retro-tv
Folge 128: retro-tv trifft Norman Cöster und Tommy Krappweis
Kaufempfehlungen

Aktuelle Gewinnspiele:
Safe House - Staffel 1

Underbelly & The Red Road - Staffel 2

True Detective - Staffel 2

Atlantis - Die komplette Staffel 2

Partnerseiten:
























Kommentare zur Sendung
-----------------------------------------------------------------------------------
In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3
-----------------------------------------------------------------------------------
#74 | Volker (Jahrgang 1964) | 5. Februar 2016 - 19:05 Uhr
vielen Dank für diese tolle Folge :-)
Übrigens die RRRRRRappelkiste fand ich damals ebenfalls ziemlich schschsch......lecht ;-)
Von Mara hatte ich bislang noch nichts gehört, werde ich mir aber mal anschauen, danke für den Tipp :-)
Nächste Folge hoffentlich wieder mit Paddy :-)
LG

-----------------------------------------------------------------------------------
#73 | Stefanie (Jahrgang 1973) | 2. Februar 2016 - 21:22 Uhr
Hallo. Gibt es denn mal eine neue Folge?
Ja, gibt es mal. Ist in Vorbereitung, wir bitten daher noch um etwas Geduld.

-----------------------------------------------------------------------------------
#72 | Steve (Jahrgang 1970) | 28. Januar 2016 - 14:26 Uhr
normalerwqeise schaue ich solche überlangen talks nichts an. aber eurer hat mich doch gefesselt bis zum schluß durchzuhalten. macht weiter so

-----------------------------------------------------------------------------------
#71 | Ekkard Bäuerle (Jahrgang 1969) | 17. Januar 2016 - 10:39 Uhr
Großartiger Beitrag, die Gespräche wie immer voller unterhaltsamer Insiderinformationen aus dem Medienzirkus von gestern und heute. Es macht jedes Mal wahnsinnigen Spaß, Euch zuzuschauen – besser kann man Retro-Themen nicht präsentieren, Chapeau!

-----------------------------------------------------------------------------------
#70 | Thomas (Jahrgang 1972) | 17. Januar 2016 - 9:35 Uhr
Danke Randor

-----------------------------------------------------------------------------------
#69 | Frank (Jahrgang 1970) | 13. Januar 2016 - 18:44 Uhr
@ Thomas Das Fliegende Klassenzimmer 73` wäre der Hammer! Bitte, bitte lieber Henning! Laß dir das mal durch den Kopf gehen! Du liebst es doch auch ;-) LG.

-----------------------------------------------------------------------------------
#68 | Randor (Jahrgang 1963) | 11. Januar 2016 - 19:16 Uhr
@Thomas #67:
Magnum wurde bereits in Folge 14 behandelt.
Schau mal hier: http://www.retro-tv.de/folge-14#Magnum

-----------------------------------------------------------------------------------
#67 | Thomas (Jahrgang 1972) | 10. Januar 2016 - 10:52 Uhr
Hallo !
wie wäre es mal über die Serie Magnum zuberichten oder den Klassiker Das fliegende Klassenzimmer von 1973 mit Blacky Fuchsberger
Gruss Thomas

-----------------------------------------------------------------------------------
#66 | petra (Jahrgang 1969) | 9. Januar 2016 - 13:39 Uhr
Ein gutes neues jahr und danke für all die interessanten videobeiträge.am besten sind auch die Werbespots.heute schalte ich ja aeg,aber damalige Werbung ist einfach sehenswert.

-----------------------------------------------------------------------------------
#65 | Don (Jahrgang 1977) | 1. Januar 2016 - 16:22 Uhr
Ich wünsche allen "Retros" ein glückliches und ereignisreiches neues Jahr. :-)

-----------------------------------------------------------------------------------
#64 | Don (Jahrgang 1977) | 29. Dezember 2015 - 22:10 Uhr
Hier kann man Tommy Krappweis und Norman Cöster im 30jährigen Krieg sehen^^:

https://www.youtube.com/watch?v=_7MnWHHSY3o

-----------------------------------------------------------------------------------
#63 | petra (Jahrgang 1969) | 23. Dezember 2015 - 14:31 Uhr
Hallo paddy und henning,

Ich danke euch für die vielen rezessionen, vorstellungen und wie auch immer man dazu sagt. Vor allem mit meinem jahrgang sind natürlich die alten 7080er jahre serien interessant. Vieles wissenswertes was ich durch euch erfahren habe wusste ich zuvor garnicht

-----------------------------------------------------------------------------------
#62 | Ina (Jahrgang 1987) | 9. Dezember 2015 - 17:28 Uhr
geht es im Januar ganz normal weiter ? Habt ihr schon ein Datum?

Anfang Januar wird es noch keine neue Folge retro-tv geben, aber sehr wahrscheinlich dann im Februar. Genaues Datum steht noch nicht fest.

-----------------------------------------------------------------------------------
#61 | Jutta (Jahrgang 1968) | 27. November 2015 - 15:29 Uhr
Hui...der Adventskalender ist ja schon da :)
Na dann bis zum 1.12..............
LG Jutta

-----------------------------------------------------------------------------------
#60 | Randor (Jahrgang 1963) | 25. November 2015 - 5:49 Uhr
@#59: Ah, gut. Habe ich dann wohl übersehen. Danke.

-----------------------------------------------------------------------------------
#59 | Christian_NDH | 24. November 2015 - 17:07 Uhr
Adventskalender kommt, wurde, wenn ich mich recht einnere, in einer früheren Ausgabe schon angekündigt!

-----------------------------------------------------------------------------------
#58 | Randor (Jahrgang 1963) | 24. November 2015 - 6:10 Uhr
Hallo Henning, hallo Paddy, hallo Retro-TV-Team,
ich hoffe, ich wirke jetzt nicht zu unverschämt, wenn ich frage, wann es die nächste Sendung geben wird?
Ist vielleicht sogar wieder ein "Adventskalender" geplant?

-----------------------------------------------------------------------------------
#57 | Albert (Jahrgang 1968) | 20. November 2015 - 20:08 Uhr
#56 | maxi aus wien
"warum ich aber hier reinschreibe: Kung Fu (das Original) startet am Dienstag 24.Nov auf Sat1Gold (22:50; 2 Sendungen)"

Vielen Dank für die Info! Ich freu mich drauf!

-----------------------------------------------------------------------------------
#56 | maxi aus wien (Jahrgang 1975) | 20. November 2015 - 4:39 Uhr
fand die "sendung" auch gut, aber ja, das dazwischenreden vom links-sitzenden war tatsächlich etwas nervend, denn es ging oft auch nicht mal dann ums fernsehen. er hat sich schon sehr in den mittelpunkt gedrängt…

warum ich aber hier reinschreibe: Kung Fu (das Original) startet am Dienstag 24.Nov auf Sat1Gold (22:50; 2 Sendungen)

-----------------------------------------------------------------------------------
#55 | Kritiker (Jahrgang 1993) | 19. November 2015 - 23:35 Uhr
Na, heute gibts auf europäischen Straßen einen Mummenschanz, der wirklich bedrohlich ist.

-----------------------------------------------------------------------------------
#54 | Phoebe (Jahrgang 1977) | 17. November 2015 - 9:10 Uhr
....Aber auf Pippi lass ich ja nix kommen..
Pippi hatte sich ja vorgenommen sich bei ihrer Einladung zum Kaffee gut zu benehmen,hat auch ihren Tieren davon erzählt,dass man sich gut benehmen muss bei feinen Leuten etc.
Sie hat auch erst gedacht sie macht alles richtig,aber sie weiss es halt nicht besser,wer soll ihr das auch beibringen?da tat sie einem schon leid,weil sie ja doch geknickt war,dass das ein Schuss in den Ofen war und bedröppelt heimzog.
Pippi hat nie bewusst böswillig gehandelt oder unverschämt,und teilweise haben ihr Tommi aber vor allem Annicka beigebracht wie man sich benimmt,auch wenn das nicht immer geklappt hat(siehe Schule)
und das hat ja die Komik bei Pippi ausgemacht!

-----------------------------------------------------------------------------------
#53 | Harry (Jahrgang 1985) | 13. November 2015 - 9:46 Uhr
Ich bin der Meinung nicht jeder möchte immer alles "schön reden" Kritik ist angebracht und ich glaube genau das brauchen die Macher auch. Ich finde man muß doch nicht gleich auf jeden noch so kleinen neagtiv Kommentar einen drauf setzen... wie gut und toll die Sendung doch ist / weiter so.
Díe beiden wissen es, sonst hätten sie bestimmt schon aufgehört
Harry

-----------------------------------------------------------------------------------
#52 | Phoebe (Jahrgang 1977) | 13. November 2015 - 5:06 Uhr
Mir hat das Interview sehr gut gefallen!Es wirkte auch eher wie ein lockeres Gespräch und von daher gefiel mir die Aktion die Hörzu durchzublättern total gut;das Interview blieb im Fluss und ich denke "rein rufen" war erwünscht ,hab viel gelacht!
Die Zeit ging echt schnell rum,was die drei ja auch gemerkt haben.
Mir ist lieber,wenn jemand voll bei der Sache ist ,als jemand der schnell ein Interview hinter sich bringen will.
Danke dafür
Phoebe

-----------------------------------------------------------------------------------
#51 | Don (Jahrgang 1977) | 12. November 2015 - 21:44 Uhr
@ #50 | Orthos
Also bei mir entstand der gleiche Eindruck wie bei Randor.
Aber gut, dass Du das ja nun klargestellt hast.

-----------------------------------------------------------------------------------
#50 | Orthos (Jahrgang 1979) | 12. November 2015 - 12:27 Uhr
@ #48 | Randor

Ich habe auch mit keiner Silbe erwähnt das ich es nicht begrüße das er seine Meinung äußert. Ganz zu schweigen davon das ich seine Meinungsäußerung verhindern möchte. Mir geht es darum das auch dabei etwas rumkommt. Wie ich zuvor bereits geschrieben hatte ist es leicht zu nörgeln. Einen Satz eintippen nach dem Motto "Alles doof" und das wars dann. Was soll das den Machern bringen? Wenn dann richtig und mit Verstand kritisieren oder es ganz sein lassen.

Ich finde es interessant das meine Sätze so missinterpretiert werden, und sogar Sätze wie "Aber wir haben immer noch freie Meinungsäußerung, auch hier im Forum." dabei rauskommen. Ich dachte ich hätte mich deutlich genug ausgedrückt...

-----------------------------------------------------------------------------------
In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3
-----------------------------------------------------------------------------------

Neuen Kommentar schreiben:
Name:    Geburtsjahr:       Code  M9BI 




Teilen:

Hintergrundinfos:
Tommy Krappweis wurde am 9. Mai 1972 in München geboren.

Im Fernsehen war er u.a. bei SoKo 5113, als Moderator bei Disney TV und drei Jahre lang als Comedian bei RTL Samstag Nacht zu sehen.

Er erfand zusammen mit Norman Cöster die KiKa-Kultfigur "Bernd das Brot", wofür er 2004 mit dem "Goldenen Spatz" und dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurde.

Tommy Krappweis ist auch Buchautor, so schrieb er u.a. "Der kleine große Paul", "Das Vorzelt zur Hölle" und auch die Fantasy-Trilogie "Mara und der Feuerbringer".

"Mara und der Feuerbringer" wurde auch als Kinofilm produziert, wobei Tommy Krappweis nicht nur das Drehbuch schrieb, sondern auch Regie führte.

Mit seiner Sessionband "Harpo Speaks" tritt Tommy Krappweis auch als Sänger auf und spielt Gitarre.

Links zu ergänzenden Videos:

DAS VORZELT ZUR HÖLLE
Ein Fahrrad zu Ostern


MARA UND DER FEUERBRINGER
Making Of Featurette


Mummenschanz (1976)

Steingesichter unter Wasser:
Märchen der Welt /
Puppenspiel der kleinen Bühne