retro-tv
Folge 135: 10 Jahre retro-tv - ein Lebenszeichen!

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

#423 | Jupp vom Niederrhein (Jahrgang 1967) | 26. September 2020 - 5:20 Uhr
Wer erinnert sich noch?

US Airdate 24.09.1995 - auch schon 25 Jahre her

"Space: Above and Beyond"

http://www.imdb.com/title/tt0112173

LG Jupp vom Niederrhein :)
---


#422 | Jupp vom Niederrhein (Jahrgang 1967) | 26. September 2020 - 2:37 Uhr
Danke 'Orthos' dem ist nichts hinzu zufügen, du bringst es zum 1.000 und erstenmal auf den Punkt! :-)

Danke 'Retro-Fan' auch du bringst es auf den Punkt und erinnerst an eine wichtige Aussage von Henning, welche auch an deiner Kenntnisnahme, lieber 'Alba-trotz', nicht vorbei gegangen ist!

BESONDERER DANK dir lieber Henning und wir werden alle geduldig warten auf das was da kommt!!! :-)

LG Jupp vom Niederrhein :)
---


#421 | Retrofan (Jahrgang 1963) | 25. September 2020 - 22:07 Uhr
Hallo zusammen,
für alle, die es nicht mitbekommen haben: Henning arbeitet daran, für die Zeiten zwischen den ggf. neu erscheinenden Folgen - wie lange das auch dauern mag - ein HÖRZU-Forum auf der Seite zu etablieren, wo man sich zu jeweils einer früheren HÖRZU und den darin abgebildeten Sendungen austauschen und in Erinnerungen an gute alte Fernsehzeiten schwelgen kann. Dies soll den Stillstand zwischen den Folgen beenden und zu einer Art interaktiven und interessanten Wartezeit bis zur nächsten Folge führen. Ich denke also, daß RETRO-TV noch längst nicht tot ist, es ist allerdings einige Geduld aufzubringen (in diesen Ausnahmezeiten verständlicherweise vielleicht nicht für jeden einfach). Also, etwas Geduld und positiv bleiben! Viele Grüße, Retrofan


#420 | Orthos (Jahrgang 1979) | 25. September 2020 - 21:23 Uhr
@Alba Tros:
Da schaue ich nach längerer Zeit mal wieder hier vorbei und noch immer sind Leute am nölen... Warte ab ob mal wieder was kommt. Wenn nicht ist es nicht schön, aber dann ist es halt so.

Die Macher zu einer Aussage zu drängen bringt keinem etwas. Ich vermute das es irgendwann mal weiter geht, daher kommt halt kein "Es ist zu Ende!".

Wenn eine Art nicht "menschlich" ist dann Deine. Leute eine "Knarre auf die Brust setzen"... Und nochmal... es ist gratis...

Also hört bitte auf zu jammern! (Uns geht es in Deutschland so gut das wir wegen jedem Mist rumnörgeln können. Freut Euch lieber darüber das es uns so gut geht!! :) )


#419 | Alba Tros | 25. September 2020 - 16:38 Uhr
Echt Feige keine Stellungnahme zu geben das retro-tv endgültig zu Ende ist. Ein wenig mehr Menschlichkeit hätte ich von den Machern gewünscht. Sehr Schade und traurig.


#418 | newbie (Jahrgang 1969) | 24. September 2020 - 20:31 Uhr
Tja, so ist das mit aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten: "Ich liebte ein Mädchen vom Mars - das war's!" heißt nichts anderes, als daß dieses Mädchen "die Eine" für ihn war.
Aber so ist das heutzutage: Man biegt sich alles so, wie's einem gerade in den Kram paßt.


#417 | Alba Tros | 24. September 2020 - 18:10 Uhr
Hallo zusammen
Der eine oder andere kennt vielleicht noch die Gruppe Insterburg & Co die hatten unter anderem einnen Song in ihren Repertuar der da hieß "Ich liebte ein Mädchen" und der letzte Satz lautete " Ich liebte ein Mädchen auf dem Mars, tja das wars.

Und das "tja das wars" kann man wohl auch für retrotv verwenden eigentlich schade.
Es wahr eine sehr schöne Zeit mit retrotv
Goodby an alle und bleibt gesund!
LG
Alba Tros


#416 | Stanley (Jahrgang 1973) | 6. September 2020 - 17:05 Uhr
Jo, schon nett dass es von euch beiden mal wieder was zu sehen gibt. Nur leider inhaltlich nicht was für mich. Ich hab erst mit Mitte 20 angefangen mit Computern zu hantieren, und das weniger aus Interesse heraus sondern aus schierer Notwendigkeit.

Davor ging der Computerkram ziemlich an mir vorbei, hatte einfach andere Interessen. Im Matheunterricht 9. oder 10. Klasse stand mal Basic auf dem Lehrplan, da habe ich wirklich überhaupt nichts kapiert und das hat mich der Computerthematik dann auch nicht grade näher gebracht.

P.S.: Henning, du könntest jetzt endgültig als Vadder Abraham Double auftreten :-)


#415 | Uwe (Jahrgang 1972) | 5. September 2020 - 13:19 Uhr
Hallo Henning,
könntet ihr die Spezial-Live-Ausgabe hier nicht auch zum Download anbieten.
Obwohl es nicht um Fernsehen geht finde ich als C64 Freak das die Folge hier hin gehört.😀
LG Uwe


#414 | Jens (Jahrgang 1969) | 5. September 2020 - 8:19 Uhr
#412 | Phanman (Jahrgang 1966)

Ernie denkt immer noch er sei beim Kinder-Fernsehn.....erwachsen wird er nie.
Eine neue Folge hier wäre mir lieber gewesen als der PC Müll


#413 | Jupp vom Niederrhein (Jahrgang 1967) | 4. September 2020 - 22:05 Uhr
Hi :-)
Nur ganz kurz in die Runde geworfen:

Am 04.09.1995 lief die erste Folge von Xena im US-TV!

Auch das ist schon 25 Jahre her!

Die Zeit verg...

LG, Jupp :-)
---


#412 | Phanman (Jahrgang 1966) | 4. September 2020 - 14:04 Uhr
Mal was anderes, danke schön! Meine Freunde hatten alle einen C64, nur ich hatte einen Apple II-Nachbau. Programme habe ich immer aus der Zeitschrift "Peeker" abgetippt.

@ Lothar: Die "Sesamstraße" wäre wesentlich verständlicher, harmonischer und informativer, wenn Ernie nicht andauernd soviel Müll reden würde. Trotzdem wollen wir ihn doch nicht missen, oder?


#411 | Lothar (Jahrgang 1970) | 4. September 2020 - 9:04 Uhr
Und die ganze Aufnahme wäre wesentlich verständlicher, harmonischer und informativer wenn Paddy nicht andauernd soviel Müll reden würde. Selbst wenn man selbst insistiert, dass seine eigenen Wortspiele schlecht sind, werden sie nicht besser.

Danke Henning für die guten Einblicke in längst vergangene Zeiten die ich im C=64 Bereich ziemlich genauso erlebt habe wie du.


#410 | Andreas (Jahrgang 1970) | 3. September 2020 - 14:39 Uhr
Danke Henning,

einfach schön Euch wieder Mal in Action zu sehen!

Viele liebe Grüße
Andreas


#409 | Don (Jahrgang 1977) | 1. September 2020 - 22:14 Uhr
Hey, mit dem Soundmagier Chris Hülsbeck!


#408 | Henning (Jahrgang 1970) | 1. September 2020 - 16:46 Uhr
Am 28.08.2020 gab es im Rahmen der Gamescom Retro Area eine Spezial-Live-Ausgabe von retro-tv, in der Paddy und Henning in alten Computermagazinen statt Fernsehzeitschriften stöbern. Auch wenn es mit Fernsehen nichts zu tun hat und es deshalb auch keine reguläre Folge von retro-tv ist, wird sich ja vielleicht der ein oder andere über dieses Lebenszeichen freuen:

https://www.youtube.com/watch?v=ifSwzTvh1VM



#407 | newbie (Jahrgang 1969) | 31. August 2020 - 21:24 Uhr
@Susanne
**Was ist denn PMA?**
Mein Tip: eine Private Mail Adresse


#406 | Susanne (Jahrgang 1970) | 31. August 2020 - 19:48 Uhr
#401 | Jupp vom Niederrhein (Jahrgang 1967) | 14. August 2020 - 17:11 Uhr
Ich hätte da nichts gegen, aber wofür soll das gut sein? Die Kommentarfunktion hier reicht mir völlig aus und für tiefergründige Gespräche gibt es doch bereits die Nostalgieecke bei tvforen.de.
Aber ich finde es gut, dass du dir Gedanken machst, wie man Retro.tv am Leben erhalten kann.
Was ist denn eine PMA?
LG Susanne (ebenfalls vom Niederrhein)


#405 | Jupp vom Niederrhein (Jahrgang 1967) | 28. August 2020 - 19:54 Uhr
Hi Uwe :)

Ich bin mit dem Original aufgewachsen und gebe dir vollkommen recht, für die Zeit ist das ein Meilenstein fürs Serien-TV!

Und ich war mit bei den ersten die laut gemurrt haben als Details bekannt wurden [Starback & Boomer ne Frau; Und was erlaubt sich dieser Miami-Vice Captain in die Stiefel eines Lorne Greene schlüpfen zu wollen...]! Aber ein Ronald D. Moore weckte mein Interesse [Als Trecker und Fan von TNG & DS9 war ich begeistert von seinen Storys. Mir wurde erst spät bewust das Er der Erschaffer der Klingonischen Gesellschaft, nach ST IV, war.] und ich sah mir die Minni-Serie [Heute als längsten (4h) Pilot einer Serie bekannt] an.
Dabei bemerkte ich das Moore etwas versucht und geschafft hatte was bis dahin nicht möglich war. Eine Geschichte fürs 21.JHT zu schaffen ohne die 'Alten' Fans vor den Kopf zustoßen. - Wie heißt es in beider Geschichten doch: "Dies ist alles schonmal geschehen und es wird wieder geschehen, nur die Handelnden und deren Rolle in der Geschichte ändert sich!" - So wurde ich Fan Beider Versionen.
Der Abschließende 3teiler (der 5ten!! Staffel) bringt dann auch eine, zur Original-Serie, Respekt wahrende Auflösung der Kernstory!
---
Alles natürlich IMHO gesehen

LG - Jupp vom Niederrhein :-)
---


#404 | Uwe (Jahrgang 1972) | 28. August 2020 - 11:23 Uhr
Schau dir lieber die erste Staffel der Originalserie an, die ist viiiiieeel besser. Finde ich zumindest.
😁


#403 | Jupp vom Niederrhein (Jahrgang 1967) | 27. August 2020 - 0:26 Uhr
Hi auch Ihr süchtigen ;-)

Eine Woche Urlaub liegt hinter mir, 10 Tage ohne Retro-TV & was is, Nix is! 11 Tage Silence war hier noch nie!?!
---

Die Zeit fliegt...habt Ihr bemerkt, Battlestar Galactica endete im Januar vor 10 Jahren. Eigentlich am 20.03.09, doch epg.com zählt den Film 'The Plan' [10.01.10] zur Serie hinzu. Wie den Film 'Razor' [24.11.07- 8 Monate nach Ende Season 3] auch. Fans setzen diesen, Storyline sinvoll, hinter dem Mit-Season 2teiler [eigentlich 3teiler - S2E9 Pegasus- Air 23.09.05 gehört zur 'Admiral Cain-Story] 'Resurrection Ship' Air 06.-S2E10 & 13.01.06-E11. Bei first-Air erfahren wir erst 18 Monate nach den Ereignissen von 'Resurrection Ship' warum Admiral Helena Cain so ist, wie Sie ist/war.

Es muss an den verdamt guten Drehbüchern & Schauspielern, allen vorran Edward James Olmos & Marry McDonald, sowie Katee Sackhoff & ja! Tricia Helfer [wer aufgrund des Aussehens gecastet wurde & dann durch Schauspiel überzeugen kann, hat Lob verdient! Ich habe die verschiedenen 'Nr.6', Caprica 6 ist ja nur eine von mehreren, immer für verschiedene Personen gehalten um dann Respektvoll anzuerkennen das es die gleiche Schauspielerin ist!] gelegen haben das ich für 4(5!) Seasons, einer 4h Mini-Serie und zwei Filmen bereit war über 73 Monate, in Deutschland sogar über 80 Monate ohne murren durchzuhalten. Am 08.12.20 sind das nun 17 Jahre sins first Air!
Jetzt fange ich mit der Minni-Serie an, & tuhe mir das ganze nochmal reinziehen! :-)

Auf die Sucht ;-)

Jupp vom Niederrhein :)
---


#402 | Phanman (Jahrgang 1966) | 14. August 2020 - 17:24 Uhr
@Henning

Vielen Dank für die Info, ich freu mich. Aber einen Adventskalender wird es dieses Jahr doch auch wieder geben? Oder? Ja,ne?


#401 | Jupp vom Niederrhein (Jahrgang 1967) | 14. August 2020 - 17:11 Uhr
MMMH, subjektiv betrachtet heißt das doch, das es sich hier in ein Diskussions-Forum wandelt!?
Da kommt mir die Idee ob Henning nicht auch die Möglichkeit einer offiziellen Mitglieds-Anmeldung in eine Retro-TV-Fan-Mitgliedsliste anbieten sollte (würde bedeuten das Henning unsere Realen Namen sicher speichern dürfte)?
Und wenn das Datenrechtlich ok ist, auch mit der verlinkung einer PMA hinter dem Nicknamen (natürlich nur bei denen, welche das wollen)?!?

Bevor sich Henning dazu äußert (außer du lehnst dies kategorisch ab lieber Henning) würde mich eure Meinung dazu interessieren!?!?
---
Jupp vom Niederrhein :-)
---


#400 | Jupp vom Niederrhein (Jahrgang 1967) | 14. August 2020 - 16:50 Uhr
Auch ich freue mich sehr über diese Info und harre der Dinge die da nun kommen! :-)

Auch möchte ich mich bei Alba Tros bedanken!
Er zeigt in welcher Weise man Fragen stellen kann und sollte, und gleichzeitig den nötigen Respekt wahrt der in vielen Kommentaren "respektlos" gefordert wurde!

Jupp vom Niederrhein :-)))
---


#399 | Jürgen (Jahrgang 1963) | 13. August 2020 - 19:55 Uhr
Daumen hoch!


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code KRMJ:

* freiwillige Angabe



Kauftipps:

Aktuelle Gewinnspiele:
Suits - Die komplette Serie

Die Kinder vom Alstertal - Staffel 3

Van Helsing - Staffel 3

Partnerseiten: