retro-tv
Folge 135: 10 Jahre retro-tv - ein Lebenszeichen!

Kommentare zur Sendung


In den Kommentaren blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

#248 | Patrick | 20. Februar 2020 - 21:31 Uhr
Ich bin genau der selben Meinung wie Alba Tros und ausserdem wurde nichts gefordert sondern nur angeregt, Lesen sollte man schon können lieber Henning.


#247 | Alba Tros | 20. Februar 2020 - 20:49 Uhr
@henning

Ich habe weder was gefordert noch verboten, lediglich -sollte man- geschrieben. Natürlich kannst du mit deiner Seite machen was du willst, es ist nicht deine Pflicht ein paar User hier zu unterhalten und zu bespaßen, dennoch finde ich es nicht angebracht diese Seite so weiter zuführen. Man könnte alternativ einen Button für das Retro-tv Archiv auf tv-foren anbringen und wenn am Sankt-Nimmerleins-Tag eine neue Folge erscheint auch bei tv-foren reinstellen. Das ist nur meine persönliche Meinung keine Forderung oder gar ein Verbot für irgendwas. Natürlich reagiert man auf negative Kritik, ich will mal sagen, agressiver als auf positive Kritik aber beide Seiten haben ihre Daseinsberechtigung im übrigen finde ich diese Seite sehr gut es kommt halt nur nichts mehr. Ich bin weder ein Troll noch sonstiges nur ein User mit einer persönlichen Meinung ich hoffe das sei mir gestattet.

LG
Alba Tros


#246 | Udo (Jahrgang 1969) | 19. Februar 2020 - 14:59 Uhr
Es ist ja erschreckend* was manche hier aus retro-tv machen...

*bedenklich, besorgniserregend; furchtbar


#245 | Alba Tros | 19. Februar 2020 - 10:00 Uhr
@ Volker

So so, nur weil ich meine persönliche Meinung kund tue bin ich in deinen Augen ein Troll. Aber diese Einstellung wundert mich nicht ich denke mal das du zu denen gehörst, die lauthals von Toleranz und Meinungsfreiheit schwätzen solange es konform mit deiner Weltanschauung ist. Ist das nicht der Fall ist man ein Troll und ( oder ) ein Nazi.
LG
Alba Tros

Ich kann verstehen, dass es frustrierend sein kann, immer wieder auf retro-tv zu gehen und dann enttäuscht zu sein, wenn monatelang keine neue Folge zu sehen ist. Aber deshalb zu fordern, dass ich retro-tv gefälligst einzustellen habe, weil Du das richtig fändest, ist in meinen Augen anmaßend. Da darfst Du Dich auch nicht wundern, wenn andere entsprechend ihre Meinung über Deine Forderung kund tun (auch wenn es Dir nicht gefällt) - oder gilt die Meinungsfreiheit nur für Dich? Ich würde jedenfalls von niemandem verlangen, dies oder jenes sein zu lassen, nur weil es selten gemacht wird - und ich lasse mir weder von Dir noch von irgendjemand anderem verbieten, von Zeit zu Zeit eine neue Folge retro-tv zu machen.


#244 | Steffen (Jahrgang 1970) | 18. Februar 2020 - 21:13 Uhr
@ Volker - genau so ist es! Es werden auch immer wieder neue Leute auf diese Seite aufmerksam werden. Ich bin damals auch durch Zufall dazu gestoßen. War klasse im Archiv zu stöbern (auch heute noch hin und wieder). Das sollte niemandem vorenthalten werden, der wie wir, gerne in Erinnerungen schwelgt :)


#243 | Volker (Jahrgang 1969) | 18. Februar 2020 - 15:21 Uhr
@Alba Troll selbst wenn nur eine Sendung alle zwei Jahre käme, müsste man deswegen gar nichts beenden! Als Konsument einer unentgeltlichen Dienstleistung deren Frequenz Dir nicht gefällt: Stell doch einfach den Konsum ein - aber bitte schweigend.


#242 | Alba Tros | 17. Februar 2020 - 20:48 Uhr
@Claudia
Ich muß dir beipflichten Claudia aber dennoch finde ich wenn nur noch so zwei Sendungen im Jahr kommen, dann sollte man doch das ganze doch beenden. Wenn nun die Zeit und vielleicht auch die Lust nicht mehr vorhanden ist, dann sollte man ganz aufhören.
LG
Alba Tros


#241 | retrofan (Jahrgang 1963) | 17. Februar 2020 - 12:25 Uhr
@Claudia: dem kann ich mich nur voll und ganz anschliessen;
:-)


#240 | Claudia | 17. Februar 2020 - 11:27 Uhr
An dieser Stelle mal ein herzliches Danke für all die Mühen, Ideen, Recherchen, Umsetzungen und für Eure Lebens-Zeit, die Ihr Retro-TV zur Verfügung gestellt habt. Ich freue mich immer, wenn es etwas Neues gibt. Leider ist die Gier des Users ist nicht immer mit dem Zeitmanagement der Producer vereinbar. Lasst Euch von manch gieriger Seele und deren Forderungen nicht beeindrucken, es gibt auch User die sich einfach nur freuen, wenn es mal wieder mit einem neuen Film von Euch klappt.
Herzlichen Dank
Claudia

Vielen Dank für Deine Worte! Ich freue mich immer sehr über nette und verständnisvolle Kommentare :-)


#239 | Laura Sophia Wegmüller (Jahrgang 1998) | 14. Februar 2020 - 12:13 Uhr
Auch ich bin von Henning maßlos enttäuscht das er lieber andere Prioritäten setzt als retro-tv, nicht mal im Adventskalender gab es eine Anmoderation und das finde ich einfach nur traurig und irgendwie auch armselig, und auf eine Reaktion von Henning wartet man vergeblich.

Egal unter welchem Namen Du Deine Kommentare hier schreibst - außer "Stimmungsmache" nichts dahinter. Reines Getrolle. Leute, lasst Euch nicht ins Boxhorn jagen und reagiert am besten gar nicht auf das Geschreibsel - er/sie/es will nur Reaktionen provozieren... Dies soll auch mein einziges Statement dazu sein, als Info für die normalen Leser, wie solche Kommentare (die oft von der selben Person unter diversen Namen verfasst werden) einzuordnen sind :)


#238 | Don (Jahrgang 1977) | 14. Februar 2020 - 8:21 Uhr
Etwas, das nicht vorhanden ist, kann auch nicht tätowiert werden.


#237 | Volker | 13. Februar 2020 - 18:34 Uhr
Ich bin der gleichen Meinung wie Gummibär dass ich freiwillig mein Gehirn Tätowieren lassen würde wenn dieses Jahr noch eine neue Folge retro-tv auf die Beine gestellt wird. Ich finde es ziemlich armselig von Henning das nichts Neues mehr kommt aber viel sein alljährliches Weihnachtsessen mit seinem Kollegen da hat er Zeit, und das ist das beste Beispiel dafür dass ihm das Projekt Retro TV überhaupt nicht mehr wichtig ist! Das finde ich sehr sehr traurig lieber Henning!!!


#236 | Phanman (Jahrgang 1966) | 12. Februar 2020 - 20:00 Uhr
Ich gebe Ben völlig recht. Würde ich nicht jeden Tag hier reinschauen, ob es neue Kommentare gibt und ob vielleicht gegen jede Wahrscheinlichkeit doch eine neue Folge eingestellt wurde, würde mir etwas fehlen. Es ist eine religiöse Handlung wie Lottospielen: Man weiß, daß die Gewinnchancen gering sind, aber ist eben ein Ritual, das man ausführt.


#235 | gummibär (Jahrgang 1994) | 12. Februar 2020 - 13:08 Uhr
wen dieses Jahr noch hier eine neue Folge kommt dann lasse ich mir Henning am Gehirnn tettowiern . . . . . wer macht den mit mir mit ? ? ? ? es kommt zu nichts mehr sage ich . . . . . . . . weil anständig ist das nicht wen mann sagt mann tut was und dann tut man aber nichts . . . . . wenn ich das machen würde dan wird mich mein chef hinauswerffen sage ich . . . . .


#234 | Pete (Jahrgang 1967) | 12. Februar 2020 - 9:55 Uhr
@#232 | retrofan:
100 prozentige Zustimmung


#233 | Jens aus Ramstadt (Jahrgang 1978) | 11. Februar 2020 - 21:22 Uhr
Henning ist alles andere wichtiger als Retro TV, aber dann soll er auch ehrlich sein und Retro TV Offiziell Beenden als immer wieder mit billigen ausreden zu kommen wie "Ich möchte Retro TV nicht beenden"


#232 | retrofan (Jahrgang 1963) | 11. Februar 2020 - 21:00 Uhr
Naja, als Kult würde ich das nicht bezeichnen.....ich hoffe doch, daß in Kürze wieder eine neue Folge zu sehen sein wird. Ich fand übrigens das Konzept der ersten Jahre am besten, als Thema einer Folge eine Ausgabe der Hörzu aus den 60er/70er-Jahren zu verwenden. Die Kombination aus Filmausschnitten, Hintergrundinfos und der Vorstellung von Programm- und Werbeseiten des jeweiligen Heftes ist aus meiner Sicht optimal. Vielleicht kehrt Henning ja zu diesem Konzept zurück, ausreichende Auswahl an Hörzu-Heften hätte er ja.


#231 | Ben (Jahrgang 1971) | 11. Februar 2020 - 3:08 Uhr
Ehrlich gesagt, dass hier kein Video mehr kommt, ist auch schon Kult.
Als ob man immer und immer wieder ein Buch mit leeren Seiten aufschlägt und versucht darin zu lesen. Geradezu eine religiöse Handlung.


#230 | Erich (Jahrgang 1971) | 6. Februar 2020 - 19:33 Uhr
Am Mittwoch, den 05.02.2020 ist Kirk Douglas im Alter von 103 Jahren gestorben.

Der Schauspieler, schon zu Lebzeiten eine Legende, legte als Sohn weißrussischer Einwanderer eine Bilderbuchkarriere in Hollywood hin – als Produzent, Autor, Regisseur und vor allem als gefeierter Schauspieler.

„Spartacus“ war seine wichtigste Rolle.

Ruhe in Frieden.


#229 | Mary Poppins | 6. Februar 2020 - 17:17 Uhr
Hi Henning und Paddy.
Ihr macht immer eine tolle Sendung.Weiter so. Liebe Grüße von Mary Poppins🖖🏻


#228 | Rene (Jahrgang 1977) | 1. Februar 2020 - 0:35 Uhr
@Willy

Hallo
Das ist ein Retro Magazin. Wieso sollte Henning nicht so aussehen dürfen wie er ist 🙂? Er hat sehr viele schöne erinnerungen und Wissen über die frühere Fernseh Zeit. Er darf, kann und sollte so aussehen wie er will und ich finde sein aussehen passt perfekt.

Mfg
Rene


#227 | Hannemann (Jahrgang 1968) | 31. Januar 2020 - 10:27 Uhr
Zu #225 und #226
Leute gibt's........
Wenn es euch hier nicht gefällt, dann stellt doch selber was auf die Beine.


#226 | Arnold Shortmann | 30. Januar 2020 - 20:42 Uhr
Ich mache sehr gerne mit weil zu 99% es dieses Jahr keine neue Folge geben wird, weil dazu ist Hennig viel zu Faul und ausserdem ist ihn das Projekt Retro TV nicht mehr wichtig genug bzw egal


#225 | gummibär (Jahrgang 1994) | 30. Januar 2020 - 8:45 Uhr
wen dieses Jahr noch hier eine neue Folge kommt dann lasse ich mich zur Frau umopparieren . . . . . wer macht den mit mir mit ? ? ? ?


#224 | Erich (Jahrgang 1971) | 27. Januar 2020 - 8:40 Uhr
Ich habe noch eine super Werbung gefunden, die ich sozusagen zum Adventskalender nachreichen möchte - der 25. Dezember also dann...

https://www.youtube.com/watch?v=_QpfPZoltQw


In den Kommentaren Blättern: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17


Neuen Kommentar schreiben:
Name: Geburtsjahr: * Code TVQ3:

* freiwillige Angabe



Kauftipps:

Aktuelle Gewinnspiele:
Suits - Die komplette Serie

Die Kinder vom Alstertal - Staffel 3

Van Helsing - Staffel 3

Partnerseiten: