Ein vollständiges Fernsehprogramm-Archiv gibt es im Internet leider nicht. Ich arbeite aber mit daran, so ein Archiv zu erstellen. Täglich tippe ich die Programme alter TV-Zeitschriften ab und lade sie hier hoch:

http://tvprogramme.shoutwiki.com/wiki/Hauptseite

Wer ein Programm eines bestimmten Tages sucht, kann sich auf der Wunschliste melden:

http://tvprogramme.shoutwiki.com/wiki/Wunschliste

Idealerweise sollten sämtliche Angaben auf den Programmseiten mit schon bestehenden Informationen verlinkt sein. Wer Lust hat, kann sich gerne an der Arbeit beteiligen und die entsprechenden Links erstellen.

Ich weiß nicht, was sich Chris (#197) und nr6de (#200) genau vorstellen, aber mit diesen Verlinkungen wäre schon viel gewonnen. Episodenlisten von Serien beispielsweise gibt es ja schon genug. Die müssten nicht neu erstellt werden, sondern nur vervollständigt werden.


#200 | nr6de (Jahrgang 1956) | 26. September 2018 - 9:17 Uhr
@ #199: "tvprogramme.net" kenne ich, leider eingestellt, zeigt aber auch, wie schwer es im Nachgang ist, ganze Programmtage, -monate und -jahre wiederherzustellen. Das andere "/tvprogramme.shoutwiki.com" ist mir neu, aber das Problem dasselbe. Und noch sehr wenig Daten. Der Ansatz von http://epguides.com ist anders, kommt aber dem Archivgedanken m.E. näher, Suche nach Kategorien und alphabetisch usw. Natürlich ohne deutsche Serien.


#199 | Don (Jahrgang 1977) | 25. September 2018 - 22:15 Uhr
@ #197 | Chris
Ich kenne zwei.
Eines, dessen Fortführung inzwischen leider eingestellt wurde:
http://www.tvprogramme.net

Und eines, das sich noch im Aufbau befindet:
http://tvprogramme.shoutwiki.com/wiki/Hauptseite

Leider sind bei beiden nicht das Programm vom 3.5.1989 zu finden.

Es gibt ansonsten hier noch den Ulrich, der ein bedeutendes HörZu-Archiv sein eigen nennt. Vielleicht liest er das ja hier und kann Dir weiterhelfen.


#198 | nr6de (Jahrgang 1956) | 25. September 2018 - 10:49 Uhr
Zum Post #197: Ach, das könnte so schön sein... ein Archiv des Fernsehprogrammes. Bloß: welches? Wenn, dann habe ich noch nichts davon gehört. Das Schlimme ist, dass die Sender ein selektives Geschichtsbewusstsein haben, vielleicht in neuerer Zeit ihre Eigenproduktionen besser archivieren und pflegen. Ich beschränke mich ganz auf ein enges Segment, aufs ZDF, und da wiederrum auf Nummer 6 / The Prisoner, weil es mir am nächsten liegt. Um 1990 herum wusste man dort noch, dass die Serie 1969 erstmals und 1972 mit Wiederholung von sieben Episoden auf dem Sender gelaufen war, die Episodentitel, und wer der Lizenzgeber war. Ein paar Jahre später nur hatte man kaum noch Angaben dafür zur Verfügung und verwies auf (das damalige) Pro7, wo eine Serie gelaufen sei, die die gemeinte sein könnte. Und 2008, im Vorfeld von "40 Jahre Nummer 6" im Jahr 2009, wurde verlautbart, man habe darüber gar keine Informationen, und überhaupt halte man den Erzählstil der Serie "für nicht zeitgemäß". Bräsiger geht immer. Jeder andere wäre froh und dankbar, wer er so eine Serie, die landauf-, netzab als DER Klassiker und Vorläufer "postmoderner" Qualitätsserien gesehen wird, in seinem Portfolio wüsste. Nicht so hier. Vielleicht ist mein Eindruck zu selektiv, inzwischen zu hinterm Mond. Wer weiß. - www.nummer6-theprisoner.de


#197 | Chris (Jahrgang 1970) | 25. September 2018 - 9:54 Uhr
Da ja nun hier nicht mehr viel kommt, muß man sich nun selbst behelfen; aber, das ist nicht so leicht. Gibt es im Netz so was wie ein Archiv des Fernsehprogrammes? Ein vollständiges? Also z.B. Was lief am 3.5.1989? Danke für Antworten


#196 | kunohabicht (Jahrgang 1974) | 23. September 2018 - 21:15 Uhr
Sagt mal, warum gibt es nicht endlich mal wieder eine neue Folge Retro-TV? Ich warte hier schon seit fast ein Jahr darauf. Was ist denn da los?


#195 | nr6de (Jahrgang 1956) | 21. September 2018 - 14:52 Uhr
Zu Post #194: "Harmony" ist eine ganz spezielle Episode, für mich klar eine der besseren, in den Top 10. Wird aber nicht von vielen geliebt. Die Paraphrase des üblichen Serienintros (Straße, Lotus 7, Gesicht, Kündigungsschreiben usw.) auf Western oder Westernserien (Prärie, Pferd, Reiter, Sheriffstern usw.), aber auch wegen dem unterliegenden und unausgesprochen Aspekt der virtuellen Realität.
Warum die Folge zuerst nicht in den USA lief, ist ungeklärt. Ich glaube, die Ermordung von Robert Kennedy war nur einen Tag vor der Ausstrahlung. Die Berichte sind uneinheitlich. Aber klar ist, ein Sheriff, der es ablehnt, eine Waffe zu tragen und erst in allerletzter Not dazu greift, das ist in den Hochzeiten des Vietnamkrieges mit Wehrpflichtigen unerhört. Es gibt auch Stimmen, die meinen, der Gebrauch von halluzinogenen Mitteln hätte zur Nichtausstrahlung geführt. Da fragt man sich aber, wo hier diese speziellen Drogen sein sollen.

Ja, es wäre gut und wertvoll, "Nummer 6" bei Retro-TV zu wissen. Leute, denkt nochmal nach und lasst Euch bei unserer Veranstaltung sehen!


#194 | Don (Jahrgang 1977) | 21. September 2018 - 12:15 Uhr
"Harmony", das war die Folge mit dem Kid in der Westernstadt, oder? Vielleicht waren die Amis ja nur pikiert, dass die Briten eines ihrer ureigensten Genres inszeniert haben. ^^

Ja, "Nummer 6" wäre wirklich mal ein cooles Thema für retro-tv. Allein schon, damit wir hier in den Kommentaren mal darüber diskutieren können, wie denn nun diese merkwürdige Finalfolge zu deuten ist.


#193 | nr6de (Jahrgang 1956) | 21. September 2018 - 11:18 Uhr
Zum Post 188: Hier werden verschiedene Dinge zusammengeschmissen. Es gab eine Serie mit dem Titel "Nummer 6", 1969 im ZDF ("The Prisoner", 1967), was, nebenbei gesagt, bedeutet: nächstes Jahr 50. Jahrestag der deutschen TV-Premiere.

Zitat: "Im deutschen Fernsehen wurde nur 17 Folgen ausgestrahlt, aber der BBC hat über 40 Folgen gedreht, die dann abgesetzt wurden, als in der Serie grosse Kritik an den USA wg. des Vietnam-Krieges laut wurden/geäußert wurden."

Nein, nein: Es war keine BBC-Serie, sondern eine von ITC/ATV, dem ersten Privatsender in Großbritannien. Es gibt nur 17 Episoden, nicht 40, das ZDF hat 13 davon gezeigt. 2010 wurden die fehlenden vier von ARTE synchronisiert und überhaupt erstmals alle vollständig ausgestrahlt. Warum gerade die vier weggelassen wurden, ist im Dunkel der Geschichte verborgen. Patrick McGoohan - stimmt - war der Hauptdarsteller, aber auch Produzent, Drehbuchautor und teilweise Regisseur, ein "auteur" also. Eine Folge, deutscher Titel seit 2010 "Harmony", wurde bei der Erstsendung 1968 in den USA nicht gezeigt. Auch hier ist nicht recht klar warum. Wegen der politischen Allegorie vielleicht.

Eine Folge ins Archiv: Ja, bitte gern! Es gab mal einen Anlauf, ein Feature mit den Retro-TV-Machern auf die Beine zu stellen. Leider ist nichts draus geworden. Vielleicht später nochmal. Die Freunde & Förderer der Serie Nummer 6 planen für 2019 eine Veranstaltung. Mehr auf der Website: www.nummer6-theprisoner.de


#192 | Matthias (Jahrgang 1969) | 20. September 2018 - 20:44 Uhr
Sahen, nicht "sagen" ×)


#191 | Matthias (Jahrgang 1969) | 20. September 2018 - 20:42 Uhr
Danke für die Antwort. Ich glaube nicht, dass es das war. Ich habe einen einzigen Film inErinnerung - keine Serie - ,aber will nicht ausschließen, dass es dann vielleicht doch nicht genau 2003 war. Ich werde sie mir jetzt einfach der Reihe nach ansehen, alle Verfilmungen vor 2004. In dem Jahr starb nämlich mein Vater und wir sagen diesen Film noch zusammen, ich glaube 2002 oder 2003...


#190 | Ulrich (Jahrgang 1956) | 19. September 2018 - 15:32 Uhr
Hallo Matthias,
vom 27. bis 30. Dezember 2003 lief im Morgenprogramm des NDR ein vierteiliger australischer Kinderfilm von 2001 mit dem Titel "Verloren in Sydney – Neue Abenteuer für Oliver Twist". Mitwirkende waren Luke O'Loughlin, Rowan Witt, Brittany Byrnes und Simon Scarlett unter der Regie von Howard Rubie und Sophia Turkiewicz.

Ich hoffe, das ist die Verfilmung, die du gesucht hast!


#189 | Matthias (Jahrgang 1969) | 19. September 2018 - 10:32 Uhr
Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage. Ich weiß, dass hier einige auch alte Fernsehprogramme sammeln. Ich sah in den Weihnachtsferien 2003 eine Real-Verfilmung von "Oliver Twist" im TV. Kann mir jemand sagen, welche das war oder wo ich danach spezieller (neben dem "schnöden" Google) suchen kann?

Wäre klasse!


#188 | Roland W. Schulze (Jahrgang 1950) | 19. September 2018 - 8:55 Uhr
Hallo, es gab mal eine Serie vom BBC glaube ich und die hieß Nummer 6 (Originaltitel: The Prisoner) ist eine britische Fernsehserie aus dem Jahr 1967 von Patrick McGoohan.

Im deutschen Fernsehen wurde nur 17 Folgen ausgestrahlt, aber der BBC hat über 40 Folgen gedreht, die dann abgesetzt wurden, als in der Serie grosse Kritik an den USA wg. des Vietnam-Krieges laut wurden/geäußert wurden.

Können sie bitte eine Folge in ihr Archiv aufnehmen?


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code NIU5:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- M*A*S*H

Kaufempfehlungen

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Januar 1990
Lieder in den Charts:
Lambada - Kaoma
Listen To Your Heart - Roxette
Pump Up The Jam - Technotronic
We Didn't Start The Fire - Billy Joel
Girl I'm Gonna Miss You - Milli Vanilli
Another Day In Paradise - Phil Collins
All Around The World - Lisa Stansfield

Das lief im Kino:
Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft
Family Business - Ehrbare Ganoven
Der Club der Toten Dichter
Zurück In Die Zukunft II
Ghostbusters 2

Historische Ereignisse:
Bei den Australian Open in Melbourne schlägt der Tschechoslowake Ivan Lendl den Schweden Stefan Edberg. Am Vortag besiegte Steffi Graf die US-Amerikanerin Mary Joe Fernandez. Der US-Amerikaner John McEnroe ist einge Tage vorher wegen 'ungebührlichen Benehmens' disqualifiziert worden - dies geschah zum ersten mal in der fast 100-Jährigen Geschichte der offenen australischen Tennismeisterschaften.

Die Münchener Siemens AG übernimmt den Paderborner Computer-Hersteller Nixdorf AG. 5000 Beschäftigte werden entlassen.

Die SPD erreicht unter Oskar Lafontaine bei den Landtagswahlen an der Saar 54,4% der Stimmen.

DDR-Ministerpräsident Hans Modrow und der sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow sprechen sich erstmals für ein vereintes Deutschland aus.


Aktuelle Gewinnspiele:
Greyzone - Staffel 1 & Anne Holt - Staffel 2

Orphan Black & Ripper Street - Komplettboxen

Death Note - TV-Drama Vol.1

Chicago Fire 6 & Chicago P.D. 5

Partnerseiten: