retro-tv
Folge 134: Hörzu 52/1989 - Fernsehprogramm von Januar 1990

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4 5

#17 | Phoebe (Jahrgang 1977) | 10. November 2017 - 1:40 Uhr
Das war wieder eine echt gut gemachte Sendung mit vielen interessanten Infos!
Ihr habt mich richtig neugierig auf MASH gemacht,habe es bislang nicht gesehen.
Allerdings hab ich eine Zeit lang gerne Trapper John m.d. gesehen und wusste bisher gar nichts über die Verbindung zu MASH,also wieder was gelernt.
ich würde mich mega über einen Beitrag zur Serie Cagney&Lacey freuen!
Bis bald
Phoebe


#16 | Thorsten (Jahrgang 1973) | 10. November 2017 - 1:19 Uhr
MASH habe ich nie gesehen. Das kam zu einer Zeit, zu der ich nur 5 1/2 Sender über Dachantenne sehen konnte. Aber trotzdem schön, euch wieder zu sehen. :)


#15 | Maik (Jahrgang 1968) | 9. November 2017 - 22:28 Uhr
Ach ja ... die betreffende Folge von "Family Guy" habe ich ebenfalls geschaut. Als die Szene plötzlich in einen Operationssaal wechselte, war ich zunächst ratlos. Aber dann war alles klar, da ich das Original kannte. Ich mag "Family Guy" u.a. wegen dieser Anspielungen.


#14 | Maik (Jahrgang 1968) | 9. November 2017 - 22:13 Uhr
Nun hatte ich schon lange ncht mehr auf die Seite geschaut, weil ja doch ewig nichts Neues kam. Heute dachte ich, es ist mal wieder Zeit nachzuschauen und siehe da: Ich bin nur 2 Tage zu spät! Manchmal hat man sowas wie einen sechsten Sinn.

Auch an die Serie M*A*S*H musste ich seltsamerweise in den vergangenen Tagen öfters mal denken. Erstmals damit in Kontakt gekommen bin ich, als sie Ende der 1980er von Kabel 1 wiederholt wurde. Seitdem habe ich sie regelmäßig verfolgt. Neben mehreren Schnipseln müsste ich sogar noch eine komplette Folge auf VHS-Kassette haben.

Als ich einstieg, waren Blake und Trapper schon durch Potter und Hunnicutt ersetzt worden. Daher bin ich später mit der ursprünglichen Besetzung auch nie so recht warm geworden. Allein den Ausstieg des strammen Militaristen Frank Burns fand ich schade. Als Nachfolger war Winchester einfach zu intelligent und zu sympathisch. In der legendären Schlussfolge hat ihn Hawkeye sogar zu seinen Freunden gezählt. Das hätte er bei Burns nie getan.

Ich danke dem Team von retro-tv für eine weitere liebevoll gestaltete Folge.
Paddys Wunsch, dass es bis zum nächsten Mal nicht allzu lange dauern möge, schließe ich mich gern an.


#13 | lou (Jahrgang 1975) | 9. November 2017 - 12:57 Uhr
ENDLICH :)
Es ist wirklich bedauerlich wie selten man nur noch von Euch hört. Umso mehr freut es mich das die Durststrecke vorbei ist!
Das Thema spielt schon fast eine untergeordnete Rolle, nicht nur weil es einfach noch so viel zu besprechen oder zu endecken gibt, sondern weil der Retrofaktor zählt.
Ihr könnt nichts verkehrt machen....außer so lange nichts von sich hören lassen ;)

Vielen lieben Dank!!


#12 | faxe61 (Jahrgang 1961) | 9. November 2017 - 5:50 Uhr
Die Folge war sehr gut.
"Ein Käfig voller Helden" ist aber eher nur Comedy.

Dann würde ich eher die "Schwarzen Schafe", "Pazifikgeschwader 214", bevorzugen.


#11 | Carsten (Jahrgang 1970) | 8. November 2017 - 22:56 Uhr
ich schaue in unregelmäßigen Abständen immer wieder vorbei und muss zugeben, dass sie gößer geworden sind, da einfach nichts Neues kam.
Aber (Haupt-)Job geht natürlich vor, da müssen (Neben-)Projekte manchmal die Geduld der Community "strapazieren" ;-)

Welcome Back !


#10 | OG. Hawkeye (Jahrgang 1977) | 8. November 2017 - 22:13 Uhr
M*A*S*H ist einfach nur genial

Aber auch retroTV ist klasse, den so leben alte Serien wieder auf.


#9 | Daniela (Jahrgang 1975) | 8. November 2017 - 14:43 Uhr
Dankeschön, endlich meine Lieblingsserie.
Schön euch wieder zu sehen.
In meinem DVD- Schrank ist die Serie auch vorhanden, mit der Reunion.


#8 | Matthias (Jahrgang 1969) | 8. November 2017 - 10:20 Uhr
Bisher bedeutet mir MASH nicht sehr viel, aber sehr wohl Retro-TV! Schön, dass ihr wieder da seid, da kann ich mich nur anschließen!!!


#7 | Ekkard Bäuerle (Jahrgang 1969) | 8. November 2017 - 10:11 Uhr
M*A*S*H* ist schon etwas besonderes, RETRO TV aber auch. Schön, dass Ihr wieder da seid!


#6 | OG.HAWKEYE (Jahrgang 1977) | 7. November 2017 - 23:51 Uhr
Ich kann mich wage daran erinner das mein Vater mal ´ne Folge gesehen hat, ich glaube "Hörst Du die Kugel". Ich glaube sogar im Englischen original.
Ich glaube die lief Abends, weiß nicht mehr warum ich Wach war, warscheinlch Alptraum oder so was.


#5 | OG.HAWKEYE (Jahrgang 1977) | 7. November 2017 - 23:41 Uhr
Erstaustrahlung: M*A*S*H wurde in Deutschland im Juni 1982 unsynchronisiert auf N3 gesendet.

Siehe dazu den Kommentar zu Beitrag #1.


#4 | Olaf (Jahrgang 1966) | 7. November 2017 - 22:22 Uhr
Da seid ihr wieder......Endlich.......wir haben euch sehr vermisst


#3 | Manuel (Jahrgang 1981) | 7. November 2017 - 21:59 Uhr
Danke Danke Danke.
Endlich die Folge mit meiner Lieblingsserie. Und die Zeichentrickserie mit den Hunden kannte ich gar nicht.

Danke Henning und Paddy


#2 | Rene (Jahrgang 1965) | 7. November 2017 - 19:29 Uhr
ich liebe diese Serie schaue sie immer wieder gerne


#1 | Robert H. (Jahrgang 1987) | 7. November 2017 - 18:24 Uhr
Dachte immer die erst Deutsche Ausstrahlung wahr in N3 (NDR) in den 80er

In einem Serienlexikon findet sich die Angabe, dass eine Folge im Originalton am 20.6.1982 im NDR gelaufen sein soll. Wir konnten in der entsprechenden HÖRZU allerdings kein Indiz zur Bestätigung finden.


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4 5


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code 6UPS:

* freiwillige Angabe



Themen der Folge:

- M*A*S*H

Kaufempfehlungen

Was war sonst noch so los zu der Zeit?
Januar 1990
Lieder in den Charts:
Lambada - Kaoma
Listen To Your Heart - Roxette
Pump Up The Jam - Technotronic
We Didn't Start The Fire - Billy Joel
Girl I'm Gonna Miss You - Milli Vanilli
Another Day In Paradise - Phil Collins
All Around The World - Lisa Stansfield

Das lief im Kino:
Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft
Family Business - Ehrbare Ganoven
Der Club der Toten Dichter
Zurück In Die Zukunft II
Ghostbusters 2

Historische Ereignisse:
Bei den Australian Open in Melbourne schlägt der Tschechoslowake Ivan Lendl den Schweden Stefan Edberg. Am Vortag besiegte Steffi Graf die US-Amerikanerin Mary Joe Fernandez. Der US-Amerikaner John McEnroe ist einge Tage vorher wegen 'ungebührlichen Benehmens' disqualifiziert worden - dies geschah zum ersten mal in der fast 100-Jährigen Geschichte der offenen australischen Tennismeisterschaften.

Die Münchener Siemens AG übernimmt den Paderborner Computer-Hersteller Nixdorf AG. 5000 Beschäftigte werden entlassen.

Die SPD erreicht unter Oskar Lafontaine bei den Landtagswahlen an der Saar 54,4% der Stimmen.

DDR-Ministerpräsident Hans Modrow und der sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow sprechen sich erstmals für ein vereintes Deutschland aus.


Aktuelle Gewinnspiele:
Kickers - Gesamtausgabe - Blu-ray

Parasyte - The Maxim - Vol.1

Scorpion - Staffel 3

Der Bergdoktor - Staffel 11

Inspector Barnaby - Volume 28

Blue Bloods - Staffel 5

Partnerseiten: